Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

PowerCell quo vadis??


Seite 55 von 64
Neuester Beitrag: 23.10.19 09:50
Eröffnet am: 03.11.17 21:17 von: hurry_plotter. Anzahl Beiträge: 2.582
Neuester Beitrag: 23.10.19 09:50 von: Investmenttr. Leser gesamt: 298.946
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 622
Bewertet mit:
8


 
Seite: < 1 | ... | 52 | 53 | 54 |
| 56 | 57 | 58 | ... 64  >  

716 Postings, 226 Tage ClearInvestPowercell Interview

 
  
    #1351
23.08.19 16:08
Lots of large players contacting following Bosch deal. Also discussing partners in China for local production. Strategy being developed. Also considering train and aviation.

Es wäre gut zu wissen welche "Größen" Kontakt aufgenommen haben. China sehe ich nicht als unbedingt negativ an. Dort zu produzieren heißt einen riesigen Absatzmarkt zu generieren. Auf die Konditionen kommt es an... Man Vergleiche Ballard - Weichai  

76 Postings, 169 Tage _easyTägliche Berichterststtung zu Wasserstoff-Brennsto

 
  
    #1352
5
27.08.19 09:34
So langsam scheint das Thema in den Medien anzukommen, insbesondere in den populärwissenschaftlich angehauchten Serien wie z.B. nano:

https://www.3sat.de/wissen/nano/190826-sendung-nano-102.html  

181 Postings, 1296 Tage Byakahtests in trucks at the German university RTWH Aach

 
  
    #1353
2
29.08.19 08:50
PowerCell Sweden AB has received an order for a MS-100 fuel cell system from the university RTWH Aachen for installation and tests in a medium-duty truck.
The system will be used within the LiVe Project which aims at developing a cost-efficient electric drive-train solution for medium-duty distribution trucks. The LiVe Project is funded by the German Federal Ministry for the Environment, Nature Conservation, Construction and Nuclear Safety.

The system, which is expected to be delivered during the fourth quarter 2019, will be installed in an 18 ton distribution truck to evaluate the use of fuel cell technology in distribution trucks. RTWH Aachen is situated at the heart of the German automotive cluster and has a close cooperation with the German automotive industry within a number of areas. The LiVe Project has previously delivered a prototype for a medium-duty battery electric distribution truck.

“The German Government and the German automotive industry are making a broad effort to evaluate opportunities within electrification using fuel cells and hydrogen”, Per Wassén, CEO of PowerCell said. “In addition to this project, the German Government also funds the industrial project Autostack Industrie where PowerCell together with BMW, Daimler, Ford and Volkswagen has the responsibility to develop and commercialize a fuel cell stack for the German automotive industry.”

This release was sent by Powercell
For further information, please contact:
Per Wassén
CEO, PowerCell Sweden AB (publ)  

2534 Postings, 3577 Tage JulietteHier der Link dazu:

 
  
    #1354
1
29.08.19 09:53
https://www.powercell.se/en/newsroom/...l/?releaseId=9735ABFB2AC4F947  

76 Postings, 169 Tage _easyS3 scheint also schon marktreif zu sein

 
  
    #1355
29.08.19 11:35
Das war doch eigentlich noch Prototypstatus?  

7 Postings, 54 Tage StockWatchNowHochspannendes Projekt

 
  
    #1356
2
30.08.19 14:20
PowerCell wird ein Brennstoffzellen-System für Tests an Lkw an die Universität in Aachen liefern. Das Produkt kommt im Rahmen des "LiVe Projects" zum Einsatz. Die übergeordnete Zielsetzung des Projektes bestehe in der Modularisierung des Antriebstranges zur optimalen Bedienung unterschiedlicher Kundenbedürfnisse unter Berücksichtigung einer kostenorientierten Auslegung und Integration, heißt es auf der Homepage.

https://www.deraktionaer.de/artikel/aktien/...=TRtvHrugxEKV2n-qR2P-ag

https://www.wikifolio.com/de/de/w/wffc100000
 

181 Postings, 1296 Tage ByakahBosch investiert in Nikola

 
  
    #1357
1
05.09.19 14:31
https://nikolamotor.com/press_releases/...er-230-million-in-nikola-65

na... wessen Brennstoffzellen-Technik hier wohl letzten Endes zum Einsatz kommt? ;-)  

76 Postings, 169 Tage _easyHamburg plant 100-Megawatt-H2-Produktionsanlage

 
  
    #1358
1
05.09.19 14:33

im Hamburger Hafen für dreistelligen Millionenbetrag.



Der Wasserstoff könnte regenerativ mit Offshore-Windstrom auf See oder an Land erzeugt und anschließend gespeichert oder unmittelbar verwendet werden. Damit könnten die auf der Nordsee erzeugten Strommengen effektiver genutzt werden.

Gefördert wird das Projekt von Bund und EU, Hamburg stellt die Fläche. Gebaut wird die Anlage zur Wassterstoff-Elektrolyse  von Siemens. Finale Entscheidung erfolgt in diesem Jahr.

Wasserstoff aus Ökostrom könnte zu einem zentralen Baustein werden, um die Wirtschaft klimaneutral zu machen. Hamburg will nun eine weltweit einzigartige Anlage in den Hafen holen.
 

76 Postings, 169 Tage _easyWollte Nikola nicht selbst Brennstoffzellen bauen?

 
  
    #1359
05.09.19 14:36

2534 Postings, 3577 Tage JulietteFolgeauftrag

 
  
    #1360
4
06.09.19 09:15
PowerCell erhält Folgeauftrag über S2-Brennstoffzellenstacks vom chinesischen Automobilzulieferer:

https://www.powercell.se/en/newsroom/...l/?releaseId=7BB5EFD8AF41765E  

278 Postings, 3451 Tage Investmenttrader_Li.Top Neuigkeit

 
  
    #1361
06.09.19 09:30
Ich muss so ehrlich sagen, nach langem beschäftigen mit Wasserstoff Aktien sehe ich bei Powercell, die mit Abstand größten Aussichten auf Erfolg. Gefolgt von Nel und Dynacert.  

2534 Postings, 3577 Tage JulietteBallard Power

 
  
    #1362
06.09.19 09:32
nicht vergessen  

716 Postings, 226 Tage ClearInvestPer Wassen, CEO PowerCell 06.09.2019

 
  
    #1363
2
06.09.19 10:25
Wie Recht er hat.

"China has tried to electrify its automotive fleet with battery technology but has concluded that it is not a viable option in a country where a large part of the population lives in apartment buildings in mega-cities”, Per Wassén, CEO of PowerCell said. “In addition to the problem of how to build enough charging stations, the Chinese have come to realize that grid capacity is a bottle neck when the total proportion of battery electric vehicles becomes too high. This is a development that the West will experience as well and that makes hydrogen and fuel cells the only long-term viable alternative for the needed electrification of the automotive sector.”  

76 Postings, 169 Tage _easyBei Nel wäre ich vorsichtig

 
  
    #1364
06.09.19 13:48
ich habe mich nicht sehr mit der Aktie beschäftigt, aber es scheint mir, daß es in der jüngeren Vergangenheit mehre Kapitalerhöhungen gegeben hat. Man korigiere mich, wenn ich falsch liege.  

483 Postings, 362 Tage Zamorano1@easy

 
  
    #1365
06.09.19 14:30
Das ist korrekt. Nel verbrennt seit Jahren Geld und ist noch weit weg von allfälligen Gewinnen. Nel ist schon ziemlich hoch Kapitalisiert, da immer wieder Kapitalerhöhungen gemacht wurden.  

76 Postings, 169 Tage _easy@Zamorano

 
  
    #1366
06.09.19 15:39
Danke für die info, also Powercell ist ja auch noch nicht profitabel, was ich aber wichtig finde aus Aktionärssicht: Marktfeld stimmt (Erneuerbare Energien, Stromerzeugung für elektrische Antriebe) Produktlinie stimmt (S2 ganz ok, aber S3 in höchstem Maße konkurrenzfähig weil effizient/leistungsfähig)

und vor allem interressant für mittelfristige Anleger, die richtig Asche mit ihrer Anlage machen wollen: Mangagement scheint gut zu sein, denn: lässt sich nicht auf faule deals ein (wie mit Nikola. Spricht für Seriosität/Nachhaltigkeit) und hat auch Anleger im Blick, denn sie wiederstehen der Versuchung durch Kapitalerhöhung. Ich lasse als Anleger die Finger von Unternehmen, die Kapitalerhöhungen durchführen.  

76 Postings, 169 Tage _easyAchso eins noch

 
  
    #1367
06.09.19 15:43
Zeitpunkt stimmt: Brennstoffzelle gibts ja schon viele Jahrzehnte aber jetzt ist die Zeitpunkt gekommen, wo mehrere Dinge zusammenkommen: Produktreife und Bedarf am Markt, günstige politische Rahmenbedingungen weltweit, insbesondere in Europa und China.  

157 Postings, 419 Tage Charly66NEL ist wohl am Ende!

 
  
    #1368
1
09.09.19 13:26
Kurzlink: https://kurzelinks.de/yc4n
 

791 Postings, 4163 Tage zakdirosaFalscher Thread Charly

 
  
    #1369
1
09.09.19 13:50
hier ist Powercell. Troll Dich doch da rum, wo Du noch darfst.  

76 Postings, 169 Tage _easy@charly66 Ich denke das Management von Nel

 
  
    #1370
09.09.19 17:44
ist leider schlecht, gierige Zocker.  

1057 Postings, 512 Tage telev1@_easy

 
  
    #1371
09.09.19 19:40
super begründetet beitrag, sowas ist hier immer gern gesehen. da hast du dich aber richtig tief eingelesen. ;)  

1057 Postings, 512 Tage telev1@_easy

 
  
    #1372
09.09.19 19:45
aber das du hier bei powercell gelandet bist, hast du schon mitbekommen? _easy, ab zu nel, die werden sich freuen. ;)

 

31 Postings, 126 Tage maxen90lieber nicht.

 
  
    #1373
1
09.09.19 20:46
wir haben doch schon charly :-( der reicht!  

76 Postings, 169 Tage _easyHier wurde doch bereits nel gehyped

 
  
    #1374
09.09.19 22:27
und nach meiner Erinnerung hat niemand den Zeigefinger gehoben. Ist doch kein Board, wo nur Jubelmeldungen zur Branche verbreitet werden dürfen, oder? ;-)  

1374 Postings, 2851 Tage sven60Powercell in Bloom Energy tauschen

 
  
    #1375
1
10.09.19 14:43
bewertungstechnisch ist Powercell - auch nach dem Deal mit Bosch - sehr hoch bewertet; alternativ Bloom Energy (bauen BZ-Kraftwerke); Aktie kam unter Druck, da Erwartungen für 2020 niedriger ausfallen, was sich aber ändern kann...Machen wohl US $ 800 - 900 Mio Umsatz, kommen allmählich in die Gewinnzone (stark fallende Verluste); haben über 300 Mio in der Bank + 200 - 250 Mio durch Verkauf von BZ-Kraftwerken an Duke Power) und nur ca. 550 Mio Börsenbewertung.....Kurs sehr niedrig...  

Seite: < 1 | ... | 52 | 53 | 54 |
| 56 | 57 | 58 | ... 64  >  
   Antwort einfügen - nach oben