Was geht hier? IGC WEBSITE UNDER REVISION


Seite 7 von 30
Neuester Beitrag: 25.04.21 01:03
Eröffnet am:21.05.14 20:39von: Balu4uAnzahl Beiträge:747
Neuester Beitrag:25.04.21 01:03von: BarbarakzkqaLeser gesamt:201.929
Forum:Hot-Stocks Leser heute:7
Bewertet mit:
3


 
Seite: < 1 | ... | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | 10 | ... 30  >  

1058 Postings, 3256 Tage Ratu MarikaIndian Globalization Corp. + Scherf Art + Cash

 
  
    #151
2
02.07.17 20:43

Überlegungen:

  1. Ich melde mich bei einem streitbaren Anwalt in den USA, der Scherf darauf verklagt, dass seine Cash- Garantie nichts mit Cash zu tun hat und deshalb Irreführung ist. Dietmar zahlt ja keinen cash. Kann ich im Land der unbegrenzten Unmöglichkeiten sicher was ausrichten mit einem Anwalt, der auf Erfolg arbeitet
  2. Ich kauf' tatsächlich Aktien von ICG, um, sagen wir, $2'000. Der Wert wird dann per 31.12. so ca. geschätzte 1000 $ sein. Somit kann ich für einen cash- Einsatz meinerseits für die läppische Summe von $ 1'000 einen Schnappschuss, .... pardon Kunstwerk... erstehen, welches eines der 777 Werke des doch eher produktiven Künstlers Scherf auf der website https://www.saatchiart.com/account/artworks/582485 aufgeschaltet ist. (Dafür muss man wahrscheinlich zahlen um einzustellen, denn von renomierten Gallerien finden sich keine Scherf- Ausstellungen). 
  3. Besonders ins Auge gestochen ist mir folgendes künstlerisch tiefgründige Bild: https://www.saatchiart.com/art/...-Original/582485/3105625/view 

Das ist aber noch nicht alles, nein!

 Ich erhalte das Poster versandkostenfrei (wahrscheinlich in einer Papprolle) nach Hause geschickt.

Das ist aber noch nicht alles, nein!

Ich erhalte eine LEBENSLANGE (ähh, wessen Leben, das von Didi, das vom Poster oder meins) Garantie auf update und upgrade. (update wird heissen, dass wenn jpeg nicht mehr unterstützt wird, erhalte ich einen neuen USB zum erneut ausdrucken?).

Was mich betrifft, bin ich in 10 Jahren eher am künstlerisch viiiiel wertvolleren upgrade an Bild https://www.saatchiart.com/art/...2-2016-Original/582485/3105633/view interessiert. Was dann wohl das upgrade kosten wird?

So. Und jetzt zu den Zahlen:

Ich konnte mir für läppische ca. 1'000 $ (+$ 1'000 Aktienverlust, also für ca $ 2'000) ein Kunstwerk für 4'920 Dollar ergattern. Dieses legt jährlich 80% zu. (siehe Scherf O- Ton http://www.be24.at/blog/entry/742126 ). Somit kann ich das in 10 Jahren bei einer Steigerung von 80%  zu 357x $4'920 = 1'756'669 Dollar verkaufen.

Das ist aber noch nicht alles, nein!

Ich kann das Bild sogar noch eintauschen (gegen was erwähnt Didi zwar nicht).

Bei sowas muss man einfach zugreifen, findet ihr nicht auch?



 

1058 Postings, 3256 Tage Ratu Marika#150 Sprichwort

 
  
    #152
2
02.07.17 20:50
Wer nichts wird, wird Wirt
Ist ihm dieses nicht gelungen, macht er auf Versicherungen
Ist dann jenes auch verreckt, wird er Architekt
Flopt letztendlich sogar das, macht er dann halt mal in Gras  

1058 Postings, 3256 Tage Ratu Marika#151 gebrochener link

 
  
    #153
02.07.17 20:54

12993 Postings, 6172 Tage wawiduEtwas zum Vergleich mit IGC

 
  
    #154
1
02.07.17 21:40
GW Pharmaceuticals ist ein in UK ansässiges Unternehmen, das schon seit Jahren speziell im Sektor Cannabis-basierte Medikamente forscht. In 2016 wurden rd. 130 Mio. USD in die Forschung gesteckt. Die Forschungen brachten bislang noch keine finanziellen Erfolge. Seit 2014 ist das Unternehmen im Nasdaq Composite Index gelistet und weist eine aktuelle Marktkapitalisierung von 2,5 Mrd. $ auf - also ein ganz anderes Kaliber wie ICG.

https://finance.yahoo.com/quote/GWPH/key-statistics?p=GWPH

https://finance.yahoo.com/quote/GWPH/financials?p=GWPH  
Angehängte Grafik:
gwph_4jd.png (verkleinert auf 82%) vergrößern
gwph_4jd.png

12993 Postings, 6172 Tage wawiduzu # 153

 
  
    #155
2
02.07.17 21:58
Besonders putzig finde ich den Kommentar eines begeisterten Sammlers von Didis "Kunstwerken":

An art collector had this to say about his recent purchase of a Dietmar Scherf artwork:
"Really great! I'm literally speechless! The artwork is more than overwhelming + wonderful + a real masterpiece! I'm sure you know how it is with expectations in life. Despite my great anticipation to receive this artwork it far exceeded all of my expectations."  

929 Postings, 2694 Tage LosPollosHermanos#151

 
  
    #156
1
02.07.17 22:17
Das kommt raus wenn dir durch amerikanische Dauerwerbung in der Dauerschleife das Resthirn rausgebrannt wird.

Hatte wohl auf Didi eine durchschlagende Wirkung. Vielleicht vorm Fernseher eingeschlafen.

Cindy von Marzan hat Alzheimer-Bulemie, Scherf hat nun sowas wie Alzheimer-Aktienvorschläge ...

Er hat doch glatt vergessen das er Epoxy und ex-Fun mit seinem FGPFCMXYT Geschwurbel (früher war das noch extensiver Research ) super mega erfolgreich untersucht hat.  

31878 Postings, 5186 Tage tbhomyBezahldienste...

 
  
    #157
02.07.17 22:32
...oder "Möchtegern-Analysten", die hoch-spekulative Aktien wie z.B. auch IGC pushen, sind weg zu regulieren. So etwas braucht der Börsenmarkt nicht. Nicht einmal im Open Market/Freiverkehr.

Hoffe, es geht bald los in dieser Richtung. MMVO ist zu ergänzen, WpHG anzupassen. Meine Meinung.  

308 Postings, 2860 Tage mipoForum

 
  
    #158
03.07.17 09:53
Es ist traurig zu lesen, wieviel Muhe geben sich ein paar NICHTinvestierte user in ihren Bemuhungen   die Firma IGC so negativ wie moglich darzustellen...
 

929 Postings, 2694 Tage LosPollosHermanosnicht

 
  
    #159
1
03.07.17 12:10
negativ. Nur realistisch.

Rosarot gefärbtes substanzloses Scherf Nachplappern ist keine Bemühung.  

308 Postings, 2860 Tage mipoDie Realitat

 
  
    #160
1
03.07.17 13:03
sieht so aus - Lfd. Jahr 0,28 $ +46,43%

Seit Anfang des Jahres geht der Kurs kontinuerlich nach oben

 

12993 Postings, 6172 Tage wawiduzu # 160

 
  
    #161
03.07.17 13:22
Realität sind die Fundamentaldaten, Kursentwicklungen sind häufig manipuliert, speziell bei Werten, die OTC mit sehr niedrigen Volumina gehandelt werden.

https://finance.yahoo.com/quote/IGC/key-statistics?p=IGC

https://finance.yahoo.com/quote/IGC/financials?p=IGC

Aus meiner Sicht ist ICG eine Firma mit einfach zu vielen Fragezeichen, deren Aktien ich niemals handeln würde. Marktenge OTC Werte handele ich übrigens grundsätzlich nicht.  

3150 Postings, 2728 Tage Wolle185LOS

 
  
    #162
1
03.07.17 13:29
Du schreibst Zitat:
Rosarot gefärbtes substanzloses Scherf Nachplappern ist keine Bemühung.

Dem kann ich nur entgegenhalten:
Rosarot gefärbtes substanzloses Scherf schlecht reden ist auch keine Bemühung.

Wie sich der Kurs entwickelt steht in den Sternen , der eine ist positiv der andere negativ
eingestellt und das ist gut so.

Schließlich kann jeder mit seinem Geld machen was er will und Samariter sind an der
Börse falsch.

Allen investierten "Glück auf"  15.30 Uhr schauen wir mal was Übersee so macht.
ich freue mich schon darauf --so oder so  

 

3150 Postings, 2728 Tage Wolle185wawidu

 
  
    #163
03.07.17 13:32
so so IGC ist ein OTC Wert !! klasse
 

929 Postings, 2694 Tage LosPollosHermanos#162

 
  
    #164
03.07.17 13:33
doch

einen bekannten Pusher, der in der gesetzlichen Grauzone agiert, zu hinterfragen ist mehr als eine Bemühung wert.

Wie ich schon mal geschrieben habe, wolle, du bist mir persönlich sowas von egal - genauso wie deine Verluste an der Börse, jedoch sollten Neulinge mit Vorsicht agieren und ein Investment in gepushte Werte hinterfragen.

 

3150 Postings, 2728 Tage Wolle185was hast Du denn

 
  
    #165
2
03.07.17 13:52
hinterfragt?? hattest Du ein Meeting oder etwas ähnliches??

Du schreibst:
wolle, du bist mir persönlich sowas von egal - genauso wie deine Verluste an der Börse.

So so ich mache Verluste an der Börse wie Du schreibst wau

das ist substanzloses Geschreibsel, oder hast Du Einblick
In mein Depot. ??  

(Du sollst dein Depot nicht mit meinem
verwechseln lol)

ALLES NUR MEINE PERSÖNLICHE MEINUNG
 

308 Postings, 2860 Tage mipowawidu

 
  
    #166
03.07.17 13:55
Dein Beitrag zu den Kustwerten von D.S. finde ich einfach peinlich.  Dem einem gefallt eine bestimmte Art von Kunst, einem anderen gafallt eben was anderes. Aber wenn ein Sammler seine Begeisterung beschreibt, dann ist es seine Sache und seine Freude. Es gibt genug Beispiele in der Geschichten, die uns zeigen, dass ausgerechnet die besten Kunstler wurden von vielen Leuten zuerst gespottet um viel spater bewundert zu werden. Wenn dir die Kunstwerke von D.S. nicht gefallen ist das deine Sache, aber wenn Du dich uber die  lustig machst, dann zeigst Du allen was fur ein Mensch Du bist.
Und ubringens - vor kurzem haben sich da einige deine Kollegen uber das Haus von ceo der Firma IGC lustig gemacht. Abgesehen davon, dass die damit auch Ihre menschliche "Groesse" zeigen, finde ich es noch unglaublich dumm. Es kommt mir vor, als ob die Starke eines Tennis Spielers nach der Farbe seiner Kleidung geschatzt wurde...:) Und ausgerechnet solche Experten versuchen hier alle uberzeugen, dass nur sie sind  in der Lage schon jetzt zu wissen, dass die Firma IGC keine Zukunft hat...  

3150 Postings, 2728 Tage Wolle185und noch etwas

 
  
    #167
1
03.07.17 13:56
Pusher und Basher gibt es wie Sand im Meer und Du stürzt dich auf einen! warum wohl?
Ich kann es mir denken lol

allen Investierten wünsche ich viel Glück

ALLES NUR MEINE PERSÖNLICHE MEINUNG

KEINE AUFFORDERUNG ZUM KAUF / VERKAUF:  

12993 Postings, 6172 Tage wawidu@ mipo

 
  
    #168
4
03.07.17 15:11
Dir ist sicher bekannt, dass IGC angeblich eine Reihe von Patentanträgen gestellt hat. Aber ist dir auch Folgendes bekannt: Ein Patent kann nur erteilt werden, wenn der Antragsteller nachweist, dass der Antragsgegenstand Produkt eigener Forschung/Entdeckung/Entwicklung ist oder ihm vom Entdecker/Erfinder zur patentrechtlichen Verwertung überlassen wurde. Dass IGC keinerlei eigene Forschung betreibt oder von anderer Seite betreiben lässt, kannst du der Rubrik "Research Development" im Income Statement entnehmen. (zweiter Link in # 161).

Diese Patentantragsgeschichte sehe ich daher als reine PR-Maßnahme an.  

12993 Postings, 6172 Tage wawiduzu # 163

 
  
    #169
1
03.07.17 15:13

929 Postings, 2694 Tage LosPollosHermanos#167

 
  
    #170
1
03.07.17 15:48
na, dann dreh halt deine PM Sperre ab .. dann sag ich es dir persönlich ..  aber dazu fehlen dir sicher die Eier :-)  

308 Postings, 2860 Tage mipowawidu

 
  
    #171
03.07.17 15:53
Ich habe uber dein Verhalten in Zusammengang mit Kunstwerken.
Was deine Behaputung uber die Patenten betrifft, da bis Du auch daneben. IGS betreibt namlich eigene Forschung.
Auf diesem Beispiel sieht man, wie korrekt sind deine Beitrage.  

929 Postings, 2694 Tage LosPollosHermanosmipo

 
  
    #172
03.07.17 15:59
beweis das doch mal ....

Und von welchen Kunstwerken redet ihr da dauernd ??
Oder, sag bloss, meint ihr diese billigen schlechten Fotos vom Scherf Onkel ?? Nein, kann doch nicht sein, oder ?  

308 Postings, 2860 Tage mipoIGC

 
  
    #173
03.07.17 16:01
IGC hat 6 Patente angemeldet sowie hat die Exklusivlizenz zur Entwicklung der Alzheimer's Combination Therapy die auf Cannabis beruht vom Patent der University of South Florida. Und die University of South Florida hat unter zahlreichen Bewerbern insbesondere IGC ausgewaehlt und die Exklusivlizenz an IGC vergeben  

12993 Postings, 6172 Tage wawiduIGC - Cabaran Ultima Malaysia

 
  
    #174
03.07.17 16:06
https://relationshipscience.com/News/story/...ilitie-5985355?feed=Org|196172162&type=-1

https://relationshipscience.com/cabaran-ultima-sdn-bhd-o196172162

Was ist das wohl für ein Unternehmen, das IGC für 230.000 $ erworben haben will?

 

12993 Postings, 6172 Tage wawiduzu # 171

 
  
    #175
03.07.17 16:16
Dann kannst du sicher auch deine Behauptung zur eigenen Forschung von IGC bzgl. Cannabis-basierten Medikamenten STICHHALTIG belegen. Ist doch höchst sonderbar, dass IGC in seinem Finanzstatus darauf "verzichtet", Forschungskosten auszuweisen!? Die "Exklusivlizenz" der University of South Florida würde ich übrigens gerne einmal sehen.  

Seite: < 1 | ... | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | 10 | ... 30  >  
   Antwort einfügen - nach oben