Sunways KGV 2009 2,5 ??


Seite 4 von 10
Neuester Beitrag: 02.07.10 11:05
Eröffnet am: 17.04.09 21:29 von: juergen093 Anzahl Beiträge: 241
Neuester Beitrag: 02.07.10 11:05 von: ABC Analys. Leser gesamt: 46.108
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 1
Bewertet mit:
5


 
Seite: < 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 10  >  

1996 Postings, 5760 Tage soyus1Es wird :) Sunways: Der entscheidende Schachzug!?

 
  
    #76
16.11.09 20:34
News
 

Sunways: Der entscheidende Schachzug!?

Sunways gehörte in der Vergangenheit durch strategische Fehler zu den Underperformern im Solarsektor und schaffte es auch in der Boomphase nicht, nennenswert schwarze Zahlen zu veröffentlichen. Nun ändert ein neuer Deal aber die Ausgangslage unserer Ansicht nach fundamental.

Der Verkauf der Projektierungstochter MHH Solartechnik an eine Tochtergesellschaft des MDAX-Konzerns BayWa, spült 15 bis 20 Millionen Euro in die Unternehmenskasse. Der Deal enthält eine erfolgsabhängige Komponente, daraus ergibt sich die Spanne beim Kaufpreis. Hinzu kommt der vorhandene Cashbestand von rund drei Millionen Euro.

Starker Partner

Damit ist mehr als die Hälfte der gesamten Marktkapitalisierung nun mit Bargeld unterlegt. Ebenso wichtig: Mit BayWa wurde ein Gemeinschaftsunternehmen gegründet mit dem Photovoltaik-Projekte im Bereich mittelgroßer bis großer Solaranlagen auf internationaler Ebene vorangetrieben werden. Damit folgt Sunways dem Beispiel anderer Solarfirmen und fokussiert sich auf das Projektgeschäft mit starkem Partner.

Mein Fazit:

Die Aktie gibt es immer noch unterhalb des Buchwerts bei ca. 3,70, obwohl sich die Perspektiven deutlich verbessert haben. Weitere Entwicklung beobachten! 

Armin Brack ist Chefredakteur des Geldanlage-Reports. Gratis anmelden unter: www.geldanlage-report.de. Der obige Text spiegelt die Meinung des jeweiligen Kolumnisten wider. Die Smarthouse Media GmbH übernimmt für dessen Richtigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus.

Experten-Kolumnen
[finanzen.net] · 16.11.2009 · 08:44 Uhr · 78 Views

http://www.klamm.de/partner/unter_news.php?l_id=9&news_id=967647

 

 

6459 Postings, 5055 Tage Vermeernaja für ne Empfehlung ist das sehr vorsichtig

 
  
    #77
17.11.09 09:52
gehalten -- beobachten kostet ja nix :-)
Finde das also eher dünn... vielleicht ne kleine Sympathiegeste unter Konstanzern?

1996 Postings, 5760 Tage soyus1(Nach)Kaufe sunways nicht wegen dieser Empfehlung,

 
  
    #78
1
17.11.09 20:48
aber es ist schön zu sehen, wenn dieser Wert etwas Aufmerksamkeit bekommt. Ist lange genug medienmäßig im Tiefschlaf versunken. Bei dem KUV reicht eine kleine Verbesserung der Kostenstruktur oder Auslastung und es gibt gute Gewinne.

Und es gibt weitere gute Meldungen zu verkünden:

http://www.photovoltaik.eu/nachrichten/details/...t-aus_100002120/67/

Sunways setzt Kurzarbeit aus

16. November 2009 |Märkte und Trends, Topnews

Das Unternehmen hat in den vergangenen drei Monaten ein deutliches Anziehen der Nachfrage auf dem Photovoltaik-Markt verzeichnet. Auf dieser Basis rechnet Sunways auch im vierten Quartal mit mehr Umsatz und einem besseren Ergebnis.

Foto: Sunways AG
Der ehemalige Bundesumweltminister Sigmar Gabriel besuchte noch im Sommer die Produktion von Sunways

Die Sunways AG hat die Kurzarbeit an seinen Standort Konstanz und Arnstadt weitgehend ausgesetzt. Der Solarzellenhersteller spüre eine Belebung der Nachfrage in den vergangenen drei Monaten. Auch für das vierte Quartal rechne Sunways auf der Basis der anhaltend steigenden nationalen Nachfrage sowie erster Anzeichen einer Wiederbelebung des spanischen Photovoltaik-Marktes mit einem höheren Umsatz und einem verbesserten Ergebnis. Bislang habe Sunways die dynamische Nachfrage am Markt nicht in vollständig nutzen können, da der Hersteller die dazu benötigten zusätzlichen Modulkapazitäten nicht sicherstellen konnte, hieß es weiter. Sunways hatte im August wegen der Krise auf dem Photovoltaik-Markt die Belegschaft an seinen beiden Standorten in Deutschland auf Kurzarbeit gesetzt.
Dank der Zuwächse im zweiten und dritten Quartal erhöhte sich der Umsatz Sunways zufolge in den ersten neun Monaten um 9,6 Prozent auf 122,7 Millionen Euro. Im dritten Quartal nahmen die Erlöse dabei um 9,1 Prozent auf 39,4 Millionen Euro zu. Das EBIT-Ergebnis der ersten drei Quartale sei aber weiterhin negativ und belaufe sich auf minus 6,1 Millionen Euro. Ein Grund dafür seien die gesunkenen Preise für Solarkomponenten, teilte das Unternehmen mit. Positiv werde sich im vierten Quartal der Verkauf der MHH Solartechnik GmbH an die BayWa AG auf das Ergebnis auswirken. Zudem habe hatten beide Aktiengesellschaft die Gründung einer gemeinsamen Projektierungsgesellschaft für Photovoltaik-Großanlagen und Solarparks vereinbart. (Sandra Enkhardt)

In Verbindung stehende Nachrichten:
BayWa kauft MHH Solartechnik vom 28.10.2009
Sunways führt Kurzarbeit ein vom 23.07.2009

--------------------------------------------------

Für mich ist die Sunways AG derzeit der interessanteste (Turnaround) Wert :)

Freundliche Grüße
soyus1  

1996 Postings, 5760 Tage soyus10-EnergieHaus m.Sunways Solarmodulen ausgezeichnet

 
  
    #79
20.11.09 19:44
Liebe Leute,

ich denke nach vielen mageren Jahren werden Sunways Aktionäre endlich mit strahlenden Augen unter der Sonne / dem Christbaum stehen :-) ... wenn mal die 3 geknackt ist, gibt es viel Potential nach oben ...

http://www.presseportal.de/pm/57666/1515644/sunways_ag

20.11.2009 | 09:56 Uhr

Null-Energie-Haus mit gebäudeintegrierter Photovoltaik von Sunways ausgezeichnet (mit Bild)


Haus "elementar" Tübingen. Quelle: "obs/Sunways AG"

Konstanz (ots) - Eurosolar vergibt Solarpreis-Plakette 2009 an Tübinger Baugemeinschaft

Sunways war Generalunternehmer für maßgeschneiderte Photovoltaik in der Fassade und auf dem Dach

Bei der Vergabe der "Deutschen Solarpreise" vor wenigen Tagen wurde ein Null-Energie-Haus in Tübingen ausgezeichnet, dessen Photovoltaik von der Sunways AG geplant und realisiert wurde. Sunways lieferte als Generalunternehmer maßgeschneiderte fassadenintegrierte Solarmodule und eine Aufdachanlage. Eurosolar e.V. vergibt die "Deutschen Solarpreise" jährlich für innovative Projekte, Initiativen und Engagements zur Nutzung und Anwendung der Sonnenenergie. Seit 2003 werden Eigentümer oder Betreiber von beispielhaften Anlagen ausgezeichnet, wie die Tübinger Baugemeinschaft "elementar".

Das Haus "elementar" ist ein Gemeinschaftsprojekt von 10 engagierten Bauherren. Sie hatten die Idee, ein Wohngebäude zu verwirklichen, das im Jahresmittel eine Primärenergiebilanz von Null aufweist und damit keine Energiekosten verursacht. Geplant wurde das 10-Familienwohnhaus in Passivbauweise von den Architekten Plathe, Schlierf, Sonnenmoser in Tübingen. Bestandteile des Konzepts der Architekten sind ein einfacher, kompakter Baukörper, hochwärmegedämmte Holztafel-Wandelemente, eine in die Süd- und Westfassade integrierte Photovoltaik-Anlage (78 Quadratmeter) sowie ein Fassadenkollektor zur Brauchwassererwärmung. Auch die Dachfläche dient mit aufgestellten Standard-Photovoltaik-Modulen (87 Quadratmeter) der Stromgewinnung. Fachleute der Sunways AG waren bereits in frühen Planungsphasen beteiligt und konnten technisch machbare Lösungen entwickeln, um die Ideen der Architekten Wirklichkeit werden zu lassen. Im Vergleich zu Standard-Photovoltaik-Modulen können gebäudeintegrierte Solarmodule zusätzliche Funktionen übernehmen, zum Beispiel die Fassade ersetzen, als Dach fungieren oder Schatten spenden.

Michael Wilhelm, Vorstandsvorsitzender der Sunways AG, kommentierte:"Das jetzt ausgezeichnete Projekt zeigt, dass anspruchvolle Architektur und Stromerzeugung durch Photovoltaik sich nicht ausschließen. Sunways wird den Einsatz der gebäudeintegrierten Photovoltaik noch stärker fördern und insbesondere Architekten im Rahmen von Fachveranstaltungen umfassend informieren. Unsere Experten bei Sunways verfügen über die technologische Kompetenz und die Produkte, um auch anspruchsvolle, individuelle Gestaltungswünsche zu realisieren."

Diese Pressemitteilung finden Sie auch auf www.sunways.de.

Über Sunways

Die Sunways AG, Konstanz, steht für die konsequente Nutzung der Sonnenenergie, um die Energieversorgung der Menschheit wirtschaftlich, langfristig und nachhaltig zu sichern. Sunways bietet technologische Kompetenz, Leistung und höchste Qualität - vom Einzelprodukt bis zum vollständigen Solarsystem.Seit der Gründung 1993 hat sich die Sunways AG zu einem international tätigen Technologieführer in der Photovoltaik-Industrie entwickelt. Mit Solarzellen auf Siliziumbasis, Wechselrichtern, Solarmodulen und Solarsystemen bietet das Unternehmen die für Betrieb und Ertrag einer Photovoltaik-Anlage entscheidenden Komponenten an. Mit kundenorientierten Lösungen (transparente und farbige Solarzellen, gebäudeintegrierte Photovoltaik) verwirklicht Sunways einzigartige Ideen.Zur Sunways AG gehören die Sunways Production GmbH in Arnstadt, eigene Vertriebsniederlassungen in Barcelona/Spanien und Bologna/Italien sowie die MHH Solartechnik GmbH in Tübingen (Vertrieb von Photovoltaik-Systemkomponenten und Planung von Anlagen).Die Aktien der Sunways AG werden an der Frankfurter Wertpapierbörse gehandelt (SWW, ISIN DE0007332207). Im Jahr 2008 erzielte Sunways einen Umsatz von rund 260 Mio. EUR. In der Gruppe arbeiten rund 400 Mitarbeiter.

Weitere Informationen unter www.sunways.de.

Pressekontakt:

Dr. Harald F. Schäfer
Leiter Unternehmenskommunikation & Investor Relations
Telefon  +49 7531 996 77 415
Fax  +49 7531 996 77 10
communications@sunways.de  

40 Postings, 3969 Tage TradeNewBieAbwarten und ....

 
  
    #81
1
24.11.09 11:08

.... schauen was wirklich passiert. Von diesem Wert bin ich zwischenzeitlich mehr als enttäuscht gewesen auch wenn ich wirklich an das Potenzial glaube und selbst von den Produkten der Sunways überzeugt bin. Diverse Recherchen zeigten ja bereits das es sich bei der Sunways um einen wirklichen Premiumhersteller handelt. "Klein aber FEIN" Jedoch will bzw. wollte dies nicht in der Vergangenheit eine positive Auswirkung auf den Börsenwert haben.

Somit gilt es abzuwarten !!! Die nächsten Tage sind entscheident !!!

 

 

 

74 Postings, 4030 Tage sportler76auf die news

 
  
    #82
30.11.09 12:00
bin ich mal gespannt!!  

74 Postings, 4030 Tage sportler76schau mer mal

 
  
    #83
30.11.09 15:48

388 Postings, 4550 Tage hecktickkursziel 5€

 
  
    #84
30.11.09 20:59
wie hat man sich denn die hergeleitet? auf welchen anlagezeitraum?

kann wohl kaum eine technische analyse gewesen sein... das sind schon spezis beim aktionär... man, man, man  

74 Postings, 4030 Tage sportler76http://www.godmode-trader.de/nachricht/SUNWAYS-Mas

 
  
    #85
01.12.09 15:52
 

21324 Postings, 5263 Tage JorgosIch denke mit Sunways kann man mittel- bis

 
  
    #86
02.12.09 18:50
langfristig nichts falsch machen. Momentan konsolidiert die Aktie, das gehört zu einem vernünftigen Kursanstieg dazu :;)
Aber die Aktie steht vor einer vollkommenen Neubewertung. Sehe die Situation sehr ähnlich zu Verbio.
Auch PVA Tepla erwacht jetzt aus ihrer Unterbewertung !  

74 Postings, 4030 Tage sportler76kommt

 
  
    #87
04.12.09 17:33
da am Wochenende was?  

74 Postings, 4030 Tage sportler76hmmm

 
  
    #88
04.12.09 17:34
L&S RT  4,83 €  +12,32%  

55591 Postings, 4819 Tage ballySo ein Scheiß ,

 
  
    #89
04.12.09 17:50
wollte bei 3,50€ rein , habe mich aber durch Bären Kommentaren davon
abbringen lassen . Und nun steht Sie bei 4,83€ , brutal .
2009 ist für mich ein Drecksjahr geworden .  

1996 Postings, 5760 Tage soyus1Nächstes Jahr kann somit nur besser 4U werden...

 
  
    #90
04.12.09 18:40
... sieh es einfach so.

Freundliche Grüße vom alten SWW Bullen, der seit dem Ausbruch doch ein versöhnliches Jahr erlebt
soyus1  

72 Postings, 4372 Tage schumeniabally

 
  
    #91
04.12.09 19:05
Reg Dich doch nicht so auf, geh halt noch rein, die läuft auch noch bis 10,00€.  

21324 Postings, 5263 Tage JorgosSchön, noch einen Superbullen

 
  
    #92
04.12.09 20:49
in meinem Depot begrüßen zu dürfen.......  

72 Postings, 4372 Tage schumeniaJorgos

 
  
    #93
2
05.12.09 04:13
meinst Du mich?  

74 Postings, 4030 Tage sportler76und

 
  
    #94
07.12.09 10:45
immer schön weiter Richtung Norden...
wann kommen denn die news??  

74 Postings, 4030 Tage sportler76L&S RT 5,20 € +8,10%

 
  
    #95
07.12.09 10:47
 

55591 Postings, 4819 Tage ballyHallo !

 
  
    #96
07.12.09 14:15
hier kommen keine News , die alten müssen erst verarbeitet werden .
Und der Kurs geht schön hoch . Glückwunsch allen Investierten .
Habe wie schon gesagt , bei 3,5€ gezögert und nicht gekauft , bitter ,bitter .
Wäre ich drinn , würde ich auf jedenfall erstmal dabei bleiben . Viele BB's
machen gerade ordentlich Werbung .  

72 Postings, 4372 Tage schumenia-:)

 
  
    #97
07.12.09 19:36
Die geht und geht und geht! Geil!Ist auch mal Zeit geworden.  

74 Postings, 4030 Tage sportler76http://www.boerse-online.de/aktien/deutschland_eur

 
  
    #98
08.12.09 09:26
 

6459 Postings, 5055 Tage Vermeeraber eigentlich wären die normalen Kursziele

 
  
    #99
08.12.09 13:26
jetzt erreicht, oder?

6459 Postings, 5055 Tage Vermeerwürde ein Moderator sie mal aus den Hotstocks

 
  
    #100
08.12.09 13:28
ins richtige Börsenforum verschieben, übrigens? Da darf sie doch sicher hin...

Seite: < 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 10  >  
   Antwort einfügen - nach oben