Evraz Performance 2013/14


Seite 16 von 21
Neuester Beitrag: 07.05.24 13:31
Eröffnet am:25.07.13 10:37von: DaBörslerAnzahl Beiträge:503
Neuester Beitrag:07.05.24 13:31von: asxxxLeser gesamt:166.366
Forum:Börse Leser heute:8
Bewertet mit:
1


 
Seite: < 1 | ... | 13 | 14 | 15 |
| 17 | 18 | 19 | ... 21  >  

286 Postings, 7214 Tage boersenmuradZinsen wurde nun doch weitergeleitet

 
  
    #376
23.03.22 09:44
22 March 2022
Further to the announcement made on 21 March 2022, EVRAZ plc (the “Issuer”, the “Company”) wishes to communicate that the Bank of New York Mellon, London Branch (the “Principal Paying Agent”), informed the Issuer that the amount for a regular coupon payment due on 21 March 2022 under outstanding principal amount of US$704,099,000.00 Notes due 2023 is now settled with the relevant account of the Principal Paying Agent.

The Company is fully committed to fulfil its payment obligations due on 4 April 2022 under its $700,000,000.00 Notes due 2024.  

286 Postings, 7214 Tage boersenmuradSelenski will keine Sanktionen gegen Abramovic

 
  
    #377
24.03.22 10:03
Wolodimir Selenski will, dass der Noch-Besitzer des FC Chelsea Roman Abramowitsch nicht von den USA sanktioniert wird. Der ukrainische Präsident bittet darum, abzuwarten. Denn er will, dass Abramowitsch als Friedensvermittler fungiert.


https://www.blick.ch/ausland/...n=share-button&utm_source=twitter

Chelsea darf ab heute wieder Tickets verkaufen, ein erster Hoffnungsschimmer ... ?  

1599 Postings, 4999 Tage jameslabriekeine illusion

 
  
    #378
24.03.22 22:43
unverkäuflich  und damit zero  

2816 Postings, 7376 Tage CadillacSanktionen

 
  
    #379
25.03.22 05:43
erleide ich als Besitzer dieser ADR. Ich habe keinen Krieg begonnen!  

1992 Postings, 2777 Tage Nudossi73Nur mal so

 
  
    #380
26.03.22 03:09
Was hat denn Evraz mit einer ADR zu tun ?
Mensch Leute bevor ihr Aktien kauft solltet ihr Euch darüber informieren was ihr eigentlich kauft.

Der Krieg ist irgendwann auch mal vorbei...und Putin ist irgendwann auch mal tot.
Solange sind Russische Aktien eingefroren. Nach wie vor wird es diese Unternehmen geben und Euch gehört ein Stück davon. Enteignet wird keiner.  

111 Postings, 4171 Tage HSGmbHPrice Prediction for the next 12 month

 
  
    #381
01.04.22 09:44

259 Postings, 4247 Tage Estelle.....

 
  
    #382
02.04.22 01:12

Schaut mal auf der Evraz Seite.

Der Demerger wurde gecancelt  

2600 Postings, 830 Tage immo2022bin nun auch bei Evraz dabei

 
  
    #383
02.04.22 13:29
leider sehr schlechter EK von 172p

 

2600 Postings, 830 Tage immo2022eps Ausblick

 
  
    #384
02.04.22 13:33
H1 2021 war $0,82
H2 2021 war $2,09

also war q3+q4 zusammen $1,27

FY 2022 könnte also $2,54 eps  rauskommen

$0,70 wurde an Dividende nicht ausbezahlt und ist nun zurück in der Aktie als equity

bei kgv5 wären wir 968p  

259 Postings, 4247 Tage Estelle....

 
  
    #385
02.04.22 15:28

Was meinste mit nun dabei?

Kann doch derzeit nicht handeln mit Evraz  

122 Postings, 2234 Tage QuodEssetDemonstr.Demerger cancellation... und nun?

 
  
    #386
05.04.22 12:49
Auf der Evraz Seite ist ja zu sehen, dass der Demerger gecancelt wurde. Ich habe jedoch nach dem Demerger noch ein paar Evraz gekauft.

Wie führen die das denn jetzt wieder zusammen?

Eigentlich müsste es jetzt ja zwei Aktientypen geben. Eine, die gekauft wurden, als die Kohle noch drin war. Eine, die gekauft wurden, während die Kohle ausgegliedert war.

Oder wie seht ihr das?  

2600 Postings, 830 Tage immo2022ich habe auch danach gekauft

 
  
    #387
05.04.22 12:54
da wird nichts zusammen geführt da man einfach die Trennung nicht durchgeführt hat

im Grunde hast Du nun kostenlos RASP dazubekommen
 

286 Postings, 7214 Tage boersenmuradSanktionen

 
  
    #388
05.05.22 22:10

538 Postings, 6318 Tage kurshunterseeehr schlecht

 
  
    #389
06.05.22 16:19
Na das kann ja was geben, wenn der Handel wieder aufgenommen wird... :(  

1992 Postings, 2777 Tage Nudossi73nun haben wir eine Entscheidung

 
  
    #390
06.05.22 19:10
Die Entscheidung ist nun endgültig. Das Evraz für 97 % der Gleise bzw. Bahnstrecken in Russland verantwortlich ist habe ich gar nicht gewusst.
Kann man also dann nur warten bis das ganze Elend dem Ende zugeht und der Putin gestürzt wird .
Uns Evraz -Aktionäre bleibt dann nur die Hoffnung das in 5 Jahren die Welt wieder friedlicher ist wie heute.  

2204 Postings, 2563 Tage uranfaktses gibt(aktuell)

 
  
    #391
11.05.22 07:44
genug Stahl herzustellen, nicht nur in Russland  

259 Postings, 4247 Tage Estelle...

 
  
    #392
28.05.22 07:58

Das Ärgerlichste an dem Ganzen ist nicht Mal für mich, dass die Aktie nicht handelbar ist...

Sondern, dass Evraz jetzt sogar aufgrund der Sanktionen nicht mal mehr Dividenden an die Aktionäre ausschütten darf ..

Frage mich da wirklich, ob das rechtlich so alles in Ordnung ist was da so abläuft

 

2600 Postings, 830 Tage immo2022Estelle:

 
  
    #393
28.05.22 08:37
ist doch alles egal weil nach dem demerger cancel wir nur noch gewinnen können
 

259 Postings, 4247 Tage Estelle....

 
  
    #394
28.05.22 08:55

Aber was haben wir aktuell davon?

Keiner weiss wie es hier weiter geht..das Ding kann noch jahrelang für uns Aktionäre still gelegt sein ...


Das ist wie ein kaputtes Auto mit dem du weder vorwärts noch rückwärts kommst...
Das kauft dir auch keiner mehr ab und bringt dich nicht voran  

2600 Postings, 830 Tage immo2022Estelle:

 
  
    #395
28.05.22 09:03
ich glaube du verstehst es nicht
Evraz könnte eher dein Jackpot sein

wieviele zu welchem EK haste denn?

ich habe 400k stk genommen
 

259 Postings, 4247 Tage Estelle..

 
  
    #396
28.05.22 09:11


Bei weitem nicht so viele Aktien wie du, was mich aber auch beruhigt .. ich möchte mein Geld auch woanders arbeiten lassen bei diesen guten Kaufchancen..


Aber vielleicht kannst du dich ja bald mit der britischen Regierung zu einer Tea-Time treffen und einen tollen Deal für uns aushandeln ;-)  

1992 Postings, 2777 Tage Nudossi73stimmt

 
  
    #397
28.05.22 14:46
finde ich auch nicht in Ordnung das überhaupt Firmen die in Europa gelistet wurden nicht mehr handelbar sind. Schlussendlich wurden diese hier auch zugelassen zum Handel....
Man sollte Brüssel verklagen und was nur Fair wäre das man alle Käufe zum Kaufpreis Rückabwickeln tut.
Für jeden erdenklichen Mist hat Brüssel Geld ,wenn Sie der Meinung sind den Aktienhandel zu stoppen dann muss auch entschädigt werden. Denn wir Aktionäre haben mit Sicherheit nichts mit dem Krieg zu tun und die betroffenen Firmen auch nicht.
Und wenn zb. Evraz Eisenbahnschienen baut....ja und ...wurden die ans Militär verkauft ? so ein Schwachsinn. Dann muss bitteschön auch eine Firma Bosch, VW und sonstige auch sanktioniert werden.  

194 Postings, 1959 Tage Frank68@Nudossi73

 
  
    #398
1
28.05.22 17:14

ich stimme dir grundsätzlich zu, aber die Sanktionen gegen Evraz gehen von den Inselaffen aus, also diesmal nix EU.


https://www.nasdaq.com/articles/uk-sanctions-russian-steelmaker-evraz

 

1992 Postings, 2777 Tage Nudossi73@Frank68

 
  
    #399
31.05.22 22:32
Du glaubst doch jetzt nicht wirklich....das wenn Evraz in Deutschland gelistet wäre das diese noch handelbar hier wäre...
ich bin in vielen Russischen Firmen investiert...und bin in allen sanktioniert worden und viele von denen haben rein gar nichts mit dem Krieg zu tun.
 

259 Postings, 4247 Tage Estelle...

 
  
    #400
09.06.22 12:26
Guckt Mal nach dem Bericht von der Wirtschaftswoche:


"Hier beliefert Abramowitschs englischer Stahlkonzern Putins Panzerbauer"


Sieht echt nicht gut aus für Evraz  

Seite: < 1 | ... | 13 | 14 | 15 |
| 17 | 18 | 19 | ... 21  >  
   Antwort einfügen - nach oben