PowerCell quo vadis??


Seite 57 von 123
Neuester Beitrag: 07.08.20 09:10
Eröffnet am: 03.11.17 21:17 von: hurry_plotter. Anzahl Beiträge: 4.067
Neuester Beitrag: 07.08.20 09:10 von: niemandweis. Leser gesamt: 655.938
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 146
Bewertet mit:
10


 
Seite: < 1 | ... | 54 | 55 | 56 |
| 58 | 59 | 60 | ... 123  >  

954 Postings, 521 Tage DampflokGeduld

 
  
    #1401
17.09.19 21:13
die hab ich am 19.06.2019 verworfen, dachte es ist keine gute Idee, und es war eine mit verlaub beschissene Idee. Hatte einen EK von 4,42€ und laut CT war genau dort die letzte Unterstützung vor meinem EK, hätte funktionieren können. NEL war Schuld, dort blieb mir überhaupt nichts übrig. Und jetzt, alles zu teuer um wieder zu kaufen. Ich warte mal auf Q3/2019 und der morgige FED Entscheid steht auch noch an um 20:00 Uhr. We will see.  

93 Postings, 460 Tage _easyS3 nun reguläres Produkt bis 125kW

 
  
    #1402
17.09.19 21:49
Offenbar hat S3 das Protoypen-Status verlassen, denn bis vor kurzem wurde sie auf der PC-HP noch so bezeichnet und war auch nicht als reguläres Produkt gelistet. Erfreulich auch die Range nun bis 125kW statt 100kW.
 

100 Postings, 345 Tage StockWatchNowPowerCell gets a follow-on order for PowerCell S3

 
  
    #1403
3
18.09.19 13:05
PowerCell gets a follow-on order for PowerCell S3 fuel cell stacks rom a global automotive OEM

https://news.cision.com/powercell-sweden-ab/r/...omotive-oem,c2907575

https://www.wikifolio.com/de/de/w/wffc100000  

424 Postings, 3742 Tage Investmenttrader_Li.Eine erfreuliche News...

 
  
    #1404
18.09.19 13:18
von vielen weiteren die folgen werden.  

2164 Postings, 4840 Tage borntoflyPowercell

 
  
    #1405
18.09.19 13:50
hat nach der langen Konsolidierungsphase wohl wieder Potential. Es gut, dass die Aktie ein wenig im Abseits steht. So kann sie langsam und gediegen ihren Weg gehen.  

2131 Postings, 803 Tage telev1PowerCell

 
  
    #1406
18.09.19 14:54
"PowerCell: Welcher große Autobauer bestellt da? Schwedischer Wasserstoff-Spezialist vermeldet Folgeauftrag

Während bei Ballard Power und Nel die Investoren auf weitere Aufträge warten, vermeldet heute PowerCell einen interessanten Folgeauftrag. Die Schweden halten sich zwar bezüglich des Auftraggebers bedeckt, allerdings deutet die Nachricht an, dass die Wasserstoff-Technologie auch bei den Autobauern immer mehr an Bedeutung gewinnt."

https://www.onvista.de/news/...alist-vermeldet-folgeauftrag-275904909  

2164 Postings, 4840 Tage borntoflyEs dürfte sich wohl um eine Serie handeln..

 
  
    #1407
18.09.19 17:09
...die für eine Neueinsteiger im Bereich Wasserstoff gedacht ist.  Entscheidend ist aber, dass dadurch die Bosch Kooperation einmal mehr bestätigt wird.

Jedem Großauftrag geht eine Kleinserie voran.

 

2131 Postings, 803 Tage telev1PowerCell

 
  
    #1408
18.09.19 21:58
bei nel nach +7,76% ein volles forum, hier +5,61% und das forum ist leer. na da sind wir hier wohl noch nicht sonderlich beachtet, viel luft nach oben.  

1334 Postings, 517 Tage ClearInvestHaben alle Angst

 
  
    #1409
1
18.09.19 23:20
vor deinen schwarzen Sternen :-) (Zwinker)

NEL hat sich einfach als H2 Forum etabliert. Sammelbecken für tägliche, relevante News sozusagen. Finde ich super, so muß man nicht überall kieken.
 

317 Postings, 984 Tage plus-minusAusserdem Zugriffe auf dieses

 
  
    #1410
1
18.09.19 23:56
Forum gegenüber letzter Woche fast verdoppelt akt. über 1300 mal. Alles bestens hier...  

424 Postings, 3742 Tage Investmenttrader_Li.Powercell ist eine Aktie

 
  
    #1411
19.09.19 09:50
die man kaufen sollte und einfach mal 5 Jahre halten, entweder man hat dann einen Rohrkrepierer oder man hat sein Geld stark vervielfacht.  

438 Postings, 2281 Tage schwede45auch

 
  
    #1412
19.09.19 12:12
ein Kostolany-Fan?
 

424 Postings, 3742 Tage Investmenttrader_Li.Kostolany

 
  
    #1413
19.09.19 15:02
Ja, aber das hat nichts mit Kostolany zu tun. Bei Game Changer Aktien habe ich mich schon oft geärgert zu früh verkauft zu haben, dadurch habe ich sehr große Gewinne liegen gelassen. Hin und her macht Taschen leer.
 

954 Postings, 521 Tage DampflokKönnt ihr damit aufhören

 
  
    #1414
19.09.19 17:39
hab damals im Oktober gekauft bei 4€, ging auf 2,4€ runter um dann auf 10,0€ zu steigen. Möglich ist alles. Sind ja nur ein paar Millionen Aktien am Markt. Einmal eine Delle im Markt und der Kurs steht bei 6,50€.  

93 Postings, 460 Tage _easyHauptsache es gibt keine Kapitalerhöhungen

 
  
    #1415
19.09.19 18:23
Aber bei dem Chef von PC habe ich keine Bedenken.  

1334 Postings, 517 Tage ClearInvestDie Delle und Kauf Chance

 
  
    #1416
1
19.09.19 18:37
war am 15.8. ;)  

93 Postings, 460 Tage _easyWeiss man immer erst hinterher ;-)

 
  
    #1417
19.09.19 19:09

954 Postings, 521 Tage DampflokJa so ist das eben

 
  
    #1418
19.09.19 20:50
da bekommst du ein Geburtstagsgeschenk und nutzt es nicht.

Stellt euch vor der DAX klettert auf 14.500 und der Dow Jones auf 32.500.  

2131 Postings, 803 Tage telev1PowerCell

 
  
    #1419
19.09.19 20:52
kommt raus welcher auto hersteller einkauft, geht die fahrt erst richtig los. leider ist mein pulver nicht mehr trocken. ,)  

93 Postings, 460 Tage _easyDampflok Dax&Dow

 
  
    #1420
1
19.09.19 22:17
Mittelfristig sicherlich, nur wohl nicht kurzfristig. Ich bin lieber mittelfristig investiert, das Gequatsche von "PC ist ein Trading-Wert" von den Analysten ist dummes Zeug. Deshalb ist es eher egal, ob ich bei 6 Euro oder bei 9 Euro in PC reingehe. Mittelfristig sehen wir, wenn alles gut läuft, viel viel höhere Kurse.  

954 Postings, 521 Tage DampflokTrading Werte gibts nicht

 
  
    #1421
20.09.19 13:39
Aber ich muss echt sagen, das raus ist ja recht einfach. Aber das reinfinden ist schwer.

Idee, Vision, Verträge, Umsätze, Gewinn, etc... Jetzt sind wir wohl zwischen 2 und 3. :D  

93 Postings, 460 Tage _easyDampflok

 
  
    #1422
20.09.19 14:39
Kurzfristig denken nur Zocker, und die tönen oft in solchen Boards triumphierend, wie perfekt sie zum x-ten Mal den Ein- und Ausstieg getroffen haben. Überprüfen kann das aber tatsächlich nie einer. Ich glaube auch, daß diese Prahler Probleme haben, die eher psychischer Natur sind.

Letztendlich machen nach meiner festen Überzeugung nicht die Zocker den Zaster, sondern diejenigen, die mittelfristig investieren. Natürlich muss die Aktie vielversprechend sein. Und kein "sicheres Ding", was die Analysten immer als mittelfristige Anlage empfehlen. In solch langweilige Werte mit niedriger Rendite kann man investieren, wenn man schon zu Geld gekommen ist.

Das Gelaber hier meinte ich:
 

347 Postings, 786 Tage dav1dEasy

 
  
    #1423
20.09.19 15:16
naja... „kurzfristig denken nur Zocker“ Ich habe durchaus Verständnis, für die jenigen, die nach zb 10-30% ihre Gewinne einfach mitnehmen möchten...

Mein vorrangiges Ziel an der Börse ist halt schon Kohle zu machen  

954 Postings, 521 Tage DampflokKurs

 
  
    #1424
20.09.19 15:34
legt mal den Kurs von NEL und den von Powercell übereinander. War für mich damals ein fundamentaler Grund zu gehen, "scheiß" Tankstelle. NEL, Powercell und Hexagon Composite. Hexagon kränkelt immer noch. 56% Gewinn wollte ich eben noch mitnehmen.

Die Frage ist was die Marktkapitalisierung von 473,6 Mio. Euro rechtfertigt, und die noch viel bessere Frage ist, ob es vorstellbar sein wird, das Powercell eine MK von 5 Mrd. erreicht?  

93 Postings, 460 Tage _easydavid

 
  
    #1425
20.09.19 15:55
Ja, wer mit dem Ziel Aktien kauft, kurzfristig Kohle zu machen, ist ein Zocker. Meistens geht das schief und man zahlt drauf. Es ist auch ok, mit 30% zu verkaufen. Nur ob die sich dann ärgern, wenn der Wert weiter steigt und sie erkennen, daß sie mehr Geld gemacht hätten, wenn sie eben nicht nach paar Wochen oder Monaten verkauft hzätten, steht auf einem anderen Blatt. Wäre mir zu stressig, zumal einen vielversprechenden Wert findet man auch nicht auf die Schnelle.

Dann gibts aber noch die Leute, die aber prahlen, daß sie immer am Höchststand rausgehen und am Tiefststand wieder rein, das sind Leute, die Märchen erzählen.  

Seite: < 1 | ... | 54 | 55 | 56 |
| 58 | 59 | 60 | ... 123  >  
   Antwort einfügen - nach oben