Coronavirus und die Märkte


Seite 2 von 11
Neuester Beitrag: 30.05.20 01:20
Eröffnet am: 05.02.20 22:55 von: centsucher Anzahl Beiträge: 273
Neuester Beitrag: 30.05.20 01:20 von: centsucher Leser gesamt: 15.030
Forum: Börse   Leser heute: 16
Bewertet mit:
5


 
Seite: < 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 11  >  

3210 Postings, 2386 Tage centsucherInkubationszeit

 
  
    #26
10.02.20 18:55
14.38 Uhr: Inkubationszeit möglicherweise deutlich länger als angenommen
https://www.t-online.de/nachrichten/panorama/...r-als-angenommen.html

Das macht eine Ausbreitung des Virus natürlich wahrscheinlicher.
Da stellt sich mir die Frage, wie die Tests darauf ansprechen.  

3210 Postings, 2386 Tage centsucherIncubation Period

 
  
    #27
10.02.20 19:13
Incubation Period   (typical cases)
Novel Coronavirus         (2019-nCoV)           2-14 days*
SARS                                     2-7 days, as long as 10 days
MERS                                    5 days (range: 2-14)
Swine Flu                           1-4 days, as long as 7 days
Seasonal Flu                     2 days (1-4 range)

Die Inkubationszeit ist der Zeitraum zwischen dem Eindringen eines Krankheitserregers in den Körper und dem Auftreten der ersten Symptome, d.h. dem Ausbruch der Krankheit.
Die Inkubationszeit ist für Erreger von Infektionskrankheiten eine charakteristische Größe. Sie hängt von der jeweiligen Erkrankung ab und kann wenige Stunden oder viele Jahre betragen.

 

3210 Postings, 2386 Tage centsucherEU berät über schärfere Schutzmaßnahmen

 
  
    #28
10.02.20 21:03
https://www.tagesschau.de/ausland/corona-grossbritannien-who-101.html
WHO-Chef: Womöglich nur "Spitze des Eisbergs"

Mit Blick auf die bisher international bestätigten Erkrankungen sprach WHO-Chef Tedros Adhanom Ghebreyesus davon, dass die bisher bekannten Fälle außerhalb Chinas nur "die Spitze des Eisbergs" sein könnten. Tatsächlich könnten die Zahlen auf eine weitaus größere Ausbreitung des Erregers hindeuten, schrieb er auf Twitter.

Soweit zu den Untergangspropheten!  

1237 Postings, 339 Tage KK2019Corona-Virus =

 
  
    #29
10.02.20 21:12
Schwarzer Schwan?

Das Feuer an den mit Wasserstoff.gefüllt Blasen? Möglich

Herr Spahn.sagt: Wir sind bestens vorbereitet. Es gibt hier nichts zu sehen, bitte gehen sie weiter!  

3210 Postings, 2386 Tage centsucherPasst zu #19 Was erwartet China?

 
  
    #30
10.02.20 21:32
Überfüllte Krankenhäuser in Wuhan
Die Krankenhäuser in der Provinzhauptstadt Wuhan und in den umliegenden Gebieten sind nach Berichten von Anwohnern überfüllt, Hilfskräfte seien überfordert, heißt es.
https://www.tagesschau.de/ausland/...rona-virus-zwangsferien-101.html  

3210 Postings, 2386 Tage centsucherMöge er recht behalten!

 
  
    #31
10.02.20 22:21

3210 Postings, 2386 Tage centsucherNew York: Wall Street trotzt Coronavirus

 
  
    #32
10.02.20 22:25

3210 Postings, 2386 Tage centsucherDer Corona-Effekt schlägt auf den Welthandel durch

 
  
    #33
10.02.20 23:27

3210 Postings, 2386 Tage centsucherJetzt wirds langsam eng!

 
  
    #34
1
11.02.20 00:14
Coronavirus: Brighton GP practice closes after staff member tests positive

Tedros Adhanom - Generaldirektor der Weltgesundheitsorganisation - sagte am Montag auf einer Pressekonferenz, dass Fälle wie in Großbritannien und Frankreich "der Funke sein könnten, der ein größeres Feuer entfacht".

https://www.bbc.com/news/...ak&link_location=live-reporting-story  

13548 Postings, 4766 Tage Romeo237Morgen Upgap Dax

 
  
    #35
11.02.20 00:22

3210 Postings, 2386 Tage centsucherOb da was drann ist?

 
  
    #36
1
11.02.20 00:55

10. Feb. 2020 17:52
Michael Schmidt
China ändert Zählweise der Infizierten - und sorgt so für sinkende Fallzahlen

wer trotz positiven Befunds keine Symptome zeigt, soll nicht länger als bestätigter Infektionsfall eingestuft werden.

In der Provinz Hubei seien bereits 87 Fälle aus der Statistik gestrichen worden, schreibt Alex Lam, Reporter von "Apple_Daily" in Hongkong.

https://www.tagesspiegel.de/wissen/...-kontrolle-geraet/25472332.html  

3210 Postings, 2386 Tage centsucherWeitere Kürzungen bei Ölproduktion

 
  
    #37
1
11.02.20 01:56

3210 Postings, 2386 Tage centsucherDer „Super-Verbreiter“

 
  
    #38
1
11.02.20 03:00
--Brite soll Menschen in drei Ländern angesteckt haben
--1016 Tote in China - über 42.000 infiziert
--Parteichef und Direktor der Gesundheitskommission in Hubei entlassen
https://www.welt.de/vermischtes/live205334991/...ngesteckt-haben.html  

3210 Postings, 2386 Tage centsucherUK facing 'major outbreak'

 
  
    #39
1
11.02.20 03:17

UK facing 'major outbreak' of coronavirus as disease spreads, expert warns

Experts have warned the UK is facing a “major outbreak” of coronavirus in the coming weeks as it continues to spread across the globe.

Professor Peter Piot, director of the London School of Hygiene & Tropical Medicine, said the outbreak is likely to become a pandemic, adding he was becoming “increasingly alarmed” about the rate of infection

Professor Piot, who co-discovered ebola and the presence of Aids in Africa, warned that coronavirus is more dangerous than ebola.

“It’s a greater threat because of the mode of transmission. The potential for spread is much, much higher,” he told The Times.

“If the number of people who get infected is huge, then that will also kill a number of people.”

https://uk.news.yahoo.com/...0bIiq0unTtXZCtbAL3MvyU-lDvZw3uJ-8cBLo1XV



Na dann gute Nacht!

   

3554 Postings, 4073 Tage karassauf die Aktienmärkte

 
  
    #40
1
11.02.20 08:28
wird das sich alles nicht auswirken. Solange es Zentralbanken gibt fallen die nie wieder. Ausser die müssen so viel Geld drucken, dass auch der dümmste das Vertrauen an die Währungen verliert  

3210 Postings, 2386 Tage centsucherZu # 26 Inkubationszeit

 
  
    #41
1
11.02.20 16:44

12.24 Uhr: Zwei negativ getestete Japaner haben doch Coronavirus

Zwei aus Wuhan evakuierte Japaner sind an dem neuartigen Coronavirus erkrankt, obwohl ihre Tests zuvor negativ ausgefallen waren
........wurde einer von ihnen sogar zwei Mal getestet, ohne dass das Virus entdeckt wurde.


14.37 Uhr: Forscher aus Hongkong: Coronavirus könnte 60 Prozent der Weltbevölkerung infizieren
Hongkongs führender Epidemiologe Gabriel Leung befürchtet, dass sich bis zu 60 Prozent der Menschen weltweit mit dem neuen Coronavirus infizieren könnten, wenn es nicht gelingt, das Virus unter Kontrolle zu bringen. Er gilt als weltweit anerkannter Experte auf seinem Gebiet.

https://www.t-online.de/nachrichten/panorama/...erung-infizieren.html

 

3210 Postings, 2386 Tage centsucherDer Corona-Effekt schlägt auf den Welthandel durch

 
  
    #42
11.02.20 16:55

3210 Postings, 2386 Tage centsucherJetzt sind es 16

 
  
    #43
11.02.20 20:26

Coronavirus in Bayern: Bestätigt! Zahl der Erkrankten steigt weiter an

https://www.op-online.de/deutschland/...ebasto-china-zr-13534110.html

 

3210 Postings, 2386 Tage centsucherÜbertragungsrate

 
  
    #44
11.02.20 21:55

Wie ansteckend ist das Wuhan-Coronavirus? (Ro)

Die Angriffsrate oder Übertragbarkeit (wie schnell sich die Krankheit ausbreitet) eines Virus wird durch seine Fortpflanzungszahl (Ro, ausgesprochen R-nichts oder R-Null) angegeben, die die durchschnittliche Anzahl von Personen darstellt, an die eine einzelne infizierte Person das Virus überträgt Virus.

Der geschätzte Ro-Wert der WHO (am 23. Januar) liegt zwischen 1,4 und 2,5. [13]

Andere Studien haben einen Ro zwischen 3,6 und 4,0 und zwischen 2,24 und 3,58 geschätzt. [23].

Vorstudien hatten Ro auf 1,5 bis 3,5 geschätzt. [5] [6] [7]

Ein Ausbruch mit einer Fortpflanzungszahl unter 1 verschwindet allmählich.

Zum Vergleich beträgt der ro für die gemeinsame Grippe 1,3 und für SARS 2,0.

https://www.worldometers.info/coronavirus/#countries

 

7016 Postings, 3843 Tage paioneerinsiderbericht...

 
  
    #45
12.02.20 06:58

3210 Postings, 2386 Tage centsucheraerzteblatt.de

 
  
    #46
12.02.20 22:37

2019-nCoV: Nosokomiale „Superspreader“-Ereig­nisse in Studie bestätigt

Dennoch gab es 6 Todesfälle. Dies entspricht einer Mortalität von 4,3 %, die damit höher liegt als die chinaweit mit etwa 2 % angegebene Case-Fatality-Rate. Die Mortalität ist jedoch geringer als bei SARS (11 %) und bei MERS (33 %).

https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/109246/...in-Studie-bestaetigt

 

3210 Postings, 2386 Tage centsucherRobert-Koch-Institut hält Pandemie für möglich

 
  
    #47
12.02.20 22:42
Berlin – Das neuartige Coronavirus Sars-CoV-2 könnte nach Einschätzung des Robert-Koch-Instituts (RKI) international in größerem Ausmaß um sich greifen. „Die globale Ent­wicklung legt nahe, dass es zu einer weltweiten Ausbreitung des Virus im Sinne einer Pan­demie kommen kann“, heißt es in einem Bericht, den das Berliner Institut heute im Internet veröffentlicht hat.
https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/109307/...ndemie-fuer-moeglich  

3210 Postings, 2386 Tage centsucherInformationen des Robert Koch-Instituts

 
  
    #48
12.02.20 23:10

3210 Postings, 2386 Tage centsucherDeutsche Zentrum für Infektionsforschung (DZIF)

 
  
    #49
12.02.20 23:31

Virologische Studie verändert die Einschätzung des neuen Coronavirus

Außerdem scheint das neue Coronavirus nicht nur in menschliche Zellen eindringen zu können, sondern auch in verschiedene tierische Zellen z.B. von Fledermäusen oder Schweinen.

https://www.dzif.de/de/...ert-die-einschaetzung-des-neuen-coronavirus

 

3210 Postings, 2386 Tage centsucherDie deutsche Wirtschaft leidet mit

 
  
    #50
12.02.20 23:56
Das SARS-Virus hat die chinesische Wirtschaft vor 17 Jahren ein Prozent Wachstum gekostet. Ähnliche Folgen könnte das Coronavirus haben - und Deutschland in die roten Zahlen rutschen.
https://www.tagesschau.de/wirtschaft/corona-wirtschaft-103.html  

Seite: < 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 11  >  
   Antwort einfügen - nach oben