Qingdao Haier (LivingKitchen / Haushaltsgeräte)


Seite 10 von 14
Neuester Beitrag: 16.06.21 10:20
Eröffnet am: 18.10.18 15:22 von: BackhandSm. Anzahl Beiträge: 329
Neuester Beitrag: 16.06.21 10:20 von: BC11 Leser gesamt: 61.080
Forum: Börse   Leser heute: 95
Bewertet mit:
7


 
Seite: < 1 | ... | 7 | 8 | 9 |
| 11 | 12 | 13 | ... 14  >  

9493 Postings, 4306 Tage Raymond_JamesHaier für ''Intellektuelle''?

 
  
    #226
30.03.21 14:48

einfach köstlich: auf w:o schreibt einer zur zielgruppe Haiers: "Intellektuelle (sic!), die viel Geld ausgeben können für einen Haier Hightech-Kühlschrank mit unterschiedlichen Kühlzonen und Internet-Anbindung" 

 

9493 Postings, 4306 Tage Raymond_Jamesnach veröffentlichung des konzernabschlusses 2020

 
  
    #227
1
30.03.21 17:38

... der einen gewinn von 1,34 CNY je aktie  ausweist (kgv 2020 = 30 CNY /1,34 CNY = 22,4x), müsste der kurs der D-aktien (1,91) eigentlich anspringen, tut er aber nicht, weil an den D-aktien nur noch desinteresse besteht (heutiger gesamtumsatz [alle börsen]: nur 138.026 Aktien [260.998 Euro])

 

494 Postings, 656 Tage trustoneJahreszahlen

 
  
    #229
2
30.03.21 20:51
DGAP-News: Haier Smart Home Co.,Ltd.
Haier Smart Home 2020 Jahresergebnis über Markterwartungen
- Umsatz steigt um 4,5 %, Gewinn steigt um 8,2 % gegenüber Vorjahr
- Signifikante Kostensenkung in Q4 durch digitale Transformation
- Überseemärkte mit Rekordhoch

- Haier Smart Home Co., Ltd. ("Haier Smart Home" oder "das Unternehmen", Börsenkürzel: 690D.DE, 600690.SH, 6690.HK) hat heute ihre Jahresergebnisse 2020 veröffentlicht. Laut Finanzbericht übertraf das Unternehmen die Markterwartungen mit einem Umsatzanstieg von 4,5 % auf RMB 209,7 Mrd.
Der den Eigentümern des Unternehmens zurechenbare Nettogewinn stieg um 8,2 % auf RMB 8,9 Mrd. Der operative Cashflow erhöhte sich um 16,7 % auf RMB 17,6 Mrd.

Die Leistung im vierten Quartal war mit einem deutlichen Umsatzwachstum von 20 % und dem den Eigentümern des Unternehmens zurechenbaren Nettogewinn von RMB 2,6 Mrd. im Vergleich zum Vorjahr herausragend.
In Q4 überstieg der operative Cashflow RMB 11,8 Mrd., was einer starken Wachstumsrate von
etwa 80 % entspricht.

https://www.finanznachrichten.de/...is-ueber-markterwartungen-022.htm

Ich fasse wie folgt zusammen.
Für ein Pandemie Jahr klingt die Meldung ja wirklich nicht schlecht.
Die Markterwartungen der großen Analysten Häuser wurden von Haier somit erreicht bzw. sogar übertroffen.
Die großen Analysten Häuser hatten bisher ein durchschnittliches Kursziel von rund 4,50 Euro je Haier Aktie ausgegeben.
Diese werden sie nun wohl nicht groß verändern da die Schätzungen getroffen/übertroffen wurden. Die Haier Aktien notiert in China bei 3,90 Euro und die Analysten sehen Kursziele von 4 - 5,50 Euro.
In Deutschland bekommt man den selben Firmenwert je Aktie aktuell weiterhin für 1,90 oder 110% Abschlag.
Ich gebe hier weiterhin kein Stück unter 3 Euro aus der Hand!

 

2380 Postings, 1588 Tage AktienvogelWas

 
  
    #230
1
30.03.21 21:24
treibt RJ bloß an :-)  

9493 Postings, 4306 Tage Raymond_Jamesnicht belegte ''kursziele'' der D-aktie ...

 
  
    #231
1
31.03.21 09:57

... stärken den glauben der lemminge, weiter so !

 

58 Postings, 408 Tage Der DukeDer Aktionär

 
  
    #232
2
31.03.21 11:12
Wenn der Aktionär anfangen würde die Aktie zu pushen, würde die Rakete endlich starten! To the Moon. :P  

9493 Postings, 4306 Tage Raymond_Jamesstock-picker auf w:o-kanälen ...

 
  
    #233
1
31.03.21 12:13

... aus denen auch die D-aktien-empfehlung stammt, sind witzfiguren (darunter auch "wikifolio-trader"), die von w:o neuerdings (nicht frei von ironie) auch als solche in einem "ranking" etikettiert werden ("w:o-ränge": "chartprofessor", "finanzguru", "star", "superstar" "musterschüler", "urgestein", "platinstatus")

 

2380 Postings, 1588 Tage AktienvogelAch

 
  
    #234
2
31.03.21 19:31
RJ. Du bist ein Troll. Auch bei LuS  verhinderst Du es nicht dass es gut läuft.
Ist eigentlich auch egal was Menschen wie dich antreibt. Auf jeden Fall sind deine ganzen Informationen nicht mal hilfreich. Ist ein Sammelsurium an komischen Fakten  

9493 Postings, 4306 Tage Raymond_Jamesno-free-lunch

 
  
    #235
1
31.03.21 22:10

wie man im chart unten sieht, haben sich die kurse der "orginal"-aktie (600690.SS, blau) und der D-aktie (rot) parallel entwickelt und liegen im ergebnis gar nicht so weit auseinander, https://www.reuters.com/companies/690D.DE/charts

 
Angehängte Grafik:
screenshot_2021-03-31_21.png (verkleinert auf 63%) vergrößern
screenshot_2021-03-31_21.png

2380 Postings, 1588 Tage Aktienvogel..der ist

 
  
    #236
01.04.21 11:41
geil RJ. Das ist schon fast der Versuch zu manipulieren. Was liegt nicht weit auseinander. Die von Dir gemalten Linien?  

9493 Postings, 4306 Tage Raymond_JamesAktienklassen

 
  
    #237
01.04.21 18:40
Angehängte Grafik:
screenshot_2021-04-01_18.png (verkleinert auf 56%) vergrößern
screenshot_2021-04-01_18.png

494 Postings, 656 Tage trustonesieht nach einem sehr starken Haier Jahr 2021 aus

 
  
    #238
1
01.04.21 20:02
[ET Net News Agency, 1 April 2021] Daiwa raised its target price for Haier Smart Home
(06690) (HSH) to HK$34.1 from HK$27.6 and maintained its "outperform" rating.

The research house said management of HSH noted that its monthly sales in 1Q21 have
achieved record highs each month, and believes the momentum could be sustained for the
rest of the year.

Although the near-term concerns on raw material costs would remain, the research house
believes HSH is well-positioned to offset the inflationary pressure.


https://www.etnet.com.hk/www/tc/news/...l_eng.php?newsid=ETE310401217  

494 Postings, 656 Tage trustoneGrafik

 
  
    #239
2
08.04.21 16:15
ich habe mal eine Grafik erstellt die auch bildlich zeigt wie "nahe" Shanghai, Hongkong und die Kursziele der Analysten beisammen liegen,

und wie abgeschlagen dagegen der Kurs hier in Frankfurt wirkt,


 
Angehängte Grafik:
g5.png (verkleinert auf 57%) vergrößern
g5.png

58 Postings, 408 Tage Der Duke@ trustone

 
  
    #240
09.04.21 13:18
Unsere Zeit wird kommen, ist nur eine Frage der Zeit. :D  

9493 Postings, 4306 Tage Raymond_Jamesbottom-up: D-Aktie stärker als ''Orginal

 
  
    #241
09.04.21 15:26

D-aktie (690D.DE):
52 Week High: 2,59
52 Week Low:  0,59
differenz:         339% (https://www.reuters.com/companies/690D.DE)

"Orginal"-aktie (600690.SS):
52 Week High: 35,95
52 Week Low:  14,54
differenz:          147% (https://www.reuters.com/companies/600690.SS)

s. grafik oben v. 31.03.21

 

2380 Postings, 1588 Tage AktienvogelRJ

 
  
    #242
10.04.21 20:21
Du würfelst aber auch echt alles zusammen oder? Für was soll das denn eine Bedeutung haben?  

494 Postings, 656 Tage trustoneäußerst starke Entwicklung;

 
  
    #243
2
11.04.21 15:30
Was für ein starker Start in das Jahr 2021 wohl auch für Haier!
Folgender Artikel, bzw. folgende Zahlen wurden heute in China veröffentlicht.
Natürlich war der Vorjahreszeitraum durch Corona belastet aber die Wachstumsraten bei Umsatz und Gewinn sind dann schon der Hammer.

Da Haier den home appliance Sektor in China dominiert sind die Zahlen natürlich auch für Haier selbst sehr aussagekräftig wie das erste Quartal 2021 so gelaufen sein dürfte.

https://global.chinadaily.com.cn/a/202104/11/...a31024ad0bab4b58.html

PEKING - Chinas Haushaltsgeräte-Sektor verzeichnete in den ersten beiden Monaten des Jahres steigende Umsätze und Gewinne, wie Daten des Ministeriums für Industrie und Informationstechnologie zeigten.
Während des Berichtszeitraums stiegen die operativen Einnahmen der Branche gegenüber dem Vorjahr um 62,3 Prozent auf 222,5 Milliarden Yuan (34,02 Milliarden US-Dollar), so das Ministerium.
Der Gewinn belief sich im Berichtszeitraum auf 11,33 Milliarden Yuan, ein Plus von 98,6 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum, teilte das Ministerium mit.
In den ersten beiden Monaten erreichte Chinas Produktion von Kühlschränken und Klimaanlagen 12,11 Millionen bzw. 29,4 Millionen, ein Anstieg von 83 Prozent bzw. 70,8 Prozent gegenüber dem Vorjahr, wie offizielle Daten zeigten.
Der Waschmaschinenabsatz stieg gegenüber dem Vorjahr um 68,2 Prozent auf 13,14 Millionen.

Die Analysten heben aktuell Ihre Prognosen und Kursziele für Haier Smart Home deutlich an.
Aufgrund der äußerst starken fundamentalen Entwicklung gab es mehrere Kursziel Anhebungen hoch auf 4,70 - 5 Euro je Aktie.
Ich gehe nun auch aus fundamentaler Sicht davon aus, dass wir beim Aktienkurs in Hongkong und Shanghai im laufe des Jahres noch Kurse von rund 5 Euro sehen werden.

Wie dazu der aktuelle Kurs in Deutschland bei 1,98 zu bewerten ist überlasse ich jedem selbst.

Für die kommenden Wochen und Monate sehe ich nun jedenfalls 3. starke Trigger auch für die D Aktie.

1. erwarte ich ein absolut fulminantes 1. Quartal 2021 für Haier; (daran lassen die heutigen Zahlen keine Zweifel mehr zu)
2. erwarte ich ein großes Aktienrückkaufprogramm für die D Aktie in den kommenden Monaten
3. wandert das durchschnittliche Kursziel der Analysten von gut 4 Euro in Richtung 5 Euro je Aktie hoch;

 

2380 Postings, 1588 Tage AktienvogelTrustone

 
  
    #244
11.04.21 18:32
...danke. Zeit morgen nachzukaufen :-)  

494 Postings, 656 Tage trustoneKursziel 5 Euro je Aktie!

 
  
    #245
11.04.21 22:59
Dazu hebt die eigentlich immer Konservative CMB International das Kursziel auf 5 Euro je Haier Aktie an.

https://www.cmbi.com/upload/202104/20210407356643.pdf

Trifft diese Einschätzung von CMBI auch nur halbwegs ein sind Kurse von 4,50 - 5 Euro für die Haier Aktie fundamental mehr als nur gerechtfertigt.

 

2 Postings, 3848 Tage dominikunVIE-Struktur?

 
  
    #246
12.04.21 15:56
Liebe Haier-Experten hier im Forum. Vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen: Handelt es sich bei den D-Shares um eine VIE-Struktur, oder besitzt man mit den Papieren tatsächlich einen Anteil am chinesischen Unternehmen?  

9493 Postings, 4306 Tage Raymond_James@DOMINIKUN: hat mit ''VIE'' nichts zu tun

 
  
    #247
19.04.21 10:58

VIE (Variable Interest Entity) ist eine kontrollstruktur, durch die sich ausländische investoren marktzugang und kontrolle in bestimmten, für ausländer zugangsbeschränkten oder -verbotenen chinesischen branchen verschaffen (siehe marktzugangs-negativliste, zuletzt: Negative List of Market Access (2020 version))

 

9493 Postings, 4306 Tage Raymond_James@DOMINIKUN: juristisch ....

 
  
    #248
19.04.21 11:36

... sind die D-aktien "gleichberechtigt"; die besonderheit der D-aktien liegt an ihrer handelbarkeit: sie sind am D-aktienmarkt der China Europe International Exchange AG ("CEINEX" D-Share Market) notiert, der bisher nur eine einzige chinesische aktie (eben die Haier Smart Home Co Ltd [690D.DE]) umfasst

es gibt speziell für die D-aktien selbstverständlich kein eigenes research von finanzanalysten; ebenso selbstverständlich ist, dass die kurse der Haier an den verschiedenen aktienplätzen nicht die gleichen sind und sich möglicherweise nicht angleichen werden

 

9493 Postings, 4306 Tage Raymond_Jamesdie kurschance der D-aktie ...

 
  
    #249
19.04.21 12:20

... besteht nach mM weniger in der angleichung an den kurs der chinesischen orginalaktie (so aber die hoffnung vieler forennutzer)
vielmehr könnte der kurs der D-aktien aus einem simplen markttechnischen grund steigen: wenn nämlich eine kritische masse der D-aktionäre ihre aktien verkauft (weil die spekulation auf angleichung der kurse nicht aufgegangen ist) und neuen D-aktionären platz macht, fehlt es irgendwann an verkäufern, was den kurs idR steigen lässt - dieser prozess der "aktionärsbereinigung" kann ein bis zwei jahre in anspruch nehmen 

 

474 Postings, 420 Tage Adel.verpflichtet@raymond

 
  
    #250
19.04.21 12:32
Dies ist eine Möglichkeit,
Eine andere Möglichkeit wäre eine (wenngleich diese Möglichkeit auch eher im 3-5 JahreZyklus eine Rolle spielen sollte) wäre eine starke Anhebung der Dividende (für die man sich ja in gleicher Höhe auch mit den D-Aktien qualifiziert).

Derzeit bekommt man für die H-Aktie (ebenso für die D Aktie) eine Divirendite von ~0.38 cny = 0.05cent.

Das entspricht knapp 2.5% Divirendite für die D Aktie. (bei derzeitigem Kurs)
Bei der H Aktie, welche das gleiche Recht in CNY verbrieft, sind es "nur" 1.3% überschlagen. (Kurs der HShares Derzeit bei umgerechnet 4,07€).
 

Seite: < 1 | ... | 7 | 8 | 9 |
| 11 | 12 | 13 | ... 14  >  
   Antwort einfügen - nach oben