Der USA Bullen Thread ...


Seite 3 von 18
Neuester Beitrag: 27.01.08 02:42
Eröffnet am:26.10.07 11:31von: magnusfeAnzahl Beiträge:443
Neuester Beitrag:27.01.08 02:42von: magnusfeLeser gesamt:24.228
Forum:Börse Leser heute:2
Bewertet mit:
17


 
Seite: < 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 18  >  

680 Postings, 6706 Tage magnusfe...

 
  
    #51
1
30.10.07 17:11
So bescheuert werden die AMIS doch nicht sein, und die Geldmenge noch weiter in den Himmel schrauben?


-> Mein lieber Freund, George Bush will steigende Kurse und florierende Wirtschaft sehen, er wird die Geldmenge so stark steigen lassen wie nötig ...

Nach uns die Sintflut ... getreu diesem Motto ...

 

680 Postings, 6706 Tage magnusfe...

 
  
    #52
2
30.10.07 19:03
Spiegel Online :

Wirtschaftliche Not kündigt sich an den Börsen an. Jede Stagnation, jeder Abschwung und jede Rezession geht mit fallenden Aktiennotierungen einher, oft sogar mit einem Absturz. Schwarzer Freitag heißt das dann, wie im Jahr 1929, oder Schwarzer Montag, wie 1987.
anchmal aber schickt das Unheil als Vorboten ein Kursfeuerwerk. Axel Weber, Chef der Bundesbank und Mitglied im Rat der Europäischen Zentralbank (EZB), weiß das. Misstrauisch beobachtet er seit einigen Monaten die steil nach oben zeigenden Kurven der internationalen Wertpapier-Indizes, vor allem an den Warenterminbörsen.

Frühjahrsweizen beispielsweise, gehandelt an der Getreidebörse in Minneapolis, hat sich seit Mai von 5,50 Dollar pro Scheffel - etwa 35 Liter - auf 9 Dollar verteuert. Vor einem Jahr kostete das Getreide nur 4,60 Dollar pro Scheffel, ein Plus von fast hundert Prozent.

Der Preis von Mais und Sojabohnen ist binnen Jahresfrist an den wichtigsten Handelsplätzen um bis zu 70 Prozent gestiegen. Auch viele Metalle, Bauholz, Kautschuk, Wolle und andere Rohstoffe, die für Konsumartikel relevant sind, steigen seit Monaten stetig an. Weitere statistische Daten und Preisentwicklungen lassen ebenfalls nichts Gutes ahnen. Und außerdem übersteigt der Ölpreis immer neue Rekordmarken.

Am vergangenen Sonntag schlug Weber Alarm. "Als Notenbank machen wir uns in der Tat Sorgen", sagte der Geldpolitiker. "Was beunruhigt, ist der Anstieg der Preise auf breiterer Front, also nicht nur bei Energie und Nahrungsmitteln. Bis zum Jahresende könnte die Inflation auf drei Prozent steigen." Das wäre der größte Preisschub sei 14 Jahren.

Auch der Chefvolkswirt der EZB, Jürgen Stark, warnte düster, die Inflationsgefahr im Euro-Raum habe sich in den vergangenen Wochen erhöht - trotz der internationalen Finanzkrise und einer Konjunktur, die durch den starken Euro gedämpft werde. Es waren ungewöhnlich klare Aussagen für Währungshüter, die ihre Worte normalerweise auf die Goldwaage legen.

Die Mischung aus steigenden Preisen und schwächelnder Konjunktur ist der Alptraum eines jeden Notenbankers und Wirtschaftspolitikers. Sie bringt unweigerlich mehr Arbeitslose mit sich, geringere Staatseinnahmen und steigende Armut.
Was Weber und Stark geflissentlich verschweigen: Schuld an der Misere sind sie und ihre Kollegen aus den wichtigsten Notenbanken der Welt selbst. Jahrelang haben sie die Welt mit so viel Geld überschwemmt wie niemals zuvor in der Geschichte. Hauptsache, die Konjunktur kam und blieb in Gang.

Das billige Geld wirkte zwar zunächst, wie es wirken musste: als Schmiermittel der Wirtschaft rund um den Globus und somit scheinbar wie ein Segen für die Welt.

Jetzt aber wird die Niedrigzinspolitik zum Fluch. Bereits in den vergangenen Jahren hat sie ganz wesentlich dazu beigetragen, dass sich die Einkommen immer weiter auseinanderentwickelten. Die Reichen wurden, auch in Deutschland, mehr aber noch in den Vereinigten Staaten, immer reicher.


-> Suuuuperhausse liquidität voraus, HIRN ABSCHALTEN UND CALLS KAUFEN

DAS IST EIN BEFEHL

TURBOHAUSSE AHOI ...  

680 Postings, 6706 Tage magnusfe...

 
  
    #53
1
30.10.07 19:04
-> Suuuuperhausse liquidität voraus, HIRN ABSCHALTEN UND CALLS KAUFEN

DAS IST EIN BEFEHL

TURBOHAUSSE AHOI ...  


Hab grad nochmal calls aufgestockt, mehr calls kann ich nicht auf kredit kaufen, da macht bank leider nicht mehr mit

egal, ich arbeite schon mit maximalem hebel ...

 

680 Postings, 6706 Tage magnusfe...

 
  
    #54
1
30.10.07 19:09
Mittlerweile ist die Liquiditätsschwemme, die von den Geldpolitikern verursacht wurde, kaum noch zu beherrschen. Wie die Zauberlehrlinge haben sich die Notenbanker in der Dosierung des Allheilmittels vertan und sich dabei in eine fast aussichtslose Lage manövriert.

Heben sie nun die Zinsen an, um die stetig anschwellende Inflation einzudämmen oder zumindest abzumildern, droht vor dem Hintergrund der Finanzkrise ein massiver Konjunktureinbruch. Bleiben sie jedoch weiter auf ihrem vergleichsweise niedrigen Zinsniveau, werden die Preise weiter nach oben schießen und die Armen unweigerlich noch ärmer machen. Denn Inflation wirkt wie eine große Umverteilungsaktion - von unten nach oben.


-> Genau, irgendwann gibt es in der bevölkerung ärger, dann fliegt die regierung weg und der antichrist kann an die macht kommen wegen umverteilung geld von arm nach reich http://rafa.foren-city.de/...cher-wird-der-bibel-antichrist-sein.html

-> Parallele 1929-1933 beachten : auch dort hyperinflation, danach konnte ein diktator die macht übernehmen in europa ...

aber solange gilt : calls blind kaufen und turbohausse ...

 

722 Postings, 6098 Tage jatman1anfrage

 
  
    #55
1
30.10.07 19:10
mensch, magnusfe!
verate mir deinen dealer. so`n zeug will ich auch haben!  

680 Postings, 6706 Tage magnusfe...

 
  
    #56
30.10.07 19:20
Es war noch nie einfacher als jetzt ...

einfach calls kaufen und angstfrei reich werden ...

die liquiditätsschwemme wird es machen ...

die fed wird weiter schwemmen weil der bush es so will ...

der bush will florierende wirtschaft ...

fed muss tun was bush will ...

BUSH MACHT GIGAHAUSSE ERST MÖGLICH

BEST PRESIDENT EVER  

722 Postings, 6098 Tage jatman1wenn es nicht . . .

 
  
    #57
30.10.07 19:25
. . . der dealer ist, wie nennt sich dann deine konfession?

danke der hausse, die dich gerufen hat.
 

722 Postings, 6098 Tage jatman1ich sehe

 
  
    #58
30.10.07 19:31
gerade, dass oben sich jemand die mühe gemacht hat, einen psalm als uninteressant zu brandmarken.
hier geht es doch nicht um interesse, sondern um glaube.

in alle ewigkeit. hausse.  

680 Postings, 6706 Tage magnusfe...

 
  
    #59
1
30.10.07 20:22
ich glaube an den totalen crash ab 2010

und für diesen totalen crash muss ich jetzt mit calls geld verdienen damit ich dann ... wenn arbeitslosigkeit etc. steigt ... ich nicht verhungern muss ...




 

680 Postings, 6706 Tage magnusfe...

 
  
    #60
30.10.07 20:27
Durch die Ausweitung der Liquidität wird alles teurer -> Inflation
Das ist ein Angriff auf meinen wohlstand -> siehe umverteilung von arm nach reich weiter oben spiegel artikel

IN Calls zu gehen ist für mich Selbstverteidigung gehen diese drohende Enteigung von Arm nach Reich, von unten nach oben, durch immer stärkere Geldmengenwachstum = Inflation ...

 

680 Postings, 6706 Tage magnusfe...

 
  
    #61
2
30.10.07 20:33
Dadurch dass ich versuche, mich nicht enteignen zu lassen vom Staat und dadurch dann der allgemeinheit zur last zu fallen, erfülle ich das gebot der christlichen nächstenliebe

-> Dem nächsten / staat nicht zur last fallen finanziell


-> Calls sind Nächstenliebe, TURBOHAUSSE AHOi ...

 

680 Postings, 6706 Tage magnusfe...

 
  
    #62
30.10.07 20:34
natürlich nicht vom staat sondern von den zentralbanken die an der inflation und dem geldmengenwachstum schuld sind ...

 

626 Postings, 7717 Tage luckylukeaugsburgBißchen spät, deine Erkenntnis long zu gehen...

 
  
    #63
30.10.07 20:50

Eine Frage, ist nicht böse gemeint, aber warst du bis dato ein Bär ?  

680 Postings, 6706 Tage magnusfe...

 
  
    #64
30.10.07 20:53
natürlich, ich war viele jahre ein bär, aber jetzt bin ich bulle

seit letzten montag

also TURBOHAUSSE ...

logisch, oder ???  

680 Postings, 6706 Tage magnusfe...

 
  
    #65
2
30.10.07 21:01
ähm ich brauche halt manchmal länger um einen trend zu erkennen aber jetzt habe ich den aufwärtstrend im tschart erkannt ...

 

2517 Postings, 6100 Tage AlterSchwede_rel20.ich glaube an den totalen crash ab 2010

 
  
    #66
30.10.07 21:08
verdammt, magnus...

..verar...st du uns gerade alle!?!?
Was ist denn nur bloß los mit dir?
Was soll das Gelaber von wegen MEGAHAUSSE, AHoi!?!?

Sachma, ham se dir das Hirn verspult? Dein Account gehackt?
Bist du irgendwo eingeknastet worden wegen antiamerikanischer Haltung und wirst gerade gefoltert?
Bis vor kurzem hast du doch echt gute Posting verfasst und jetzt das? Irgendwie erinner ich mich noch an so ein nächtliches "gespräch" mit dir... sowas... auf einmal vom Bären zum TURBO!!!!!!BULLEN!!!!

Hä?

Ich hoffe, du verkaufst brav deine MEGATURBOHAUSSE-Calls schön wieder nach der Rally morgen abend...  

680 Postings, 6706 Tage magnusfe...

 
  
    #67
2
30.10.07 21:10
der dabelju hat mir befohlen ab jetzt bullisch zu sein sonst guantanamo

also

Megarally ahoi ...

 

8653 Postings, 8255 Tage all time high@ magus,wie es kommt weiss keiner

 
  
    #68
1
30.10.07 21:13

aber meiner meinung nach, werden für dich jetzt  nach vilen mageren jahren, noch magere folgen.
Kurz gesagt, wie es aussieht fährst du doppelt ein, denn jetzt eine megahausse, kurz vor dem ATH auszurufen, ist sehr gewagt.

mfg
ath  

680 Postings, 6706 Tage magnusfe...

 
  
    #69
1
30.10.07 21:52
ich rechne aber mit dax 12.000 bis 16.000 bis 2010

superhausse ...

alle bären werden überrollt werden vom gigantischen kursberg ...

in real life sterben wären weil immer mehr co2 und so zeug das eis schmelzen lässt

an börse sterben bären weil bernanke immer mehr geld drucken lässt das lässt die kurse explodieren

kabuuuummm ALLES MEGAUP TURBORALLY YEAH ...
 

680 Postings, 6706 Tage magnusfe...

 
  
    #70
30.10.07 21:55
Widerstand zwecklos - sie werden bullisch werden ...  

680 Postings, 6706 Tage magnusfe...

 
  
    #71
1
30.10.07 21:58
Der grosse Demokratiebefürwortet BUsh müsste eigentlich wissen :

Was er da macht verursacht grosse Inflation -> Inflation wie wir gesehen haben verursacht Umverteilung von Arm nach Reich siehe spiegel Artikel -> das ist schlecht weil die Bevölkerung unzufrieden wird und die Demokratie immer mehr ablehnt weil es ihr mehrheitlich immer ärmer und schlechter geht ...

aber was kümmert das bush - der ist ab 2009 anfang weg ... die richtigen probleme kommen dann 2010 ...

----------------  

680 Postings, 6706 Tage magnusfe....

 
  
    #72
1
30.10.07 22:00
Und bis dahin :

AUGEN ZU UND TURBOSPEED MEGAHAUSSE AHOI ...

--------------------------------------------------


Gute Bullenträume, bis morgen ...  

Vielleicht macht Hang Seng mal wieder einen tausender und nicht nur ein paar hunderter bis morgen, sonst schaffen wir 40.000 gar nicht mehr dieses jahr ...

 

680 Postings, 6706 Tage magnusfe...

 
  
    #73
30.10.07 22:02
Öl 4 % im Minus, allein das müsste doch TREIBSTOFF GEBEN

wenn nicht heute dann morgen DOPPELT SO HOCH

:-)))

 

680 Postings, 6706 Tage magnusfe...

 
  
    #74
30.10.07 22:11
Tomorrow should be quite a wild day.
Weeils heute nicht hochging wirds morgen dann gleich über 100 punkte hochgehn im dax

sonst schimpft der bush und dafor hat dax und dow besitzer angst ...

 

80400 Postings, 7323 Tage Anti LemmingAugen zu und Turbospeed Megahausse Ahoi

 
  
    #75
1
30.10.07 22:24
"AUGEN ZU UND TURBOSPEED MEGAHAUSSE AHOI ..." (# 72)

Nach dieser differenzierten, alle Probleme und Marktgefahren intuitiv widerlegenden Analyse kann es eigentlich wirklich nur noch Aufwärts gehen...

- zumindest mit dem Euro und dem Öl ;-)  
Angehängte Grafik:
donald_duck_1000_.jpg
donald_duck_1000_.jpg

Seite: < 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 18  >  
   Antwort einfügen - nach oben