Travel24.com-Vorbereitungen zur Übernahme laufen


Seite 3 von 33
Neuester Beitrag: 28.02.07 00:07
Eröffnet am:25.10.05 09:50von: gvz1Anzahl Beiträge:823
Neuester Beitrag:28.02.07 00:07von: Tiger88Leser gesamt:102.359
Forum:Hot-Stocks Leser heute:2
Bewertet mit:
8


 
Seite: < 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 33  >  

515 Postings, 6784 Tage BestInvestintheWes.Ich sage...

 
  
    #51
09.11.05 14:15
nur das mir hier ein Investment momentan zu riskant ist. Um jeden Tag 10% Minus zu machen ist mir mein Geld zu schade. Ich schliesse ja auch nicht aus hier wieder reinzugehen, aber nicht bei der aktuellen Performance. Und jeden Tag an dem nichts passiert gehts hier weiter runter. Als ich hier raus bin stand die Aktie noch 30% höher, also hab ich mir schon 30% Verlust erspart.  

4023 Postings, 7815 Tage Dope4you3,30Euro : 11 = 0,30 Euro Das rockt :) o. T.

 
  
    #52
09.11.05 14:23

44 Postings, 6778 Tage OremusÜbernahmetermin

 
  
    #53
09.11.05 16:14
...vielen Dank für Ihre Anfrage und das damit verbundene Interesse an der Travel24.com AG.

Leider ist auch uns kein genauer Termin für den Abschluss der Gespräche in dieser Sache bekannt. Wenn es diesbezüglich Neuigkeiten gibt, werden wir diese natürlich umgehend veröffentlichen. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir keine konkreten Aussagen machen können, solange es keine unterzeichneten Verträge gibt, um die Verhandlungen nicht zu gefährden.

Mit besten Grüße aus München,

Sabine Fey  

245 Postings, 6784 Tage Juergen5570WARTEN

 
  
    #54
1
09.11.05 19:00
dass kommt schon wieder. Ich bleibe dabei, auch wenns weh tut, aber so ist das nun mal im Leben eines Aktionaers von Risikopapieren.  

174 Postings, 7117 Tage m.bieDer neue Investor hat seine Aktien für 3 Euro

 
  
    #55
10.11.05 19:33
gekauft, da die Wandelanleihe von der Kapitalherabsetzung nicht betroffen ist.
Es werden noch weiter Verkäufe bis 3 Euro Kursziel (kurzfristig) erfolgen.
Mfg
M.Bie  

8268 Postings, 8265 Tage gvz1Wieso sollte der neue Investor

 
  
    #56
10.11.05 20:47
seine Wandelanleihe verkaufen um den Kurs auf seinen Einstiegspreis zu senken? Die Anzahl der Verkäufe würde er bei weitem nicht beim anschließenden Rückkauf von Aktien erzielen. Völlig unqualifizierte Aussage @m.bie  

174 Postings, 7117 Tage m.biedas sehe ich anders,

 
  
    #57
11.11.05 10:57
ich würde schon mal so 50.000 Aktien für Durchschnitt 3,80 verkaufen, habe dann als 1. ca. 15% Gewinn gemacht, 2. knapp 200.000 Euro wieder auf dem Konto und 3. den Kurs gedrückt denn der soll ja wie alle hier sagen für den Käufer niedrig sein damit`s billig wird...
denk mal drüber nach
MFG
M.BIE  

44 Postings, 6778 Tage Oremusm.bie

 
  
    #58
1
11.11.05 12:35
Ich glaube nicht,dass man das so betrachten kann.Die Wandelschuldanleihe kann meines Erachtens noch nicht in Aktienanteile umgewandelt sein,da der Investor damit sofort meldepflichtig würde(Anteil über 30%) und wir alle somit den Namen des "sehr bekannten Unternehmens" wüssten.Da wäre die Katze aber aus dem Sack und der Kurs dürfte vermutlich steigen.Sollte der Investor dann Anteile verkaufen um den Übernahmekurs zu drücken,ginge dies sicher nach hinten los,da die Nachfrage durch die Fakten stark sein dürfte.Vielleicht kauft das ominöse Unternehmen die fehlenden 6-10% bereits vor dem entsprechendem Vertragsabschluss,denn,wenn er lang genug wartet,bekäme er diese ja zum Schnäppchenpreis.


MfG  

174 Postings, 7117 Tage m.bieDas sehe ich anderst, die Wandelanleihe kann jeder

 
  
    #59
11.11.05 15:27
zeit auch in Teilen verkauft werden, eine Haltefrist gibt es nicht, bedenke der Einkauf war 3 Euro je Stück. Hier hat jemand die letzten Tage richtig Kasse gemacht und ca. 100.000 Euro verdient. Gleichzeitig wurde der Kurs gedrückt und das Unternehmen für den Blubber Blubber (Käufer) billiger gemacht...
Ich denke es wird keinen Käufer geben, wenn die Anleihe komplett verheitzt ist wars das.
MFG
M.BIE  

245 Postings, 6784 Tage Juergen5570Miesmacherei

 
  
    #60
1
11.11.05 18:51
Warum muss hier (fast) jeder solche miese Stimmung verbreiten?
Habt ihr keine Gedult? Sicher, wir haben bei 1 Euro gekauft und dann 1:11 getauscht. Nun ist aus unseren 11 Euro je Aktie nur noch 3 Euro uebrig was ein Minus von 73% bedeutet!!

Das dauert sicher ein wenig aber die Aktie wird doch wieder mal nach oben gehen. Frage ist halt wann. Abwarten.  

44 Postings, 6778 Tage Oremusm.bie

 
  
    #61
1
11.11.05 18:55
ok,die Wandelanleihe(WKN:A0EPSZ)wird doch separat am Markt gehandelt.Der Chart zeigte nach der Emmission aber keine größeren Verkäufe an,wenn ich das richtig interpretiert habe.Der aktuelle Kurs liegt sogar höher als der vergleichbare Kurs der Namensaktie.Allerdings weiß ich nicht ob es eine Sperrfrist zur Umwandlung gibt und wann diese ablaufen würde.Alles in allem kann ich keine direkte Korrelation zwischen Anleihe-und Aktienkurs erkennen(außer,dass sich die Aktie an den Anleihekurs angepasst hat und diesen im Moment sogar unterschreitet)-also dahingehend,dass massive Verkäufe der Anleihe sich irgendwie auf den Aktienkurs ausgewirkt hätten.Denn der Kurs der Anleihe ist etwa seit Anfang September stabil.So gesehen kann deine Theorie nicht stimmen,denn selbst wenn der Investor
die Anleihe Scheibchenweise in Aktien umgewandelt hätte(wenn das überhaupt machbar ist),um sie zu verkaufen,so hätte er besser getan sie direkt zu einem höheren Preis als Anleihe zu verhöckern.
Ich denke der Kursrückgang der Aktie resultiert aus der Verschwiegenheit von travel und der entsprechenden Angst der Anleger.

Hat jemand evtl. eine Idee ob es eine Sperrfrist zur Umwandlung gibt?  
Angehängte Grafik:
bigchart.png (verkleinert auf 93%) vergrößern
bigchart.png

8268 Postings, 8265 Tage gvz1Der neue Investor kann die Wandelanleihe

 
  
    #62
11.11.05 19:16
gar nicht verkaufen ohne sich strafbar zu machen (Die Beteiligung ist zwischenzeitlich auf 46 % des Grundkapitals angewachsen).

Die Investition wurde außerdem nicht zum regen Handel aufgebaut worden, sondern zur Übernahme. (Und mit euren dummen Bemerkungen spielt ihr dem Investor die Teile billig zu, weil viele denken an dem Gemecker ist vielleicht doch was dran und wollen erst bei Bekanntgabe zuschlagen.-Aber dann ist es zu spät-

Du wirst hier keine Miesmache von einem Teilnehmer an der letzten Hauptverhandlung erleben, denn die wissen warum!  

174 Postings, 7117 Tage m.biegvz1, warum tust Du so geheimnisvoll, habt Ihr

 
  
    #63
11.11.05 20:40
bei der letzten HV ein Gelübte abgelegt, Euch verschworen miteinander, Ich war nicht auf der HV und muß jetzt dumm sterben...
Habt Ihr auch beschlossen alle die nicht teilnahmen zu veralbern?
Nun die offiziellen Beschlüsse sind ja bekannt was wurde denn noch am Tresen besprochen? Die Teilnehmer der letzten HV verkauften ja alle die Aktien oder  ist Dir nicht aufgefallen das es durch Verkäufe abwärts geht, wer hier massiw wettert ist ja noch blöder Aktionär...
Schönes WE
M.BIE  

515 Postings, 6784 Tage BestInvestintheWes.@Juergen5570

 
  
    #64
1
12.11.05 13:19
"Warum muss hier (fast) jeder solche miese Stimmung verbreiten?
Habt ihr keine Gedult? Sicher, wir haben bei 1 Euro gekauft und dann 1:11 getauscht. Nun ist aus unseren 11 Euro je Aktie nur noch 3 Euro uebrig was ein Minus von 73% bedeutet!!"

>>> Du beantwortest doch deine Frage schon selbst. Ich weiss ja nicht wie wichtig Geld für dich ist, aber wenn du nach -73% noch keine miese Stimmung hast weiss ich auch nicht weiter.  

8268 Postings, 8265 Tage gvz1Noch irgendwelche Fragen zum Übernehmer?

 
  
    #65
14.11.05 08:28
Travel24 intensiviert Zusammenarbeit mit TUI AG

14. November 2005,

Ab sofort stehen den Kunden der Travel24.com AG die Bilder und Beschreibungen aller Hotels aus dem Sortiment der TUI AG, des größten deutschen Touristikkonzerns, in vollem Umfang zur Verfügung. Bisher waren diese Inhalte größtenteils dem Eigenvertrieb der TUI AG vorbehalten und viele Angebote der TUI AG waren nur ohne detaillierte Beschreibung und Fotos der Hotels buchbar. Dabei will Travel24 auch einen speziellen Bereich schaffen, in dem auf die besonderen, nur bei der TUI AG buchbaren Hotels hingewiesen werden soll.  

8268 Postings, 8265 Tage gvz1Guckst du hier!

 
  
    #66
14.11.05 09:47

5173 Postings, 7007 Tage Klaus_DieterUnd??

 
  
    #67
14.11.05 10:04
TUI Bilder, um Tui Reisen verkaufen zu können.

Aha, und das soll was Besonderes sein?

Ist es denn nicht selbstverständlich, dass man auf die Bilder zurückgreifen kann, die ein Veranstalter für seine eigenen Reisen hat?+

War wohl eher mal ein Mauern von TUI um eben die fremden  Netvermittler fern zu halten, und erkennt wohl mehr und mehr, dass sie sich damit in eigene Fleisch schneidet, denn Resien , die ich nicht sehen kann, buche ich auch nicht, und dann wird eben bei einem anddren Veranstalter gebucht!

Das hat aber mit einer Übernahme oder Ähnlichem wohl gar nichts zu tun!  

8268 Postings, 8265 Tage gvz1Die ewigen Nörgler!

 
  
    #68
14.11.05 10:38
Vielleicht ist das ein Wink mit dem Zaunpfahl von Travel24.com wer der Übernehmer ist, da in den letzten Wochen der Kurs abgesackt ist. Der Name des Übernehmers darf noch nicht genannt werden, da die Verträge noch nicht unter Dach und Fach sind. Oder glaubt ihr es wird speziell für TUI Werbung gemacht und dann von Thomas Cook übernommen? Etwas weiter denken wie die Schei.. fällt!  

515 Postings, 6784 Tage BestInvestintheWes.Mal andersrum gefragt:

 
  
    #69
14.11.05 10:58
Was würde es denn TUI bringen Travel24.com zu übernehmen? Die haben doch ganz andere Möglichkeiten. Und so gross ist doch der Kundenstamm sowie Bekanntheitsgrad von Travel24 auch nicht. Opodo und Co. wären da doch viel interessanter. Und eine Cashmaschine ist Travel24 auch nicht. Wo liegt der Reiz + Synergie für TUI? Die fragen sind ernst gemeint, und ich lasse mich gerne mit (sinnvollen) Gegenargumenten eines besseren belehren!  

5173 Postings, 7007 Tage Klaus_Dieterist Travel24 nicht irgendwann erinfach erledigt?

 
  
    #70
14.11.05 11:20
Nun habe mir jetzt mal die Zahlen angesehen!!

Ist ja in der Tat schockierende, wieviel Geld dort verbrannt wurde und nach wie vor wird!

Und warum? Steigt der Umsatz? Werden Investitionen in die Zukunft gemacht? Verbessert sich die Marktposition?

Nee -alles nicht, der Umsatz sinkt tendenziell, die Ausgaben für Marketing und Werbung sind ebenfalls gesunken!

Gleichwohl wird weiter Geld verbrannt - wo soll denn da ein Sinn sein?

Schon allein die Personalkosten sind höhere, als die gesamten Provisionserträge, und es ist kein Ende in Sicht!!

Und wir wollen mal ehrlich sein, 22Mio Reiseumsatz ist echt ein Klacks, das hat ein sehr gutes Reisebüro in Innenstadtlage auch schon!

Und wer waren bloss die Id... die dann noch dieses Jahr der Firma fast 3 Mio in den Rachen geworfen haben?  *kopfschüttel*

Es gibt also zur Zeit etwa 1.36 Mio Aktien, der Kurs liegt bei 40 cent, Die Marktkapilisierung beträgt demnach etwa 600 Tsd Euro. Wenn TUI wirklich übernehmen wollte, obwohl, wie gesagt, ist nur der Umsatz eines einzigen guten Reisebüros, hätten die das längst machen können!

Meiner Meinung nach liegt die Insolvenz näher, als man sich vorstellen kann.

Bin aber gern offen, und sogar dankbar für andere Meinungen - bitte mit Begründung!  

515 Postings, 6784 Tage BestInvestintheWes.Kurs bei 3,25 Euro bei der Anzahl der Aktien o.T.

 
  
    #71
14.11.05 11:23

515 Postings, 6784 Tage BestInvestintheWes.Aber stimmt schon:

 
  
    #72
14.11.05 11:28
Wenn man sich durch die alten Ad-Hocs wühlt findet man 5 Stück in Folge über eine ach so gloreiche Kooperation mit VISA, nur um dann in der 6. Ad-Hoc zu lesen das alles wieder zunichte gemacht worden ist - und von wem? Natürlich von TUI!  

5173 Postings, 7007 Tage Klaus_DieterJa stimmt!!

 
  
    #73
14.11.05 11:32
Hatte doch eben irgendwo einen Kurs von 41 cent gesehen!

Muss wohl ein alter gewesen sein - sorry, dann ist das mit der Markkapitalisierung falsch, aber noch umso schlimmer.....grins

Das würde ja bedeuten - 1.36 Mio Aktie mal 3,25 Euro  etwa 4,3 Mio Euro, für 22 Mio Umsatz, 2,5 Mio Rohertrag im Jahr, und mind 4 mio Miese pro Jahr!!

Und wo soll denn jetzt eine Änderung herkommen??

Nirgendwo ist sichtbar, wie Umsätze steigen soll, und wie Kosten gesenkt werden könnten, die Sache hat keine Chance mehr, ausser zumachen, und die Seite als Webside, zur Weiterleitung auf ein anderes Portal zu nutzen!    

3026 Postings, 7073 Tage Tifflor@ Klaus_Dieter

 
  
    #74
1
14.11.05 11:57
Komm, lass es lieber bleiben ;-)
Was du für ein schwachsinn schreibst,
wissen wir doch alle schon.
Und wenn nicht, einfach nochmal oben
posting nr.70 lesen :
MK bei 600 Tsd.Euro, noch Fragen !?
*kopfschüttel*



 

5173 Postings, 7007 Tage Klaus_Dieterdas ist verdammt sachlich!

 
  
    #75
14.11.05 12:03
Bin aber gern offen, und sogar dankbar für andere Meinungen - bitte mit Begründung!  


Darf diese noch nochmals zitieren!!


Diese 41 cent war der Kurs der alten Aktie vor der Zusammenlegung am 1.11.2005.
Da habe ich einfach in einer Kursliste, eben den Kurs der alten Aktien gesehen - aktuell haben wir 3,24 Euro.

Nun da ich ja nach Deiner Meinung Unsinn schreibe, wirst Du uns sicher erklären können, aus welchen Gründen, ein höheres Kursniveau mäglich sein wird!    

Seite: < 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 33  >  
   Antwort einfügen - nach oben