Evraz Performance 2013/14


Seite 1 von 21
Neuester Beitrag: 07.05.24 13:31
Eröffnet am:25.07.13 10:37von: DaBörslerAnzahl Beiträge:503
Neuester Beitrag:07.05.24 13:31von: asxxxLeser gesamt:164.125
Forum:Börse Leser heute:56
Bewertet mit:
1


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
19 | 20 | 21 21  >  

8535 Postings, 4795 Tage DaBörslerEvraz Performance 2013/14

 
  
    #1
1
25.07.13 10:37

Indizes/Listen DAXglobal Russia+ EUR, FTSE100
Aktienanzahl 1.340 Mio. (Stand: 02.01.13)
Marktkap. 1.702 Mio. €
Kurs am 25.07.2013: 1,27 €  
477 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
19 | 20 | 21 21  >  

5 Postings, 619 Tage Bruce BannerDeadline vorgezogen

 
  
    #479
09.09.22 11:41
OnVista hat es gleich komplett abgelehnt den Auftrag anzunehmen.

SBroker hatte zunächst keine spezielle Anforderungen an die Auftragserteilung gestellt. Also habe ich den Auftrag ausgefüllt, unterschrieben und als PDF per email eingeschickt.

Dann kam am 16. August eine Email, dass ich diesen Auftrag postalisch bis spätestens 19. August einsenden muss. Also habe ich das per Express-Einschreiben gemacht.

Am 17. August vormittags kam eine Email, dass mein Auftrag an den Wertpapierdienstleister weitergeleitet wurde.

Am 7. September kam nun eine Email in der steht, dass die Lagerstelle die Deadline für die Maßnahme kurzfristig auf den 17. August vorgezogen hätte und mein Auftrag daher nicht mehr ausgeführt werden konnte.

Ich habe um eine Erklärung gebeten. Eine rechtliche Prüfung behalte ich mir da vor, falls ich dadurch meine Anteile verlieren sollte.
Hätte SBroker mir gleich gleich gesagt, dass es postalisch erfolgen muss,  wäre der Auftrag mind. 1 Tag früher bei denen eingetroffen.  

2204 Postings, 2537 Tage uranfaktsHandeln?

 
  
    #480
28.09.22 01:07
Servus Leute,

muss ich nun handeln, also mich mit meinem "Broker"(Consors) in Verbindung setzen oder einfach laufen lassen?  

2815 Postings, 7350 Tage Cadillacwas ist mit meinen 4000 Stück?

 
  
    #481
06.10.22 10:16
endgültig weg?
enteignet?
Ich bin bei Consors.  

2600 Postings, 804 Tage immo2022einfach abwarten

 
  
    #482
06.10.22 10:21
sonst kann man nichts machen  

5 Postings, 641 Tage asxxxKeine Enteignung, Abwarten, Dividenden via Broker

 
  
    #483
12.10.22 08:12

Sehe das so wie IMMO2022, einfach abwarten.

Derzeit ist niemand enteignet, sondern die Aktien "liegen", nach wie vor bei den jeweiligen Brokern (Consor, Onvista, DKB, ...). Der einzige Unterschied zu der Zeit vor dem 24.02 ist, dass man die Aktien nicht mehr elektronisch verkaufen kann, da die Clearingstelle und Registry, also die den verkauf abwickeln und das Aktienregister führen, nicht mehr mit Evraz zusammenarbeiten.

Sollte der Handel mit den Evraz Aktien theoretisch morgen wieder erlaubt sein, kann der Besitzwechsel der Aktien nicht elektronisch erfolgen, sondern der Broker muss sich direkt an Evraz wenden mit der Folge, dass alles viel länger dauert als sonst. Daher die ganze Sache mit den Share Certificates. Wenn man so ein physisches Share Certificate hat, kann ich zum Beispiel einem anderen User hier im Forum meine Aktien zum Preis X (z.B. 0.5€) heute verkaufen, obwohl sie offiziel vom Handel an der Börse ausgesetzt sind. Das ganze läuft dann unter OTC (Over the counter) und nicht via einer Börse. Danach kann ich mich direkt bei Evraz als Besitzer der neuen Aktien eintragen lassen. Das ist der Sinn, dieser Share Certificates.

Wenn man seine Aktien nun nicht OTC verkaufen will sondern einfach abwarten möchte wie sich die Situation entwwickelt und in der Zukunft irgendwann Dividenden kassieren will muss man derzeit, wie gesagt nichts machen und die Dividendenabwicklung sollte auch über den Broker laufen, nur dauert es halt viele länger als die gewohnten paaar Tage.


 

2204 Postings, 2537 Tage uranfakts@cadillac

 
  
    #484
01.12.22 06:10
bin auch bei Consors.
Was ich da schon sehr doof finde, dass man von Consors null Info bekommt, kein Schreiben oder sonst etwas , aber tausende Euros an Provision kassieren, naja , schon unglaublich, sowas nennt man kundenfreundlich.
Aber wie asxx schon sagt ist richtig. ein Kumpel von mir, wollte auch noch schnell welche kaufen damals und hat keine Stücke bekommen, er meint, wenn die wieder gehandelt werden, gehen die durch die Decke .  

88 Postings, 1368 Tage FixmagieDividenden?

 
  
    #485
14.12.22 01:04
Bekommt man jetzt noch die Dividenden oder nicht? Und wenn ja wann und wieviel ?
Danke im Voraus !  

88 Postings, 1368 Tage Fixmagienochmal Dividenden

 
  
    #486
14.12.22 01:20
Ich habe mal auf deren Website geschaut und dort steht:

Die Zahlung von Dividenden kann durch direkte Einzahlung auf das Bankkonto oder per Scheck auf die Angaben der eingetragenen Aktionäre erfolgen. Die weitere Ausschüttung von Dividenden von eingetragenen Aktionären (Nominees) an die Begünstigten liegt in der Verantwortung der Nominees.

https://www.evraz.com/en/share-certificates/

Verstehe ich das richtig, man kann seine Aktien direkt bei Evraz registrieren und dann bekommt man die Dividenden per Scheck o.ä. geschickt ?
Und falls ja , wie genau mach ich das bitte ? Ist das das Formular Stock Transfer Form?

https://www.evraz.com/files/en/investors/...-transfer-form-sample.pdf  

2600 Postings, 804 Tage immo2022Dividende = 0

 
  
    #487
14.12.22 07:22
da kannst du dir auch selber den Scheck ausstellen  

88 Postings, 1368 Tage FixmagiePolitiker

 
  
    #488
14.12.22 08:57
Drecks Politiker !  

284 Postings, 7188 Tage boersenmuradÄnderung der Anleihebedingungen

 
  
    #489
20.12.22 09:41
London, 19 December 2022 — on 15 November 2022, EVRAZ plc (the “Issuer”) announced a consent solicitation in relation to the outstanding U.S.$750,000,000 5.375 per cent. notes due 2023 issued by the Issuer (Regulation S Notes: Common Code 153391572 / ISIN XS1533915721; Rule 144A Notes: Common Code 111731110 / ISIN US30050AAG85 / CUSIP 30050AAG8) (the “Notes”) on the terms and subject to the conditions set forth in the consent solicitation memorandum dated 15 November 2022 (the “Consent Solicitation Memorandum”). Capitalised terms used, but not defined herein, shall have the meanings given to them in the Consent Solicitation Memorandum.

The Issuer notifies that, on 19 December 2022, (i) the Issuer and the New Trustee entered into the Deed of Appointment to effectuate the Appointment; and (ii) the Issuer and the New Trustee entered into the Supplemental Trust Deed to effectuate the Amendments. Accordingly, the Appointment and the Amendments have become effective and binding on all Noteholders with effect from that date.

The Issuer extends its gratitude for the support and cooperation demonstrated by investors which has been reflected in the successful results of the Consent Solicitation.  

1666 Postings, 3528 Tage LichtefichteSie ist wieder da

 
  
    #490
05.01.23 11:30
zumindest im Depot sichtbar,natürlich noch nicht handelbar aber immerhin.  

2600 Postings, 804 Tage immo2022Lichtefichte haste den bond?

 
  
    #491
05.01.23 12:07
ist ja ein 200er oder?
was war dein ek?  

1666 Postings, 3528 Tage LichtefichteBond?

 
  
    #492
05.01.23 12:37
Sagt mir nichts….EK war am 4.3.22       0,94 Euro,angezeigt wird für heute Kurs Gettex 6:22Uhr 1,0185Euro
Die letzten Wochen stand beim Bestand immer „Nicht verfügbar“.Wer weiß.  

2600 Postings, 804 Tage immo2022Lichtefichte achso

 
  
    #493
05.01.23 13:18
in der Meldung gehts um die Bonds nicht um die Aktie
bei der Aktie hat sich nichts getan
 

284 Postings, 7188 Tage boersenmuradkein WP

 
  
    #494
08.03.23 11:38


27 February 2023
EVRAZ plc (“EVRAZ” or the “Company”) announces that the Company has not been able to engage an auditor in respect of its most recent financial year ended 31 December 2022 in light of UK sanctions imposed against EVRAZ.

The Company has made multiple enquiries to UK audit firms and no one expressed willingness to act as a Company’s auditor in connection with the preparation of the annual report and audited financial statements. Additionally, EVRAZ wrote to the Secretary of State on 14 December 2022 for guidance, including whether the Secretary of State would exercise powers under the Companies Act 2006 (the “Act”) to appoint an auditor, but has not yet received a response.

The deadline for the Company to prepare and publish its annual report and audited financial statements for its previous financial year is 30 April 2023.

Considering all the above it is probable that EVRAZ will not be able to prepare and publish annual report and audited financial statements as required by the Disclosure and Transparency Rules and the Act as well as approve and file audited financial statements with Companies House.  

5241 Postings, 8593 Tage Nobody IIWeitere sinnlose

 
  
    #495
09.03.23 00:01
Sanktionsstilblüte.  

1669 Postings, 2386 Tage mcbainHandel

 
  
    #496
21.04.23 07:37
Bei L&S lässt sich Evraz gerade scheinbar wieder handeln, hab ich was verpasst?  

2600 Postings, 804 Tage immo2022wohl Anzeigefehler!

 
  
    #497
21.04.23 08:32
mal ein Kauf probiert?  

284 Postings, 7188 Tage boersenmuradAGM 30.06

 
  
    #498
14.06.23 11:43
sonst nix Neues, kein WP, kein GB, kein Handel ...

06 June 2023
EVRAZ plc (“EVRAZ” or the “Company”) announces that subject to the provision of an appropriate licence from the Office of Financial Sanctions Implementation (OFSI), the 2023 Annual General Meeting (“AGM”) will be held at Pasley-Tyler & Co. Ltd, 42 Berkeley Square, London W1J 5AW at 11:00 a.m. on Friday 30 June 2023.

Ensuring that Shareholders, who do not wish to attend in person, are able to raise questions on the business of the AGM remains a key priority for the Board. Any specific questions concerning the business of the AGM or on the resolutions can be submitted ahead of the AGM by email to IR@evraz.com by no later than 11.00 a.m. on Wednesday 28 June 2023. The Company will endeavor to provide answers to questions in due course.

Shareholders should continue to monitor the Company’s website and announcements for any updates regarding the AGM.

As required by Listing Rules 9.6.1, the Company has submitted a copy of each of the following documents to the National Storage Mechanism, and this will shortly be available for inspection at https://data.fca.org.uk/#/nsm/nationalstoragemechanism

Notice of 2023 Annual General Meeting
Form of Proxy for the Annual General Meeting
The above documents have also been published on the Company`s website at: https://www.evraz.com/en/investors/shareholders/gm/  

284 Postings, 7188 Tage boersenmuradAbramovich klagt gegen die EU

 
  
    #499
1
13.07.23 08:58
heute ist die erste Anhörung, ich bin kein Jurist aber die Erfolgsaussichten sind vermutlich gering

(Reuters) - Russian billionaire Roman Abramovich on Wednesday will challenge European Union sanctions imposed on him after the Ukraine war, arguing that the restrictions were imposed simply because he is a well-known Russian, a source familiar with the matter said.

After President Vladimir Putin ordered tens of thousands of troops into Ukraine on Feb. 24, the EU slapped sanctions on Russian officials and a host of Russian businessmen while freezing hundreds of billions of dollars of Russian assets.
The EU in March 2022 described Abramovich, now 56, as an "oligarch who has close ties to Vladimir Putin" including "privileged access" to the Kremlin chief, connections the EU said had helped him maintain his assets.

Abramovich filed a challenge to the EU sanctions on May 25, 2022, and on Thursday the General Court of the Court of Justice of the European Union will hear the challenge, a source with knowledge of the matter told Reuters.
-----  

760 Postings, 6683 Tage St_HaselwanterMal eine Frage

 
  
    #500
13.07.23 10:49
Meine Anteile wurden von der Bank einfach ausgebucht.
Frage: Sollte Abramovich recht bekommen, werden mir dann meine Aktien wieder zurückgebucht und die Dividenden nachgezahlt?

Gruß StH  

284 Postings, 7188 Tage boersenmuraddas wird noch lange dauern

 
  
    #501
25.07.23 09:22
https://www.theguardian.com/law/2023/jul/20/...uk-sanctions-oligarchs

Die Aktien wurden wahrscheinlich nicht ausgebucht, es gibt halt derzeit keine offizielle Börse an der Kurse gestellt werden. Die angekündigte Dividende im März 2022 wurde 1 Tag vor der Auszahlung gecancelt, seitdem gab es keine Dividendenzahlungen und folglich auch keinen Nachzahlungsanspruch.

Wie sich die Situation darstellt, falls eines schönen Tages die Sanktionen und Beschränkungen wegfallen
kann heute noch keiner voraussagen.    

5241 Postings, 8593 Tage Nobody IIBei fairer Gerichtssprechung

 
  
    #502
25.07.23 14:37
bekommt Abramowitsch recht. Die Polen oder Griechen haben ja auch keine Nachzahlungsansprüche aus dem Zweiten Weltkrieg gegen Deutschland bekommen. Die Sanktionen sind reine Willkür und wenn man ehrlich ist, am Ende wirkungslos.  

5 Postings, 641 Tage asxxxErgebnisse 2023

 
  
    #503
07.05.24 13:31
Also zumindest operativ ist es nicht so schlecht gelaufen in 2023 und das Geschäft läuft weiter auch wenn die Aktien ausgesetzt sind. Habe mein Investment noch nicht abgeschrieben und bin noch zuversichtlich, dass es in 3-5 Jahren auch an der Börse wieder weitergeht und sich bis dahin einiges an Cash angesammelt hat, der bis dahin nicht ausgeschüttet werden konnte (eventuelle Sonderdividende) . Das ist übrigens die original Meldung in russisch https://www.interfax.ru/business/957566


 
Angehängte Grafik:
screenshot_20240507_131327.jpg (verkleinert auf 48%) vergrößern
screenshot_20240507_131327.jpg

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
19 | 20 | 21 21  >  
   Antwort einfügen - nach oben