Covestro Aktie - Wkn: 606214


Seite 9 von 94
Neuester Beitrag: 09.07.20 12:26
Eröffnet am: 21.09.15 16:36 von: youmake222 Anzahl Beiträge: 3.328
Neuester Beitrag: 09.07.20 12:26 von: darote Leser gesamt: 485.962
Forum: Börse   Leser heute: 58
Bewertet mit:
12


 
Seite: < 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12 | ... 94  >  

60 Postings, 1214 Tage Birdsterweiterer Kursverlauf

 
  
    #201
1
16.03.17 13:49
Hallo Zusammen, Was denkt ihr über den weiteren Kursverlauf? Hat Bayer eigentlich vor noch mehr Aktien zu veräußern zwecks der Monsantoübernahme?  

33570 Postings, 7310 Tage Robinschaut mal

 
  
    #202
2
16.03.17 16:34
den Tageschart , die Maschinen sind beknackt. In einem Zug von € 70,2 auf € 69,05  

Optionen

33570 Postings, 7310 Tage Robindas ist

 
  
    #203
2
16.03.17 16:40
ja alles völlig beknackt mit den Maschinen  

Optionen

60 Postings, 1214 Tage Birdsterweiterer Kursverlauf

 
  
    #204
1
21.03.17 13:22
Wie geht es wohl weiter?  

33570 Postings, 7310 Tage Robin38 Tage

 
  
    #205
2
21.03.17 15:47
Linie gerissen  - ich rechne mit Kursen von € 68,6 - 69  

Optionen

3514 Postings, 1607 Tage poolbaybin wieder

 
  
    #206
1
22.03.17 09:48
dabei zu 66,44 !

Ausstieg geplant knapp unter der 70ger-Marke  

3514 Postings, 1607 Tage poolbaySoderla!

 
  
    #207
1
29.03.17 09:05
Long raus bei 70,45 - Danke Covestro!!

Jetzt bitte wieder zurück auf unter 67! ;-)  

30 Postings, 1224 Tage rockeTraderOje..

 
  
    #208
1
30.03.17 16:03
... was Analysten so von sich geben. "Baader kommt ganz groß in Mode"  

563 Postings, 1255 Tage Joschi1972Ja...

 
  
    #209
1
03.04.17 11:36
...die einen passen immer weiter nach oben an und die anderen haben ganz andere Ideen...
Echt lustig manchmal und absolut nicht ernst zu nehmen...
Habe meinen Schein DGR0LZ (#199) jetzt einen Monat und gerade bei 73€ abgesichert...
Feiner Trade...  

467939 Postings, 2202 Tage youmake222Covestro-Aktie gibt nach: Mit Gewinnsprung ins neu

 
  
    #210
2
25.04.17 14:05

3118 Postings, 1346 Tage Tom1313@youmake

 
  
    #211
1
25.04.17 14:10
bist du eigentlich seit treadbeginn investiert?  

3514 Postings, 1607 Tage poolbaylongversuch bei 70,57

 
  
    #212
1
26.04.17 15:35
 

33570 Postings, 7310 Tage Robinpoolbay

 
  
    #213
1
26.04.17 15:38
fällt unter € 70  

Optionen

33570 Postings, 7310 Tage RobinUnterstützung

 
  
    #214
1
26.04.17 15:39
bei € 68,6 - 69 ; hier auch 100 TAge Linie  

Optionen

467939 Postings, 2202 Tage youmake222Covestro weitet Polycarbonat-Kapazität in Schangha

 
  
    #215
2
16.05.17 13:48

467939 Postings, 2202 Tage youmake222Covestro verliert Finanzvorstand - Aktienkurs sack

 
  
    #216
2
01.06.17 17:44

467939 Postings, 2202 Tage youmake222Bayer verringert Covestro-Anteil

 
  
    #217
3
07.06.17 08:54
Von 44,8 auf 53,3 Prozent: Bayer verringert Covestro-Anteil | Nachricht | finanzen.net
Der Pharmakonzern Bayer hat seine Beteiligung an der Kunststofftochter Covestro weiter zurückgefahren. 07.06.2017
 

2711 Postings, 3404 Tage erfgVorbei mit der Herrlichkeit?:

 
  
    #218
10.06.17 05:34
Binnen 14 Monaten hatte sich der Kurs der Bayer-Tochter Covestro verdreifacht. Aber seit Anfang April scheint sich das bullische Lager zu leeren. Sind das nur Gewinnmitnahmen, ein "Ausatmen" vor dem nächsten Hausse-Schub? Das ist zwar möglich, darauf wetten sollte man aber nicht. Denn die N ...

 

Optionen

380 Postings, 1683 Tage CabriofahrerCovestro

 
  
    #219
10.06.17 09:45
dass Bayer ihre restlichen Anteile verkaufen will, ist schon länger bekannt. Der Monsanto Deal muss ja irgendwie finanziert werden, aber aufpassen sollte man aktuell trotzdem.  

356 Postings, 2504 Tage OneLifeSo wird Shareholder Value

 
  
    #220
29.06.17 09:25
gelebt:

http://www.ariva.de/news/...gt-gezielte-uebernahmen-moegliche-6305517

Überschüssige Barmittel werden nicht gehortet. Möglichkeiten der Verwendung:

- Gezielte Übernahmen (gut für die Diversifizierung des Produktportfolios, erhöht das EPS und somit wertsteigernd)
- Aktienrückkäufe (können für spätere Übernahmen genutzt werden, zudem erhöhen weniger Aktien das EPS selbst bei konstantem Gewinn)
- Sonderdividenden

Dazu wird eine mindestens stabile Dividende kommuniziert.

Anlegerherz, was willst du mehr? :)

Persönliche würde ich die Option des Aktienrückkaufs immer vorziehen. Sobald sich ein Übernahmeziel ergibt, dass nicht zu teuer ist, kann man gerne zuschlagen und die zurückgekauften Aktien hierfür verwenden.
Dividenden müssen versteuert werden, darauf kann ich verzichten.  

467939 Postings, 2202 Tage youmake222Covestro will keine liquiden Mittel horten

 
  
    #221
29.06.17 09:37

750 Postings, 1193 Tage gevogevoCovestro

 
  
    #222
30.06.17 11:16

168 Postings, 7362 Tage Mac_MoneyCovestro

 
  
    #223
16.07.17 19:28
sieht chartmäßig interessant aus. Als es abwärts ging, ist ein extrem hohes Volumen zu sehen. Da wurde gekauft. Ich erwarte bald wieder höhere Kurse. Der Wert kommt auf meine Watchlist.

MM  

467939 Postings, 2202 Tage youmake222Analysten bleiben trotz starkem Nettogewinnn skept

 
  
    #224
25.07.17 11:20
Erwartungen übertroffen: Covestro-Aktie schwankt: Analysten bleiben trotz starkem Nettogewinnn skeptisch | Nachricht | finanzen.net
-Der Kunststoffkonzern Covestro ist dank einer unverändert hohen Nachfrage nach Polymer-Werkstoffen und höherer Preise auch im zweiten Quartal deutlich gewachsen. 25.07.2017
 

3460 Postings, 1553 Tage BaerenstarkAlso irgendwie seltsam

 
  
    #225
3
27.07.17 20:53
Die Analysten und zur Zeit auch die Börse muss ja quasi mit einem Einbruch des Ergebnisses bei Covestro in den kommenden Jahren rechnen. Denn wenn nicht ist diese Vorsicht bei den Schätzungen und Kurszielen nicht zu erklären und erst recht nicht der aktuelle Kurs.

Also Covestro vermeldete bis jetzt ein 6 Monatsergebnis von ca. 4,70 Euro pro Aktie. Ja genau für die ersten 6 Monate in 2017.
Desweiteren rechnet Covestro mit einem sehr guten Q3 was wieder deutlich über dem des letzten Jahres liegen wird.
In 2016 machte Covestro im 2ten Halbjahr mehr Gewinn als im 1ten Halbjahr.

Sollte Covestro also im 2ten Halbjahr 2017 das Ergebnis des 1ten Halbjahres 2017 wiederholen käme man am Ende des Jahres 2017 auf ein Gesamtergbnis 2017 von ca. 9,40 Euro je Aktie.

Das würd ebeim jetzigen Kurs von 66,70 Euro ein KGV17 von 7 machen.

Wenn dieses Ergebnis in 2018 nur gehalten würde wäre der Kurs trotzdem super billig zur Zeit.

Bei einer leichten Steigerung des Ergebnisses in 2018 wäre eine faire Bewertung doch schon echt Richtung Dreistelligkeit wenn man nur ein KGV von 10 zur Berechnung nehmen würde.

Mhm da muss ich mir nochmal genauer die zukünftige Entwicklungsprognosen anschauen.....aber zur Zeit auf den ersten Blick ist diese geringe Bewertung nicht zu erklären.....  

Seite: < 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12 | ... 94  >  
   Antwort einfügen - nach oben