Paion: Daten / Fakten / Nachrichten / Meinungen


Seite 7 von 250
Neuester Beitrag: 09.08.20 22:54
Eröffnet am: 08.12.16 20:02 von: Kassiopeia Anzahl Beiträge: 7.237
Neuester Beitrag: 09.08.20 22:54 von: mehrdiegern Leser gesamt: 965.034
Forum: Börse   Leser heute: 198
Bewertet mit:
21


 
Seite: < 1 | ... | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | 10 | ... 250  >  

3975 Postings, 1759 Tage clint65Charttechnik und

 
  
    #151
1
12.01.17 10:01
ein kleiner Seitenhieb auf ein anderes "Analyse-Unternehmen" - aus Bonn ... die schreiben auch wirklich allzu oft Mist!
Paion Aktie: Das hat einige überrascht! | 4investors
Wir hatten zuletzt auf die Kurschancen bei der Paion Aktie aufmerksam gemacht. Inzwischen konnte der Anteilsschein des Aachener Unternehmens seine Auf...
 

Optionen

1230 Postings, 2560 Tage whiskasDer Trottel hat gestern seine erste Pk gehalten..

 
  
    #152
12.01.17 10:13
dass da nur absoluter Bull shit raus kommt, war doch klar...

Paion im Sturzflug!  

Optionen

2802 Postings, 2869 Tage schattenquelleAch, der ,,Trottel''

 
  
    #153
12.01.17 10:18
ist jetzt auch für die Zockerei hier und heute verantwortlich?
Komisches Verständnis...  

794 Postings, 2107 Tage IMB2910Es wird kräftig aufgesammelt

 
  
    #154
12.01.17 12:27
 

Optionen

590 Postings, 2568 Tage showmeHeute wird es noch Gruen

 
  
    #155
12.01.17 12:54
 

Optionen

25391 Postings, 3905 Tage WeltenbummlerHeute wird es noch Rot, denn ich shorte wieder

 
  
    #156
1
12.01.17 13:13
seit meinem letzten Einstieg und habe alles bei ca. 2,72-2,74 € abgeladen. Im Anschluss gehe ich auch Short. Ziel sind die 2,18 €.  

25391 Postings, 3905 Tage WeltenbummlerWürde mich über ein paar Käufe von euch freuen, da

 
  
    #157
12.01.17 13:34
mit ich noch abladen kann.  

570 Postings, 2259 Tage BeTheMaskwelti müllt

 
  
    #158
12.01.17 13:39
aber auch bei jeder Aktie rum!  

161 Postings, 1675 Tage Smok the frogWelti, sorry, aber du bist so eine Labertasche!

 
  
    #159
12.01.17 13:42
Du postest immer im nachhinein was Du für ein toller Trader bist, ich weiß ja nicht vor wem Du dich profilieren willst? Poste das doch mal im Vorfeld wann Du abladen willst und nicht dass Du abgeladen hast bevor der Kurs kurz eingebrochen ist. Was ist denn wenn es danach richtig aufwärts geht? Dann postest Du dass Du es Dir doch anders überlegt und bist und nicht short gegangen bist, oder? Das interessiert hier doch keine Sau dann Du kaufst und verkaufst :-)
 

25391 Postings, 3905 Tage WeltenbummlerIst dein Problem

 
  
    #160
12.01.17 14:06

161 Postings, 1675 Tage Smok the frogKein Problem, aber bitte erläutere mir doch mal

 
  
    #161
12.01.17 14:07
warum Du shorten willst, warum glaubst Du dass der Kurs auf 2,18 absackt?  

25391 Postings, 3905 Tage WeltenbummlerIch weiss warum und werde es dir aber nicht auf

 
  
    #162
12.01.17 14:12
die Nase Binden. Sorry.  

3975 Postings, 1759 Tage clint65Ach Welti,

 
  
    #163
12.01.17 14:16
von der deutschen Bank zurück. Seitdem du das letzte Mal deine Shares verkauft hast zum jetzigen Preis, ist der Kurs kaum auf 2,18 Euro gefallen, wenn ich mich nicht irre ...

Noch nicht die copy und verify Taste gefunden für deine so beliebten Mehrfachposts mit demselben Inhalt ...  

Optionen

4000 Postings, 2303 Tage Guru51eine bitte

 
  
    #164
12.01.17 14:23
an die herren   weltenbummler und whiskas,

bleibt doch bitte  bei     " paion  eine fledermaus lernt wieder fliegen " ,

da wo die großen sind.

und wir kleinen und   halb-  oder viertelprofis   bleiben unter uns.

ganz, ganz herzlichen dank.

 

Optionen

161 Postings, 1675 Tage Smok the frogwelti... jetzt wird man auch noch kindisch...

 
  
    #165
1
12.01.17 14:26
Ich weiss was, aber das sage ich nicht... lach mich tot! :-) Was hast Du denn davon wenn Du Dein Insiderwissen nicht verrätst, weißt Du nicht dass Du an der Börse nur profitierst wenn alle das gleiche machen wie du!

Wenn Du weißt dass der Kurs nach oben geht musst Du kaufen und dies anderen mitteilen, dann kaufen die auch, dann geht der Kurs nach oben, wenn du was negatives weißt und short gehst, dann musst Du das auch allen anderen mitteilen, denn dann verkaufen alle und dein Short zahlt isch aus - so einfach ist das!  

2508 Postings, 1350 Tage Renegade 71smok

 
  
    #166
1
12.01.17 14:28
noch nicht einmal das versteht er.  

49 Postings, 1672 Tage weserboy333Paion wird sich etablieren $

 
  
    #167
12.01.17 14:54
Paion ist bald soweit und wird sich etablieren. Bin schon lange dabei und verfolge die Aktie bei guten und schlechten tagen. 3 euro sind bald geschichte! Wir werden Paion im zweistelligen Bereich sehen und es wird auf kurz oder lang wohl zu einem übernahme kommen!
Ich könnte mir Bayer, Merck oder ähnliche Firmen vorstellen! Das Management muss noch ein bisschen Mutiger werden! Na, dann!!!  

164 Postings, 1390 Tage HappyHarveyZu den Lizenzgebühren

 
  
    #168
12.01.17 16:39

Ich hatte weiter oben ja zu Eurer Meinung zu den Lizenzgebühren gefragt... danke Guru!

Wer Interesse hat: Ich habe nach längerem Suchen diesen Artikel gefunden.

Viele Grüße
Happy

 

1834 Postings, 1736 Tage Kassiopeia@weltenbummler : GElB

 
  
    #169
1
12.01.17 19:56

Dies ist eine gelbe Karte

.....

 

1834 Postings, 1736 Tage Kassiopeia@wiskas : lies den Eröffnunspost

 
  
    #170
1
12.01.17 20:03

Dies ist eine gelbe Karte

.....

 

3975 Postings, 1759 Tage clint65Wie lange dauert es eigentlich,

 
  
    #171
12.01.17 21:52
bis ein Zulassungsantrag in Japan bearbeitet wird? In USA bei der FDA ab Einreichung 6 Monate so mein Wissensstand. In einem anderen Forum stand für Japan eine wesentlich längere Zeit. Weiß das jemand, oder sollte ich mal Herrn Penner anmailen?  

Optionen

330 Postings, 1328 Tage Fred53@client65

 
  
    #172
2
12.01.17 22:53
Das habe ich gefunden. Ob das wirklich so ist? Ist von 2011.

Zuerst stellen die Biotechnologen ein Dossier mit allen wichtigen Informationen zusammen, das an die Gesundheitsbe­hörde geschickt wird, die eine Validie­rung vornimmt. Nach einer ersten Assess­mentphase, in der sich die Forscher Fragen und aufkommenden Problemen stellen müssen, gibt es eine weitere Untersuchung des Medikaments sowie eine anschließende zweite Assessmentphase. Diese habe bei Removab bis Oktober 2008 gedauert, bis die Zustimmung für das Produkt schließlich im Februar 2009 vorgelegen habe, so Seimetz. »Die sogenannte aktive Zulassungszeit hat 14,5 Monate gedauert.«

Doch das ist von Land zu Land verschie­den. In Japan beispielsweise könne eine Zulassung schon mal bis zu 20 Monate dauern, in den USA hingegen auch nur zehn. Das liege an den unterschiedlichen Zulassungsverfahren, die sich vor allem in der Art der Dossiers, unterschiedlichen Schwerpunkten und natürlich der Sprache unterscheiden, erläuterte Seimetz. Die »International Conference on Harmonization«, die es seit 1990 gibt, arbeite daran, dass die Zulassungsverfahren weltweit angeglichen werden.

www.pharmazeutische-zeitung.de/index.php?id=37636  

Optionen

1834 Postings, 1736 Tage KassiopeiaArtikel vom 13.01,2017

 
  
    #173
1
15.01.17 11:31
Hallo zusammen,
ich habe folgenden Artikel gefinden.
Auf den Inhalt möchte ich nicht näher eingehen, da uns allen die Chancen / Risiken mehr oder weniger bekannt sind.
Mich interessiert Eure Einschätzung  bezüglich der "Seriosität" des Herausgebers, da ich er mir
(noch) unbekannt ist.
Mein erster Eindruck ist, dass hier sachlich berichtet wird.


Einen Schönen Sonntag
Kassiopeia



http://www.ariva.de/news/...-evotec-paion-nivalis-combimatrix-6005677
Paion: Höhere Chancen, höheres Risiko?

Fraglos interessant, dafür deutlich risikoreicher geht es nach wie vor bei Paion zu. Welch hartes Fell Aktonäre der Gesellschaft haben müssen, zeigte der turbulente 11. Februar letzten Jahres, als es für den Kurs kurzzeitig sogar unter die Marke von einem Euro ging. Wenig später wurden wieder Preise deutlich über 2 Euro bezahlt. Doch ist beim Anästhetikum-Entwickler vieles Zukunftsmusik und der Markt tut sich schwer, das Potenzial des Wirkstoffs Remimazolam einzuschätzen. Seit dem Mitte 2016 vermeldeten US-Lizenzdeal wurde das Vertrauen in Paion und sein Medikamentenkandidaten eher gestärkt, doch dürfte die gleichzeitig vollzogene Kapitalerhöhung zum niedrigen Preis von 1,90 Euro eher eine Bremse darstellen. Anleger blicken nun gespannt auf Daten aus einer neuen Phase-3-Studie in den USA, deren Ergebnisse noch für dieses Halbjahr erwartet werden. Auf dem aktuellen Kursniveau von rund 2,70 Euro gibt es aus unserer Sicht keinen Grund zu kaufen. Das Downside-Risiko bei der kleinsten Negativ-Nachricht ist riesig.Ar
 

3975 Postings, 1759 Tage clint65oh je, Sharedeals, da

 
  
    #174
1
15.01.17 11:38
scheiden sich die Geister! Ich schreib mal so, lesen, registrieren und dann selber entscheiden ...  

Optionen

1216 Postings, 2509 Tage Sky1Suggestion

 
  
    #175
2
15.01.17 12:36
Ich halte davon absolut nichts, daher habe ich diese Berichte auch unter dem obigen "Sammelbegriff "abgelegt".

Ich persönlich empfinde die Berichte bisher eher als unsachlich, vor allem wenn ich "zwischen den Zeilen lese".

Nicht selten habe ich es so empfunden, dass das beschriebene Unternehmen "bewertet" und zeitgleich durch einen negativen touch ins Aus gestellt wird. Der Wert im Folgetext wurde dann meist über alles gelobt und als tatsächliche Empfehlung angepriesen.

Dies kann natürlich nur mein persönliches Empfinden sein, aber es ist mir einfach zu häufig aufgefallen, daher lese ich diese Berichte nicht mehr, außer sie begegnen mir per Zufall (wie heute).
 

Optionen

Seite: < 1 | ... | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | 10 | ... 250  >  
   Antwort einfügen - nach oben