q-loud & die neue QSC AG


Seite 176 von 180
Neuester Beitrag: 28.05.24 12:48
Eröffnet am:04.02.20 05:11von: braxterAnzahl Beiträge:5.486
Neuester Beitrag:28.05.24 12:48von: braxter21Leser gesamt:1.204.569
Forum:Börse Leser heute:1.243
Bewertet mit:
3


 
Seite: < 1 | ... | 174 | 175 |
| 177 | 178 | ... 180  >  

251 Postings, 365 Tage braxter21PEC Reihenfolge direkt+ dann indirekt

 
  
    #4376
18.04.24 13:07
2016
direkt hat ja nicht funktioniert
indirekt hat auch nicht funktioniert

wo warn se denn die tollen PEC Erfolge. Genau wie q-loud war dann alles weg aber eben nicht ganz.
Nicht wirklich
PEC ist ja der Vorläufer der heutigen Cloud Modelle.

https://www.com-magazin.de/news/cloud/...t-cloud-dienste-1079942.html
24.02.2016 - Höger
Im ersten Schritt wird PEC nur vom Direktvertrieb der Kölner vermarktet, Zielgruppe sind Unternehmen mit 200 bis 5.000 IT-Arbeitsplätzen. „Die kommenden Monate werden zeigen, aus welchen Lösungen sich auch für den Channel sinnvolle Kombinationen ergeben können“, erklärte ein Unternehmenssprecher. Voraussichtlich wird der indirekte Vertrieb aber frühestens im nächsten Jahr in die Vermarktung eingebunden.  

251 Postings, 365 Tage braxter21heute indirekt

 
  
    #4378
18.04.24 13:09
heute also umgekehrt

1. zuerst indirekt
2. dann direkt
https://www.qbeyond.de/downloads/ir/2023/QBY423D.pdf

Das neue Go-to-Market hat sich bereits in der Praxis
bewährt. Wir haben im vergangenen Jahr den indi-
rekten Vertrieb ausgebaut. Das automatisierte Ver-
triebsmodell mit starken Partnern wie der Telekom
Deutschland und Vodafone beruht auf einer „Pro-
dukt-Factory“ mit standardisierten Leistungen.
Kunden können sich daraus ein Paket zusammen-
stellen, das ihren jeweiligen Bedürfnissen entspricht.
Wir werden im Jahr 2024 diese Factory vermehrt
auch Kunden im direkten Vertrieb zugänglich machen
und so zusätzliche Umsatzpotenziale erschließen
 

251 Postings, 365 Tage braxter21im artikel von

 
  
    #4379
18.04.24 13:14
dass managed services jetzt eine Art Produkt-Factory ist könnte man auch aus Vorbereitung Höger mit PEC herauslesen und dem damaligen Geschehen (DE-CIX - Echtzeit /

Damals
Neu ist darüber hinaus, dass die Nutzung von Public Cloud-Ressourcen und Lösungen anderer Cloud-Anbieter in die PEC eingebunden werden können. Unternehmen können damit die Administration verschiedener Cloud-Anbieter an QSC auslagern. Zudem bietet PEC Zugriff auf die von QSC entwickelte IoT-Plattform (Internet of Things) Solucon.

2017 sagte Hermann das Gleiche:  Telekom und iOT
very very experienced  telco services for corporates including our iOT experience.
we will jump at the chances in the telco sector for corporates and I can tell you there are opportunities

Heute heisst es :  managed services und Produkt Factory

was drinsteckt neben Leitungen und security und co ...........  was wirklich noch geplant ist hierzu ?
Wer weiss das schon  

251 Postings, 365 Tage braxter21Höger , Faulhaber

 
  
    #4380
18.04.24 13:21
kamen extra mit Spitzenteam um das in der QSC einzubauen. Wörtlich Faulhaber auf der HV : V8

https://www.qbeyond.de/downloads/ir/2023/QBY423D.pdf

Zugleich baut unser Unternehmen mit der Strategie
2025 den indirekten Vertrieb aus. Wir arbeiten hier
mit marktstarken Partnern wie Telekom Deutsch-
land und Vodafone zusammen. Der zweite Ver-
triebskanal konnte im vergangenen Jahr den Auf-
tragseingang um 45 % auf 25,5 Mio. € steigern

Das ist jetzt wirklich nicht viel in absoluten Zahlen. Aber Logistik ist ja auch  nur relativ klein in absoluten Zahlen

Unterstellt man aber, dass das indirekte business in den nächsten Jahren erst Fahrt aufnehmen wird, hätte man einen spekulativen  Invest-Grund.
Mit den Anteilseignern und Hermann hätte man einen Invest-Grund.

NGA Nachfragermodell mit den 2 GROSSEN könnte hier also greifen.
Und es gibt nur einen Grund warum man etwas an Telekom/Vodafone in diesem Stil verkaufen könnte.
Hermann hätte das nicht kommunizieren dürfen.
Der ist abgetreten bevor diese Produkt-Factory zum Vorschein kam  

251 Postings, 365 Tage braxter21Plusnet

 
  
    #4381
18.04.24 13:27
hat keine Produkt Factory. Die haben nur das neue VPN Cloud => sagen wir SD WAN

q.beyond hat SD-WAN und darüberhinaus PEC , neu Cloud, neu managed services , neu produkt-Factory

Produkttechnisch bleiben da keine Fragen offen.
Wir kommen von Leitungen und verkaufen weiterhin Leitungen. Nur eben kein DSL Mehr.
ServCo lässt grüssen.  Kapiert man aber nur wenn man PEC oder managed connectivity kapiert
oder das webinar o.a. informationsquellen gecheckt hat (macht ja keiner)  

251 Postings, 365 Tage braxter21Frage also

 
  
    #4382
18.04.24 13:29
warum kann Plusnet kein managed services an Telekom verkaufen (oder PEC / oder Cloud usw )

oder wie hiess es in dem von q.beyond gelöschten Beitrag:
Managed IT
Managec Connectivity
Managed Security
Ethernet Connect 2.0

warum sind aber trotzdem als Hauptflanke die hochbitratigen Leitungen drin !
Für mich bleibt als Schnittmenge nur Splitternetz und Verträge mit den 4 Grossen.
So spielt man sich die Bälle in alle Richtungen zu.
 

357 Postings, 1874 Tage BaadermeisterTourette?

 
  
    #4383
2
18.04.24 14:42

251 Postings, 365 Tage braxter21Brot und Spiele

 
  
    #4384
1
18.04.24 18:35

251 Postings, 365 Tage braxter21Wachstum

 
  
    #4385
18.04.24 18:53
bis da wirklich was nennenswertes sichtbar würde .......es würde Jahre dauern .
Da müsste mehr kommen bis 2032

 

1329 Postings, 3100 Tage mimamaLöschung

 
  
    #4386
18.04.24 19:22

Moderation
Zeitpunkt: 24.04.24 16:47
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Fehlender Bezug zum Threadthema

 

 

301 Postings, 3830 Tage naviloveralter schützt vor torheit nicht, sagt man

 
  
    #4387
18.04.24 19:35


 
Angehängte Grafik:
1.jpg
1.jpg

251 Postings, 365 Tage braxter21Managed Services

 
  
    #4388
1
19.04.24 19:55
Ist es nicht peinlich ?
Besser wenn man eingelocht hat

https://www.channelpartner.de/a/...aged-service-provider-2024,3617905  

301 Postings, 3830 Tage naviloverLöschung

 
  
    #4389
20.04.24 05:50

Moderation
Zeitpunkt: 24.04.24 16:45
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Fehlender Bezug zum Threadthema

 

 

2736 Postings, 6344 Tage micjaggernicht grad berauschend

 
  
    #4390
20.04.24 07:54
nicht grad berauschend platz 12  

251 Postings, 365 Tage braxter21genau !

 
  
    #4391
21.04.24 13:16
eben peinlich....... eine Energiekontor aus der damaligen Zeit zahlt jetzt schon 1.2 Div. (kostete damals auch nur 1.30)
Eine Drillisch wurde von Dommi einkassiert. Kein Wunder dass das Teil abstürzte und die DIV so gut wie eingestampft.

Trotz Platz 12 hat man Telekom und Vodafone als Kunde . Als ob es die anderen nicht besser könnten ! Wie geht das also zusammen ?
Oder ist Telekom und Vodafone wieder eine verpuffende Vision wie es immer war zu Hermann's Zeiten?

GB 2023 - Auftragseingang um 45 % auf 25,5 Mio. im indirekten Geschäft gesteigert
- Heisst das Hauptwachstumssäule mit 11.5 Mio EUR ?
- Könnte man davon ausgehen dass im indirekten die Aufträge innert 12 Monaten umgesetzt werden?
- Automatisierungsgrad indirektes business / Verhältnis Personalkosten ?  
- Wäre immer noch nicht im hohen Mass skalierbar. Da fehlt noch der entscheidende UBER Faktor (KI ? )

2023 Umsatz 189 MEUR  / 2024 plan 192 bis 198 MEUR  / Ergo  ?
Umsatz ist eh ziemlich wurscht.

Warum ist Umsatz im  indirekten Vertrieb so überraschend wichtig seit 2022/2023 ?
Musst nur auf das Gewinnwachstum 2023 auf 2024 in Verbindung mit Rixen's Aussagen schauen !
Rixen sagte sehr gut profitabel obwohl man sich die Margen teilt+Begründung.  
Und wo verbrennt man weiter Geld ?

Ohne eingelocht geht gar nichts bis 2032  / 2024 kann man noch getrost vergessen /



 

251 Postings, 365 Tage braxter21Telekom Vodafone

 
  
    #4392
21.04.24 20:47
Was war das Problem damals mit dem Netz ?  

Aber zu Vodafone ....

https://www.vodafone.com/news/...o-appointed-ceo-of-vodafone-business


......new digital services, such as Cloud, Security and IoT.  

251 Postings, 365 Tage braxter212019 Hermann Aussage

 
  
    #4393
21.04.24 20:50
Hermann im Interview:

Oberstes Ziel ist QSC plusnet wieder zu Wachstum zu führen. Im Telekommunikationsmarkt wird dies am schnellsten über Kooperationen und / oder Beteiligungspartner mit einem passenden Geschäftsmodell, im besten Fall ergänzendem Geschäftsmodell zu realisieren sein



Was ist jetzt davon eingetreten ?
Kartellamt - Netz war ja auch immer ein Thema . Und heute jedoch nichtmehr weil obiges umgesetzt wurde ?  

301 Postings, 3830 Tage naviloverbest post ever, drüben

 
  
    #4394
22.04.24 13:44

laugthing

[quote=braxter21;47991925]

Leute
es bringt gar nichts sich untereinander anzumachen. Einfach stehenlassen! [/quote]



 
Angehängte Grafik:
20160219174308-unbenannt.jpg
20160219174308-unbenannt.jpg

594 Postings, 3109 Tage kostoliniNavi &Co happy

 
  
    #4395
23.04.24 10:49
unterstützt Einführung von SAP S/4HANA bei der Neuen Westfälischen mit Applikations-Know-how  • Verlag mit 200.000 Kunden strafft Prozesse mit neuestem SAP-Release
 • Reduktion der Prozesslandschaft um mehr als 60 Prozent

Köln, 23. April 2024 –  

301 Postings, 3830 Tage naviloverob nun hier als kosto oder drüben als "opa"

 
  
    #4396
24.04.24 05:43
resultat ist das gleiche:

[quote=partisan0815;75407603]
opa,du bist einfach ein Schwachmat,schlimmer als er irgendwo beschrieben wird
wie kann ein Mensch nur so ohne Hirn herum laufen[/quote]  

251 Postings, 365 Tage braxter21Mai 2019

 
  
    #4397
24.04.24 09:13
Es gab viele Posts im grünen Forum zu Netz, Netzzugang und vergünstigten Konditionen. Damals sogar Aussage IR und später wurde das dementiert.

Heute Leitungen über Cloud Fakt.
Produkt angekommen.
PEC 2016 mit Höger war genauso Leitungen Glasfaser, VDSL und co in den damaligen Cloud Produkten.
Das war halt noch keine Telekom Cloud

Alles so schlecht im aussen bei der AG, dass die meisten Kleinaktionäre sich anfeinden oder ausgestiegen sind

Warum konnte einer der 4 Grossen nicht einfach das Plusnet Netz kaufen ?

 

251 Postings, 365 Tage braxter212032 EPS /alte Kamellen

 
  
    #4398
26.04.24 11:32
machen heute wieder Sinn
- TELEKOM
- VODAFONE
- Managed Services (inkl. Leitungen von Gebieten die Telekom nicht selbst kann
sh. webinar und Aussagen )
Was sagt Platz 12 aus in dem Kontext wenn ich in eine Telekom Cloud liefere und angebunden bin ?
Zufallsgeschwurbel geht schonmal gar nicht. Das ist völlig dilettantisch.
Dann greift eher noch Meldeschwelle und weitreichende Verstrickungen als schon wieder  solcher Zufallsblödsinn und forumsübergreifender  bullshit.

Wie durch ein Wunder kann man das damalige weiterentwickelte PEC mit 400 GB Backbone Scanplus verbinden und extreme Wachstumssteigerungen (Auftragseingang lt. GB 2023) vollziehen.
Noch dazu Grosskunden gewinnen

Das sieht der AG gar nicht ähnlich. Rixen darf Vollzug vornehmen.
2032 wird besser performen als 2023.

https://www.eqs-news.com/news/corporate/...ilable-in-the-cloud/925797
wie ist der heutige Stand 100GB
https://www.qbeyond.de/en/press-releases/2016/...ackbone-to-100-gbits

 

251 Postings, 365 Tage braxter21Funktioniert

 
  
    #4399
28.04.24 07:39
Erst pöpelt und defamiert er forumsübergreifend.
Dann hört er das Echo
Dann rechtfertigt er sich

Ein gut funktionierendes 3 Stufen Prinzip

Bei all der Hobbydiskussion darf man nur nicht vergessen, dass die Musik schon lange woanders spielt .

Jdf nicht bei q.beyond . Aber wird schon  

2736 Postings, 6344 Tage micjagger...

 
  
    #4400
29.04.24 21:03

smilees sammelt jedenfalls jemand vorsichtig und kontinuierlich die letzten beiden Wochen ein..am Abend wird immer vorsichtig gedrückt...also kommt was

 

Seite: < 1 | ... | 174 | 175 |
| 177 | 178 | ... 180  >  
   Antwort einfügen - nach oben