HeidelbergCement 2018 mit Potential


Seite 8 von 9
Neuester Beitrag: 03.06.20 10:16
Eröffnet am: 13.07.18 14:21 von: bayern88 Anzahl Beiträge: 221
Neuester Beitrag: 03.06.20 10:16 von: OGfox Leser gesamt: 71.285
Forum: Börse   Leser heute: 53
Bewertet mit:
1


 
Seite: < 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 |
| 9 >  

1061 Postings, 1247 Tage markusinthemarketwo liegen hier denn die suppor marken

 
  
    #176
15.01.20 10:29
nachdem  vorstand etc. bei höheren kursen eingekauft haben.. schon etwas verwunderlich warum der kurs jetzt nachgibt.. Konjuktur scheint doch (noch) okay zu sein?  

327 Postings, 1459 Tage ar_ai_82@ markusinthe

 
  
    #177
01.02.20 14:32
ja, verstehe auch nicht warum der kurs nicht mehr anzieht. immerhin wird zum kaufen empfohlen:
https://www.onvista.de/news/...fuer-heidelbergcement-kaufen-324000255  

1061 Postings, 1247 Tage markusinthemarketWarum im Minus??

 
  
    #178
1
04.02.20 07:52

1061 Postings, 1247 Tage markusinthemarketZahlen 2019 sind draussen

 
  
    #179
12.02.20 19:43
Wie schätzt ihr den Kurs für morgen ein?  

1098 Postings, 2360 Tage OGfoxKurs von morgen ?1

 
  
    #180
12.02.20 20:48

1098 Postings, 2360 Tage OGfoxKurs von morgen

 
  
    #181
12.02.20 20:52
Wenn dich bei der Aktien Anlage der Kurs von morgen interessiert machst du was falsch ...

Die zahlen heute können alles übertreffen aber wenn morgen Trump wieder was in nahost wegbommt oder wegen corona mehr Länder betroffen sind ist trotzdem alles dunkel rot

Wichtig ist das es operativ läuft gesetzte Ziele erreicht werden und das langfristig. Daher ist für mich als Nächstes spannend wie hoch die Dividende ausfallen wird und wann die Verschuldung unter 6,5 mrd sinkt.

Wenn du einen Blick in die Glaskugel willst dann sage ich in 3-5 Jahre stehen wir bei über 100 und haben eine Dividende pro Aktie von 4 Euro.  

1061 Postings, 1247 Tage markusinthemarketWie kommst du drauf?

 
  
    #182
13.02.20 19:30
Da muss die Wirtschaft aber mächtig abgehen wenn der Kurs bei 100 stehen soll... Letztes Jahr gab's ja kein Wachstum und woher soll es dieses Jahr welches geben  

1098 Postings, 2360 Tage OGfoxganz einfach

 
  
    #183
15.02.20 16:59

das die Wirtschaft nicht wächst ist ein Gespenst der Medien weil man aktuell nichts anderes zu berichten. brexit ist aktuell kein Thema und die Wahlen in den USA sind noch nicht weit genug um sie ständig im Focus zu haben. Wenn man sich nun mit dem Wachstum der Weltwirtschaft beschäftigt stellt man fest dass relativ stabil bei 3% liegt.

Wo kommen nun meine 100 € Prognose her? Um ehrlich zu sein ist sie gewürfelt es können auch 90 oder 100 € sein.

Wenn man behauptet dass Heidelbergcement kein Wachstum hat muss ich provokant zurückfragen "beschäftigst du dich eig mit dem Unternehmen".
Heidelberg verkauft seit Jahren Unternehmsteile die nicht mehr zur Zukunftsstrategie passen. Trotz der Verkäufe konnte der Konzernumsatz gesteigert werden, was doppelt bemerkenswert ist, weil das bedeutet dass die nicht verkauften werke deutlich mehr Ausgelastet sind.

Ebenfalls wird die Bilanz des Konzerns seit Jahren mit unglaublicher Konsequenz aufgeräumt. Wenn nur einige Jahre zurückschaut, dann sieht man dass man vor einigen Jahren noch 11 Mrd. Schulden auf der Uhr hatte. Durch die Q Zahlen wissen wir nun, dass wir uns weiter der 7 mrd Grenze nähern. Also wurden innerhalb weniger Jahre fast 4 Mrd Schulden abgebaut. Dadurch spart man sich Unmengen an Zinsen, denn die alten Darlehen waren im Schnitt noch mit 4 % verzinst.

Also ich fasse zusammen Schulden werden in den nächsten Jahre weiter reduziert. Die bestehenden Werke werden weiter profitabler werden durch höhere Auslastungen und die Dividende wird weiter steigen. Dieser Mix wird dazu führen, dass der Aktienkurs langfristig steigen wird. Denke als nächsten werden wird die Dividendenerhöhung sehen.

----------
Mein ganzes Aktiendepot im Überblick.

 

53 Postings, 329 Tage Volt ich nicht64€ als Hürde

 
  
    #184
17.02.20 13:35
Ich sehe das wie OGFox. Dennoch scheint jemand etwas dagegen zu haben, dass das Papier nachhaltig über 64€ klettert. Hier ist einfach Geduld angesagt.  

1061 Postings, 1247 Tage markusinthemarketTja

 
  
    #185
18.02.20 11:56
Der Markt scheint es hier anders zu sehen, leider  

1061 Postings, 1247 Tage markusinthemarketLaut MarketWatch

 
  
    #186
18.02.20 14:47
Sind die Umsatzzahlen im q4 gesunken.. wer kennt sich somit mit dem Unternehmen aus??

https://www.marketwatch.com/story/...nt-posts-revenue-fall-2020-02-18  

1061 Postings, 1247 Tage markusinthemarketIndependent Research senkt Kursziel für Heidelberg

 
  
    #187
19.02.20 11:02

1098 Postings, 2360 Tage OGfoxvllt

 
  
    #188
20.02.20 22:07
solltest du lieber die relevanten daten von homepage der Aktie nehmen.

https://www.heidelbergcement.com/de/pi-18-02-2020

nur weil q 4 2019 unter q 4 2018 liegt bedeutet das nicht dass der Umsatz sinkt, sondern nur das drei Monate schwach waren. Das Jahr 2019 hat insgesamt ein deutliches Umsatzwachstum mitgemacht und das obwohl wie geschrieben Unternehmensanteile verkauft wurden.

aber wir sprechen uns einfach in drei Jahren  

1061 Postings, 1247 Tage markusinthemarketnaja

 
  
    #189
21.02.20 10:41
trotzdem ging der Kurs stark nach unten und die Analysten haben Ihre Ziele runtergeschraubt..

abgesehen davon dürfte der corona virus so ziemlich jede branche irgendwie treffen.. also wird Q1 auch sicherlich im  Vergleich zum Vorjahr schlechter ausfallen  

1061 Postings, 1247 Tage markusinthemarketautsch

 
  
    #190
24.02.20 09:32
kurs unter 59€ ..  

53 Postings, 329 Tage Volt ich nichtAbwärts

 
  
    #191
24.02.20 10:31
Das war das Tief vom August. Unter 58€ wird es erst richtig böse.
Erholung wird wohl etwas dauern...  

1061 Postings, 1247 Tage markusinthemarketbei 58 ist doch der grosse

 
  
    #192
25.02.20 10:49
up-trend der letzten jahre ,oder?  

53 Postings, 329 Tage Volt ich nichtTrend zeigt nach unten

 
  
    #193
25.02.20 13:20
Auf Jahressicht geht die Tendenz nach unten. Im 3-Jahres Chart sehe ich keine Unterstützung bis zum Tief von 52,50€ aus Janur 2019?!
Ich bin wohlgemerkt kein Freund/Könner der Charttechnik ;-)
Aussitzen und Dividende kassieren.
 

53 Postings, 329 Tage Volt ich nichtGS

 
  
    #194
26.02.20 11:22

Passend dazu: 
https://www.onvista.de/news/...heidelbergcement-auf-neutral-332224875

Ich kann diese Verein nicht leiden ;-)

 

146 Postings, 3097 Tage Black KnightNachkauf...?

 
  
    #195
27.02.20 15:32
Ich bin kürzlich hier eingestiegen und wenn es noch etwas weiter runtergeht, denke ich wirklich darüber nach, den EK zu senken; kurzfristig mögen die Chancen nicht überragend sind, aber langfristig - so denke ich - kann man hier nichts falsch machen: Zement wird man immer benötigen.  

53 Postings, 329 Tage Volt ich nichtWeiterhin Korrektur

 
  
    #196
28.02.20 08:01
Ich denke, der DAX wird noch unter 12.000 fallen und HC gleich mit.
Wenn das Tief von 52,72 € aus 2018 fällt, geht es wahrscheinlich noch weiter runter.  

1569 Postings, 4974 Tage ZyzolBei

 
  
    #197
28.02.20 11:26
53,28 Fuss reingestellt. Mal sehen  

1061 Postings, 1247 Tage markusinthemarketwow

 
  
    #198
02.03.20 13:26
was für ein desaster diese aktie  

1061 Postings, 1247 Tage markusinthemarketsteigen will die aktie

 
  
    #199
04.03.20 13:46
kursziele werden weiter nach unten korrigiert..  

6 Postings, 192 Tage MugenUnsicher

 
  
    #200
10.03.20 17:41
Die Frage ist bloss, wird sich die Aktie nach dem ganzen Corona Zirkus wider erholen? Oder denkt ihr der tiefe Fall hat einen anderen grund?

Sitze jeden Tag am PC mit zittrige Hände und warte auf den Perfekten einstieg, jedoch zweifle ich langsam ob es doch andere gründe hat.  

Seite: < 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 |
| 9 >  
   Antwort einfügen - nach oben