Aussichtsreiche Goldproduzenten und Explorer


Seite 1 von 12
Neuester Beitrag: 25.04.21 03:09
Eröffnet am:09.07.20 09:54von: RisingstarAnzahl Beiträge:287
Neuester Beitrag:25.04.21 03:09von: MandyhcmhaLeser gesamt:80.033
Forum:Börse Leser heute:29
Bewertet mit:
1


 
Seite: <
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 12  >  

160 Postings, 3364 Tage RisingstarAussichtsreiche Goldproduzenten und Explorer

 
  
    #1
1
09.07.20 09:54
Hallo zusammen,

ich möchte diesen Thread dazu nutzen Informationen und News zu meinen aktuellen Gold-Investments zu sammeln und ggfs. neue Vorschläge zu diskutieren.

K92 Mining:

K92 ist meine größte und älteste Position. Hier bin ich seit November 2017 investiert. Der EK beträgt 0,54 Cent. Den letzten Zukauf habe ich im September 2019 getätigt.
Als Producer (zum Einstieg noch Explorer) in PNG ist K92 einem erhöhtem politischen Risiko ausgesetzt. Dennoch hat es das Management geschafft über Jahre hervorragende Ergebnisse zu erzielen und die Erwartungen durchgehend zu übertreffen.  Für K92 sehe ich weiterhin großes Potential - sowohl durch Produktionssteigerung als auch durch die Erweiterung von Ressourcen und neuen potentiellen Targets.

Turmalina Metals:

Turmalina ist meine jüngste Position. Der EK liegt bei 45 Cent. Als noch reiner Explorer ist dies natürlich das am riskobehafteteste Investment. Trotz sehr guter Bohrergebnisse besteht hier natürlich die Gefahr, dass sich diese im weiteren Verlauf nicht bestätigen lassen bzw. der Abbau aus anderen Gründen nicht realisierbar ist. Mit Bryan Slusarchuk hat man allerdings einen kompetenten Investor (ebenfalls in K92 investiert). Auch hier bin ich recht optimistisch für die Zukunft.

Fiore Gold:

Meine zweitgrößte Position ist Fiore Gold. Hier bin ich seit Juli 2019 mit einem EK von 35 % investiert. Aus meiner Sicht ist dieses Unternehmen das risikoärmste. Es ist in den USA beheimatet und mit 100% Eigenkapital finanziert. Nachteil: Die Kosten pro Unze sind relativ hoch im Vergleich zu K92. Bei den jetzigen Goldpreisen ist dies allerdings eine "Goldgrube". Die gestern veröffentlichten Förderzahlen  (12.600 Unzen in Q2 und rund12.000 Unzen in Q1) und Cash-Zuwächse (8 Mio. Doller in Q2 auf einen Kassenbestand von jetzt rund 17 Mio.) zeigen, dass man hier hervorragend positioniert ist. Auch hier besteht weiteres Explorationspotential! Langfristiges Ziel ist die Förderung von über 100 T. Unzen im Jahr (Ziel für dieses Jahr zwischen 40 T. - 45 T.).  Für mich ist Fiore Gold ein klassischer Übernahmekandidat. Meiner Meinung nach ist Fiore mit einer Marktkapitalisierung von rund 80 Mio. auch noch alles andere als teuer.

Beste Grüße  

370 Postings, 1482 Tage tutinixHey

 
  
    #2
09.07.20 11:06
Vll magst Du Dich unter Turmaline k92it einklinken?
Lg  

160 Postings, 3364 Tage RisingstarK92 Mining gibt Ergebnisse des AGM bekannt

 
  
    #3
1
09.07.20 16:36
Wenig überraschend hat die Hauptversammlung allen Vorschlägen des Board of Directors zugestimmt:

Im Wesentlichen sind das:

1) Wiederwahl aller aktuell amtierenden K92 - Vorstände / "Officers":
        -  John Lewins, Chief Executive Officer;
        - Justin Blanchet, Chief Financial Officer;
        - Warren Uyen, Senior Vice President Operations;
        - Chris Muller, Vice President Exploration;
        - David Medilek, Vice President Business Development and Investor Relations,
        - Nancy La Couvée, Corporate Secretary

2) Bestellung von PWC zum Abschlussprüfer (Wäre es EY ... puhh ;-))

3) Ratifizierung und Approval des Stock-Option Plans.

https://k92mining.com/2020/07/k92-mining-inc-announces-results-of-agm/

Beste Grüße  

370 Postings, 1482 Tage tutinixDankeschön

 
  
    #4
09.07.20 17:09
Uns allen ein grünes Depot  

370 Postings, 1482 Tage tutinixTu4malina

 
  
    #5
09.07.20 22:23
Wir kennen die hohen Schwankungen ja. Gibt es News?  
Lg  

160 Postings, 3364 Tage Risingstar@tutinix - Kursschwankung bei Turmalina

 
  
    #6
2
10.07.20 09:05
Ich konnte keine News ausfinding machen, die operative Gründe bei Turmalina für den Rückgang verantwortlich macht. Ich schätze einfach, dass es simple Gewinnmitnahmen sind. Schließlich sitzt manch einer auf knapp 400 % Plus und das innerhalb von 3 Monaten. Sollten die Bohrergebnisse, welche Ende Juli erwartet werden, positiv ausfallen, dann dürfte der Kursrücksetzer temporärer Natur sein! ... ;-)

Eine Entwicklung, die die Korrektur sicherlich verstärkt hat, ist die Entwicklung der Shorts:

http://cdn.ceo.ca.s3-us-west-2.amazonaws.com/1fg9306-tbxShorts.PNG

Stand 7. Juli waren knapp 1. Mio Aktien Short. Das ist ein Anstieg von rund 650 k. zum 19. Juni. Nur im März war die Zahl der Shorts mit 2,5 Mio. noch höher. Eine Theorie von mir ist, dass institutionelle Anleger im Vorfeld der Bohrergebnisse teilweise short gehen, um evtl. schlechte Ergebnisse und den damit verbundenen Rückgang im Aktienkurs abzusichern. Kann sein, muss aber nicht ...
Wir werden es wohl abwarten müssen!'

Beste Grüße  

370 Postings, 1482 Tage tutinixLieben Dank

 
  
    #7
10.07.20 09:24
Für Deine Ausführungen.
Bei K92 geht es auch turbulent zu.
Schönes sonniges Wochenende und grünes Depot
Lg  

2021 Postings, 1364 Tage JB_1220danke für.....

 
  
    #8
10.07.20 09:28
..... die Infos....  

25 Postings, 1554 Tage Finanzplanung2020Erst der Anfang?

 
  
    #9
10.07.20 12:02
Hallo, ich habe wenig Erfahrung mit Goldminenaktien und wollte euch mal nach eurer Meinung fragen, da ihr euch schon länger mit der Thematik befasst.
Was denkt ihr, geht der steile Kursanstieg weiter und wir haben mit den jüngsten Anstiegen erst den Anfang eines regelrechten Booms erlebt?
Bin für jede Info dankbar.  

370 Postings, 1482 Tage tutinix@finanzplanung

 
  
    #10
10.07.20 14:39
Schau auf besagte Homepage der Minen und Versuche Dir eine Meinung zu bilden. Gold wird steigen, somit der Minengewinn. Inwiefern Turmaline liefern kann/wird, schauen wir Mal. Ich selbst kannte diese Aktie nicht und bin durch das K92 Forum aufmerksam geworden. Bisher viel Freude gemacht und sicherlich eine schöne Beimischung zu H2 Aktien oder so.

Bleib gesund
Lg  

2021 Postings, 1364 Tage JB_1220Erfahrung

 
  
    #11
10.07.20 15:09
Ist auch meine erste Aktie dieser Art. Wollte eben diese Beimischung...
Finde deren Konzept echt gut und muss sagen das es mir auch schlüssig vorkommt.

Warten wir mal die nächsten Ergebnisse ab... =)  

160 Postings, 3364 Tage RisingstarNeues Interview von Bryan

 
  
    #12
1
12.07.20 21:46
Auf Youtube gibt es ein neues Interview von Bryan Slusarchuk in dem Turmalina (ab  Minute 5:30) und Fosterville South Exploration Ltd. (auch ein Investment von Bryan) besprochen werden. Wenn man dem Interview glauben schenken darf, dann stehen Turmalina "very newsy" Zeiten bevor. Wer mehr über das Potential von Turmalina wissen möchte, sollte da auf jeden Fall mal reinhören. "It's all about growth moving forward" ... ;-)

https://www.youtube.com/...xAtNk&feature=youtu.be&app=desktop

Beste Gfrüße  

160 Postings, 3364 Tage RisingstarFiore startet die Machbarkeitsstudie für Gold Rock

 
  
    #13
14.07.20 21:57
Während die Pan Mine nun stabile Erträge bringt, beginnt man bei Fiore nun die Machbarkeitsstudie für Gold Rock. Diese geht einher mit über 60.000 "Bohrmetern", um die nachgewiesenen Ressourcen zu erweitern.

https://fioregold.com/...rilling-program-adds-senior-technical-staff/

Gold Rock ist meiner Meinung nach im Moment noch vollkommen unterschätzt. Mit Gold Rock würde Fiore eine Verdopplung des aktuellen Outputs auf über 100.000 Unzen pro Jahr erreichen. Im PEA wird für das Gold Rock Projekt bei einem Goldpreis von 1.700 Dollar / pro Unze ein NPV von knapp 100 Mio. nach Steuern erwartet. Bei 1.400 Dollar sind es immerhin noch rund 75 Mio. Dollar. Die Mine Life wird auf knapp 7 Jahre geschätzt mit einem Output von rund 360.000 Unzen.
Um das Projekt zum Laufen zu bringen benötigt Fiore ca. 70 Mio. Dollar. Das ist relativ wenig für die Entwicklung einer neuen Abbaustätte. Gemessen an der aktuellen Kapitalstruktur und dem sehr sehr guten Cashflow dürfte dieses Projekt ohne zusätzliche Verwässerung für die Aktionäre erfolgen!

Aktuell ist Fiore mit gerade einmal rund 100 Mio. Dollar bewertet. Das Gold Rock Projekt könnte noch einmal einen zusätzlichen Netto-Gewinn von 100 Mio. Dollar erwirtschaften und das unter der Annahme, dass der Goldpreis sich nicht dauerhaft über 1.700 Dollar / Unze etablieren kann. Wer auf langfristig steigende Goldpreise setzt, hat mit Fiore definitiv eine Aktie, die in Zukunft extrem profitieren kann. Ich persönliche sehe aktuell einen fairen Wert von rund 2 Doller, sprich  ca. 1,80 Euro.

Ich kenne kein Unternehmen, welches besser finanziert ist und bei dem es absolut keine politischen Risiken gibt. Das Chance / Risiko - Verhältnis würde ich als sehr gut bezeichnen ... zudem definitiv ein Übernahmekandidat.

Beste Grüße  

370 Postings, 1482 Tage tutinix@risingstar

 
  
    #14
14.07.20 22:25
Ich bin dann Mal weg.  Jetzt noch andere Goldaktien


Neeeee  

5610 Postings, 2308 Tage KörnigJa, ich bin leider etwas spät hier eingestiegen.

 
  
    #15
15.07.20 07:24
Deswegen auch nur 0,6K investiert. Das darf gerne hier Langfristig drin bleiben. Golden Arrow hat den Anstieg hoffentlich noch vor sich. Das ist aber eher ein Trade. Mal sehen was kommt freue mich hier drin zu sein.  

2021 Postings, 1364 Tage JB_1220hab Zeit...

 
  
    #16
15.07.20 07:28
.... und kann warten... =)  

2021 Postings, 1364 Tage JB_1220die neuen...

 
  
    #17
15.07.20 07:28
... Bohrergebnisse bei Turmalina sollten doch Ende Juli kommen oder?  

160 Postings, 3364 Tage Risingstar@Körnig

 
  
    #18
15.07.20 09:09
Würdest du Golden Arrow als Tipp bezeichnen? Ich schaue mir das später mal genauer an. Bin immer auf der Suche nach neuen Gelegenheiten... aber vielleicht magst du ja schon mal einen kleinen Abriss geben?

@JB_1120: Genau, ich erwarte die ersten Ergebnisse nächste, spätestens übernächste Woche. Wenn diese gut ausfallen, dann haben wir vielleicht den nächsten Kurskatalysator ...

Beste Grüße  

160 Postings, 3364 Tage RisingstarK92 Mining veröffentlich gute Bohrergebnisse

 
  
    #19
15.07.20 14:19
"The results have once again demonstrated the high grade pedigree and continuity of the Kora system, underpinned by multiple high grade intersections including: KMDD0189 recording 4.26 m at 45.98 g/t Au, 136 g/t Ag and 7.39% Cu (58.58 g/t AuEq, 4.04 m true width) and KMDD0226 recording 8.80 m at 34.31 g/t Au, 6 g/t Ag and 0.17% Cu (34.63 g/t AuEq, 4.99 m true width).

Importantly, Kora remains open in multiple directions and a major focus for the remainder of 2020 and into 2021 will be to continue to expand Kora’s known mineralized extents. This is in addition to significantly upgrading inferred resources to measured and indicated for the Stage 3 Expansion Feasibility Study."

https://www.globenewswire.com/news-release/2020/...sults-at-Kora.html

Aktuell hat K92 6 Bohrgeräte im Einsatz. Bis zum Quartalsende soll die Zahl auf 9 und zum Jahresende auf 10 gesteigert werden. Das heißt die Frequenz hoffentlich guter Nachrichten dürfte in Zukunft gesteigert werden! ;-)

Beste Grüße
Aktuell hat K92 6  

160 Postings, 3364 Tage RisingstarK92 Mining ist bereit 5 % am Unternehmen abzugeben

 
  
    #20
1
20.07.20 10:35
K92 Mining befindet sich aktuell in Verhandlungen mit den Landowners, um sich auch in Zukunft ihre Gunst zu sichern.

Neben der Förderung von lokalen Projekten in Höhe von ein paar Millionen (Liste ist im Artikel) ist man auch bereit 5% des Unternehmens an die Landowner zu übertragen. In welcher Form das geschehen könnte, ist noch nicht spezifiziert - möglicherweise aber mittels nicht handelbarer, dividendenberechtigter Vorzugsaktien.

http://www.looppng.com/business/5-equity-k92-mine-be-shared-93581

Würde eine Vereinbarung zustande kommen, dürfte das einen weiteren Schub für die Aktie bedeuten. Ein Grund für die immer noch relativ moderate Bewertung sind die politischen Unwägbarkeiten bzw. die latente Gefahr, dass das Lease, welches bis 2024 läuft, von der Regierung nicht verlängert wird. Wäre dies der Fall, wären die ganzen Expansionspläne hinfällig. Barrick durfte ja bereits eine ähnliche Erfahrung machen. Aus diesem Grund ist es für K92 essentiell, dass man die Landowner auf seiner Seite hat!

Beste Grüße  

160 Postings, 3364 Tage RisingstarDer Gouverneur bezeichnet ....

 
  
    #21
21.07.20 14:02
die Kainantu Mine als das als wirtschaftlich bedeutendste Projekt für die Eastern Highlands und nimmt damit direkt Bezug auf das MoA (siehe obigen Post).

https://www.thenational.com.pg/kainantu-mine-impactful/

“Our Eastern Highlands team is solid and we agreed on many things for the good of our people. We are here to support this impact project as this will bring economic development to my province.”

Das Management macht bezüglich "Beziehungspflege / - aufbau" mit den Locals und der lokalen Regierung einen wirklich guten Job!

Beste Grüße  

160 Postings, 3364 Tage RisingstarVerlängerung des Kainantu-Mining Lease

 
  
    #22
21.07.20 15:06
"THE lifespan of Kainantu gold mine in Eastern Highlands may be extended beyond the 10 years as initially planned, according to operator K92 Mining Inc.
Vice-president for operations, Warren Uyen, told The National that the mine might be expanded as well.
“We believe the mine can be there longer than 10 years,” he said. "We also have exploration licences around the mining licence and we are putting some work into these licences to see if the mine can expand.”"

https://www.thenational.com.pg/mine-lifespan-may-be-expanded/

Im Grunde kommt das ja nicht wirklich überraschend, wenn man die Expansionspläne von K92 Mining  und die Veröffentlichung eines neuen PEA diesen Monats betrachtet. Ohne eine Verlängerung des Leases wird K92 Mining nicht bereit sein die im PEA errechneten Investitionen zu tätigen. Kommt die Verlängerung dürfte das einiges an Unsicherheit aus der Aktie nehmen.

Beste Grüße

 

160 Postings, 3364 Tage RisingstarTurmalina in den sozialen Medien

 
  
    #23
21.07.20 17:10
Hier noch ein kleiner Post eines überzeugten Turmalina-Investors inkl. Antwort von Bryan:

http://cdn.ceo.ca.s3-us-west-2.amazonaws.com/1fhdq3f-tbx.PNG

Beste Grüße  

2304 Postings, 6541 Tage realityIch stimme dem überzeugten

 
  
    #24
21.07.20 17:34
Turmalina-Investor voll und ganz zu, deswegen habe ich meine Position in den letzten Tagen nochmal um 50% aufgestockt, auch wenn natürlich ein Restrisiko bleibt. Wer hier nicht wagt, der nicht gewinnt => Meine Meinung !  

2021 Postings, 1364 Tage JB_1220was für...

 
  
    #25
21.07.20 17:37
....mich..  Danke =)  

Seite: <
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 12  >  
   Antwort einfügen - nach oben