GM - wann stehen die wieder bei 15 und tiefer


Seite 4 von 8
Neuester Beitrag: 28.03.20 05:00
Eröffnet am: 18.11.10 16:43 von: E8DEF285 Anzahl Beiträge: 195
Neuester Beitrag: 28.03.20 05:00 von: mc.cash Leser gesamt: 49.642
Forum: Börse   Leser heute: 22
Bewertet mit:
7


 
Seite: < 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 8  >  

6 Postings, 3688 Tage iME_2das

 
  
    #76
24.01.11 23:13

ist ja mal alles pessimistisch hier!

Doch ich muss mich euch anschließen, das wird nix mit GM.

ein neues Konzept muss her

 

111 Postings, 3622 Tage StaubwolkeWir sind es doch!

 
  
    #77
01.02.11 07:16
Diese Firma gibt es für mich nicht mehr hier werde ich kein Geld mehr investieren. Wer aus alt GM nichts gelernt hat kann man auch nicht mehr helfen. Ich finde es gibt aber einige die hier wieder ihr Geld verlieren wollen!

Viel Spaß! Es gibt wirklich interessantere Firmen!  

4876 Postings, 5518 Tage krauty77In der Tat... würde ich einen riesen bogen drum

 
  
    #78
01.02.11 07:40
machen. Die letzten Aktionäre wurden mit der Motors Liqu. rasiert.
Ich habe mich 2008 für Ford entschieden. Das ist der American Spirit.  

1882 Postings, 7300 Tage E8DEF285So viele Lügen kann man nur bei GM

 
  
    #79
02.02.11 09:52

lesen: ROUNDUP: Autoabsatz in USA boomt - Spritschlucker gefragt  22:53 01.02.11  DETROIT (dpa-AFX) - Die US-Amerikaner gönnen sich mit dem Abklingen der Wirtschaftskrise neue Autos. Nachdem die Arbeitslosigkeit langsam zurückgeht und die Menschen wieder mehr Geld in der Tasche haben, sind die Verkaufszahlen zu Jahresbeginn nach oben geschnellt. Besonders beliebt waren wie zu Vorkrisenzeiten die spritschluckenden Pick-up-Trucks und Geländewagen. "Januar war ein guter Monat", sagte der US-Verkaufschef von Branchenprimus General Motors, Don Johnson, am Dienstag in Detroit.

http://www.ariva.de/news/...-USA-boomt-Spritschlucker-gefragt-3639879

- siehe letzte Woche - Anträge auf Arbeitslosigkeit

- siehe weltweiter Absatz von GM

Aber ich denke einige werden es schon glauben und kaufen kaufen kaufen

gruß E8

 

1882 Postings, 7300 Tage E8DEF285nun der kommende Monat wird

 
  
    #80
24.02.11 08:53

spannend für GM - mal sehen wie der Abverkauf läuft wenn der Einstandspreis unterschritten wird.

www.ariva.de/chart/images/chart.m

gruss E8

 

1882 Postings, 7300 Tage E8DEF285nun es scheint ja Fahrt

 
  
    #81
24.02.11 18:10
aufzunehmen - mit 3-4% minus.
Hier wieder einige Meinungen, welche meine Ansicht stärken hinsichtlich 15€
http://www.dowjones.de/site/2011/02/...rtal-weniger-als-erwartet.html
gruss E8  

244 Postings, 3445 Tage cometogetherdie von GM engagierte Finanzmafia

 
  
    #82
24.02.11 18:35
hat nun wohl ihre Kleinanleger in GM investiert. Man hat nun sein Geld gemacht und eine Kursunterstuetzung ist nicht mehr notwendig.
Einmal Betrueger, immer Betrueger. Kurs zur Zeit: 33,27, nur wenig ueber dem Ausgabekurs. Wer hat nun an GM verdient?  

244 Postings, 3445 Tage cometogetherGM jetzt unter Ausgabekurs

 
  
    #83
24.02.11 20:32
an der NY Boerse:  $ 32,57  

24069 Postings, 3666 Tage xpressweiter denken...

 
  
    #84
26.02.11 10:35

nicht jetzt sondern was in 1 Jahr ist....

 - Amerika Wirtschaft wird sich erholt haben , wärhrend wir in der EU schon im Konjtur Aufschwung Jahr 3,  2012 befinden (Amerika wohl Jahr 1 Aufschwung..)

- Volt kommt nach Europa...wird sich gut verkaufen da hier viele die Spritpreise ab 1,8 EUR doch weh tun werden...und der Volt zusamem mit dem sehr kleinen Benzinmotor zusammen 500 KM Recihweite schafft ! 

- Wird somit für neuen Absätze für GM sorgen...

-Welches von GM in EU verkauftes oder vermarktes Auto hat durch Technik , Verbrach , Innovation sich verkauft ? KEINS 

 

Konkurrenz

BMW ist mit dem 1er so weit das man auch 160 KM REIN elektrisch fahren kann ..

Aber was der Volt heute schon kann und marktfähig ist , liegen  unsere deutschen Jungs noch 1 bis 2 Jahre zurück !

Der Golf soll in der Entwicklung noch 3 Jahre zurück liegen was die Markreife angeht ! 

Bericht auf NTV ...in dem sogar der Technik Chef von VW AG argumentierte.. Wir wollen erst ein Auto auf den Markt bringen wenn er 100% sauber läuft... ! 

Toyota daggen hat ganz grosse Probeleme in letzter Zeit mit seinem Qualitätsmanagement...

Das zum Thema Umfeldanalyse...

 

Übreigns

Kann der Volt heute schon an jeder Steckdose aufgeladen werden....hat auch noch einen kleinen Benzinmotor ..

welches Zusammen 500 KM Reichweite schaffen unter realen Bedingungen  ! ( auch im  Bericht aus  NTV ein Tag Volt.. )

Einfach in die Garage Stromanschluss suchen fertig..in 3 h fertig aufgeladen...z.b. beim Shoppen... idea

 

An meine Verfolger hier im Forum...... > meine EX Vodafone invest kommt jetzt zu GM ..America..via America...

Gruss Xpress..

 

 

24069 Postings, 3666 Tage xpressund für alle

 
  
    #85
26.02.11 10:46

verkäufer unter euch....wie ich schon sagte...was Volt kann heute ist beachtlich...

und GM gehört Opel...was meint ihr was kommt genau das ...

www.welt.de/wirtschaft/article12645616/...tschland-die-Nase-vorn.html

Wenn ihr den Amis nicht glaubt kann ich verstehen..doch was man sieht und was sich wirklch tut kann man nicht verstecken...

also wer investiert ist bleiben... das wird 2012 noch ganz gross hier...

so genug zu GM...

Gruss Xpress

 

 

668 Postings, 3446 Tage depescheLöschung

 
  
    #86
26.02.11 15:15

Moderation
Moderator: digger2007
Zeitpunkt: 27.02.11 19:39
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Namensverunglimpfung - und provozieren ? ... mal n Vorschlag  zum Thema posten und persönliches via Bordmail erledigen - andere interessieren sich hier ausschliesslich für Posts zur Aktie!

 

 

24069 Postings, 3666 Tage xpressdepesche

 
  
    #87
26.02.11 16:25

Zur info..ich fahre ein 330D mit X drive....

Opel war mein erstes Auto..(Astra)  und hat in 1 Jahr so viele Fixkosten  gehabt wie der BMW bei einem Service im Jahr.. . Und wie oft men BMW schon in der Werkstatt war in den letzten 3 Jahren willst du sicher nicht wissen.......

aber so ein Volt oder E Opel  könnte ich für meine Frau vorstellen.....oder nur für  Stadtfahrten... Denn wenn du Ahnung von der Technk hast weiss Du ja, gibt es beim E Motor keine Drehzahl mehr...und muss sich kein Druckaufbauen...wie beim Turbo .., denn die Leistugn ist sofort da...

ÜBRIGENS IN München gibt es shcon wegen dem MINI an diversen öffentlichen plätzen steckdosen für Strom

Das zum Thema ich habe keien Ahnung über Technik. und Autos.......

 

Und mein Depot ja ist schon lustig...aber schaun wir doch was am Ende raus kommmt...Am Ende rechnen wir ab 

Gruss Xpress..

 

1882 Postings, 7300 Tage E8DEF285also als autor möchte ich xpress

 
  
    #88
26.02.11 22:32
schon mal zu objektivität ermahnen, wenn ich einen volt als elektroauto bezeichne habe ich mich wie klein hansel vom Abschreiber zum vermeintlichen Wisser geadelt.
Es ist und bleibt kein e-auto. mit den 50km Reichweite ist er ein Fake und der Benziner der dahinter steckt ist eben wieder ein Spritfresser. Die GM-Amis werden es nicht schaffen, nur wenn sie noch mehr Staatsgelder pumpen  können - könnte es in 10-15 Jahren mal ein Auto geben welches auch die Welt gebrauchen kann.
Ich bleibe dabei - GM ist ein Staatsbetrieb und die werden es nicht mehr lernen.
gruss E8 und eine schönes WE - ich hab es schon, denn Bayern hat nun entlich begriffen, das auch andere besser Fußball spielen können. Hoffentlich bricht da mal was auf!!!  

244 Postings, 3445 Tage cometogethergenau und nicht anders ist es mit dem Volt

 
  
    #89
27.02.11 17:24
und dann kostet er auch noch ca. US-$ 45.000 einschliesslich Sales Tax. Wahnsinn!! Die uebliche Arroganz des Detroiter Staatsbetriebes.
Na ja, ein paar tausend sollen ja sogar verkauft worden sein.  

24069 Postings, 3666 Tage xpressich bin dabei...

 
  
    #90
28.02.11 18:23

bei GM  Warten wir doch ab wie sich das Jahr in den Staaten sich entwickelt....

Gruss Xpress...

 

244 Postings, 3445 Tage cometogether..na dann viel Glueck!

 
  
    #91
28.02.11 22:16
ich war mal dabei und habe den Betrugsladen erlebt. Na heute ca. 1% ueber Ausgabekurs. Was will man noch mehr.  

111 Postings, 3622 Tage StaubwolkeEs tut mit leid...

 
  
    #92
07.03.11 15:04
...für Opel aber ich werde diese Firma meiden. Wer so auf das schärfst die Leute verarscht und alles nochmal erneut an der Börse verkauft...ist für mich das letzte! Die Firma war ganze vier Wochen auf dem Papier insolvent und nun soll ja wieder alles so super sein, um die nächsten doofen zu veralbern! Es tut mir um Opel leid, aber wo GM hintersteht werde ich meiden....einfach zuviel verloren!!! Danke GM!!!  

244 Postings, 3445 Tage cometogetherSchlagzeile heute in den USA:

 
  
    #93
10.03.11 17:48
GM chief financial officer resigns unexpectedly...

in deutsch: der Finanzchef von GM hat hingeschmissen...  

1882 Postings, 7300 Tage E8DEF285So verlassen die Ratten das sinkende Schiff

 
  
    #94
10.03.11 19:05
gruß E8  

1882 Postings, 7300 Tage E8DEF285Die Verblödung der Deutschen Konsumenten

 
  
    #95
13.03.11 19:02
das ist ja wohl der Gipfel der Frechheit was sich da die Süddeutsche leistet - oder wieviel hat sie für diese Werbung bekommen.
http://www.sueddeutsche.de/thema/Opel_Ampera
Erschwinglich - für wen - bei ca. 42TEURO - Elektroauto wo ? bei 60 km Reichweite mit dem e-motor.  
gruss E8  

244 Postings, 3445 Tage cometogetherja, habe das auch in Bild.de gelesen

 
  
    #96
13.03.11 19:57
und nur den Kopf geschuettelt. Immerhin wurde in dem Artikel gesagt, dass der GM Volt eine   TEURE   Alternative zum Toyota Prius darstellt.
...und noch eins, wenn die ca. 60 Km abgefahren sind braucht das Auto 9 Liter Sprit auf 100km. Auch nicht gerade wenig. Und das alles fuer saftige 41.950 euro.

Aber GM ist ja bekannt dafuer wie man etwas in den Sand setzt. Der Hummer ist wohl das beste Beispiel.  

1 Posting, 3398 Tage SiegfreakDas kann ich so nicht stehen lassen:

 
  
    #97
15.03.11 09:49

1. Der Toyota Prius hat einen Verbrennungsmotor mit einem Hilfselektromotor, der Opel Ampera oder der Chevrolet Volt (beide etwa identisch) hat einen Elektromotor mit einem Generator (Verbrennungsmotor). Das sind zwei völlig unterschiedliche Konzepte.

2. Für das normale Fahrverhalten reichen 60km völlig aus. Für weitere strecken wird der Generator eingeschaltet um die Akkumulatoren zu laden. Dieses verraucht auch keine 9 Liter sondern ca. 1l. Da dieser Generator in seinem Drehzahloptimum läuft. Des Weiteren kann zumindest der Chevrolet Volt E85 (Ethanol) tanken.

Ich durfte beide schon Probe fahren und bin mehr als nur begeistert. Wobei ich ehrlich sagen muss das mir das Design nicht sonderlich zusagt. Der einzig konstruktive Unsinn den wir entdecken konnten war das nur ein Zentralmotor verwendet wurde anstatt 4 Einzelmotoren in den Radaufhängung. Im Großen und ganzen aber ein wichtiger schritt in die richtige Richtung und weg von diesem mehr als nur veralteten Verbrennungsmotoren Konzept.

 

111 Postings, 3622 Tage StaubwolkeIch frage mich...

 
  
    #98
1
16.03.11 12:29
wer will eigentlich GM - Aktien? Wirklich ich verstehe das nicht! Es ist ein absolutes Armutszeugnis, wenn man alles erneut an die Börse bringt und versucht es besser zu machen und zwar mit der annähernden gleichen Besetzung. Die Firma kann nur scheitern! Welche Investoren vertrauen noch GM bzw. welche Aktionäre???
Es gibt durchaus interessantere Firmen, wer investiert hier denn noch???  

1882 Postings, 7300 Tage E8DEF285Zum Thema Verbrauch

 
  
    #99
16.03.11 14:28

#97 hat recht wenn er 1Liter nennt - leider gibt es sehr wiedersprüchliche Angaben. Hier eine welche ich gefunden habe. Bisher bin ich immer von einen 1,3 Benziner ausgegangen und das der nur 1 Liter verbraucht um den Akku aufzuladen ??? "Technische Daten Opel Ampera: Elektromotor • Leistung 111 kW (150 PS) • Drehmoment 370 Nm • 1,4-Liter-Vierzylinder-Benzin/Bioethanol- Generator • Vorderradantrieb • L/B/H 4404/1798/1430 mm • Kofferraum 301 l • 0–100 km/h in 9,0 s • Spitze 161 km/h • Reichweite 60 km elektrisch, gesamte Reichweite ca. 500 km • Verbrauch EU-Mix 1,6 l Benzin/Bioethanol (CO2 38 g/km*) *im reinen Elektrobetrieb" Dazu der Link: http://www.autobild.de/artikel/...era-gegen-honda-insight-931774.html

gruss E8

In anderen Quellen habe ich 3-6 Liter gelesen

 

1882 Postings, 7300 Tage E8DEF285Es ist schon verrückt

 
  
    #100
18.03.11 09:37
das GM nicht zulegen kann. Die japanischen Hersteller werden sicherlich in der nächsten Zeit Probleme bekommen aber eben auch GM. - und so sieht es im Moment ja aus - rein Kursmäßig - was soll dann helfen?
Da ist die Überschrift "GM-US-Werk steht still" entsprechend Beitrag im Motorsport
http://www.auto-motor-und-sport.de/news/...k-steht-still-3551165.html
ein deutlicher Hinweis.
gruss E8  

Seite: < 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 8  >  
   Antwort einfügen - nach oben