Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

PowerCell quo vadis??


Seite 1 von 62
Neuester Beitrag: 19.10.19 11:58
Eröffnet am: 03.11.17 21:17 von: hurry_plotter. Anzahl Beiträge: 2.533
Neuester Beitrag: 19.10.19 11:58 von: Dampflok Leser gesamt: 292.577
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 261
Bewertet mit:
8


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
60 | 61 | 62 62  >  

300 Postings, 2772 Tage hurry_plotter.1983PowerCell quo vadis??

 
  
    #1
8
03.11.17 21:17
Wird sich PowerCell Sweden in den nächsten Monaten und Jahren in der Gruppe der führenden Stack - Produzenten etablieren können???
Hier einige aktuelle Informationen zur Firma:

Powercell Sweden

http://www.powercell.se/

aus dem Pressrelease vom 01.11.2017
http://www.powercell.se/news_head

ASI
The German AutoStack-Industrie (ASI) project has started with BMW, Daimler, Ford and Volkswagen and key suppliers. PowerCell is leading two sub-projects: stack construction and stack production technology for mass volume production. The goal is to develop a cost-effective fuel cell platform for the automotive industry in Germany.

Hyon AS
During the reporting period, Hyon AS has been launched. Hyon is a joint venture between PowerCell, NEL ASA and Hexagon Composites ASA, and is a one-stop shop that combines knowledge of renewable production, storage and distribution of hydrogen to electricity generation via fuel cell technology. Hyon initially focuses on the marine segment, as the business segment has high demand in Norway

Ich bin gespannt, wie sich diese beiden Projekte (Hyon AS: Zusammenarbeit mit NEL ASA) in den nächsten Monaten entwickeln werden.

 
1508 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
60 | 61 | 62 62  >  

611 Postings, 227 Tage DampflokJa

 
  
    #1510
1
17.10.19 12:20
hab selbst noch 30Kg Sirona Biochem Corp. mit einem MK von knapp 70 Mio Euro im Depot liegen, wenn das wächst stellt es Powercell in den Schatten. :)  

275 Postings, 3448 Tage Investmenttrader_Li.Es kommt Schwung rein

 
  
    #1511
1
17.10.19 14:18
https://idw-online.de/de/news?print=1&id=725465  

264 Postings, 1987 Tage schwede45Allerdings

 
  
    #1512
17.10.19 14:22
sind's noch keine großen Order. Also könnens eigentlich (noch) keine Fonds oder andere Großanleger sein. Wenn die erst einsteigen... Was meint ihr.  

7114 Postings, 4032 Tage hollewutzvermutlich die Leser des Aktionärs welche einsteig

 
  
    #1513
17.10.19 14:35
en

Der Aktionär berichtet von Kaufchance bis Jahresende und Kursziel 15€
Mir soll es recht sein. Wenn alle PArameter passen dürfte es nicht unrealistisch sein......  

275 Postings, 3448 Tage Investmenttrader_Li.Der Aktionär....

 
  
    #1514
17.10.19 14:36
tzzz... das die Aktie auf 15 steigen kann, war auch hier im Forum vor ein paar Monaten mein persönliches Kursziel. Mittlwerweile habe ich sogar die 20 Euro Marke im Blick.  

638 Postings, 6591 Tage vettiBei aller Liebe

 
  
    #1515
17.10.19 15:16
Aber schön hochgebockt

Market cap > 600 Mio bei ... na, wieviel Umsatz?

Alles Zukunft... klar  

611 Postings, 227 Tage Dampflokvetti

 
  
    #1516
17.10.19 15:27
das mein ich ja, eine Hexagon ist im Moment günstiger. :)

Wahrscheinlich wird schon auf die Umsätze mit Scania, einem Automobilhersteller und einem Schifffahrtsunternehmen spekuliert. :)  

638 Postings, 6591 Tage vettiNaja, jeder wie er meint

 
  
    #1517
17.10.19 16:33
Das ist mir zu hoch bewertet.

Da bleib ich lieber bei einer anderen BZ Bude, die macht dieses Jahr 250 Mio Turn over und dazu noch Gewinn.

Ist nur unwesentlich höher bewertet.

 

275 Postings, 3448 Tage Investmenttrader_Li.Wieso werde ich das

 
  
    #1518
17.10.19 16:38
Gefühl nicht los, das irgendeine ganz fette News kommt =)  

62 Postings, 166 Tage _easyglaube nicht, daß das vom Artikel im Aktionär

 
  
    #1519
17.10.19 16:46
kommt.
 

275 Postings, 3448 Tage Investmenttrader_Li.Noch ein Artikel

 
  
    #1520
2
17.10.19 16:54
https://www.automobilwoche.de/article/20191017/...die-brennstoffzelle  

31238 Postings, 7044 Tage RobinWahnsinn

 
  
    #1521
17.10.19 18:54
L&S macht gerade  eine € 11,5 .  

326 Postings, 1018 Tage RerrerLangsam

 
  
    #1522
2
17.10.19 19:06
Macht diese Aktiensch...... keinen Spaß mehr.
Nur noch Gezocke und Kurzzeitanleger Dir bei paar Prozent plus verkaufen und wenns mal kritisch wird sich in die Hose machen.
Schönen Abend  

31238 Postings, 7044 Tage Robinrerrer

 
  
    #1523
18.10.19 08:36
Aktie ist mittlerweile natürlich schon stark überkauft  . Kleine Konso wird kommen Euro 11,5 - 11,6 und worst case Euro 10  

31238 Postings, 7044 Tage Robindie Euro

 
  
    #1524
18.10.19 08:38
11,9 gestern abend war schon ein Vorbote  

31238 Postings, 7044 Tage Robinrerrer

 
  
    #1525
18.10.19 08:42
ich denke € 11,6 wichtige Narke vom Chart her . Außerdem wollen die Stoploss mitnehmen  

9 Postings, 31 Tage 229211079A18.10.2019

 
  
    #1526
18.10.19 09:15
Nein, auf LS wurde gestern ein Kunstkurs aufgerufen, um Stop Loss zu fischen.

Mich hat es auch getroffen.

Mit 7,74 € EK bei 12,002 € rausgeschmissen, um bei 12,40 € nachzukaufen.

Es war mir eine Lehre.

Stop Loss ist für Arsch. Es gibt einfache Wege den Kurs nachbörslich abstürzen zu lassen, um selber billig reinzukommen.

 

275 Postings, 3448 Tage Investmenttrader_Li.Die Aktie wird

 
  
    #1527
18.10.19 09:48
weiterlaufen, weil wahrscheinlich irgendeine Hammer Nachricht kommt. Wie immer wissen einige bereits früher davon. Von daher kann ich keinem empfehlen Stop Loss zu setzen, kaufen und Gewinne laufen lassen, so gehe ich hier vor.

Im Allgemeinen ist die Wasserstoffbranche gerade sehr gefragt, Greta sei Dank =)
Wie schon so oft erwähnt, man kann die vorhandene Tankstelleninfrastruktur nutzen, daran sind auch die großen Ölkonzerne interessiert.
Die Macht der Ölkonzerne dürfte jedem bekannt sein.

Meiner Meinung waren die reinen E-Autos nur eine Zwischenlösung.  

62 Postings, 166 Tage _easy@Investmenttrade

 
  
    #1528
18.10.19 10:42
Also bei Heavy-Duty Sachen und Lkws sind m.E. Akkus völlig verkehrt, hier geht nur klimaneutral produzierter Wasserstoff. Ich glaube der Musk hat das falksch gemnacht, mit den Batterietrucks, häötte da auf Brennstoffzelle setzen müssen, weil Akkus da wegen diverser Probleme, insbesondere Recihweite und Ladedauer, nicht konkurrenzfähig zur Brennstoffzelle sind.

Die Akkus sind m.E. nur dann keine Zwischenlösung, wenn dort ein Technologiesprung gelänge, also Lithium Luft, ode Zink-Luft. Da sehe ich aber nur Fehlschläge und immer neue Probleme, kann durchaus noch Jahrzehnte dauern, bis denen etwas einfällt.  

62 Postings, 166 Tage _easyAusserdem kann man mit Wasserstoff elegant übersch

 
  
    #1529
18.10.19 10:45
üssigen Strom nutzbar machen. Wenn die Elektrolyse Fortschritte macht, wovon ich ausgehe, dann verbessert sich auch die Effizienz des Verfahrens.  

710 Postings, 223 Tage ClearInvestBMW bleibt mein OEM Favourite

 
  
    #1530
18.10.19 13:20
https://twitter.com/BMW/status/1184846893567881216

Sie forcieren jetzt das Tempo!

Soviele Meinungen hier und vermutlich liegen wir alle falsch :)

Trotz aller interessanten Posts greife ich auf mein Bauchgefühl, News und Fakten zurück und nicht auf Chart Postings von bekannten Doppel IDs wie Robin, oder Vettis Analysen, der FuelCell in den Himmel lobt und andere madig redet. Wünsche ihm trotzdem Erfolg weil auch FuelCell für den H2 Markt wichtig werden kann.

 

710 Postings, 223 Tage ClearInvest@dampflok

 
  
    #1531
18.10.19 15:06
Bei dir habe ich immer ein lachendes und ein weinendes Auge :)

Du hast nen super Zeitpunkt zum Einstieg erwischt und einen perfekten Ausstieg gefunden. Zumindest für den Kurs Mai/Juni.
Gräm dich doch nicht.
 

62 Postings, 166 Tage _easyUmweltzerstörung infolge des Batteriebooms

 
  
    #1532
18.10.19 16:58
Der Titel ist etwas unscharf, meint eigentlich nicht das Elkektroauto, sondern die Batterieproduktion. Aber die Doku ist dennoch informativ.

 

62 Postings, 166 Tage _easySind alles noch Einstiegskurse

 
  
    #1533
18.10.19 17:00
natürlich nur für denjenigen, der mittelfristig hält.  

611 Postings, 227 Tage DampflokClearInvest

 
  
    #1534
19.10.19 11:58
Ich seh es relativ gelassen, hab die Größe der Verluste auf einen Schlag in Gewinne umgewandelt, auch von Fonds, usw... the History is very green.

Wie hätte ich sonst in mein Kosmetik-Pharma Unternehmen im mittleren zweistelligen MK Bereich investieren können, das kennen wenige und entwickelt sich hervorragend. Also für dass, das ich hier nicht mehr dabei bin, bin ich dort gut versorgt. :)

Bevor ich investiere greif ich meistens zu Excel und berechne das mögliche Wachstum zum jetzigen Marktwert. Inklusive Money Management, also was wäre der EK wenn ich jetzt bei 12€ und dann bei 7€ nachlege.  

Und mal sehen, ich hab eher das Gefühl Plug Power könnte auf 5$ zugehen als das Powercell die 15€ sieht. Auf eine längere Sicht hab ich die 1 Mrd. MK-Ziel angegeben, aber das es gleich dahin läuft... und Langfristig bin ich gespannt wie 5 Mrd. MK gerechtfertigt werden wollen. Ich rechne da auf 2025.

Möglich das Powercell wieder die 100er Linie im Wochenchart testet?

Einsteigen würde ich erst wieder bei ca. 7€.  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
60 | 61 | 62 62  >  
   Antwort einfügen - nach oben