Grammer günstig bewertet


Seite 6 von 7
Neuester Beitrag: 12.02.13 20:02
Eröffnet am: 18.08.07 16:46 von: DAX10000 Anzahl Beiträge: 164
Neuester Beitrag: 12.02.13 20:02 von: wakunia Leser gesamt: 37.997
Forum: Börse   Leser heute: 2
Bewertet mit:
4


 
Seite: < 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 >  

12 Postings, 3757 Tage jupp_IIIgute Info noch zu Grammer

 
  
    #126
1
22.03.10 14:45
Hey, zur laufenden Diskussion hier hab ich grad einen hochinteressanten Link gefunden:

http://www.kapitalmarktexperten.de

dann auf die grammer studie?? was meint ihr??  

2563 Postings, 5167 Tage OrthJahresabschluss 2009

 
  
    #127
31.03.10 08:54

609 Postings, 4034 Tage saknmoin, grammer ...

 
  
    #128
10.04.10 13:48
... interessant!   

Optionen

609 Postings, 4034 Tage sakn14.15:

 
  
    #129
21.04.10 14:18
+ 5,51% ... und immer noch das schweigen im walde ...
 

Optionen

307 Postings, 4615 Tage sigi25JA,

 
  
    #130
21.04.10 17:51
bin dabei und überzeugt von der qualität der Firma ,hoffe bald auf 2stellige Kurse.  

Optionen

1071 Postings, 3770 Tage leeroy.kincaidwieso schweigen im walde?

 
  
    #131
21.04.10 20:47
aktionär hat heute morgen reingerufen und alle lemminge sind herausgestürmt...  

67 Postings, 4111 Tage nox.Der Sturm.

 
  
    #132
26.04.10 12:14
und die Lemminge stürmen weiter und weiter und weiter..... Mal sehen was draus wird.  

Optionen

609 Postings, 4034 Tage saknalles ...

 
  
    #133
27.04.10 04:28
wird gut, v.a bei den grammers ....
 

Optionen

1 Posting, 3726 Tage annalenaawerden

 
  
    #134
27.04.10 09:23
wir die 10 euro die woche erreichen???
 

609 Postings, 4034 Tage sakn11:30:

 
  
    #135
1
27.04.10 12:17
10 - touché!  

Optionen

210 Postings, 3791 Tage novashareHab ...

 
  
    #136
12.05.10 12:16
... hier nen Interview mit dem Dr. Kempis gefunden: http://aktien-meldungen.de/Nachrichten/...ivinterview-mit-a-m-3777176  

1071 Postings, 3770 Tage leeroy.kincaiddoppeltopgefahr

 
  
    #137
25.05.10 22:56
10-touché war jetzt schon das zweite mal. jetzt wieder 8. wenns weiter fällt ist das doppeltop perfekt. mindestziel 6 eur. vorsicht!  
Angehängte Grafik:
grammer_doppeltop.jpg
grammer_doppeltop.jpg

2563 Postings, 5167 Tage Orth3 % überschritten

 
  
    #138
22.06.10 11:36
[..]Die IPConcept Fund Management S.A., Luxemburg in Luxemburg, hat uns am
18.06.2010 über folgende Stimmrechte an der GRAMMER AG informiert:

Der Stimmrechtsanteil der IPConcept Fund Management S.A. an der GRAMMER AG,
Amberg, Deutschland, hat am 09.12.2008 die Schwelle von
3 % überschritten. Die IPConcept Fund Management S.A. hielt an diesem Tag
3,20% (336.174 Stimmrechte) in Bezug auf sämtliche Stimmrechte an der
GRAMMER AG (Stimmrechte aus insgesamt 10.495.159 Stammaktien). Von diesen
3,20% (336.174 Stimmrechten) sind der IPConcept Fund Management S.A. 1,60%
(167.560 Stimmrechte) gemäß § 22 Abs. 1 Satz 1 Nr. 6 WpHG zuzurechnen. [..]

http://www.ariva.de/news/...-europaweiten-Verbreitung-deutsch-3462435

Optionen

395 Postings, 4541 Tage wakuniaTest

 
  
    #139
23.06.10 12:20
b  

395 Postings, 4541 Tage wakuniaKGV-Prognose

 
  
    #140
23.06.10 12:24
nach unseren Berechnungen beträgt das KGV auf dem akt. Kursniveau 7,5-auch wenn die Aktie von 2,7 kommt sind da die 10,50 E noch nicht das Ende der Fahnenstange-C. Mudunga  

2563 Postings, 5167 Tage Orthüber 11 EURs

 
  
    #141
08.07.10 14:51
*unglaublicher Ausbruch*

Optionen

2563 Postings, 5167 Tage Orthheute die 12 EUR - Marke erreicht

 
  
    #142
13.07.10 11:03
Experten haben Kurzziele zwischen 13,50 und 15,00 EUs..

Im März war Grammer noch mit 6 EUs je Aktie bewertet, eine Verdopplung innerhalb von 4 Monaten..

Optionen

609 Postings, 4034 Tage saknab winter ...

 
  
    #143
14.07.10 09:21

werden wir wieder alte höhen (grammer: kursziel 20 euronen) sehen ... auch: leoni, elringklinger etc. ... 

 

Optionen

2563 Postings, 5167 Tage Orth1.HJ: Umsatz: 444,5 Mio; EBIT: 15Mio

 
  
    #144
22.07.10 11:55
[..]Vorläufiger Konzernumsatz 1-6 2010 von 444,5 Mio. EUR
Vorläufiges Konzern-EBIT 1-6 2010 von +15,0 Mio. EUR
Erhöhung der Guidance für das Gesamtjahr 2010

Amberg, 22. Juli 2010 - Die GRAMMER AG, Automobilzulieferer und Hersteller
von Sitzsystemen, hat vorläufige Zahlen für das erste Halbjahr 2010
vorgelegt. Aufgrund der positiven Marktentwicklung und der steigenden
Exporttätigkeit der deutschen Automobilhersteller konnte der GRAMMER
Konzern in den ersten sechs Monaten des aktuellen Geschäftsjahres den
Umsatz um 30,1 Prozent auf 444,5 Mio. EUR (Vj. 341,7) steigern. Beide
Unternehmensbereiche profitierten dabei gleichermaßen von der positiven
Auftragslage im ersten Halbjahr 2010. Der Unternehmensbereich Automotive
erzielte mit 295,9 Mio. EUR (Vj. 221,5) ein Umsatzwachstum von 33,6
Prozent. Im Bereich Seating Systems konnte der Umsatz auf 159,6 Mio. EUR
(Vj. 125,9) mit 26,8 Prozent ebenfalls deutlich gesteigert werden.

Aufgrund der positiven Umsatzentwicklung und der verbesserten
Kostenstruktur nach den Anpassungsmaßnahmen im letzten Jahr,
erwirtschaftete der GRAMMER Konzern im ersten Halbjahr 2010 ein Ergebnis
vor Zinsen und Steuern (EBIT) von +15,0 Mio. EUR (Vj. -19,4). Gegenüber dem
vergleichbaren Vorjahreszeitraum bedeutet dies eine Ergebnisverbesserung
von fast 35 Mio. EUR.[..]

http://www.ariva.de/news/...ng-der-Guidance-fuer-2010-deutsch-3485098

Optionen

395 Postings, 4541 Tage wakunia15 Mio Gewinn in 6 Mon

 
  
    #145
22.07.10 12:48

aufs Jahr erwartet Wakunia 30 Mio Gewinn-das ergibt bei einer Marktkap. von unter 150 Mio ein KGV v. 5

 

2563 Postings, 5167 Tage OrthBankhaus Lampe: kaufen - KZ: 18,00 EUR

 
  
    #146
1
23.07.10 16:44
[..]Das Düsseldorfer Bankhaus Lampe hat das Kursziel für Grammer nach Zahlen von 13,50 auf 18,00 Euro angehoben und die Einstufung auf "Kaufen" belassen. Die vorgelegten vorläufigen Zahlen seien exzellent ausgefallen, schrieb Analyst Christian Ludwig in einer Studie vom Freitag. Der gleichzeitig angehobene Ausblick erscheine ihm allerdings etwas zu konservativ, da dieser im zweiten Halbjahr rückläufige Umsätze impliziere. Dafür gebe es aktuell aber keinerlei Anzeichen. Er sei für die zweite Jahreshälfte deutlich zuversichtlicher als der Autozulieferer und habe daher seine Gewinnschätzungen für das Jahr 2010 und die Folgejahre erhöht.[..]

http://www.finanznachrichten.de/...grammer-auf-18-euro-kaufen-322.htm

Optionen

2731 Postings, 4027 Tage tom77nicht schlecht...

 
  
    #147
1
29.07.10 17:45

So gut wie alles fällt heute ....

Grammer steigt gegen den TREND ...

nicht schlecht !!!

 

 

2563 Postings, 5167 Tage OrthPolytec senkt Anteil auf unter 5%

 
  
    #148
12.08.10 09:23

2563 Postings, 5167 Tage Orthund der Vollständigkeit halber (1. HJ)

 
  
    #149
1
12.08.10 10:25
[..]Der Automobilzulieferer Grammer AG konnte im ersten Halbjahr einen deutlichen Ergebnisanstieg ausweisen.

Wie aus einer am Dienstag veröffentlichten Pressemitteilung hervorgeht, verbesserten sich die Umsatzerlöse im ersten Halbjahr auf 444,5 Mio. Euro, nach 341,7 Mio. Euro im Vorjahreszeitraum. Der Konzerngewinn vor Zinsen und Steuern (EBIT) erreichte im ersten Halbjahr 15,0 Mio. Euro (Vorjahreszeitraum: -19,4 Mio. Euro). Neben der starken Umsatzentwicklung habe auch die verbesserte Kostenstruktur nach den Anpassungsmaßnahmen im letzten Jahr beigetragen. Die EBIT-Rendite lag bei +3,4 Prozent (Vorjahreszeitraum: -5,7 Prozent). Unter dem Strich wurde beim Nettoergebnis ein Gewinn von 7,9 Mio. Euro verbucht, nachdem man im Vorjahreszeitraum hier noch einen Verlust von 22,8 Mio. Euro verzeichnet hatte.[..]

http://www.ariva.de/news/...kann-Ergebnis-deutlich-verbessern-3500186

Optionen

254 Postings, 3344 Tage TrimalchioGrammer ein "strong buy"

 
  
    #150
17.05.11 00:58
Grammer macht heuer über 1 Mrd. Euro Umsatz, das Geschäft brummt in allen Sparten und die Marktkapitalisierung ist unter 200 Mio. (KUV < 0,2 !!!)

Ich frage mich, wie lang sich diese Seitwärtsbewegung noch halten kann, bis der Ausbruch über die 20 erfolgt...  

Seite: < 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 >  
   Antwort einfügen - nach oben