Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Firma verlässt Rehabiliation - Warren Buffet Alarm


Seite 1 von 74
Neuester Beitrag: 23.02.19 07:45
Eröffnet am: 21.07.17 11:09 von: USBDriver Anzahl Beiträge: 2.838
Neuester Beitrag: 23.02.19 07:45 von: MugelOne Leser gesamt: 101.825
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 167
Bewertet mit:
6


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
72 | 73 | 74 74  >  

3212 Postings, 722 Tage USBDriverFirma verlässt Rehabiliation - Warren Buffet Alarm

 
  
    #1
6
21.07.17 11:09
Es gibt nur 2 aktive Firmen die aktiv Geschäfte in diesem Bereich machen dürfen. Die eine gehört Warren Buffet und der Name ist bekannt: Berkshire Hathaway (Warren Buffet)
und die andere ist Assured Guaranty Corp. Nun kommt die Dritte wieder an den Markt und verdient fast jedes Jahr 100% von dem was sie kostet.

BESTE AKTIE Meldung von Gestern aus USA

Ein Anleihversicherer verlässt die Rehabiliation. Behörde OCI genehmigt den EXIT. Gerichtstermin im Dezember ist nur noch pro-Forma.
Firma meldet neue Bilanz. Alle aktuellen Versicherungsrisiken (Ausfälle) sind zu 100% mit Kapitalreserven abgedeckt, auch wenn Versicherungsschäden niedriger als 100% ausfällen, so ist dies die Auflage für das Ende der Rehabiliation der OCI Behörde.
Aktuell gibt es nur 2 Versicherer im Markt die neue Geschäfte in dem gleichen Geschäftsfeld betreiben wie diese Versicherung AMBAC Financial Group. Nach der Rehabiliation darf diese neue Geschäfte tätigen. Die Firma versichert Anleihen, die von öffentlichen Unternehmen, sowie Staaten vergeben werden. Im Falle einer solchen öffentlichen Unternehmensinsolvenz darf die Versicherung nach CH8 die Kontrolle übernehmen und die FIrmensanierung begleiten.
Geschäftsmodell ist, dass die Firma ein besseres Rating als die z.B. Kommunen hat, wodurch die Kommunen mit Versicherung sich auf den Kapitalmarkt günstiger refinanzieren können.

Gestern war der Kurs von $18 Dollar hochgesprungen, weil ihr nach Firmendaten $36 sicher erhaltet. Die Firma verdient pro Jahr um die $700 bis 800 Millionen bei nur 45 Millionen Aktien, d.b. jedes Jahr ca. noch mal $18 pro Jahr dazu und Prognose steigend durch neue Geschäfte.

Firmenpräsentation von Gestern: files.shareholder.com/downloads/...HAB_EXHIT_7_19_17_FINAL.pdf

Firmenhomepage: www.ambac.com
!!!! WARRENBUFFET ALARM!!!!!!!!!!! in den USA

DIES IST KEINE KAUFEMPFEHLUNG, SONDERN EINE MELDUNG AUS DEN NACHRICHTEN VON GESTERN!!!!!!!!!! DAS IST KEIN FAKE!!!!!!!!! Prüft es alle selbst.

P.S. Ich bin dann mal wieder im Urlaub. Die Meldung erreichte mich Gestern und meine die muss man weitergeben.


 
1813 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
72 | 73 | 74 74  >  

2725 Postings, 1621 Tage DrZaubrlhrlingDie beste Nachricht des Tages!

 
  
    #1815
21.02.19 20:20
https://seekingalpha.com/news/...-banks-muni-deal-collusion-bloomberg

ich hoffe ihr könnt die Verbindung herstellen.. ;D  

325 Postings, 398 Tage MugelOneIch kann keine Verbindung

 
  
    #1816
21.02.19 21:34
herstellen. Klär uns auf ZBL.  

2725 Postings, 1621 Tage DrZaubrlhrlingAmbac

 
  
    #1817
21.02.19 22:59
hat 2008 mit den Banken Zusammengerabeitet und Vrdo über 1 Mrd geschnürt damit sich Kommunen oder sont wer zu einem besseren Zinsstz Geld leihen konnten..  

2725 Postings, 1621 Tage DrZaubrlhrlingich würde

 
  
    #1818
21.02.19 23:04
gerne Mäuschen spielen. Ich wette das brodelt hinter den Kulissen gewaltig Rmbs , VRDO
das wird demnächst seehr spannend... :/  

2725 Postings, 1621 Tage DrZaubrlhrlingdie BigBoys

 
  
    #1819
21.02.19 23:07
wollen de Alten " Müll ",jetzt ziemlich schnell entsorgen.
Schaut euch den Chart an sehr Spannend!  

2725 Postings, 1621 Tage DrZaubrlhrlingUiuiui

 
  
    #1820
1
21.02.19 23:40
https://www.noticel.com/economia/...e-deuda-en-puerto-rico/1031695718

jetzt wird richitg in der sch***se gewühlt!  

2725 Postings, 1621 Tage DrZaubrlhrlingsehr interessanter Artikel!

 
  
    #1821
22.02.19 12:12
https://www.bloomberg.com/opinion/articles/...ost-some-money-sometime

Gegen die DB hat AFG auch noch ein Prozess soweit ich mich erinnere..
Da kommen ja neuerdings ganz Interessante Dinge zum Vorschein.
Ich sage mal Plump die Banken + berkshire Hattaway haben da mächtig gerührt und wollten das galant
untern Teppich fallen lassen.. !  

2725 Postings, 1621 Tage DrZaubrlhrlingBis zum Hals stecken die Allesamt mit drin!

 
  
    #1822
22.02.19 12:15

Die Geschichte deutet darauf hin, dass die Deutsche Anleihen gekauft hat und dann CDS von Berkshire Hathaway für 140 Millionen Dollar gekauft hat, was abgesichert werden  müsstedas Verlustrisiko der Anleihen. Und dann verkaufte er die CDS acht Jahre später für 195 Millionen Dollar, was darauf hindeutet, dass Berkshire einen kleinen Verlust hatte. Wenn die Deutsche Verluste in Höhe von mehreren Milliarden Dollar erlitt und Berkshire eine Versicherung für dieses Portfolio kaufte, ist es merkwürdig, dass Berkshire bei dieser Versicherung nur 55 Millionen Dollar verloren hat.



 

2725 Postings, 1621 Tage DrZaubrlhrlingalso

 
  
    #1823
22.02.19 12:24

Die Wall Street sieht Gewinne, wenn sie der Main Street hilft
Hedge-Fonds und Investmentbanken glauben, dass sie einen großen neuen Moneymaker gefunden haben, so Matt Goldstein und Jim Tankersley von der NYT: sogenannte Opportunity-Fonds , Teil des Steuerpakets von Präsident Trump, das Geld in arme Gegenden lenkt, indem es große Steuervergünstigungen anbietet.

• „Seit Januar 2018 sind mehr als 80 der Gelder aufgestiegen, obwohl die Trump-Administration die diesbezüglichen Regelungen noch nicht abgeschlossen hat.“

• Das Pitch für potenzielle Investoren: Überhöhte Renditen bei der Bekämpfung der Armut.

• Die Bestimmung, die Opportunity-Fonds geschaffen hat, "senkt die Kapitalertragssteuer potenziell drastisch - für Investoren, die Projekte in rund 8.700 sogenannten Opportunity-Zonen finanzieren, die sich auf die 50 Bundesstaaten, den District of Columbia und Puerto Rico erstrecken."

Redakteurfavoriten

Das kleine Schweizer Unternehmen, das denkt, dass es helfen kann, den Klimawandel zu stoppen

 

2725 Postings, 1621 Tage DrZaubrlhrlingMein reden

 
  
    #1824
22.02.19 12:25
keine Steuerhilfen sondern Privatinvestoren sollen PR wieder aufbauen..
Ergo genug Geld zum Schulden bezahlen denn .. Trump hat gesagt.. "die schulden Ihren Freunden an der Wall viel GEld"! ;D

 

325 Postings, 398 Tage MugelOneMich würde sehr interessieren

 
  
    #1825
22.02.19 14:38
was genau am Montag passiert. Kann es schon ein Urteil geben.  In welchem Zeithorizont kann man mit einem Urteil rechnen?  

3212 Postings, 722 Tage USBDriverSwain COFINA und Ambac class 2

 
  
    #1826
22.02.19 18:14
https://caribbeanbusiness.com/...into-effect-legal-challenges-pop-up/  

2725 Postings, 1621 Tage DrZaubrlhrlingdas liest

 
  
    #1827
22.02.19 18:42
sich als wenn AMB die Anleihen
getauscht bekommen hat..?  

2725 Postings, 1621 Tage DrZaubrlhrlinghmm

 
  
    #1828
22.02.19 19:09
In der Klasse 2, bestehend aus Forderungen von Senior Cofina Bond, die von Ambac gehalten werden, stimmte der Plan nur einer Stimme zu.

wie ist dazu deine Einschätzung.
Also durch die senior Anleihen sollte Ambac ungefr 1 Mrd bekommen. Die gesammten junior Anleihen auch evtl nochmal knapp eine Mrd vllt 800 mio.
Also 1,6- 1,8 mrd?
wie ist deine Einschätzung.dazu U?  

2725 Postings, 1621 Tage DrZaubrlhrlingok nach dreimal lesen

 
  
    #1829
22.02.19 19:13
peile ich das.. Ambac hat als einziger in ihrer Klasse zugestimmt. Aber der Plan ist zu 67 Prozent angenommen worden. Das heisst die Senior-bonds haben die Anleihen getauscht. so würde ich das sehen.  

2725 Postings, 1621 Tage DrZaubrlhrlingnen

 
  
    #1830
22.02.19 19:32
Eps von 8 $ per share wäre nice nächste woche  

3212 Postings, 722 Tage USBDriverAmbac hat ja mit 58% die Stimmenmehrheit in Class2

 
  
    #1831
22.02.19 19:42
Ich finde den Artikel deswegen ziemlich hinterlistig. Es geht ja nicht darum wie viele abstimmen, so wie der Artikel es beschrieben hat, sondern um die Stimmenmehrheit in der jeweiligen Class in der abgestimmt wurde.  

2725 Postings, 1621 Tage DrZaubrlhrlingja

 
  
    #1832
22.02.19 19:53
desshalb musste ich dreimal nachhaken.. kam mir auch echt komisch vor!? Aber nicht d.T. hat Ambac jetzt die Anleihen getauscht  

325 Postings, 398 Tage MugelOneIch finde es komisch,

 
  
    #1833
22.02.19 20:10
Das es keine Veröffentlichung von Ambac bezüglich des Cofina-Deals gibt. Vielleicht erfahren wir ja am Freitag was Neues. Am Montag ist ja Prozesstag mit der BoA. Was kann man erwarten. Wieviele Schritte müssen noch bis zu einem Urteil erfolgen?  

2725 Postings, 1621 Tage DrZaubrlhrlingoptimal wäre ein settlement..

 
  
    #1834
22.02.19 20:11

3212 Postings, 722 Tage USBDriver@MugelOne Danke für die Info und hier noch

 
  
    #1835
22.02.19 22:27
eine für Dich.
AMBAC hat Class 2 die Mehrheit, aber
MBIA (National) in einer anderen Class und aber wieder
AGO (Assured Guaranty) hat die Mehrheit in einer anderen Class. Damit haben die Versicherer 3 von 7 Class dominiert.
Zwei weitere Class wurden von HedgeFonds dominiert.


Aber die junior Class der vielen Einzelanleger hat auch mit über 60% in ihrer Class mit ja gestimmt.
Da kann man also schlecht später sagen, die hätten den Deal nicht gewollt. Was dann Jemand der dagegen war sagt, er würde unfair behandelt werden und dann klagen, hat doch den Knall nicht gehört. Das Gericht wird den einfach nicht ernst nehmen.

Und ich habe noch nie gehört, dass ein abgesegneter Insolvenzplan im nachhinnein verändert werden musste, bei dem eine Gruppe ohne es zu müssen freiwillig dem Staat Milliarden an Schulden erlassen hatte.

 

325 Postings, 398 Tage MugelOneDie Transaktion wurde durch

 
  
    #1836
22.02.19 22:37
geführt. Das ist in meinen Augen nicht mehr rückgängig zu machen, zumal die neuen Anleihen ja bereits gehandelt werden. Ich denke es geht bei den 2 Appeals in aller erster Linie um weitere monetäre Kompensation für die eigenen Verluste. Die ganzen vorgeschobenen scheinheiligen Argumente der Beschwerdevorbringer dienen nur ihren eigenen Interessen/ihren Konto. Cofina ist durch. Fall 1 erfolgreich abgeschlossen. Jetzt muss nur noch ein Urteil bzw. eine Einigung mit der BofA her. Mit den Geld könnten die langfristigen Verbindlichkeiten bezahlt werden und dann sollte die Kursrakete steigen.  

325 Postings, 398 Tage MugelOneNächsten Freitag wissen wir mehr

 
  
    #1837
22.02.19 22:39
Hoffentlich sehen wir auch die gewünschte Bewegung im Kurs  

2725 Postings, 1621 Tage DrZaubrlhrlingSwain bestätigt

 
  
    #1838
23.02.19 01:12
https://www.metro.pr/pr/noticias/2019/02/22/...nny-mendez-boston.html  

325 Postings, 398 Tage MugelOneKeine Ratings, unklare

 
  
    #1839
23.02.19 07:45
steuerliche Behandlung, da noch keine Aussage bezüglich Steuerpflicht oder -freiheit zu den neuen Bonds von Seiten des IRS.

https://www.bloomberg.com/news/articles/...p-leaves-some-shortchanged

Was ein Chaos!  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
72 | 73 | 74 74  >  
   Antwort einfügen - nach oben