Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Takkt (744600) - unbeachtete chance!?


Seite 1 von 8
Neuester Beitrag: 24.10.19 09:42
Eröffnet am: 26.07.02 17:42 von: jungchen Anzahl Beiträge: 180
Neuester Beitrag: 24.10.19 09:42 von: paris03 Leser gesamt: 62.124
Forum: Börse   Leser heute: 35
Bewertet mit:
1


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 8  >  

18637 Postings, 6412 Tage jungchenTakkt (744600) - unbeachtete chance!?

 
  
    #1
1
26.07.02 17:42
schaut euch den wert doch mal an. ist innerhalb eines monats von 7 auf 4 euro runtergekommen... und das ohne wirklich guten grund. scheint mir jetzt sehr billig.
meinungen!?  
154 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 8  >  

1640 Postings, 4904 Tage paris03@US21

 
  
    #156
17.05.19 14:03
Fakten, Fakten und nochmals Faken

Takkt hat mir bestaetigt, dass am 16.05 die Aktie Ex-Dividende gehandelt worden ist und das hat auch die Boerse bekanntgegeben und man Geld war am 16.05 verbucht

Wo ist Dein Problem?

De Akttie wird seit 16.05 und nicht erst am 20.05 Ex-Dividende gehandeltt und ich kann fuer deine Fehlinformation in Sache Dividende nichts

Sah man ja auch am massiven Abschlag am 16.05 - Fakten Fakten und nochmals Fakten und ansonsten kann ich deine Analysen nicht teilen und wenn man so eine Aussage trifft ' Sie kann Ende Mai auch bei 100 stehen'...dann hat man sich als serioesen Partner verabschiedet und spiel im Reich der Legenden auf.  

Optionen

1640 Postings, 4904 Tage paris03und noch eins zu Deiner Information

 
  
    #157
17.05.19 14:14
ich habe nie behauptet, dass die HV am 16.5 stattfndet, sondern  nur gesagt 'dass nach der HV am 16.5 mit tieferen Kursen zu rechnen ist, da die Aktie Ex-Dividende gehandelt wird'

Das auch mal zur Klarstellung wie Sie hier einem das Wort im Mund rumdrehen - ich lag nur Falsch mit meiner Dividende von 90 xent und dafuer moecht eich mich entschuldigen, fuer mehr allerdings nicht.  

Optionen

96685 Postings, 7185 Tage Katjuschaparis03, nix für ungut, aber US21 hat schlicht

 
  
    #158
1
17.05.19 14:21
in allen Punkten recht.

Ich weiß gar nicht, was die Diskussion hier soll.  
-----------
the harder we fight the higher the wall

2684 Postings, 2649 Tage US21Oje

 
  
    #159
17.05.19 19:44
Paris03 können wir hiermit nicht mal diese Kindergarten Diskussion und deine permanenten Falschunterstellungen beenden.

Du beziehst dich auf mein Post 142. Schon da steht drin, daß der Abschlag natürlich am Tag nach der HV ist, also der 16. Es gibt kein Post in dem etwas anderes steht.

Der Abschlag erfolgt immer am Werktag nach der HV.

Also lies meine Posts bevor du was dazu schreibst und jetzt ist hier mal Ruhe mit diesem Blödsinn.

Allen ein schönes Wochenende.  

Optionen

19 Postings, 1338 Tage Castroytakkt

 
  
    #160
20.05.19 15:38
"Wir beobachten aufmerksam die Eintrübung der Konjunkturindikatoren und den sich weiter eskalierenden Handelsstreit zwischen den USA und China.", sagte CFO Claude Tomaszewski. TAKKT legt ein hohes Augenmerk auf die Erreichung der Profistabilitätsziele und hat Maßnahmen für flexible Kostenanpassungen vorbereitet. Falls die anhaltend schwachen Konjunkturindikatoren im Auftragseingang bemerkbar werden, wird TAKKT diese Maßnahmen zeitnah umsetzen"

"das Provozieren der Amis zum Krieg mit Iran" sollte das Management auch nicht außer Augen lassen.  

Optionen

19 Postings, 1338 Tage CastroyMACD

 
  
    #161
04.06.19 10:14
stimmt, jetzt kann es um 2 Euro nach oben gehen  

Optionen

1640 Postings, 4904 Tage paris03Abwaertstrend ist voll in Takt

 
  
    #162
11.07.19 11:34
Wenn die 12 Euro nicht halten, dann kann es einstellig werden.

im April lagen wir noch klar ueber 15 Euro und heute wieder mal unter 13 Euro und es liegen keine neuen Nachrichten vor.

Wird hier eine Gewinnwarnung eingepriest oder ist die Aktie fuer Investoren nicht viel wert?

KGV auf dem heuten Kurs etwas ueber 10, aber nur wenn das Unternehmen das haelt, was man versprochen hat und daran zweifele ich ein wenig.  

Optionen

1640 Postings, 4904 Tage paris03@132

 
  
    #163
11.07.19 11:36
Die Boerse sieht dies vollkommen anders und die hat immer Recht!

Selbts nach der HV ist die Aktie weiter in einem recht starken Abwaertstrend, von einigen tech. Erholungen mal abgesehen.

 

Optionen

57 Postings, 150 Tage LuxusasketViel Pessimismus eingepreist

 
  
    #164
29.07.19 19:17
Aufgrund der Zahlen sollten Takkt meiner Meinung nach nicht unter 14 € gehandelt werden. Da wird wohl schon sehr pessimistisch ans Werk gegangen...  

56 Postings, 913 Tage Threelions@LUXUS

 
  
    #165
30.07.19 15:19
Seh ich genauso. Die Börse hat wie so oft übertrieben, diesmal nach unten. Glaube kaum das die Welt konjunkturell so den Bach runtergeht wie gerade hier in D getan wird. Wer antizyklisch handelt, steigt jetzt hier ein. 12EUR natürlich auch charttechnisch sehr interessant.  

1640 Postings, 4904 Tage paris03Woher soll denn die Zuversicht kommen?

 
  
    #166
09.08.19 10:00
Wir befinden uns hier seit Anfang 2018 - Kurse damals 22 Euro plus - in einem intakten Abwaertstrend und stehen nur wieder bei Kursen, die wir zuletzt 2015 gesehen haben.

Die Aktie ist zwar recht preisguenstig von KGV her, aber es fehlt zur Zeit jede Fantasie fuer eine nachhaltige Erholung und auch eine Sonderdividende - einige sahen ja nach dieser Ankuendigung Kurse von 16 Euro und soweiter - wird es naechstes Jahr nicht mehr geben.

Wie gesagt ich schliesse eine Einstelligkeit beim Kurs ncht aus - jedenfalls fuer mich wahrscheinlicher als, dass die 12 Euro als Unterstuetzung halten.

es fehlt halt die Fantasie bei Takkt und ide Boerse will Fantasie sehen...  

Optionen

1520 Postings, 2432 Tage Leerverkauf@ paris03: Woher soll denn die Zuversicht kommen?

 
  
    #167
16.08.19 09:25
Sehe ich auch so, derzeit kein Kauf.  Schon die Aussage im Q2-Bericht bezüglich dem organische Wachstum dürfte zu einem negativen Kursverlauf beigetragen haben.

Zitat:  Wie erwartet, hat das organische Wachstum nach dem guten Start in das Jahr im zweiten Quartal nachgelassen. "Die Nachfrage einzelner Kundengruppen in Europa schwächte sich im bisherigen Jahresverlauf spürbar ab"  

56 Postings, 913 Tage Threelionses wird

 
  
    #168
19.08.19 16:21
- weil die 11 EUR schon zweimal gehalten haben.
- weil der Kurs bereits über 50% korrigiert hat
- weil ich viel negatives eingepreist sehe (Brexit, Rezession,...), was so nicht unbedingt kommen muss.
- weil zunehmend vom Katalog umgestellt wird, das treibt die Margen und DAS ist die Fantasie die ich sehe.  

57 Postings, 150 Tage LuxusasketHeute wieder -3%

 
  
    #169
02.09.19 15:59
Mir fehlt aktuell die Phantasie, warum es ständig diese Rücksetzer gibt. Gibt es heute Neuigkeiten welche ich übersehen habe?  

96685 Postings, 7185 Tage Katjuschavor allem drohen jetzt die Tiefs aus den Jahren

 
  
    #170
03.09.19 02:03
2013 und 2014 durchbrochen zu werden.

Sieht technisch dann nicht gut aus.

-----------
the harder we fight the higher the wall
Angehängte Grafik:
takkt6j.png (verkleinert auf 54%) vergrößern
takkt6j.png

68 Postings, 2185 Tage CovacoroUnd fundamental ?

 
  
    #171
03.09.19 20:54
Vor 5 Jahren, 2013, hat man 40% weniger verdient als 2018 (0,80€ / Aktie).

Die Konsens-Prognosen sehen den Gewinn 2019 nur um 5% niedriger als 2018 und flat in 2019 (um 1.28€ / Aktie).

Ein Rückgang von 20% einzupreisen (EPS bei nur noch 1€ / Aktie) erscheint vorsichtig und angeraten im derzeitigen wirtschaftlichen Umfeld.

Der Kurs ist allerdings um 50% auf 10.70€ zurückgekommen und nähert sich Buchwert-Niveau.





 

Optionen

1640 Postings, 4904 Tage paris03@Covacoro

 
  
    #172
04.09.19 12:42
sehr guter Einwand, denn wenn ich nach der technischen Analyse von Posting 124 von Anfang April gegangen waere, dann waere ich nun dick, sehr dick im Minus - alle technischen Signle gaben bei 15 Euro ein Kaufsignal und nun sind wir bei etwa 11 Euro und schon wieder kommen die Technicker - gleiche User - und geben uns nun  ein Verkaufssignal.

ich sehe das skeptisch und ja die fundamentalen Daten geben diese Kurse nicht her, allerdings fehlt die Kursfantasie.

Wir hben allerdings einen Buchwert bei der Aktie von knapp 10 Euro um Gegensatz zu 2014 (knapp 6 Euro).

Zudem ein KGV von 10 in 2019 und da sind schon Gewinnrueckgaenge von 20% drin.

Auch wenn es nochmls einstellig gehen kann - Worstcase - wuerde ich nun um die 11 Euro die ersten Bestaende aufbauen, auch wenn das technisch beim Chart nicht angesagt ist, aber das Chance-Risikoverhaeltnis ist fuer mich mehr auf Chance  aus.

ich habe jedenfalls unter 11 Euro einen ersten Bestand wieder aufgebaut!  

Optionen

56 Postings, 913 Tage ThreelionsGuck mal einer schau...

 
  
    #173
13.09.19 12:41
es lebt...  
Angehängte Grafik:
takkt.jpg (verkleinert auf 37%) vergrößern
takkt.jpg

1640 Postings, 4904 Tage paris03ja,

 
  
    #174
19.09.19 09:33
aber technisch sah das bei unter 11 Euro nicht gut aus und nun sind wir in 14 Tagen ueber 10% reicher, der bei der nicht guten Technik zugegriffen hat.

am Ende setzt sich immer das Fundamentale durch und ja bei einem Buchwert von knapp 10 Euro und sehr guten Gewinnaussichten kann man auch mal die Technik beiseite lassen, wenn man kein Trader oder Kurzfristspekulant ist.  

Optionen

206 Postings, 488 Tage der_fliegenfaengerFidelity mit nun 3,20% dabei

 
  
    #175
30.09.19 15:39
https://dgap.de/dgap/News/pvr/...paweiten-verbreitung/?newsID=1202131  

96685 Postings, 7185 Tage Katjuschaparis03, wo ist eigentlich das Problem?

 
  
    #176
1
04.10.19 21:07
Wenn das Kaufsignal oder das Verkaufssignal sich wieder umkehrt, verkauft bzw. kauft man halt wieder. Manchmal wird halt den Charties ein Schnippchen geschlagen, in dem man bestimmte Marken reißt, und danach drehts dann wieder. Als Chartie darf man halt nicht festgelegt sein, sondern dann umdenken, wenn die Analyse nicht funktioniert.

Passiert uns Fundamentalanalysten doch genauso, dass man oft daneben liegt. Bei Takkt wurde doch bei 15-16 € auch schon gesagt, sie ist günstig bewerte. Ist trotzdem unter 11 € gefallen. Man muss da also Charties und Fundies nicht gegeneinander ausspielen.
-----------
the harder we fight the higher the wall

96685 Postings, 7185 Tage KatjuschaGewinnwarnung

 
  
    #177
23.10.19 20:47
Dummerweise die Höhe der Sonderabschreibungen noch nicht bekannt. Rechnet man die raus, dürfte die Warnung bei Kursen von 10,0-10,5 € dann aber eingepreist sein, es sei denn es wird 2020 nochmal wesentlich schlimmer.
-----------
the harder we fight the higher the wall

12625 Postings, 5196 Tage ScansoftYep, aber das Momentum ist tot,

 
  
    #178
23.10.19 22:25
die dürfte jetzt erstmal ein paar Monate auf dem aktuellen Niveau dümpeln...
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

1640 Postings, 4904 Tage paris03heute einstellig?

 
  
    #179
24.10.19 08:46
oder kommt jetzt der Rebound, da die schlechten Nachrichten draus sind.  

Optionen

1640 Postings, 4904 Tage paris03so mal einige gekauft

 
  
    #180
24.10.19 09:42
aber SL auf 10.65 gesetzt.

die Gewinnwarnung fuer das vierte Quartal war wohl erwartet worden, denn ansonsten waere der Kurs nicht so relativ stabil knapp unter 11 Euro!  

Optionen

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 8  >  
   Antwort einfügen - nach oben