QuoVadisDax - das Original - Nachfolgethread


Seite 1285 von 1286
Neuester Beitrag: 02.06.23 14:26
Eröffnet am:01.12.13 14:37von: MHurdingAnzahl Beiträge:33.148
Neuester Beitrag:02.06.23 14:26von: MHurdingLeser gesamt:4.599.855
Forum:Börse Leser heute:463
Bewertet mit:
95


 
Seite: < 1 | ... | 1282 | 1283 | 1284 |
| 1286 >  

421 Postings, 1180 Tage KauwiHallo Mike ...

 
  
    #32101
2
06.03.23 15:21
hoffe ich darf dich so nennen :-).

Ich lese schon länger still mit und stecke noch in meinen Tradinganfängen.

Dein Chart mit der epa-line hat mein Interesse geweckt.
Du hast dort die Linie 1-4 eingezeichnet.
Wo sieht du das Ziel im Dax wo ein möglicher Sell beginnen könnte?
https://traderfox.de/software/anleitung/...ence-connors/wolfe-wellen/ ... habe ich bereits studiert ...
Ich tue mir aber etwas schwer den Punkt 2 zu finden da sich ja seit Mitte Februar eine Art Flagge ausgebildet hat.
Welches lokale hoch nimmst da ... immer das letzte für die 2. ... hmmm

Merci und LG
Willi  

Optionen

31109 Postings, 4209 Tage MHurdingkauwi

 
  
    #32102
06.03.23 16:51
ja wir sind ja unter uns ;-) also mike

epa-linie deutet auf über 16k hin  

Optionen

Angehängte Grafik:
screenshot_2023-03-06_165005.jpg (verkleinert auf 45%) vergrößern
screenshot_2023-03-06_165005.jpg

31109 Postings, 4209 Tage MHurdingdazu noch ergänzend

 
  
    #32103
06.03.23 17:17
meistens gibt es in dem pattern einen sog. partial decline - also einen kurzen rücksetzer der nach der lesart vieler hier auch noch den letzten bullen rauskegeln soll - meist ist das nur eine art retrace heisst er bleibt über dem tief der 5

aber ich selber glaube festgestellt zu haben (hier auch weiter oben irgendwo geschrieben) das ein bruch eben dieser 5 als false break wahrzunehmen ist und dann besser performed  

Optionen

31109 Postings, 4209 Tage MHurdingkauwi

 
  
    #32104
06.03.23 17:27
ich glaube jetzt erst verstehe ich dein dilemma - ich habe zwar gesagt dass sie sich wie eine ww verhält bei diesem pattern liegt aber die epa IMMER ausserhalb der figur - also bitte NICHT die ww-regeln anwenden - die einzige gemeinsamkeit ist eben die epa-line  

Optionen

421 Postings, 1180 Tage KauwiHallo Mike ...

 
  
    #32105
1
06.03.23 18:04
... vielen Dank für deine Ausführungen.
Eigentlich wollte ich dir eine persönliche Nachricht senden und darum auch meine obige Ansprache.
Ich muss mich wohl verirrt haben und meine Frage in den Thread geschrieben haben ... tztztz

LG  

Optionen

31109 Postings, 4209 Tage MHurdingkauwi

 
  
    #32106
06.03.23 20:30
alles gut - der thread sollte ja eigentlich von beteiligung leben ;-)  

Optionen

31109 Postings, 4209 Tage MHurdingSeeed

 
  
    #32107
08.03.23 18:29
 

Optionen

19040 Postings, 2253 Tage SzeneAlternativDax up

 
  
    #32108
08.03.23 19:00
Wie aus dem Lehrbuch. Longsignal bei Durchbruch 550/560. Rücksetzer auf Ausbruchniveau und wieder up. 38er hat er sich auch wiedergeholt. BB offen bis zum anvisierten Target ATH.

https://www.ariva.de/forum/...lgethread-492108?page=1283#jump31586416
https://www.ariva.de/forum/...lgethread-492108?page=1283#jump31587093  
Angehängte Grafik:
chart_year_dax(1).png (verkleinert auf 54%) vergrößern
chart_year_dax(1).png

31109 Postings, 4209 Tage MHurdingema9 korrektur

 
  
    #32109
08.03.23 19:20
klassisch  

Optionen

Angehängte Grafik:
screenshot_2023-03-08_191938.jpg (verkleinert auf 35%) vergrößern
screenshot_2023-03-08_191938.jpg

31109 Postings, 4209 Tage MHurdingweekly dito

 
  
    #32110
08.03.23 19:21
 

Optionen

Angehängte Grafik:
screenshot_2023-03-08_192101.jpg (verkleinert auf 35%) vergrößern
screenshot_2023-03-08_192101.jpg

2525 Postings, 2952 Tage frechdax1O.k. Jetzt seh ich es auch

 
  
    #32111
1
08.03.23 19:37
Muss sofort Shorts schließen.
Obwohl es ja wärmer wird :-  

Optionen

31109 Postings, 4209 Tage MHurdingwedge

 
  
    #32112
6
13.03.23 16:02
oben gebrochen und rebreak - alte regel die die alten hasen noch kennen - rebreak heisst MINDESTENS 1 punkt unten raus - mindestziel erfüllt und erweiterte übertreibung im 240er

es ist total schade dass sich mehr im schwadronieren über ominöse verschwörungstheorien als im dikurs über ideen ergötzen

ich hoffe es hat keinen geschreddert  

Optionen

Angehängte Grafik:
wedge.jpg (verkleinert auf 39%) vergrößern
wedge.jpg

31109 Postings, 4209 Tage MHurding1-4 linie

 
  
    #32113
1
13.03.23 16:13
als wichtigsten resist für die nahe zukunft im hinterkopf behalten - ^bis 17:00 uhr füße still halten dann kann ein erster versuch gestartet werden - unbedingt beachten (!!!!!) im erweiterten modus nur max 2 versuche

ich wünsche euch alles gute  

Optionen

25210 Postings, 5296 Tage WahnSeeIm 15er....

 
  
    #32114
4
13.03.23 17:12
..wäre womöglich die Grundlage gelegt durch einen bestätigten intra (Erholungs-) Longtrend. Sollte zunächst Richtung 61er laufen (= ca. Abrisskante bei 27x rum), dadrüber ema/sma 200.

Allerdings muss dann vorher ema 10 im weekly bei ca. 17x zurückerobert werden. Mit Bezug auf die Vola wäre das dann halt bei angepassten Parametern (Posiegröße usw.) den Versuch wert.

Muss halt jeder selbst entscheiden.....

Optionen

Angehängte Grafik:
daxine.jpg (verkleinert auf 61%) vergrößern
daxine.jpg

31109 Postings, 4209 Tage MHurdingwedge

 
  
    #32115
1
14.03.23 15:06
retest 240er und ab geht die wilde fahrt - gewonnen ist noch nicht alles - retrace und mbb - das wir hier auf der richtigen seite sind zeigt die parallelität zu mbb als gleitender durchschnitt  

Optionen

Angehängte Grafik:
wedge.jpg (verkleinert auf 34%) vergrößern
wedge.jpg

31109 Postings, 4209 Tage MHurdingdax

 
  
    #32116
15.03.23 14:54
mehr als retrace haben sie nicht geschafft - hier deutet sich ein neuer trend an

weekly indikatoren drehen aber noch ist es nur ein test des ausbruchs - etwas weiter zurückgesprungen findet nun die abkühlung im weekly und monthly statt - im weekly könnte dies schon ausreichen

daily bb könnte hier die gegenbewegung einleiten
(macd und ema drüberlegen dann wirds deutlicher)  

Optionen

Angehängte Grafik:
screenshot_2023-03-15_145043.jpg (verkleinert auf 29%) vergrößern
screenshot_2023-03-15_145043.jpg

31109 Postings, 4209 Tage MHurdingschön das wenigstens der 5er

 
  
    #32117
15.03.23 17:03
auch an solchen tagen signale liefert - relativ überschaubares risiko ist man zu eod auch zufrieden  

Optionen

Angehängte Grafik:
screenshot_2023-03-15_170236.jpg (verkleinert auf 30%) vergrößern
screenshot_2023-03-15_170236.jpg

31109 Postings, 4209 Tage MHurdingja oder auch nicht

 
  
    #32118
15.03.23 22:02
stop auf die schnelle falsch gesetzt - tagesgewinn egalisiert um dann zu zeigen wie man richtig punkte  machen kann

wie doof kann man sein - naja erst kannste nix dann kommt noch pech dazu

es gibt tage da ist es schon ein fehler aufzustehen  

Optionen

Angehängte Grafik:
screenshot_2023-03-15_220050.jpg (verkleinert auf 29%) vergrößern
screenshot_2023-03-15_220050.jpg

297 Postings, 5680 Tage oestareichanun...

 
  
    #32119
1
16.03.23 14:49
..nach 2 wochen zurückhaltung meinerseits ist heute was grundlegendes passiert. das hoch vom 13. dez. wurde heute geschnitten(xetra). damit wellentechnisch kein ath im kurzen zeitfenster möglich. somit auch die versagende 5 jetzt fix. die schwache struktur hat es verraten... ebenso die strukturen bei öl und kupfer.

dax kursindex hat es nie in die wedge geschafft und bei 6400 abgeprallt .. das ist nun das brett, dass es auszuhebeln gilt. gehe davon aus, dass wir die 200 tagelinie jetzt erst mal testen und dann ein neuer anlauf erfolgt....wellentechnisch geht's fast nicht anders.
die gute zeit des dax scheint beendet.... fed hat hier mit dieser woche den entscheidenden schritt gesetzt.
 

31109 Postings, 4209 Tage MHurdingoester

 
  
    #32120
2
16.03.23 18:39
guckst du echt auf den kursindex ? sollte ich ggf auch mal - wäre das erste mal

wie gestern gesagt haben wir nun einen neuen trend der heisst erstmal down - und ist heutre noch einmal bestätigt worden -  ich kann das kaum aussprechen - bääh

da diese unten geführt werdewn um beschleunigungen zu identifizieren muss der 9.3. bis hierhin als overthrow identifiziert werden - neudeutsch auch übertreibung genannt - hilft nicht wirklich und ist nur akademischer natur aber ggf wird das nochmal wichtig  

Optionen

Angehängte Grafik:
screenshot_2023-03-16_183703.jpg (verkleinert auf 43%) vergrößern
screenshot_2023-03-16_183703.jpg

31109 Postings, 4209 Tage MHurdingtrend hier 240er

 
  
    #32121
1
20.03.23 15:23
flacht ab meist ein zeichen für trendwechsel mittelfristig - wäre sehr früh  

Optionen

Angehängte Grafik:
screenshot_2023-03-20_152159.jpg (verkleinert auf 31%) vergrößern
screenshot_2023-03-20_152159.jpg

2663 Postings, 2439 Tage Chester3009Hey Mike

 
  
    #32122
3
20.03.23 16:08
DAX hat nicht mehr weit und sein Vorwochenprofil durchgehandelt. Na unten sollte nach einem Rückläufer die grüne Zone mal halt geben, da wir sonst Gefahr laufen eine Distrubtion auf Wochensicht zu machen.

Fazit wäre einfach das wir dann kein Stück weiter sind :-)... Bestätigung für ein Trendprofil haben wir frühstens nach 2 Verteilungen.






 
Angehängte Grafik:
dax1.png (verkleinert auf 29%) vergrößern
dax1.png

2663 Postings, 2439 Tage Chester3009Nasdaq

 
  
    #32123
3
20.03.23 16:17
sieht das schon anders aus....

Im roten Kasten haben wir eine "dünne" Stelle , aber solange das TT hält haben wir noch keinen Handlungsbedarf, da es erstmal aggressiv abgelehnt wurde.  Value ist riesig und würde erst unterhalb der 1. grünen Zonen mit weiteren Abgaben rechnen. Der Kollege ist auch 1000 Punkte am Stück rauf und darf mal eine bischen rumstehen..

Falls die Amis sich überhaupt nicht mehr spüren und VWH rausnehmen kann man mit 13K rechnen, aber ist erst Montag. Ordentliches Tagesziel beim jetzigen Profil wäre mal 12700, aber weiter rechne ich noch nicht.

Anzeichen für die gleiche Entwicklung wie beim DAX ist erstmal nicht vorhanden.

Bleibt spannend wie die schliessen  
Angehängte Grafik:
nq.png (verkleinert auf 27%) vergrößern
nq.png

31109 Postings, 4209 Tage MHurdingannahme das eine abflachung

 
  
    #32124
21.03.23 21:16
einen trendwechsel anzeigen kann ist nicht von der hand zu weisen - der sekundärtrend wurde gebrochen und es konnte ein neues temporärhoch erzuegt werden

wie immer verselbständigt sich das bei bruch markanter markanter als eine art shortsqueeze da neue shorts gecovered werden müssen - guckt mal aufs volumenbei brüchen das ist immer oder meist das fehlende puzzleteil und ist auf den ersten metern obwohl hochemotional die fahrkarte ins glück - wo es denn hingeht weiss man NATÜRLICH nicht - man begrenzt nur noch

abzusehen war es und hier tage vorher diskutiert - nun bekam auch der overthrow-bar seine bedeutung somit hat man ihn nicht zu akademsicher natur degradiert

auch bars wollen eine bedeutung haben und das könnte der beginn einer wunderbaren freundschaft sein :-)

 

Optionen

Angehängte Grafik:
screenshot_2023-03-21_211609.jpg (verkleinert auf 32%) vergrößern
screenshot_2023-03-21_211609.jpg

31109 Postings, 4209 Tage MHurdingim future

 
  
    #32125
21.03.23 21:36
ist das ggf noch leichter zu erkennen (natürlich nicht immer) da sich hier häufig weniger echte trends ausbilden als tiefs und hochs "abflachen" sprich das delta zum vorherigen bar-tief nimmt langsam ab - das ist als würde man einen sportwagen bremsen der in jeder kurve weniger ausschert - meist bekommt man dann eine ahnung dass "der wille" noch höhere hochs oder noch tiefere tiefs zu erzeugen nachlässt

hier mal 2 beispiele - guckt man weiter zurück findet man dutzende davon - berechnen kann man das auch - führt allerdings immer auch zu sl´s wenn man den nicht richtig berechnet

im backtest scheint es so (im moment fehlt mir die rechenpower um das über jahre zu überprüfen - rein auf sicht reicht da meist nicht) als ob man damit insbesonderen im 240er und daily eine hohe trefferquote hinlegen könnte  

Optionen

Angehängte Grafik:
screenshot_2023-03-21_213519.jpg (verkleinert auf 30%) vergrößern
screenshot_2023-03-21_213519.jpg

Seite: < 1 | ... | 1282 | 1283 | 1284 |
| 1286 >  
   Antwort einfügen - nach oben