Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Voest Alpine... Qualität wird punkten


Seite 1 von 40
Neuester Beitrag: 20.01.20 19:37
Eröffnet am: 11.12.07 20:23 von: grazer Anzahl Beiträge: 990
Neuester Beitrag: 20.01.20 19:37 von: Michael_198. Leser gesamt: 173.002
Forum: Börse   Leser heute: 12
Bewertet mit:
6


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
38 | 39 | 40 40  >  

2302 Postings, 5831 Tage grazerVoest Alpine... Qualität wird punkten

 
  
    #1
6
11.12.07 20:23
Eines der Schwergewichte im ATX...
Mit vielen Nischenprodukten..
Dürfte vom Verfall des "normalen" Stahlpreises der befürchtet wird, am ehesten verschont bleiben..

und es wird weiter nach Märkten gesucht (siehe Artikel)
Nach der Korrektur der letzten Tage absolut kaufenswert....


Voest prüft Einstieg in indischen Millionenmarkt für Schienen

Die voestalpine will als erster internationaler Partner in die Schienenproduktion für das weltgrößte Eisenbahnland Indien einsteigen. Bisher kommen die indischen Schienen ausschließlich vom größten Stahlproduzenten im Land, der staatlichen Steel Authority of India (SAOI).

Die voest, Weltmarktführer in diesem Stahlbereich, prüft mit dem indischen Monopolisten jetzt die Bildung eines Gemeinschaftsunternehmens, bestätigte Konzernsprecher Peter Schiefer heute.

Langjährige Kooperation
Bekanntgeworden waren die Überlegungen kurz zuvor bei einem Treffen von Wirtschaftsminister Martin Bartenstein (OVP) mit dem indischen Industrie- und Wirtschaftsminister Kamal Nath beim Besuch einer österreichischen Wirtschaftsdelegation in Neu-Delhi. Nath verwies dabei auf die langjährige Tradition in den österrechisch-indischen Wirtschaftsbeziehungen und darauf, dass die voest schon vor 51 Jahren ein Stahlwerk in Indien errichtet habe. Daran könne man nun anknüpfen.

Bereits Weichen hergestellt
Seit vier Jahren baut die voest über Gemeinschaftsunternehmen ihrer Tochter VAE in Indien in vier Werken auch schon Weichen für den indischen Markt. Die Stahlschienen dafür mussten aber auch die VAE-Töchter von der Steel Authority of India beziehen, die dabei laut Branchenschätzungen bisher stolze Gewinnmargen von 15 bis 20 Prozent eingefahren hat.

Dass die Inder nun doch die voest auch als Schienenlieferanten in Erwägung ziehen, liegt vor allem an ihren Ausbauplänen, durch die Belastbarkeit, Zugsgewicht und Fahrgeschwindigkeit des Schiennetzes erhöht bzw. das jetzige Netz um neue Hochleistungsstrecken erweitert werden soll, erklärte Stefan Glanz, Managing Director der voest in Indien, vor Journalisten.

Quelle orf.at  
964 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
38 | 39 | 40 40  >  

1138 Postings, 1178 Tage Top-AktienVoestalpine

 
  
    #966
19.12.19 19:26
-
Große Stücke im Orderbuch sind heiß begehrt

19.12.2019   15:34:21    25,070         157 Stk.
19.12.2019   15:34:21    25,070           43 Stk.
19.12.2019   15:34:21    25,060         145 Stk.
19.12.2019   15:34:21    25,050         880 Stk.  
19.12.2019   15:34:21    25,040            98 Stk.
19.12.2019   15:34:21    25,030            57 Stk.
19.12.2019   15:34:21    25,000     5.302 Stk.
19.12.2019   15:34:21    25,000     6.869 Stk.
19.12.2019   15:34:21    24,990         929 Stk.

 

282 Postings, 86 Tage Michael_1980Gedanken

 
  
    #967
19.12.19 20:44
Aufsichtsrat  hat auch gekauft  

990 Postings, 736 Tage iudexnoncalculatVorstand Franz Kainersdorfer kauft 2.000 Aktien

 
  
    #968
20.12.19 09:03
https://aktien-portal.at/...nd-Franz-Kainersdorfer-kauft-2.000-Aktien

 

1138 Postings, 1178 Tage Top-AktienVoestalpine

 
  
    #969
02.01.20 14:28
-
 
Angehängte Grafik:
voest-30.png (verkleinert auf 29%) vergrößern
voest-30.png

1138 Postings, 1178 Tage Top-AktienSenkung der Körperschaftsteuer (KöSt)

 
  
    #970
02.01.20 18:14
-
Der Steuersatz soll von derzeit 25 auf 21 Prozent gesenkt werden.

https://kurier.at/politik/inland/...iten-regierungsprogramm/400716558

Für Erträge aus ökologischen bzw. ethischen Investitionen soll es eine Befreiung von der Kapitalertragsteuer (KESt) geben. Die Kriterien dafür sollen vom Finanz- und vom Klimaministerium formuliert werden.

 

1138 Postings, 1178 Tage Top-AktienSpekulationsfrist für Kursgewinne

 
  
    #971
03.01.20 16:49
-
Wieder einführen wollen ÖVP und Grüne die 2012 gestrichene Spekulationsfrist ("Behaltefrist"), um Aktien-Kursgewinne von der Kapitalertragsteuer zu befreien. Die private Pensionsvorsorge wollen sie stärken.

https://industriemagazin.at/a/...co2-preis-sollen-schrittweise-kommen

 

1138 Postings, 1178 Tage Top-AktienRegierungsprogramm 2020 - 2024

 
  
    #972
03.01.20 19:05
-
Seite 36

https://interaktiv.kleinezeitung.at/wp-content/...ogramm_2020-klz.pdf


Teilhabe am Kapitalmarkt und private Altersvorsorge stärken

• Erarbeitung einer Behaltefrist für die Kapitalertragsteuerbefreiung für Kursgewinne bei Wertpapieren und Fondsprodukten

 

282 Postings, 86 Tage Michael_1980Gedanken

 
  
    #973
1
03.01.20 21:22
Liest sich ja sehr gut, bin skeptisch ob das so durchzubringen sein wird  mit den Grûnen ... .
Papier ist geduldig
 

1138 Postings, 1178 Tage Top-AktienSpekulationsfrist für Kursgewinne

 
  
    #974
04.01.20 08:58

Industrie und Aktienforum fordern nachhaltige Stärkung des Kapitalmarkts

Im Sinne einer proaktiven Kapitalmarktpolitik fordern die Unternehmensvertreter zudem, dass steuerlich zwischen kurzfristiger Spekulation und langfristiger Investition, etwa zur Altersvorsorge, unterschieden werden muss. „Als Anti-Spekulationsmaßnahme sollte die KESt-Steuerfreistellung bei einer Behaltefrist von über einem Jahr wieder eingeführt werden“,

https://www.aktienforum.org/...chhaltige-staerkung-des-kapitalmarkts/

 

1138 Postings, 1178 Tage Top-Aktien27,5 % Kapitalertragsteuer (KESt)

 
  
    #975
04.01.20 09:20
-
55-prozentiger Spitzensteuersatz läuft heuer aus ,Verlängerung im Regierungsprogramm nicht vorgesehen.

https://kurier.at/politik/inland/...ersatz-laeuft-heuer-aus/400717536


Die Kapitalertragsteuer (KESt) ist die Hälfte vom Spitzensteuersatz.


 

1138 Postings, 1178 Tage Top-Aktien# 973

 
  
    #976
04.01.20 09:39

ÖVP, Grüne, Neos   -  Wählerschicht überwiegend Kapitalisten

FPÖ  -   Wählerschicht überwiegend Sozialisten

SPÖ  -  Wählerschicht überwiegend Kommunisten

 

990 Postings, 736 Tage iudexnoncalculatKainersdorfer kauft 1.500 Aktien

 
  
    #977
1
07.01.20 11:30

https://aktien-portal.at/...nd-Franz-Kainersdorfer-kauft-1.500-Aktien  

1138 Postings, 1178 Tage Top-AktienMercedes

 
  
    #978
09.01.20 15:50
-
Mercedes-Benz hat mit erstmals mehr als 600.000 verkauften Pkw von Oktober bis Dezember 2019 das beste Quartal aller Zeiten beim Absatz abgeschlossen (614.319 Einheiten, +3,2%).

In 2019 hat Mercedes-Benz 2.339.562 Pkw ausgeliefert und damit in einem für die Automobilindustrie anspruchsvollen Umfeld den höchsten Absatz der Unternehmensgeschichte erzielt (+1,3%).

https://media.daimler.com/marsMediaSite/de/...lwZT10aHVtYnM!&rs=1


 

1138 Postings, 1178 Tage Top-AktienBMW

 
  
    #979
10.01.20 15:04
-
Die BMW Group hat im vergangenen Jahr mit 2.520.307 (+1,2%) weltweit ausgelieferten Fahrzeugen der Marken BMW, MINI und Rolls-Royce zum neunten Mal in Folge eine neue Bestmarke erzielt.

https://www.press.bmwgroup.com/deutschland/...ender-premiumhersteller

 

1138 Postings, 1178 Tage Top-AktienVW

 
  
    #980
13.01.20 01:27
-
Die Marke Volkswagen (VW) hat im gerade beendeten Jahr 2019 wieder einen Auslieferungsrekord geschafft.

https://www.handelsblatt.com/unternehmen/...rungsrekord/25404352.html


 

1138 Postings, 1178 Tage Top-AktienVW - Konzern

 
  
    #981
14.01.20 14:53
-
Der Volkswagen Konzern hat seine weltweiten Auslieferungen in 2019 trotz rückläufiger Gesamtmärkte um 1,3 Prozent auf 10.974.600 Fahrzeuge gesteigert.

https://www.volkswagenag.com/de/news/2020/01/...liveries-in-2019.html

 

1138 Postings, 1178 Tage Top-AktienVW --- Konzernweite Auslieferungen

 
  
    #982
14.01.20 15:02
-
  882.200  Fahrzeugen  =  Jannuar 2019  
  724.400  Fahrzeugen  =  Februar 2019
  998.900  Fahrzeugen  =  März  2019
--------------------------------------------------
2.605.500  Fahrzeugen  =  1  Quartal 2019


  866.400  Fahrzeugen  =  April 2019
  918.900  Fahrzeugen  =  Mai 2019
  974.400  Fahrzeugen  =  Juni 2019
--------------------------------------------------
2.759.700  Fahrzeugen  =  2  Quartal 2019


  886.100  Fahrzeugen  =  Juli 2019
  848.600  Fahrzeugen  =  August 2019
  904.200  Fahrzeugen  =  September 2019
--------------------------------------------------
2.638.900  Fahrzeugen  =  3  Quartal 2019


   949.800 Fahrzeugen  =  Oktober 2019
   988.800 Fahrzeugen  =  November 2019
1.030.800 Fahrzeugen  =  Dezember 2019
--------------------------------------------------
2.969.400 Fahrzeugen  =  4  Quartal 2019

 

1138 Postings, 1178 Tage Top-AktienVW Fahrzeuge / Voestalpine Quartalsergebnise

 
  
    #983
14.01.20 15:13
 
Angehängte Grafik:
vw25.png (verkleinert auf 58%) vergrößern
vw25.png

1138 Postings, 1178 Tage Top-AktienDeutsche Bahn

 
  
    #984
14.01.20 16:32
-
Bund und Bahn investieren 86 Milliarden Euro in Schieneninfrastruktur.

https://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/...tur/25431228.html

 

1138 Postings, 1178 Tage Top-AktienVoestalpine

 
  
    #985
14.01.20 16:38

UMSATZ NACH BRANCHEN

34 % Automobilindustrie
11 % Bahnsysteme

 

1138 Postings, 1178 Tage Top-AktienVoestalpine - Steuereffekte im 3 Quartal

 
  
    #986
20.01.20 07:37
-
Die Rückstellung wegen der drohende Kartellstrafe (Grobblech) und konnten von der Steuer nicht im Geschäftsjahr 18/19 abgesetzt werden.

12. Dezember 2019   /   65,5 Mio. EUR  Kartellstrafe    
16. Dezember 2019   /  280 Mio. EUR  Sonderabschreibungen

79,5 Mio. EUR  gezahlte Steuern von 1.1.2019 bis 30.9.2019  

 

3032 Postings, 1174 Tage Tom1313Gab es schon eine Vorschau

 
  
    #987
20.01.20 15:55
wie die Divi dieses Jahr ausfallen könnte? Die EUR 1,10 wären in Ordnung, wird es aber wohl nicht spielen oder?  

282 Postings, 86 Tage Michael_1980Gedanken

 
  
    #988
20.01.20 16:20
wird ziehmlich sicher gekűrzt ...

Wird den EBIT angepasst.
schãtze zwischen 0,50 - 0,75.
kommt drauf an wie dringend RLB OŌ als zweit größter Aktonãr, Cash braucht  

3032 Postings, 1174 Tage Tom1313Hm...

 
  
    #989
20.01.20 16:59
das kann man ja komplett vergessen. Da gibt es zig Aktien, wo man mehr bekommt. Aber mir ginge es eigentlich auch um die Kursgewinne, die leider jetzt wieder ins stocken geraten sind.  

282 Postings, 86 Tage Michael_1980Gedanken

 
  
    #990
20.01.20 19:37
Voest ist halt ein Zyklisches Unternshmen.  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
38 | 39 | 40 40  >  
   Antwort einfügen - nach oben