VW für Shorties


Seite 6 von 51
Neuester Beitrag: 06.06.09 13:26
Eröffnet am:08.09.08 19:59von: Bugs BunnyAnzahl Beiträge:2.256
Neuester Beitrag:06.06.09 13:26von: schlauerfuch.Leser gesamt:228.753
Forum:Börse Leser heute:58
Bewertet mit:
23


 
Seite: < 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... 51  >  

25951 Postings, 8420 Tage PichelVW denke ich über short nach nach dem verfall!

 
  
    #126
2
18.09.08 11:49

432 Postings, 8536 Tage AlterWann platzt die VW-Blase?

 
  
    #127
18.09.08 11:58
Noch sind alle Blasen geplatzt. Wann ist VW als Einzelwert-Blase dran? Das kann doch nicht gutgehen.
Ca. 30 % in 3 Tagen!  

2337 Postings, 6007 Tage rogersmeines Erachtens

 
  
    #128
2
18.09.08 12:08
baut Porsche ein riesiges Kartenhaus auf: Es werden auf Kredit immer mehr VW-Aktien gekauft, dadurch wird der VW-Kurs in den Himmel geschossen und Porsche fährt satte Buchgewinne mit Optionen und VW-Beteiligung ein. Das absolut dümmliche dabei ist, dass Porsche die VW-Aktien viel billiger hätte bekommen können: Vor 1-2 Jahren haben die mal ein unattraktives "Übernahmeangebot" für VW vorgelegt (so um die 100 Euro/Aktie), heute legen sie mehr als das doppelte hin, natürlich zum Schaden der Porsche-Aktionäre. Wenn die Übernahmeschlacht und Kurstreiberei um VW beendet ist, werden sowohl Porsche- als auch VW-Aktionäre alt aussehen, die Porsche-Aktionäre leiden jetzt schon (Porsche-Aktie hat sich schon halbiert).    

3216 Postings, 6401 Tage Börsenfreak89Nicht einfach

 
  
    #129
18.09.08 12:38
jetzt ist guter rat teuer......
Wer weiß, vielleicht kommen die Herren von Porsche auch auf die Idee die Calls glattzustellen und in Shorts zu investieren. Somit machen sie nochmal einen riesen Gewinn und drücken den Kurs.

:D:D:D

Was sagen denn die Analysten, eher kaufen oder doch verkaufen? Brauche einen Kontraindikator

866 Postings, 6037 Tage Duc916VW

 
  
    #130
18.09.08 12:47
hier herrscht nach wie vor extremer Kaufdruck.
Es gibt keine Widerstände im Chart, nur die obere Begrenzungslinie eines mögl. Trendkanals kann festgemacht werden, der verläuft bei ca. 270. Der verschiebt sich natürlich jede Stunde nach oben.  

138 Postings, 5820 Tage snobtrader@börsenfreak89

 
  
    #131
18.09.08 13:00
Naja, ANALysten sagen schon seit 150 € sell und der Wert ist im Euro Stoxx einer der schlechtbewertesten (wenn nicht sogar der schlechteste)


lg


snobtrader

55 Postings, 6866 Tage kingkrunchjetzt schon über 273 ...

 
  
    #132
18.09.08 13:03
das ist nur noch pervers was da abgeht.  

138 Postings, 5820 Tage snobtrader...???

 
  
    #133
1
18.09.08 13:13
282 und counting...

also jeder der mir hier erzählen möchte, dass das keine short eindeckungen sind, dem kann ich auch nicht helfen!

1435 Postings, 6325 Tage gemuesefrau288

 
  
    #134
18.09.08 13:14
ich fass es nicht
 

396 Postings, 5845 Tage T-J Kshortsqueeze

 
  
    #135
18.09.08 13:17
wer zahlt das denn alles? da müssen sich doch einige banken arg verspekuliert haben, oder?  

7297 Postings, 6105 Tage madeinhell3.700.000 gehandelte aktien

 
  
    #136
18.09.08 13:18
macht 103600000€
 

4394 Postings, 8274 Tage GuidoDie spinnen die Käufer

 
  
    #137
18.09.08 13:19

396 Postings, 5845 Tage T-J K@136

 
  
    #138
18.09.08 13:20
nein, macht 1.036.000.000,- (dir fehlte eine null)  

7297 Postings, 6105 Tage madeinhellja ja die null

 
  
    #139
18.09.08 13:23

10215 Postings, 5929 Tage KlappmesserIrrenhaus

 
  
    #140
18.09.08 13:24
Dagegen ist Neuer Markt Kinderkacke.
Wenn das immer noch Lehmann sein sollte ,dann sind die ja sowas von dämlich. Sofortige Liquidierung !

138 Postings, 5820 Tage snobtrader:(

 
  
    #141
18.09.08 13:27
ich schätz einfach, dass alles sofort liquidiert werden muss und das einige Bürokraten, die da jetzt zuständig sind haben glaube ich vom Markt wirklich keine Ahnung!

5367 Postings, 7156 Tage atitlanEs gint ein Teil

 
  
    #142
1
18.09.08 13:27
das 2007/2008 ihr Operatives Ergebnis gleich stark verbessert wie VW (+200%).

Aber trotzdem 75% abgestuertzt ist!

Und jetzt billiger ist als alleine die Investitionen von 2007/2008 in Netzausbau und Neukunden.  
Angehängte Grafik:
qsc-ebitda.gif
qsc-ebitda.gif

12950 Postings, 6192 Tage kostoleniVerantwortungsvoller als Fuld und die sonstigen

 
  
    #143
18.09.08 13:28
Liemen scheinen die bei Porsche auch nicht zu sein!  

166 Postings, 5938 Tage frank45@143

 
  
    #144
2
18.09.08 13:33
ich glaube kaum das porsche für den anstieg verantwortlich ist... die werden sich gerade ordentlich die hände reiben weil sie jetzt short gehen bzw nen paar tausend aktien auf den markt werfen und dann bei 200-220 wieder rein gehen... zumindest wäre das sinnvoll...  

396 Postings, 5845 Tage T-J Kman kann da gerade nur zusehen und staunen

 
  
    #145
1
18.09.08 13:34
ende ist ja nicht abzusehen. und dann wird's irgendwann auf einen schlag runtergehen, aber so schnell, dass man nicht mehr rechtzeitig in die puts kommt!  

4394 Postings, 8274 Tage GuidoPuts? was für Putz?

 
  
    #146
1
18.09.08 13:37
gibt ja kaum noch welche, zum Glück sonst hätt ich mir heut ziemlich die Finger verbrannt  

343 Postings, 6117 Tage kösselmannKO

 
  
    #147
1
18.09.08 13:38
wenn das so weiter geht gibts bald keine Put KO`s mehr...der letzte is bei 300,94...

da werdens schon werkeln bei der CoBa etc...  

2696 Postings, 6275 Tage Ischariot MDdem ist nix hinzuzufügen ...

 
  
    #148
18.09.08 13:50
ANALYSE/CBCM: Komplette VW-Übernahme durch Porsche unrealistisch
18.09.2008 - 12:03


Einstufung: Sell
Kursziel: 125 EUR
 

Die Analysten von Commerzbank Corporates & Markets (CBCM) werten die anhaltende marktüberdurchschnittliche Kursentwicklung von VW als Beleg dafür, dass der Markt an eine vollständige Übernahme von VW durch Porsche glaubt. Die Experten halten dies allerdings für unrealistisch, da das Land Niedersachsen sich klar zu seinem Anteil an dem Unternehmen bekenne. Eher werde der Anteil von 20,08% erhöht als verkauft, heißt es.

Auch an einem Bericht der "Hannoverschen Allgemeinen Zeitung", wonach Porsche einen Gewinnabführungsvertrag anstrebt, ist nach Meinung der Analysten nichts dran. Zu beachten sei außerdem, dass ein Kauf weiterer 25% an VW Porsche derzeit mehr als 17,5 Mrd EUR kosten und damit wohl finanziell überlasten würde.
http://www.finanztreff.de/...inzelkurs_news,i,110056,id,28003705.html
________________________________________________
KOs tragen ihren Namen doch irgendwie zurecht, oder?
 

2696 Postings, 6275 Tage Ischariot MDAch ja,

 
  
    #149
1
18.09.08 13:55
und wenn's Short-Würfe von Lehman wären, da entscheidet jetzt nicht mehr Lehman, sondern ein Konkursrichter. Und alles was den interessiert, ist (1) Cash sofort, und (2) kein Kursrisiko durch Halten von assets verantworten zu müssen.  

17333 Postings, 7072 Tage harcoonDas gesamte Universum ist total wahnsinnig!

 
  
    #150
1
18.09.08 13:55

Seite: < 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... 51  >  
   Antwort einfügen - nach oben