Nationalismus stoppen II


Seite 1 von 5
Neuester Beitrag: 30.07.20 15:59
Eröffnet am: 14.05.20 22:11 von: Max P Anzahl Beiträge: 109
Neuester Beitrag: 30.07.20 15:59 von: Max P Leser gesamt: 3.806
Forum: Talk   Leser heute: 31
Bewertet mit:
6


 
Seite: <
| 2 | 3 | 4 | 5 5  >  

4193 Postings, 231 Tage Max PNationalismus stoppen II

 
  
    #1
6
14.05.20 22:11
Leider legen ja die Teilnehmer des National-Threads keinen Wert auf Diskussionen, sondern akzeptieren nur Teilnehmer, die sich gegenseitig bestätigen und auf die Schulter klopfen (hast du gut gemacht). Alle anderen werden ausgegrenzt und regelrecht ausgestoppt. So kann keine Debatte und kein ordentlicher Diskurs stattfinden. Hier werden alle Themen behandelt und keine dedizierte Themen, die nur für sie im angebl. rechten Spektrum behaftet sind. Da ist nicht vielseitig wie sie immer wieder proklamieren, sondern "einseitig". Im Stoppen-Thread wird nur ein virtueller Feind aufgebaut, einen bösen Feind zu haben, um sich zu distanzieren, um einfach die Besseren zu sein. Und gerade das wird hier nicht stattfinden.

Eine starke rechte Schlagseite wird man hier im neuen Thread nicht finden.

Eigentlich schade, dass sie die Gelegenheit nicht wahrnehmen wollen, auch mal Meinungen außerhalb ihrer Blase kennenzulernen. Schade. Warum leben sie beengt in einer Filterblase? Warum nur?

Wenn man doch die besseren Argumente hat, freut man sich doch auf ein Streitgespräch, oder? Was erreicht man, wenn man nur unter seinesgleichen sein möchte und so schreibt, so wie es die anderen gern lesen möchten? Wegen der vielen grünen Sterne, die man unter sich reichlich vergibt? Sterne sammeln auf hohem Niveau? Will da einer etwa Sterneposter des Jahres werden?

Befreit euch hier im Thread. Seid Willkommen! Hier wird nichts gestoppt! Hier wird entstoppt.

Max
 

2269 Postings, 236 Tage qiwwiwarum wird dann 'nichtsnapple' gestoppt ??

 
  
    #2
14.05.20 22:17

4193 Postings, 231 Tage Max P#2

 
  
    #3
3
14.05.20 22:17
der ist mir zu einsilbig  

2269 Postings, 236 Tage qiwwidas sollte dich doch nicht stören, oder ?

 
  
    #4
14.05.20 22:20

4193 Postings, 231 Tage Max Pmöchte die Diskussion mal ein bisschen

 
  
    #5
1
15.05.20 12:19
anheizen.  

2269 Postings, 236 Tage qiwwicui bono ?

 
  
    #6
15.05.20 12:21

4193 Postings, 231 Tage Max PTypisch MSM

 
  
    #7
4
15.05.20 12:43
Dieser Mann aus Colorado, von dem hier die Rede ist, starb an einer Alkoholvergiftung, aber der Tod wurde später dem Coronavirus COVID 19 zugeschrieben. Ihr wisst ja ,das derz. gefährlichste Virus der Welt, das sich vermehrt, wie das Bevölkerungswachstum in der Subsahara
.
Das sind so die Dinge, die einen verzweifeln und mich auch als Max darüber nachdenken lassen, was alles (hier Covid) dem Tod manch anderem zugeschrieben wurde, obwohl der -oder diejenige ursächlich in keinster Weise etwas mit dem Virus zu tun hatte, noch nicht einmal in dessen Dunstkreis.

Die sicherste Methode ist doch auch immer, wenn es denn "unklar" ist, die Obduktion. Aber in die Deutschland strebt man danach nicht, wohl auch aus gewissen Gründen. Könnte man doch so handhaben, denn dann kämen insofern auch keine Fragen auf. Und so schiessen dann halt alternative Theorien ins Kraut.

mehr hierzu:
Colorado man died of alcohol poisoning, but death was later blamed on coronavirus: report
https://www.foxnews.com/health/...death-classified-coronavirus-report

Max  

4193 Postings, 231 Tage Max PTrump wird bedroht

 
  
    #8
1
15.05.20 13:19
Law firm hackers double ransom demand, threaten Donald Trump  

The ransom demand for the secret files of a cyber-attacked lawyer to A-list stars has doubled to $42 million — as the hackers now threaten to reveal “dirty laundry” on President Donald Trump in just a week if they are not paid in full.

https://pagesix.com/2020/05/14/...ansom-demand-threaten-donald-trump/

Max  

4193 Postings, 231 Tage Max PDas Greta gibt ihren Sülz auch mal wieder

 
  
    #9
1
15.05.20 15:07
zum Besten und vor allem zu Protokoll, und zwar in der oder besser, ihrer Basistation CNN. Ob she erhört wird? Erhöht hat man sie ja schon noch reichlich, eben durch reichliche Begüterung. Wird sie doch noch etwa CORONA- Epidemiolog*In? Oder Expert*In des Hochansteckenden?

Gut, den schwedischen Hauptschlussabschluss hat sie ja auch noch nicht meines Wissens. Was solls denn auch, den kann man ja mal ausklammern und gleich zu Standfort immigrieren, denn diese Koryphäe nimmt man bestimmt gerne mit Kusshand. Hier stehen ihr alle Türe und Tore offen, so wie gefordert.

Greta Thunberg Hopes Coronavirus Pandemic Convinces People to Listen to Scientists on ‘Climate Crisis

Greta Thunberg: I Hope Coronavirus Teaches Us to Listen to ‘Climate Crisis’ Experts - https://www.breitbart.com/politics/2020/05/14/...ists-climate-crisis/


Max  

4193 Postings, 231 Tage Max P#Trump

 
  
    #10
2
15.05.20 15:23
zu den Journal-Isten von @nytimes and  @washingtonpost auf dem Gezwitscher

 SIE....sind eine Schande für den Journalismus. Sie sind alle Fake- News'er, und Sie wissen es besser, als jeder andere.
 endlich sagt und schreibt es mal einer.
Hier:
...Likewise, the  are a disgrace to journalism. They are all Fake News, and they know it better than anyone else. History is unfolding, and it is not a pretty picture for “journalism”  .

Sag ich und scheibe ich doch.

thank you Mr.president, my president, not Stonemeier

Max  

4193 Postings, 231 Tage Max Pwer es nicht glaubt und untermalt haben möchte

 
  
    #11
15.05.20 15:29
hier sein Switch

THE REAL DONALD TRUMP

Max
 
Angehängte Grafik:
do.png (verkleinert auf 83%) vergrößern
do.png

17327 Postings, 506 Tage Laufpass.comder Hamburger Leichenzerleger

 
  
    #12
3
15.05.20 16:00
hat auch niemanden gefunden der direckt an Corona gestorben ist  

43874 Postings, 2267 Tage Lucky79Der Püschel... ist ein ganz Guter...!

 
  
    #13
2
15.05.20 16:11
einer der TOP Pathologen...
er ist der "Drosten" unter den Pathologen...  :-)

Nur noch viel viel viel besser...

 

43874 Postings, 2267 Tage Lucky79Ein wirklich fähiger Pathologe..!

 
  
    #14
15.05.20 16:15

43874 Postings, 2267 Tage Lucky79Schnipp Schnapp....

 
  
    #15
1
15.05.20 16:17
und schon hat er die URsache...  

4193 Postings, 231 Tage Max Pden nächsten News

 
  
    #16
15.05.20 16:41
sind hier schon in der Pipe....
Keine Angst, denn der ist ein schlechter Ratgeber

Für einen Moment bin ich hier raus. Bis heut Abend.

Max  

5052 Postings, 1986 Tage manchaVerdePüschel ist kein

 
  
    #17
5
15.05.20 17:37
Pathologe sondern Rechtsmediziner!

In den Medien und vor allem Fernsehserien werden Pathologie u. Rechtsmedizin oft in den selben Topf geworfen - es sind aber 2 unterschiedliche Themenbereiche.

Ich habe viele Jahre mit der Rechtsmedizin zusammen gearbeitet und kannte - schon so 6-7 Jahre her - alle Rechtsmedizinischen Institute in Deutschland, Österreich und der Schweiz (sind bzw waren auch nur 37....daher sehr überschaubar).

Die Leiter kannte man logischerweise auch - Püschel‘s Institut in HH war auch Kunde von mir. Püschel selber habe ich 1x auf einem Kongress kennengelernt, coole Socke. Der sagt klar was er denkt. Dadurch eckt er bei vielen an!

 

4193 Postings, 231 Tage Max PDEMO's in den USA

 
  
    #18
15.05.20 20:50
Nicht nur hier, wie z.B. jetzt in Stuttgart, demonstrieren sie gegen die Unverhältnismässigkeiten des Lockdowns, sondern auch in verschiedenen grossen US-Städten. Diese Menschen haben es einfach satt untergejocht zu werden. Hier muss man sich das wirklich mal fragen bzw. hinterfragen, ob derartige Massnahmen gerechtfertig sind. Ich glaube bei den US-Gesetzen hat man da doch so einige Möglichkeiten dagegen vorzugehen. Das verbriefte Demonstrationsrecht wird hier sicherlich auf  einer anderen Klaviatur geritten als hier bei uns.

Watch Live: Demonstrators Flock to PA Capitol to Protest Governor’s ‘Draconian’ Lockdown Orders
https://www.facebook.com/plugins/...%2F&show_text=0&width=560

Demonstrators are gathering in Harrisburg, Pennsylvania, on Friday to protest what many have described as Gov. Tom Wolf’s (D) “draconian” lockdown orders, preventing several counties from reopening their economies.

Watch Live: Demonstrators Flock to PA Capitol in Protest of Governor's Draconian Orders - https://www.breitbart.com/politics/2020/05/15/...ian-lockdown-orders/

Max  

4193 Postings, 231 Tage Max PMicha & Andy

 
  
    #19
1
15.05.20 22:02
oder umgekehrt EU und dann der Euro? Nur noch eine Frage der Zeit.
Bei dem Billionen€ Schuldenaufkommen + den horrenden Defiziten kein Wunder.




Max  

2065 Postings, 452 Tage Philipp Robert#12. Beleg hat gefehlt.

 
  
    #20
15.05.20 22:46

2065 Postings, 452 Tage Philipp Robert#17.Liest sich glaubhaft und...

 
  
    #21
15.05.20 22:47
...  irgendwie überzeugend.Eine Bürgerin schrieb am 30.04.2020 um 12:41 Uhr was Ähnliches an eine GEZ-Anstalt und nahm dabei kein Blatt vor den Mund:
"Nur zum Verständnis: ein Rechtsmediziner opdoziert Menschen die mutmaßlich eines unnatürlichen Todes gestorben sind, mit Verdacht auf Fremdverschulden. Demnach ist es folgerichtig dass Herr Püschel noch nie ein Coronatoten auf dem Tisch hatte, da er nur Mordopfer opduziert. Genauso könnte auch ein Pathologe sagen: "es gibt doch gar keine Morde mehr, ich hatte noch nie eins auf dem Tisch". Ich bezweifel das "die Stimme der Vernunft" Herr Püschel überhaupt über das daführ nötige Fachwissen verfügt beurteilen zu können ob die Erkrankungen vor dem covid oder aber als Folge der Coviderkrankung auftrat. Sein Themenschwerpunkt liegt auf Mord in allen Facetten. Und Kinder mit nem Virus infizierne zu wollen, siehe Interview Focus wo noch nicht mal bekannt ist wie das Virus richtig wirkt ist unterste Sau."--

Beleg (im geschlossenen Kommentarbereich des verlinkten Artikels zu finden):
https://www.ndr.de/nachrichten/hamburg/...erfluessig,pueschel306.html (
 

2065 Postings, 452 Tage Philipp RobertAnhang

 
  
    #22
15.05.20 22:56
für die, die´s ganz genau wissen möchten:

https://correctiv.org/faktencheck/2020/04/17/...navirus-gestorben-ist

Fußnote: Laufpass.com hat das in #12 auch nicht  behauptet, jedenfalls nicht direkt.  

574 Postings, 142 Tage Fritz PommesAuch wenn Lucky das nicht glaubt

 
  
    #23
2
15.05.20 23:09
.... aber Chef der Pathologie im UKE ist kein Job für Dummies.....

Seit der Corona Krise werden im UKE alle Patienten, die im Hause verstorben sind und mit Corona in Verbindung gebracht werden können, von Dr. Pöschel obduziert.

Die Ursachenforschung (in Bezug auf Corona) hat dabei ergeben, dass bei vielen Patienten nicht nur die Lunge (von Corona) geschädigt wurde, sondern auch andere Organe, wie z.B. Hirn und Nieren.

Gute Nacht, Lucky  

4193 Postings, 231 Tage Max P#21

 
  
    #24
1
15.05.20 23:14
seit wann ist ein Beleg einer Kommentar*In testierter Beleg dafür, dass der Püschel auf seinem Gebiet des Sezierens und des "Opduzierens", einen minderbemittelten Virus nicht von einem Mordopfer mit entsprechenden Mordmerkmalen unterscheiden kann. Das müsste doch eigentlich einer seiner leichtesten Übungen sein. Insofern.
Man könnte ja jetzt mal auf "Opduktion" schalten und walten und dann würden so manche Tatsachen und Ungereimtheiten an die Oberfläche treten und das berühmte berüchtigte Fass zum Überlaufen bringen. Insofern. Wer das Fass aufgemacht steht ja sicherlich schon fest, nur wer macht es während des Überlaufens wieder zu?

Max  
Angehängte Grafik:
p__schel.png (verkleinert auf 97%) vergrößern
p__schel.png

574 Postings, 142 Tage Fritz PommesInsofern

 
  
    #25
15.05.20 23:30
ist das Quatsch, was Max P. da verzapft.

Püschel obduziert im Auftrag des UKE.
Und stellt die Ergebnisse der Obduktion der Forschung zur Verfügung.

Und die Forschung wird auch am UKE betrieben, um herauszufinden, woher das Virus kommt.

Aber wie schon gesagt: Püschel macht keinen Job für Dummies

post # 23 gilt analog auch für Max P.
 

Seite: <
| 2 | 3 | 4 | 5 5  >  
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Weckmann