TEPCO: Zerfall eines Atomkonzerns


Seite 5 von 21
Neuester Beitrag: 28.04.18 10:34
Eröffnet am: 29.03.11 19:21 von: Happy End Anzahl Beiträge: 509
Neuester Beitrag: 28.04.18 10:34 von: s.wonder Leser gesamt: 128.194
Forum: Börse   Leser heute: 1
Bewertet mit:
14


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... 21  >  

1895 Postings, 4078 Tage Gundelalso ich hab mir mal ein paar ins Depot gelegt

 
  
    #101
2
06.04.11 11:26
so irre wie die Japaner sind, prügeln die das Ding doch erstmal wieder hoch.......das Leck ist zu, jetzt noch die Umgebung mit Seifenlauge abgewaschen und alles ist wieder in Butter.............kleiner Scherz...........


Die Frage ist.....lässt man den Konzern einfach gegen die Wand laufen...wer kommt dann für den Schaden auf? Auch sind da mächtige Shortposis drauf, die zu killen wäre auch sehr interessant.....

Ganz egal was kommt.......einer muß ja mal den Anfang machen.....



Gruß Gundel  
Angehängte Grafik:
tepco.jpg
tepco.jpg

26494 Postings, 4881 Tage brunnetaich noch nicht, habe noch kein vertrauen!!

 
  
    #102
06.04.11 12:50

1895 Postings, 4078 Tage Gundelbin auch nur rein weils so schön aus´m BB raus ist

 
  
    #103
06.04.11 13:16
mehr ist da bei mir auch nicht dahinter.....und weils so schön weit raus ist spekuliere ich auf eine kräftige Erholung die bis zum Ende der Woche anhalten sollte oder könnte....


alt werde ich mit der Bude sicherlich nicht  

13118 Postings, 7742 Tage TimchenDie Antwort ist doch ganz einfach

 
  
    #104
06.04.11 13:17
Für die Schäden kommt das Unternehmen auf und damit die Aktionäre.
Wenn das Geld nicht reicht, wird die Bude verstaatlicht und der Steuerzahler
blecht.
Deshalb ist auch der Kurs so niedrig.
Warum man sich an sowas beteiligen will, versteh ich nicht nicht.
aber so ist halt Börse. Es braucht immer 2 Meinungen für einen Trade, oder anders ausgedrückt, zumindest einen Deppen.

1895 Postings, 4078 Tage Gundelhier sind es aber 2 Deppen

 
  
    #105
2
06.04.11 13:24
der eine der eine Position eröffnet und der andere, der seinen Senf dazu gibt....mal schaun wer am Ende der größere Depp ist....  

1895 Postings, 4078 Tage Gundel10 Cent im Plus

 
  
    #106
06.04.11 14:14
nochmal 10 und ich setz den SL auf Einstand.......dann wird es schon schwer mich als Deppen zu titulieren........dann bliebe ja eigentlich nur ein Depp übrig............


und jetzt Schluß mit der Zickerei........alles kann nichts muß, so ist das eben am größten Casino der Welt  

26494 Postings, 4881 Tage brunneta@Gundel: 0,10 Cent :-)) im +???

 
  
    #107
06.04.11 14:17
Hättest Du Crescent Gold gekauft da wären es schon fast 85% im +++++

1895 Postings, 4078 Tage Gundelallein beim Namen kräuseln sich bei mir die

 
  
    #108
06.04.11 14:27
Nackenhaare............  

9182 Postings, 5840 Tage pacorubiobruni und gundel

 
  
    #109
06.04.11 14:53
also bruni ich denke nicht 0,10 und wenn dann brauch man auch nicht mehr rein

@gundel ja es reizt zu kaufen vieleicht ist es schon der richtige Zeitpunkt ich bin mir leider nicht sicher bei 2 Euro wäre ich mir auch nicht sicher......


ich bin kein befürworter für nuklear aber das ist auch hier nicht die Frage
viele sind auch schon bei 3,80 rein und die Kiste hat trotzdem nachgelassen

toshiba und andere hatten sich zwischenzeitlich erholt, gehabt sind aber auch wieder eingebrochen  

86 Postings, 3726 Tage neo31ich versuche es mal ;-)

 
  
    #110
06.04.11 15:02

 ich glaube nicht, dass der laden gegen die wand läuft..ich bin mit einer kleinen summe bei 2,98 rein

Tepco liefert rund ein Viertel des japanischen Atomstroms und beschäftigt 52.000 Mitarbeiter. Der börsenotierte Konzern ist auch in der Elektroautoindustrie und im Telekom- und Immobiliengeschäft aktiv. Nachdem der Aktienkurs am Montag um 23,5 Prozent abgesackt war, wurde der Handel von Tepco-Aktien am Dienstag ausgesetzt. Größter Einzelaktionär ist die Japan Trustee Services Bank. Die Stadt Tokio zählt zu den fünf größten Aktionären. (Hermann Sussitz, derStandard.at, 16.3.2011)

http://www.daf.fm/video/...n-kursexplosion-50143206-JP3585800000.html

 

1895 Postings, 4078 Tage Gundel@neo

 
  
    #111
1
06.04.11 15:20
400 Mitarbeiter kannste aber wieder rausrechnen......  

26494 Postings, 4881 Tage brunnetaabwarten, wir werden es sehen!!

 
  
    #112
06.04.11 16:03

55 Postings, 3997 Tage Urmel-01Ich muß sagen,

 
  
    #113
1
06.04.11 17:21
mich reizt die Tepco aktie auch zum einstieg.
Es ist nur im Moment um Japan in den Nachrichten relativ leise geworden,ich denk wenn das alles wieder mehr in den Mittelpunkt rückt fällt sie weiter...naja abwarten wie sich das alles entwickelt..  

26494 Postings, 4881 Tage brunnetaNationalbank setzt Tepco auf schwarze Liste

 
  
    #114
06.04.11 18:08

26494 Postings, 4881 Tage brunnetaSNB no longer accepts TEPCO bonds as repo

 
  
    #115
06.04.11 18:24

26494 Postings, 4881 Tage brunnetaInsolvenz!!

 
  
    #116
06.04.11 18:31
Tepco steht vor Insolvenz laut dem Bericht von ARD!!

http://mediathek.daserste.de/sendungen_a-z/...r-die-verschrottung-alt

3777 Postings, 4550 Tage reanimatoreAKW´s haben keine Zukunft

 
  
    #117
2
06.04.11 18:35

hat zwar nichts mit Tepco zu tun, aber ist sau Gefährlich und im Ernstfall auch nicht beherrschbar

www.ndr.de/regional/schleswig-holstein/akwbrunsbuettel109.html

 

7008 Postings, 5366 Tage VermeerInsolvenz würde mich nicht wundern sondern nur

 
  
    #118
1
06.04.11 18:45
dass es so lange gedauert hätte...
Auch beim gegenwärtigen Kurs mmer noch 6 Milliarden Dollar Börsenwert! Aber die haben doch fertig, denk ich?

13118 Postings, 7742 Tage Timchen@Gundel

 
  
    #119
2
06.04.11 23:05
Also richtig Lesen kannst du nicht. Ich habe dich nicht als Deppen bezeichnet.
Sondern nur gesagt, dass einer bei dem Deal der Depp ist, entweder der Käufer oder der Verkäufer. Ich habe damit garnichts zu tun, da ich die Aktie weder besitze noch kaufen will.
Von Börse verstehst du auch nicht viel.
Sonst würdest du nicht so dümmlich mit deinem virutellen 10 cent Gewinn und deinem Stoploss prahlen.
Wenn du Anfängerkenntnisse hättest, würdest du wissen, da du trotzdem noch real sehr viel Geld mit deinen Tepcos verlieren kannst trotz Stoploss.
Deine Reaktion zeigt aber, dass dir ordentlich unwohl ist bei deinem Deal mit Tepco

711 Postings, 3864 Tage TH3R3B3LLdas schlimme ist

 
  
    #120
1
06.04.11 23:17
man hat hier schon ein paar mal nett verdienen können. Traurig aber wahr. Eine verstaatlichung ist genauso möglich wie ein Gemauschel, falls die Sache noch einigermassen glimpflich ausgeht (wenn man das überhaupt noch so sagen darf). Da Tepco so viele Meiler betreut und besitzt, weiss ich nicht ob es so einfach möglich ist Tepco auszuhebeln und zu verstaatlichen. Denn das würde ja zugleich bedeuten, Japan kommt alleine für die Schäden auf. Da sitzt man doch lieber zu zweit im Boot und schiebt sich gegenseitig die Schuld zu ^^.

nur meine Meinung, keine Kauf oder Verkaufsempfehlung.  

1895 Postings, 4078 Tage Gundel0 Risk lieber Tim

 
  
    #121
07.04.11 02:05
der Anfänger ohne Börsenkenntnisse kann seit 45 min handeln.....


Gruß Gundel  

26494 Postings, 4881 Tage brunneta@Gundel: "Hier gibt es schlafende Kamikaze"?

 
  
    #122
07.04.11 06:13
Tepco ist kein Messer sondern ein fallendes Schwert!!

1895 Postings, 4078 Tage Gundelegal ob Messer oder Schwert

 
  
    #123
07.04.11 07:46
ich greif ja nicht mit einer Hand danach....sondern packe es mit beiden flach ausgestreckten Händen..........die Chance ist also 50:50  

26494 Postings, 4881 Tage brunnetaja, ja. ja...

 
  
    #124
07.04.11 08:04

1530 Postings, 4259 Tage locar07Wie auch immer,

 
  
    #125
1
07.04.11 08:10
die Talfahrt geht weiter. Heute schon unter 2,50€ ???
Gruß  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... 21  >  
   Antwort einfügen - nach oben