Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

PowerCell quo vadis??


Seite 1 von 85
Neuester Beitrag: 09.12.19 15:13
Eröffnet am: 03.11.17 21:17 von: hurry_plotter. Anzahl Beiträge: 3.102
Neuester Beitrag: 09.12.19 15:13 von: ClearInvest Leser gesamt: 388.284
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 628
Bewertet mit:
9


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
83 | 84 | 85 85  >  

303 Postings, 2822 Tage hurry_plotter.1983PowerCell quo vadis??

 
  
    #1
9
03.11.17 21:17
Wird sich PowerCell Sweden in den nächsten Monaten und Jahren in der Gruppe der führenden Stack - Produzenten etablieren können???
Hier einige aktuelle Informationen zur Firma:

Powercell Sweden

http://www.powercell.se/

aus dem Pressrelease vom 01.11.2017
http://www.powercell.se/news_head

ASI
The German AutoStack-Industrie (ASI) project has started with BMW, Daimler, Ford and Volkswagen and key suppliers. PowerCell is leading two sub-projects: stack construction and stack production technology for mass volume production. The goal is to develop a cost-effective fuel cell platform for the automotive industry in Germany.

Hyon AS
During the reporting period, Hyon AS has been launched. Hyon is a joint venture between PowerCell, NEL ASA and Hexagon Composites ASA, and is a one-stop shop that combines knowledge of renewable production, storage and distribution of hydrogen to electricity generation via fuel cell technology. Hyon initially focuses on the marine segment, as the business segment has high demand in Norway

Ich bin gespannt, wie sich diese beiden Projekte (Hyon AS: Zusammenarbeit mit NEL ASA) in den nächsten Monaten entwickeln werden.

 
2077 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
83 | 84 | 85 85  >  

320 Postings, 3498 Tage Investmenttrader_Li.Positiver Newsflow erwartet

 
  
    #2079
04.12.19 10:43
Ich bleibe weiterhin long bei Powercell, ich denke dass auch bald positive News kommen. Kunden in China, Bosch und die Schifffahrt sind nur ein paar Optionen.  

923 Postings, 273 Tage ClearInvestPowercell / Schifffahrt & Siemens

 
  
    #2080
04.12.19 11:09
https://press.siemens.com/global/de/...ffzellen-systemen-fuer-schiffe

Das denke ich auch Investmenttrader.
Wird Zeit sich für die Großen diesbezüglich zu positionieren.
Nach Ballard/ABB, Proton/Fincantieri werden Powercell/Siemens vermutlich auch schon was in Petto haben.  

849 Postings, 4210 Tage zakdirosaist ja wie bei NEL

 
  
    #2081
04.12.19 11:10
jeder wartet auf gute Neuigkeiten damit hier die Weihnachtsrally endlich losgeht.
In der Tat wäre es  wünschenswert auch bei PC  Neues zu erfahren.  

338 Postings, 466 Tage Charly66Elektroflitzer

 
  
    #2082
04.12.19 16:05
Habe mir erstmal vom in den letzten beiden Tagen eingesparten Gewinn bei den H2-Crashes je einen Scuddy für mich und meine Frau gekauft... Ich warte noch ein bisschen ab, bis ich hier wieder einsteige. - Hatte Ende 2017 auch den richtigen Riecher beim Bitcoin, als die Futures da angefangen hatten...  

1224 Postings, 559 Tage telev1@Charly66

 
  
    #2083
1
04.12.19 16:39
da hat dich dein trüffelzinken wieder nicht im stich gelassen, währe gestern ein ganz ganz schlechter zeitpunkt zum einstieg gewesen. ;)  

338 Postings, 466 Tage Charly66Bin kein Daytrader

 
  
    #2084
04.12.19 16:43
Daher steige ich nicht ein um kurzfristige technische Korrekturen zu traden...  

36 Postings, 300 Tage Polarlyskann man hier

 
  
    #2085
04.12.19 16:45
Foristen auf ignore setzen und dann werden einem deren Beiträge nicht angezeigt?
Einige gehen mir hier mit ihrer inneren Nabelschau auf den Sack.  

13 Postings, 249 Tage BoemmelFlixbus

 
  
    #2086
04.12.19 18:16
hat die erst kürzlich zwischen Mannheim und Frankfurt eröffnete E-Buslinie eingestellt. Gründe wurden nicht genannt.  

29 Postings, 14 Tage BaDjedet#2082

 
  
    #2087
3
04.12.19 18:59
wir erblassen alle vor Neid. Du bist echt ein toller.  

338 Postings, 466 Tage Charly66Studie: Batterieproduktion nicht umweltschädlich

 
  
    #2088
05.12.19 10:36
Kam gerade über den Ticker: Die Schweden haben herausgefunden, dass die Batterieproduktion weitaus weniger klimaschädlich ist als bisher angenommen :  Laut einer neuen Studie der Schweden, ist die Batteriepr­oduktion weitaus weniger klimaschäd­lich als gedacht: https://ku­rzelinks.d­e/tmet
 

29 Postings, 14 Tage BaDjedet#2088

 
  
    #2089
2
05.12.19 11:37
Charly66, das kleine Stück ##### schreibt am 4.12. noch
"Habe mir erstmal vom in den letzten beiden Tagen eingesparten Gewinn bei den H2-Crashes je einen Scuddy für mich und meine Frau gekauft... Ich warte noch ein bisschen ab, bis ich hier wieder einsteige. - Hatte Ende 2017 auch den richtigen Riecher beim Bitcoin, als die Futures da angefangen hatten..."

und jetzt wo er/es nicht mehr investiert ist, teilt es Artikel über Batterien. Sowas ist doch echt das letzte.

Charly66, weißt du, was ich dir wünsche? Frag lieber nicht.  

79 Postings, 173 Tage maxen90da wird dann

 
  
    #2090
05.12.19 11:46
schnell mal aus einem  "Batterieproduktion deutlich weniger klimaschädlich als gedacht " ein "Studie: Batterieproduktion nicht umweltschädlich" :D
 

338 Postings, 466 Tage Charly66Ich glühe für Wasserstoff!

 
  
    #2091
05.12.19 13:43
Hey Leute, ich bin immer noch absoluter H2-Fan. - Wichtig sollte nur sein, dass ihr versteht warum ich gesagt habe, dass H2 erstmal kaputt ist - und ihr vielleicht  noch rechtzeitig die Konsequenzen für euch daraus ziehen könnt!... Mit Trevor Milton braucht man keinen Donald Trump mehr. Der macht den Job auch so und hat mit seiner Superbatterie-Ankündigung und seinem Favoriten, den Elektro-Truck, ziemlich jede Phantasie zerstört! - Wenn dann noch so Meldungen kommen, von umweltfreundlichen Batterieproduktionen, dann werden alle grünen Fonds ihren H2-Anteil im Depot verringern und wieder der Batterie den Vorzug geben. Das heißt die Kurse hier werden langfristig sinken (kurzfristig im Window-Dressing vor Neujahr!) und alles geht bis nächsten Herbst erstmal runter und seitwärts.... Tesla, Batterien und Lithium hingegen werden wieder boomen... Bis dann herauskommen wird, dass Trevor's Wunderakku nix taugt, haben die Zocker hier freie Bahn und treiben bei jedem positiven Pups die Kurse für einen Tag nach oben...  

338 Postings, 466 Tage Charly66Wo liegen noch Chancen?

 
  
    #2092
05.12.19 13:55
Bei H2-Mobilität wird es wohl auch den einen oder anderen geben, der nicht absacken wird... Im Moment weiß ich aber auch noch nicht was man kaufen kann, ohne größere Verluste. Wichtig ist es erstmal eine Beruhigung und eine Bodenbildung abzuwarten. Um in dieser Zeit nicht nur Cash zu halten, habe ich mich auf Gold, Shopify und Bitcoin gestürzt... Wir werden sehen...  

29 Postings, 14 Tage BaDjedet#2091: Charly66, dann zieh doch ab hier

 
  
    #2093
05.12.19 13:57
Soll schnell wird man vom Pusher zum Basher. Und er macht auch noch weiter mit bashen.
Ich habe nur Verachtung übrig für so ein Stück  #######.

#2092: Ich hoffe, du greifst so richtig tief ins Klo!  

923 Postings, 273 Tage ClearInvest@Badjet

 
  
    #2094
05.12.19 13:59
Ein kleiner Klick und soviel Wirkung.
Ohne Publikum keine Bestätigung fürs Ego ;)

"Beitrag von Charly66 ausgeblendet."  

923 Postings, 273 Tage ClearInvestHydrogen Council

 
  
    #2095
05.12.19 14:54
5.Dez.2019­

HYDROGEN COUNCIL AND EUROPEAN INVESTMENT­ BANK SIGN ADVISORY AGREEMENT TO ADDRESS CLIMATE CHANGE WITH INCREASED INVESTMENT­ IN HYDROGEN


https://hy­drogencoun­cil.com/en­/eib-agree­ment/
 

191 Postings, 1343 Tage ByakahDon't feed the troll

 
  
    #2096
05.12.19 14:55

338 Postings, 466 Tage Charly66Einfach nichts Neues

 
  
    #2097
05.12.19 16:50
Es gibt halt einfach nichts mehr zu sagen, fürs Erste...  

79 Postings, 173 Tage maxen90Gott sei dank

 
  
    #2098
05.12.19 20:35

338 Postings, 466 Tage Charly66Sah eh dünn aus heute bei PC

 
  
    #2099
05.12.19 23:51

923 Postings, 273 Tage ClearInvestInvestor Midroc zurück 5.12.2019

 
  
    #2100
2
06.12.19 09:17
https://www.deraktionaer.de/artikel/...hnelles-comeback-20194126.html

Es gibt erneut Veränderungen in der Aktionärsstruktur beim schwedischen Brennstoffzellen-Entwickler PowerCell. Ein ehemaliger Ankerinvestor steigt plötzlich wieder ein.

Erst vor wenigen Wochen hat Midroc New Technology alle PowerCell-Anteile an die Robert Bosch GmbH verkauft. Damit kontrolliert Bosch nun knapp 5,85 Millionen Aktien, was einer Beteiligung von 11,3 Prozent entspricht.

Wie PowerCell nun bekanntgab, kehrt Midroc New Technology in den Kreis der Großaktionäre zurück. Der Venture-Capital-Geber krallt sich gut 2,1 Millionen Aktien von der belgischen Investmentfirma Finindus. Fortan kontrolliert Midroc New Technology wieder 4,1 Prozent der Stimmrechte, Finindus bleibt mit einer Beteiligung von 3,9 Prozent ebenfalls im großen Stil bei PowerCell engagiert.

Investoren scheinen sich um PowerCell zu reißen
Dass Midroc New Technology nun doch wieder als Großaktionär von PowerCell aktiv ist, zeigt das hohe Interesse an der schwedischen Gesellschaft. Und das trotz einer Kursvervielfachung in diesem Jahr.  

31634 Postings, 7094 Tage Robinbestimmt wieder

 
  
    #2101
06.12.19 10:09
Test der Euro 13,62 ??  

4914 Postings, 4820 Tage Lapismuccool bleiben......

 
  
    #2102
06.12.19 12:32
es kann net jeden Tag senkrecht nach oben gehen  
 

923 Postings, 273 Tage ClearInvestPowerCell Sweden housing development by PC

 
  
    #2103
09.12.19 15:13

https://twitter.com/fuelcellsworks/status/1203338618519113729?s=09

https://fuelcellsworks.com/news/...nt-powered-by-hydrogen-fuel-cells/  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
83 | 84 | 85 85  >  
   Antwort einfügen - nach oben