VXRT 0,96$ (-36%)


Seite 10 von 17
Neuester Beitrag: 03.12.22 09:36
Eröffnet am:09.04.19 16:10von: VassagoAnzahl Beiträge:421
Neuester Beitrag:03.12.22 09:36von: BananiLeser gesamt:107.996
Forum:Hot-Stocks Leser heute:57
Bewertet mit:


 
Seite: < 1 | ... | 7 | 8 | 9 |
| 11 | 12 | 13 | ... 17  >  

548 Postings, 1399 Tage DelirionKlage gegen Vaxart - Was ist da dran?

 
  
    #226
20.10.20 17:09
Das Impfstoffunternehmen Vaxart sieht sich einer Untersuchung des Bundes wegen angeblich übertriebener Rolle bei der Operation Warp Speed ​​gegenüber

17 October 2020, 22:53 - abc News

Vaxart wird derzeit von der Regierung untersucht und von ihren Investoren verklagt.

Vaxart, eine kleine kalifornische Biotechnologie, die an einem COVID-19-Impfstoff arbeitet, wird derzeit von der Regierung untersucht und von Investoren verklagt, weil sie angeblich ihre Rolle in der Operation Warp Speed ​​der Trump-Regierung, einem milliardenschweren Programm zur Beschleunigung des COVID-19-Impfstoffs und der Behandlung, übertrieben hat Forschung.

Der experimentelle Impfstoffkandidat der Biotechnologie ist einzigartig, da es sich um eine orale Tablette handelt, im Gegensatz zur Verabreichung durch eine Injektion, wie viele der anderen in der Entwicklung befindlichen. Operation Warp Speed ​​hat mehr als einem halben Dutzend Pharmaunternehmen Milliarden von Dollar gewährt, basierend auf dem Versprechen ihrer Impfstofftechnologie.

Im Juni dieses Jahres behauptete Vaxart jedoch, es sei "eines der wenigen Unternehmen, die von Operation Warp Speed ​​ausgewählt wurden, und unser Unternehmen sei der einzige orale Impfstoff, der derzeit evaluiert wird".

Die Ankündigung ließ den Aktienkurs von weniger als 3 USD pro Aktie vor der Pressemitteilung auf 17 USD steigen. Innerhalb weniger Tage verkaufte ein Hedgefonds, der das Unternehmen teilweise kontrollierte, Armistice Capital LLC, Aktien und erzielte mit angeblichen Insidergeschäften einen Gewinn von 200 Millionen US-Dollar.

Das Problem ist jedoch, dass Vaxart nicht zu den Pharmaunternehmen gehörte, die von der US-Regierung im Rahmen der Operation Warp Speed ​​ausgewählt wurden, um erhebliche Mittel zur Unterstützung ihrer Forschungs- und Produktionsbemühungen zu erhalten. Vielmehr war die Beteiligung an dem Programm begrenzt, da der Impfstoffkandidat in seinen vorläufigen Teststudien an Tieren als Sponsor ausgewählt wurde.

Am 14. Oktober gab Vaxart in einer Meldung der Securities and Exchange Commission bekannt, dass die Staatsanwaltschaft und die SEC Ermittlungen wegen der Offenlegung ihrer Beteiligung an der Operation Warp Speed ​​durchführen.

"Im August 2020 forderte die Durchsetzungsabteilung der Kommission das Unternehmen auf, auf freiwilliger Basis eine Vielzahl von Dokumenten zur Verfügung zu stellen, die sich weitgehend auf dieselben Themen wie die der US-Staatsanwaltschaft zur Verfügung gestellten Dokumente und damit zusammenhängende Angelegenheiten beziehen", so das Unternehmen schrieb in seiner SEC-Einreichung. "Das Unternehmen hat freiwillig von der SEC angeforderte Dokumente zur Verfügung gestellt und kooperiert mit dieser informellen Untersuchung."

Darüber hinaus werden in der SEC-Einreichung mehrere ähnliche Klagen aufgeführt, die seit August in Kalifornien und eine in Delaware eingereicht wurden, weil Vaxart und eine Reihe seiner leitenden Angestellten und Direktoren gegen die Wertpapiergesetze des Bundes verstoßen haben.

Dem Unternehmen wurde im Juli eine Vorladung der Grand Jury vom US-Bezirksgericht für den Northern District of California zugestellt. "Wir arbeiten bei diesen Anfragen mit der US-Staatsanwaltschaft zusammen und haben daraufhin Dokumente und Informationen bereitgestellt", schrieb sie.

Laut Efthimios Parasidis, Professor für Recht und öffentliche Gesundheit an der Ohio State University, sind solche Klagen keine Seltenheit.

Es gibt gelegentlich "klassische Pump- und Dump-Systeme", wenn ein kleineres Unternehmen eine übertriebene Behauptung aufstellt, wie in den Vaxart-Klagen behauptet, sagte Parasidis gegenüber ABC News. "Der Markt erkennt, dass die Ansprüche übertrieben sind, die Aktie fällt und dann diese Klagen auftreten."

Es ist wichtig anzumerken, dass die Handlungen des Unternehmens möglicherweise nicht immer absichtlich falsch sind, fügte Parasidis hinzu. Manchmal "freuen sich Startup-Unternehmen so sehr über die Aussicht, Geld zu verdienen, dass sie manchmal Pressemitteilungen ohne angemessene Überprüfung herausschießen."

In einer Erklärung gegenüber ABC News bestritt ein Sprecher von Vaxart die Vorwürfe und schrieb: "Die Vaxart-Studie zur Herausforderung nichtmenschlicher Primaten wurde von Operation Warp Speed ​​organisiert und finanziert, wie in der Pressemitteilung des Unternehmens vom 26. Juni 2020 angegeben in dieser Pressemitteilung sind zutreffend und jede gegenteilige Behauptung ist unbegründet. "

Trotz der anhaltenden Kontroverse stiegen die Vaxart-Aktien diese Woche erneut an, nachdem das Unternehmen einen wichtigen Meilenstein in seiner COVID-19-Impfstoffforschung angekündigt hatte.

Das Unternehmen gab an, mit der ersten Phase der Studie an 48 Freiwilligen im Alter von 18 bis 54 Jahren begonnen zu haben, nachdem erste Tests an Hamstern vielversprechende Ergebnisse erbracht hatten. Diese Woche sagte Vaxart, er habe einem Freiwilligen seine erste orale Dosis verabreicht.

Das Unternehmen erhält derzeit keine Bundesmittel im Rahmen der Operation Warp Speed.

Quelle 1 (Englisch)
https://abcnews.go.com/Health/...gedly-exaggerating/story?id=73657030

Quelle 2 (Englisch)
https://www.newsfilecorp.com/release/66406/...000-to-Contact-the-Firm  

1939 Postings, 3854 Tage Dinobutchernichts, wenn das stimmt

 
  
    #227
21.10.20 11:08
Zitat von #226 :
In einer Erklärung gegenüber ABC News bestritt ein Sprecher von Vaxart die Vorwürfe und schrieb: "Die Vaxart-Studie zur Herausforderung nichtmenschlicher Primaten wurde von Operation Warp Speed ​​organisiert und finanziert, wie in der Pressemitteilung des Unternehmens vom 26. Juni 2020 angegeben in dieser Pressemitteilung sind zutreffend und jede gegenteilige Behauptung ist unbegründet. "

Dasselbe hatten wir schon mal bei INOVIO vor ein paar Monaten, die hatten behauptet einen neuen covid Impfstoff innerhalb von 3 Tagen zu haben. Damit meinten sie natürlich die chemischen Formeln im Labor. Die Klagen hatten null Erfolg.
Inovio verdoppelte sich später.

Die ganze Situation wird von der shorter Firma Hindenburg mit dem Gangster Citron genutzt um Vaxart runter zu shorten.
Vaxart muss neue gute  Daten Liefern (NHP study) dann steigt sie wieder.  

2309 Postings, 1856 Tage BananiNews:

 
  
    #228
12.11.20 14:54
Vaxart Announces Additional Data from Hamster Challenge Study of its Oral COVID-19 Vaccine

-Significant reduction in lung viral load of 4-5 logs in hamsters that received two oral vaccine doses, as compared to non-vaccinated animals.

-Potent induction of antibody response, with serum IgG antibody titers above 10,000 in hamsters that received two oral vaccine doses.

-Oral vaccination protected as well as intranasal vaccination against intranasal challenge with respect to key indicators: protection from weight loss, protection from increase in lung weight, viral load reduction, and induction of serum IgG antibodies, demonstrating that mucosal protection by both routes of administration was comparable.

https://finance.yahoo.com/news/...itional-data-hamster-130000537.html  

2309 Postings, 1856 Tage BananiRA Capital ist mit

 
  
    #229
18.11.20 11:29

1806 Postings, 1360 Tage LeronlimabOWS Chef: Oral vaccine in Phase I is holy grail

 
  
    #230
25.11.20 09:20
Just huge, huge, huge !

https://www.bloomberg.com/news/articles/...-vaccines-near-finish-line

Vaxart ist the only oral Covid vaccine in Phase I and the OWS is saying this about it:

 

2309 Postings, 1856 Tage BananiLeronlimab, explizit wurde

 
  
    #231
25.11.20 12:45
Vaxart ja nicht genannt  

2309 Postings, 1856 Tage BananiAber danke fürs das Einstellen

 
  
    #232
25.11.20 12:46
des Artikels.

The Holy Grail would be one oral dose in a little sugar piece. But unfortunately we’re not there. We do have a program that could hold that possibility. It’s in phase 1, so it’s on a different timeline.  

1939 Postings, 3854 Tage DinobutcherPhase 1wird Mitte Januar 2021

 
  
    #233
25.11.20 13:57
abgeschlossen. Laut VAXRT video news vor ein paar Tagen.
Allerdings nicht erwähnt  Ergebnisse der NHP studies ( mit Menschenaffen)  

1806 Postings, 1360 Tage Leronlimab@ Banani

 
  
    #234
25.11.20 16:46
klar, das wäre auch unverantwortlich vom OWS Chef - das würde den Aktienpreis massiv ansteigen lassen und das sollte man als Behörde natürlich nicht tun, bevor es eine Entscheidung gibt.

Aber eines ist klar:  Vaxart ist der EINZIGE orale Covid-19  Impfstoff, der irgendetwas mit OWS zu tun hat (OWS führt ja auch eine non-human primate Studie durch mit dem Vaxart Impfstoff).

Was mam sagen mit sehr hoher Gewissheit sagen kann:  ist die Phase I positiv (Dezember) - dann steigt OWS sofort ein.

Was man auch nicht ausser Acht lassen sollte:  Slide 25 und 26 der Corporate Presentation
https://investors.vaxart.com/static-files/...8-4d98-910c-f1ae3629789c

Slide 25:  leichte Nebenwirkungen wie "headache", muscle pain oder "fatigue"
das ist klare Belege für eine Immunreaktion von Impfstoffen, die funktionieren. Idente leichte Nebenwirkungen übrigens bei Pfizer und Moderna (!) Nimm dir die Zeit und lese hier nach:
https://www.sciencemag.org/news/2020/11/...gerous-may-be-intense-some

UND: slide 26: zwar erst 4 Probanden, aber: bei allen eine robuste zelluläre Immunantwort. Kurz:  es sieht so aus, aus würde das Ding tatsächlich funktionieren. Phase II bei Influenza war genauso gut wie der Verleichsimpfstoff des Marktführers Janseen & Jansen und auch die jüngsten Norovirus Daten zeigen alle:  der orale Impfstoff dürfte funtionieren!  

1806 Postings, 1360 Tage Leronlimabeine funktionierende orale Impfstofftechnologie

 
  
    #235
25.11.20 16:49
wie sich hier abzeichnet, wäre natürlich absolute revolutionär und würde die gesamte Impfstoffindustrie auf den Kopf stellen. Jeder grosse Impfstoffhersteller müsste versuchen Vaxart zu übernehmen, bevor es ein Konkurrent tut.  

1939 Postings, 3854 Tage DinobutcherPillenkonkurrenz für VAXART ??

 
  
    #236
29.11.20 21:26
Pharmaforscher testen neue Medikamente
Kommt die Pille gegen Corona?

Wissenschaftler wie die Virologin Meike Dittmann erproben Wirkstoffe, die Sars-CoV-2-Infizierten helfen sollen. Erste Labortests sind ermutigend.
Von Jörg Blech
https://www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/...0001-0000-000174211462
 

1939 Postings, 3854 Tage Dinobutcherim Spiegel Englisch version ohne Bezahlschranke

 
  
    #237
29.11.20 22:29

1806 Postings, 1360 Tage LeronlimabNicht böse sein, Dino

 
  
    #238
29.11.20 23:07
Aber sehr viel Ahnung hast du nicht auf diesem Gebiet, sonst würdest du nicht ein Virostatikum (Spiegelartikel) für eine Konkurrenz von Vaxart-Impfstoff halten...

Nur weil man beide Dinge schluckt ist ein Therapeutikum (Virostatikum) noch lange kein Konkurrent von einem oralen Inpfstoff.

Wenn der orale Impfstoff funktioniert - und so sieht es bisher aus - dann ist dieser Inpfstoff weltweit konkurrenzlos.

Klar, die ersten Inpfungen werden mit den RNA-Impfstoffen von Pfizer und Moderna gemacht werden, und AstraZeneca, Novavax und Janssen werden auch noch ein kleines Stück vom Kuchen abbekommen. Aber wenn der orale Vaxart Impfstoff funktioniert und wir - wie es aussieht - jährlich oder alle 2-3 Jahre eine Inpfung brauchen, dann macht eine orale Impftablette das Rennen.

Aber wenn diese orale Plattform funktioniert, dann geht es auch bei Grippe, Kinderkrankheiten, tropischen Krankheiten, Hepatitis, HPV, Tetanus, Diphterie, Polio und und und. Jeder große Impfstoffhersteller wird dann Vaxart übernehmen wollen, nein: müssen.  

1806 Postings, 1360 Tage Leronlimabwieder + 11 %

 
  
    #239
30.11.20 17:18
da kommt was....

Phase I ist übrigens eine  OPEN LABEL Studie - das heisst, die Daten sind NICHT geblindet. Daher kann man wohl damit rechnen, dass die Kurse schon vor offizieller Bekanntmachung der Phase I Ergebnisse anzeigen, in welche Richtung es geht. Die Firma verfügt sicher bereits über mehr Ergebnisse in der Zwischenzeit......

https://clinicaltrials.gov/ct2/show/NCT04563702  

1806 Postings, 1360 Tage Leronlimabkein hype hier, dann sollte es weiter rauf gehen.

 
  
    #240
01.12.20 08:51

2309 Postings, 1856 Tage BananiAfter Hours- $8.15 - Vol. 611.29K

 
  
    #241
1
01.12.20 09:18
https://www.marketwatch.com/investing/stock/vxrt

Wird Zeit das wir den zweistelligen Bereich zurück erobern.  

1806 Postings, 1360 Tage LeronlimabDon‘t miss Vaxart now

 
  
    #242
15.12.20 14:15

1806 Postings, 1360 Tage LeronlimabBiotechs to watch for 2021 !

 
  
    #243
18.12.20 09:19

2309 Postings, 1856 Tage BananiDr. Mark Reynolds Tweet

 
  
    #244
18.12.20 11:13
Apparently Vaxart just hired a lobbyist named Jeff Ricchetti, whose brother will be the top White House counselor to President elect Joe Biden

https://twitter.com/drreynoldschi/status/1339534105969618947?s=21  

2309 Postings, 1856 Tage BananiDr. Mark Reynolds Tweet die 2te

 
  
    #245
18.12.20 11:15
Last week we learned that Vaxart is  currently negotiating agreements with India and Mexico for its oral vaccine and this morning we just learned that they now have an official distribution agreement in Malaysia, population 23 million.

https://twitter.com/drreynoldschi/status/1338836600395083781?s=21  

1806 Postings, 1360 Tage LeronlimabPhase I ist positiv

 
  
    #246
1
22.12.20 06:37
Ich bringe dazu in den nächsten Tagen mehr Informationen!  Phase II ist schon in Planung - Start Januar/Feb und wird grösstenteils im direkten Vergleich gegen den Moderna laufen. Mit Bekanntgabe positiver Phase I Ergebnisse, folgt dann OWS. Das ganze Im Jänner-Februar. Was das für den Kurs bedeutet überlasse ich der Phantasie der Investierten. Ich rechne jedenfalls mit Kursen über 20 USD Mitte - Ende Jänner.  

2309 Postings, 1856 Tage BananiPodcast Interview vom 21.12

 
  
    #247
22.12.20 08:42

2309 Postings, 1856 Tage BananiAuszüge aus dem Interview

 
  
    #248
22.12.20 09:22
...At this point, there's not really any competition from the standpoint of an oral vaccine platform. There have been other oral vaccines that have been marketed, for example, that you might be aware there's an oral polio vaccine that came out years ago, and there was also an oral typhoid vaccine.

...But there's not really a platform technology, something that can be used for any different indication for oral. I think we are pretty much the farthest ahead when it comes to developing something that could be used for many, many different indications.

...And then once we get a readout of how well the vaccine does, for example, Pfizer reported about a 95% essentially efficacy rate, we will be able to hopefully get some similar data. Then we will make a proposal to the FDA and worldwide other regulatory agencies, what it takes to get licensure.

... We think that oral tablets have a different approach and are able to solve some of the things that vaccines can't do. And my expectation is that we're not going to be able to find a COVID vaccine that's going to be one take and you'll be done for life. It's likely that you're going to have to get repeated vaccination over time. And certainly, from my standpoint, I believe the oral tablet is certainly the best way to approach this for boosting immunity going forward.  

854 Postings, 1550 Tage LannigstaLiest sich super

 
  
    #249
22.12.20 11:16
Bin nun auch eingestiegen. Danke für eure Infos und vor allem eure Meinungen dazu.
Diese weiß ich sehr zu schätzen. Vor allem da ihr es für uns alle verständlich erklärt.
Ähnlich wie bei Cytodyn. Wir werden sehen in wieweit die weiteren Tests erfolgreich verlaufen und was die
FDA dann daraus macht. Auch bei dem Invest kann eine nachhaltige Verbesserung für viele Menschen erwirkt werden.
Fernab vom anschließenden Börsenerfolg wäre das ein weiteres schönes Zeichen das man als Investor gerne sehen würde.
Manche Invests lässt man aufgrund von Gewissensbissen vielleicht dann lieber doch mal sein. Bei den beiden
Werten ist das Gegenteil der Fall.
Frohes Fest euch Allen und dann warten wir mal gespannt was sich im Januar so tut.  

10 Postings, 1207 Tage KtiannonaLöschung

 
  
    #250
24.12.20 07:23

Moderation
Zeitpunkt: 24.12.20 13:14
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer
Kommentar: Regelverstoß - Spam

 

 

Seite: < 1 | ... | 7 | 8 | 9 |
| 11 | 12 | 13 | ... 17  >  
   Antwort einfügen - nach oben