Überrollt NIO bald Tesla?


Seite 342 von 350
Neuester Beitrag: 22.02.24 18:12
Eröffnet am:12.09.18 12:45von: BaerenstarkAnzahl Beiträge:9.745
Neuester Beitrag:22.02.24 18:12von: Geo SamLeser gesamt:2.946.286
Forum:Börse Leser heute:926
Bewertet mit:
22


 
Seite: < 1 | ... | 340 | 341 |
| 343 | 344 | ... 350  >  

269 Postings, 1119 Tage Hopsing74Enttäuschend...

 
  
    #8526
14.11.23 10:51
Lediglich 2900 Zulassungen.

Bin mal auf die Ausrede gespannt!

 

Optionen

445 Postings, 5964 Tage Phaetonich hatte auch erwartet,

 
  
    #8527
14.11.23 16:08
dass sich die Zulassungszahlen wenigstens irgendwo zwischen 4000 - 5000 pro Woche einpendeln.

@Hopsing74  wieso Ausrede? Hat denn NIO bisher irgendwelche Ausreden bemüht, um die Verkaufszahlen schön zu reden?

Bin mal auf die Guangzhou Autoshow gespannt, die ja demnächst stattfindet, ob dort vielleicht der
ALPS erstmals präsentiert wird.  

Optionen

1212 Postings, 4228 Tage Assassins@Hopsing74

 
  
    #8528
14.11.23 18:45
wie kommst du auf die Zahlen ?
eventuell ein Ling !
Zwischen dem 1. November und dem 12. November hatten Nio-Fahrzeuge 5.700 Versicherungszulassungen in China  

Optionen

1212 Postings, 4228 Tage Assassins@Hopsing74

 
  
    #8529
14.11.23 19:15
habe ich schon, von 6 bis 12 2900 Stück  

Optionen

6975 Postings, 3023 Tage Winti Elite BDie Verluste sind dann auch nicht so hoch !

 
  
    #8530
14.11.23 19:30
Ist doch cool wenn Nio nicht soviele Autos verkauft dann halten sich die Verluste wenigstens in Grenzen.

 

269 Postings, 1119 Tage Hopsing74Ich erinnere mich an...

 
  
    #8531
14.11.23 21:32
...ein Statement, dass aufgrund von Retooling die Produktionszahlen zurück gingen.
Ob das aber vom Management kam oder von anderer Quelle weiss ich nicht mehr.
Ist schon 1,5 bis 2 Jahre her.


 

Optionen

3678 Postings, 6320 Tage K.Platteund wieder 13% runter seit gestern

 
  
    #8532
16.11.23 17:36
der erste Pleite-Kandidat wird aber Fisker der Laden grenzt fast an Betrug.  

Optionen

Angehängte Grafik:
nio_2023-11-16_17-32-25.png (verkleinert auf 35%) vergrößern
nio_2023-11-16_17-32-25.png

1801 Postings, 578 Tage stockwaveAuch das noch...

 
  
    #8533
17.11.23 09:47
Mit EV und China-Aktien hat man es nicht leicht. Die Krönung ist mit VinFast aber EV aus Vietnam.  

Optionen

Angehängte Grafik:
china_stocks_biden_nov-2023.jpg (verkleinert auf 51%) vergrößern
china_stocks_biden_nov-2023.jpg

4919 Postings, 2166 Tage neymarnio

 
  
    #8534
1
20.11.23 09:50
Nio's Future Secure, Says Co-founder: Company Sees Significant Delivery Growth Despite Market Speculation

https://benzinga.grsm.io/nio  

Optionen

99 Postings, 141 Tage AlpenmanJetzt wird's spannend.

 
  
    #8535
20.11.23 12:40

3678 Postings, 6320 Tage K.Plattealles andere ausser Alps würde mich schon sehr

 
  
    #8536
20.11.23 22:34
wundern. Was natürlich auch nicht schlecht wäre, es hieß ja das es mit dem billg Ableger nicht kompatibel wäre. Hammer wäre natürlich BMW die da hat sich der Vostand ja die Anlagen vor Monaten mal angeschaut, sehr unwahrscheinlich aber wer weiß. Gogoro in Taiwan mit mehr Wechselakku-Container als Tankstellen klar für Mopeds aber das System scheint wirtschaftlich zu betreiben sein.  

Optionen

269 Postings, 1119 Tage Hopsing74Nio und Changan

 
  
    #8537
21.11.23 07:42
https://cnevpost.com/2023/11/21/...r-on-battery-swap-network-sharing/

Somit ist der erste grosse Partner verkündet.

Es heißt, dass Nio mit 4 bis 5 weiteren Automobilherstellern in Gesprächen ist.

Changan hat in 2022 über 2,2 Mio Fahrzeuge ausgeliefert.



 

Optionen

269 Postings, 1119 Tage Hopsing74Anzumerken bleibt...

 
  
    #8538
21.11.23 07:55
....das die 2,2mio Fahrzeuge um die 500k elektrische Fahrzeuge beinhaltet.  

Optionen

888 Postings, 1646 Tage Jürgen1964Wenn Changan dazu kommt, ist Geely nicht mehr weit

 
  
    #8539
21.11.23 09:32
Die großen chinesischen Autokonzerne Geely und Changan wollen in Zukunft bei wichtigen Kernthemen strategisch zusammenarbeiten. Was bedeutet das?
 

99 Postings, 141 Tage AlpenmanSteht das wichtigste im Text.

 
  
    #8540
21.11.23 10:54
Gemeinsame Plattformen und Batteriewechseltechnik geplant.  

Optionen

99 Postings, 141 Tage AlpenmanEin Artikel von Mitte 2023.

 
  
    #8541
21.11.23 11:17
Sind einige Zahlen von Unternehmen enthalten, die auch Batteriewechselstationen gebaut haben. Wenn ich die Zahlen von Geely sehe, kann ich nur schmunzeln. Geplant waren 5000 bis 2025. Da muss Geely aber noch mächtig Gas geben!
https://cnevpost.com/2023/07/21/...ayers-in-china-battery-swap-space/  

Optionen

99 Postings, 141 Tage AlpenmanZulassungen.

 
  
    #8542
21.11.23 11:41

1801 Postings, 578 Tage stockwaveNicht gerade gute Presse

 
  
    #8543
21.11.23 15:25

4919 Postings, 2166 Tage neymarnio

 
  
    #8544
21.11.23 16:20
Nio, Changan Auto Ink Deal On EV Battery Swapping Technology: Report

https://benzinga.grsm.io/NIOEV  

Optionen

99 Postings, 141 Tage AlpenmanInteressanter Artikel.

 
  
    #8545
27.11.23 12:38
Kurze Frage. Ist Nio noch irgend wie in Avatr. investiert? Kann keine klare Info dazu finden.
Da gibt es Changang und Huawei eine interessante Entwicklung.
https://cnevpost.com/2023/11/27/...s-unwise-to-downplay-battery-swap/  

Optionen

445 Postings, 5964 Tage Phaeton0,67%

 
  
    #8546
27.11.23 15:53
soll die Beteiligung von NIO an AVATR noch betragen. Ist also unerheblich.
Die beiden bisher vorgestellten Fahrzeuge von Avatr erinnern auch sehr stark an NIO ES6 und ET7.

Was bei NIO leider absolut vernachlässigt wird, ist das Angebot eines Modells mit unterschiedlichen Motorisierungen. Man hätte z.B.  getrost den ES7 zwischen ES6 und ES8 weglassen können und auch die beiden EC-Modelle machen für mich nicht viel Sinn (verkaufen sich auch kaum).
Stattdessen könnte man den ET5 und ES6 auch als preiswertere Single-Motor-Variante herausbringen.
Mit dieser Vorgehensweise hätte man sich vielleicht auch die Einführung einer Sub-Marke (ALPS oder Firefly) sparen können. Unterdessen gibt es jedoch Gerüchte, dass NIO ebenfalls ein MPV (Multi Purpose Vehicle) herausbringen will. Das sind Fahrzeuge, die noch ein Stück größer sind, als ein SUV und schon eher in die Kategorie Kleinbus einzuordnen sind.
Für mich geht die Entwicklung in eine völlig falsche Richtung....immer größer, schwerer, teurer und leistungsstärker.
Wieso versucht kein chinesischer Hersteller endlich mal, mit einem guten und preiswerten Fahrzeug den Massenmarkt zu erobern? Stattdessen überlässt man dieses Feld letztendlich auch noch TESLA, die bekanntlich im nächsten Jahr einen Wagen im Bereich von 25.000 Euro rausbringen wollen.
TESLA hat auch erst dann schwarze Zahlen geschrieben, als sie mit dem Model 3 in den Massenmarkt eingestiegen sind, zuvor sah es auch sehr düster aus. NIO wird mit den jetzigen Oberklassemodellen, die sie im Angebot haben, niemals auf einen grünen Zweig kommen, weil davon einfach nicht die entsprechenden Stückzahlen verkauft werden können.  

Optionen

1801 Postings, 578 Tage stockwaveNio und Tesla - Produktpolitik

 
  
    #8547
27.11.23 17:04
"Stattdessen überlässt man dieses Feld letztendlich auch noch TESLA, die bekanntlich im nächsten Jahr einen Wagen im Bereich von 25.000 Euro rausbringen wollen."
Tesla hat gar keinen Anteil am Markt der preisgünstigen Autos. Eine Modelleinführung bei Tesla braucht vier Jahre. Bis die in den Markt kommen ist der längst aufgeteilt. VW kommt nächstes Jahr mit dem ID.2 in den Markt. Stellantis und Chinesen bieten dann zwei dutzend Modelle an. Tesla und Nio schmieren derweil über die von Dir beschriebene schlechte Modellpolitik weiter ab.  

Optionen

445 Postings, 5964 Tage PhaetonStockwave

 
  
    #8548
27.11.23 17:37
der ID.2 soll erst 2025 kommen, das ist schon reichlich spät.
Tesla hingegen plant schon für 2024 die Einführung eines Fahrzeugs für ca. 25.000 Euro.
Mag ja sein, dass es auf dem chinesischen Heimatmarkt  bereits sehr günstige E-Autos gibt, diese werden hier in Europa jedoch nicht angeboten. Wahrscheinlich lässt deren Qualität etwas zu wünschen übrig, so dass sie hier keine großen Verkaufschancen sehen. Bei den Verbrennern hat es ja seinerzeit mit den Billigteilen aus China auch nicht geklappt.  

Optionen

3678 Postings, 6320 Tage K.PlatteVerkäufe BEV mit Preis über 300.000 Yuan in China

 
  
    #8549
1
27.11.23 19:01
im Okober. Bei den Werken was die aus dem Bodem stapfen und der gesammlten Erfahrung die in Alps einfliesen kann bin ich echt gepsannt was da kommt. Ich denke Alps wurde nochmal überarbeitet um doch die vorhandenen Swap nutzen zu können und Alps kommt unter Nio Namen. Fanbase ist da nur preislich für viele in China zu teuer. Einzelmotorversionen, höhere Skaleneffekte und eine relativ höhere Auslastung von Batteriewechselstationen könnten also dazu beitragen, profitabel zu werden.

Optionen

Angehängte Grafik:
unbenannt1.jpg (verkleinert auf 56%) vergrößern
unbenannt1.jpg

5000 Postings, 1358 Tage Micha01Offizielle Quelle bitte zu

 
  
    #8550
27.11.23 19:11
Model unter 25k von Tesla in 2024.  

Optionen

Seite: < 1 | ... | 340 | 341 |
| 343 | 344 | ... 350  >  
   Antwort einfügen - nach oben