QSC steigt


Seite 11 von 822
Neuester Beitrag: 25.06.20 09:56
Eröffnet am: 09.08.06 09:36 von: Ananas Anzahl Beiträge: 21.547
Neuester Beitrag: 25.06.20 09:56 von: Ananas Leser gesamt: 3.439.493
Forum: Börse   Leser heute: 108
Bewertet mit:
51


 
Seite: < 1 | ... | 8 | 9 | 10 |
| 12 | 13 | 14 | ... 822  >  

29372 Postings, 5227 Tage AnanasBiergott

 
  
    #251
07.02.07 10:00
Da macht wohl niemand eine konkrete Aussage, doch wie es heute aussieht,
kann es sehr schnell gehen. Persönlich denke ich wenn die Übernahme von
Broadnet zu 100% erfolgt ist, kann es sehr schnell gehen, Nachholbedarf
ist durchaus gegeben.  

Optionen

39969 Postings, 5222 Tage biergottis wieder typisch

 
  
    #252
07.02.07 10:07
keinen Zeitraum anzugeben.... gehört doch einfach dazu!!

Broadnet wird sicher nen starken Beitrag leisten, aber vorher muss QSC dafür natürlich schon noch was auf den Tisch legen!!!  :)  Zumal sie die bisherigen 92% ja verdammt günstig erhalten haben.  

Optionen

29372 Postings, 5227 Tage AnanasMeinegüte

 
  
    #253
07.02.07 11:54
Das sind ja riesige Umsätze heute und der Tag ist noch jung.  

Optionen

98972 Postings, 7421 Tage Katjuscha7,5 € bei QSC - Denke mal 15-18 Monate.

 
  
    #254
1
07.02.07 12:03
Da müssen dann abe in den nächsten 3-4 Quartalen hohe Gewinne her. Zur Zeit macht man ja steigende Kurse vor allem an den Aussichten für 2008 fest. Daher glaub ich auch erst im Frühjahr/Sommer 2008 an Kurse von 7,5 €. Vorher wäre das ein wenig viel Spekulation.  

Optionen

29372 Postings, 5227 Tage AnanasMeine Güte

 
  
    #255
08.02.07 19:05
Was für eine stabile QSC sehen wir denn heute, bei diesen Abschlägen im
Index hält sich QSC Phantastisch und die hochgelobten Solarwerte geben
ihre schönen Gewinne ersteinmal ab, nun verteufelt mir noch einer QSC.  

Optionen

29372 Postings, 5227 Tage AnanasSpannung

 
  
    #256
09.02.07 09:49
Der Anfang sieht heure garnicht so schlecht aus, wir dürfen gespannt sein
was uns der Tag bringt.  

Optionen

29372 Postings, 5227 Tage AnanasIndex - Umstellung im März

 
  
    #257
11.02.07 09:13
Nach Analysteneischätzung werden im März,---Bechtle,Solon und Rofin Sinar
den Tecdax verlassen müssen.Möglich ist auch das Freenet im Zuge der Fussion
mit Mobilcom den Index verlassen muß.
QSC hat einen Wochengewinn von 7.93% erzielt, dass kann sich sehen lassen.  

Optionen

51911 Postings, 5264 Tage RadelfanBroadnet geht es besser! Teurer für QSC?

 
  
    #258
13.02.07 10:41
13.02.2007 10:26
DGAP-Adhoc: Broadnet AG (deutsch)

Broadnet AG (Nachrichten/Aktienkurs) : Broadnet gibt vorläufige Jahreszahlen für das Geschäftsjahr 2006 bekannt

Broadnet AG / Vorläufiges Ergebnis/Jahresergebnis

13.02.2007

Ad-hoc-Meldung nach § 15 WpHG übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. -------------------------------------------------- -------

- Umsatzanstieg auf 51,1 Millionen EUR im abgelaufenen Geschäftsjahr 2006 nach 36,8 Millionen EUR im Geschäftsjahr 2005 (= Zuwachs von 39%)

- Geschäftsausweitung erfolgt auf zahlungswirksam profitabler Ebene; der Jahresfehlbetrag 2006 beträgt vorläufig 0,4 Millionen EUR (2005: 2,4 Millionen EUR)

- Broadnet schließt das Geschäftsjahr 2006 mit einem im Vorjahresvergleich um 3,4 Millionen EUR gestiegenen Finanzmittelbestand ab

Hamburg, 13. Februar 2007 - Die Broadnet AG (Prime Standard, ISIN DE0005490866) erzielte im Geschäftsjahr 2006 einen Umsatzanstieg auf voraussichtlich 51,1 Millionen EUR. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum 2005 mit einem Umsatz von 36,8 Millionen EUR stieg dieser um 39 %. Im Vergleich zum dritten Quartal 2006 hat der Konzern in den letzten drei Monaten des Geschäftsjahres 2006 mit 13,6 Millionen EUR einen Umsatzzuwachs von 7 % generiert. Das abgelaufene Geschäftsjahr war dabei maßgeblich durch die Umsatzaus-weitung insbesondere durch das Wholesale-Geschäft mit Voice-over-IP geprägt.

Die Umsatzausweitung erfolgte weiterhin auf profitabler Basis. So erhöhte sich das EBITDA von 4,6 Millionen EUR im Geschäftsjahr 2005 um 22 % auf voraussichtlich 5,6 Millionen EUR. Noch deutlicher war die Steigerung bei Betrachtung des operativen Ergebnisses (EBIT). Dieses verbesserte sich nachhaltig von minus 3,4 Millionen EUR im Vor-Geschäftsjahr um 2,2 Millionen EUR auf vorläufig minus 1,2 Millionen EUR im vergangenen Geschäftsjahr. Unter Einrechnung des Finanzerergebnisses und der Steuern schloss der Konzern das Jahr mit einem Jahresfehlbetrag von 0,4 Millionen EUR ab (Vorjahr: 2,4 Millionen EUR).

Für die operative Vergleichbarkeit der Geschäftsjahre 2005 und 2006 ist zudem ein Sondereffekt zu eliminieren. Der Konzern verzeichnete aus der Ausbuchung von nicht mehr zu bedienenden Verbindlichkeiten und hierfür gebildeten Rückstellungen im Geschäftsjahr 2005 einen einmaligen Ertrag von 1,0 Millionen EUR, der die Gesellschaft von künftigen Zahlungsverpflichtungen in dieser Höhe befreite. Die Verbindlichkeiten stammten aus der Zeit vor der Übernahme des Breitband Internet Carriers Broadnet Deutschland GmbH im Januar 2002.

Mit einem vorläufigen Finanzmittelbestand von 27,2 Millionen EUR schließt der Konzern das Geschäftsjahr 2006 mit einem Finanzmittelzuwachs von 3,4 Millionen EUR ab. Erstmals ist es der Gruppe damit gelungen, die Mittelabflüsse für die Investitionstätigkeit aus der laufenden Geschäftstätigkeit heraus zu verdienen und diese überzukompensieren.

Die Gesellschaft hält an dem Ausblick für das Geschäftsjahr 2007 fest, zumindest unterjährig ein positives EBIT zu erzielen.

Weitere Ergebnisangaben werden entsprechend den Vorgaben des WpHG veröffentlicht.

Broadnet AG Holm Kilbert Phone: +49 40 66 86 10 681 E-Mail:h.kilbert@broadnet.de  

Optionen

29372 Postings, 5227 Tage AnanasHallo Radelfan

 
  
    #259
13.02.07 11:44
Mittel-und Langfristig sehe ich Vorteile. Es ist doch wohl besser , einen
gewinnbrigenden Konzern zu übernehmen, als ein maroden. Ob die Abschläge
mit den guten Zahlen von Broadnet zusammenhängen, wird man im laufe
des Tages sehen. Kaufpreis hin oder her, guten Dinge kosten ebend Geld.Doch
auch wenn ich mich wiederhole, die Zukunft gehört QSC.  

Optionen

51911 Postings, 5264 Tage Radelfan@ Ananas: Das sehe ich genauso!

 
  
    #260
1
13.02.07 12:21
Allerdings rechne ich nach dem bisherigen heutigen Kursverlauf erst mal mit einem kleinen Rücksetzer. Das ist ja wohl das "Markenzeichen" von QSC: Es gibt keinen klaren (kurzfristigen) Aufwärtstrend; die Tendenzen zur Gewinnmitnahme sind bei dieser Aktie sehr stark ausgeprägt.  

Optionen

27 Postings, 4909 Tage MHLILiegen lassen!

 
  
    #261
13.02.07 19:42
Ja die Gewinnmitnahmen belasten die Aktie schon sehr, da hast du recht! Deshalb halte ich meine Aktien von QSC, denn QSC kommt! So oder so!  

Optionen

29372 Postings, 5227 Tage AnanasNicht schlecht

 
  
    #262
15.02.07 09:39
Da geht noch was, ein riesen Eröffnungsstart.Springt der eine oder andere auf?
Bevor es zu spät ist?  

Optionen

39969 Postings, 5222 Tage biergottnoch 3ct. bis

 
  
    #263
15.02.07 10:00
zum Jahreshoch. Manchmal kann man die Aktie net verstehen!  :))  

Optionen

29372 Postings, 5227 Tage AnanasAb warten Biergott

 
  
    #264
1
15.02.07 10:24
Börse-online empfiehlt die Aktie zu kaufen.
Begründung: QSC ist der einzige ernstzunehmende Konkurent für die
Deutsche Telekom.Die Telekom befindet sich in einer großen Umstrukturierung
die Möglichkeit von einen Konkurenten ist da wahrscheinlich, sollte es
ernst werden, ist nur QSC im gespräch. Das wird, bei der Marktkapitalisierung
von QSC, sehr, sehr teuer. Wir, die Aktionäre, sind in einer guten bzw.sehr
guten Position.

 

Optionen

4849 Postings, 7492 Tage n1608Ein Paradebeispiel für Irrationalität

 
  
    #265
1
15.02.07 10:32
geht aber mächtig ab heute und das zählt!Charttechnisch wird`s jetzt auch endlich interessant. Wenn QSC auf diesem Niveau schließen kann, würde es mich nicht wundern, wenn wir in den nächsten Wochen weitere 20%-30% Kursgewinn sehen. Nach dem Motto: Hat der Sektkorken erst mal plopp gemacht, muss sich der Druck entleeren. Eine solche Kursrallye wäre dann sicherlich aber auch der Zeitpunkt, einen Teil der Gewinne mitzunehmen. Denn das KGV würde eine weitere Outperformence von QSC nicht mehr rechtfertigen. Mittelfrisitg wird sich QSC allerdings weiter gut entwickeln und bleibt daher ein gutes Investment. Der nächste große Kursschub sollte dann bevor stehen, wenn QSC break even erreicht und sich die gigantischen Investitionen der Vergangenheit endlich rechnen.  

Optionen

29372 Postings, 5227 Tage AnanasEuro am Sonntag! !8.02.07

 
  
    #266
6
18.02.07 08:21
Welche Firmen haben 2007/2008 die höhsten Gewinnsteigerungenß
QSC hat ein sehr hohen Gewinnhebel!
Dem Telekomspezialisten trauen Analysten einen Gewinnsprung von 90% zu.
Wird der Charttechnische Widerstand von € 5.60 nachhaltig durchbrochen,
sind kurzfristig €7.- zuerzielen.

                Q S C   im   V i s i e r    

          Die Karten im DSL-Markt werden neu gemischt.

Branchenkenner erwarten dieses Jahr viel Bewegung im DSL-Markt. Mobilcom-Freenet-Chef Eckard Spoerr wird in Branchenkreisen starkes Interesse an dem auf Geschäftskunden speziallisierten DSL-Anbieter QSC nachgesagt. Dies erfuhr EURO am Sonntag aus einer gut informierten Quelle. Bei einem guten Angebot könnte die amerikanische Private-Equity-Firma Baker Capital Group, mit 29,3 % größter Einzelaktionär bei QSC, verkaufsbereit sein. Bakers geschlossener Fond, in dem die QSC-Beteiligung liegt, soll 2008 zur Auszahlung fällig sein.

Die Zeiten für einen Verkauf sind gut, ein Bietergefecht um QSC wahrscheinlich. Denn außer Mobilcom-Freenet dürfte auch die Telecom-Italia-Tochter Hansenet, bekannt durch ihre Handelsmarke Alice, starkes Interesse haben. Wir verfolgen das Ziel, das rasante Wachstum von Alice noch stärker auf den Geschäftskundenbereich zu übertragen, sagte Hansenet-Chef Charles Fränkl anfang Februar. Im März geht Alice Business an den Start.

Interessante Detail: Mobilcom, Freenet und Hansenet sind inzwischen Wiederverkäufer schneller QSC-Datenleitungen.

Auch die Ausschüttung einer üppigen Sonderdividende von Mobilcom-Freenet ist denkbar. Kommt es dazu, ist die Firma selbst ein heißbegehrter Übernahmekandidat, so ein Branchenkenner. Großaktionär Texas Pacific Group würde die Dividende kassieren plus einen erheblichen Teil des Verkaufspreises.
Es ist für mich eindeutig, daß es ein spannendes Jahr für QSC wird, in diesem
der Anleger sehr gut provitieren wird von den Marktumfeld.          
 

Optionen

29372 Postings, 5227 Tage AnanasAn meinen Schwager,---Horst

 
  
    #267
18.02.07 12:09
Ich hoffe, mein Schwager erschreckt sich nicht so sehr , wenn die gute QSC
am Montag über € 6 .- steht.  

Optionen

81 Postings, 5410 Tage BrunoBananoIch drück Dir die Daumen,

 
  
    #268
18.02.07 20:42
Da geht man mal zum Veedelszoch

L&S steht im Moment schon auf 5.78 Euro, sieht auf jeden Fall gut aus.
Schönen Sonntag Abend noch.
Gruß B.B.  

29372 Postings, 5227 Tage AnanasÜberdenken

 
  
    #269
19.02.07 10:09
Die Chartanalysten von den 4 Investors müssen ihren letzten Chart wohl kurzfristig überdenken. Auch die einen oder anderen Chartanalysten, die gerne immer wieder Linien aufzeigen, müssen sich an die heutige Entwicklung von QSC ranhängen oder sagen, sie haben das schon alles gewusst. Schön ist, daß immer wieder zu erkennen, daß einige Unternehmen eine Eigendynamik entwickeln, die sich schlecht durch einen Chart einfangen lassen.
Den Anleger wird es freuen, wenn er hier im Forum die Nr. 266 aufmerksam gelesen hat, ergibt sich nur aus dieser Fantasie der heutige Kursgewinn. Ob dieser sich in den nächsten Tagen stabilisiert oder noch steigt werden wir verfolgen.
Auf den einen oder anderen Kommentar bin ich gespann.  

Optionen

51911 Postings, 5264 Tage RadelfanRelativierung der Übernahmegerüchte

 
  
    #270
1
19.02.07 11:03
19.02.2007 10:56
AKTIE IM FOKUS: QSC sehr fest - Fantasie um Übernahme und Bieterkampf

Beflügelt von Übernahmefantasie hat die QSC-Aktie  (Nachrichten/Aktienkurs) am Montag deutlich zugelegt. Die Anteile an der Kölner Telekomgesellschaft verteuerten sich gegen 10.45 Uhr um 6,25 Prozent auf 5,95 Euro. Der TecDAX  legte 0,98 Prozent auf 855,58 Punkte zu.

Händler verwiesen auf einen Bericht in der "Euro am Sonntag", in dem es ohne Angabe von Quellen heißt, mobilcom  (Nachrichten/Aktienkurs) und freenet  (Nachrichten/Aktienkurs) hätten den DSL-Netzwerk-Anbieter im Auge. Auch HanseNet - die deutsche Tochter von Telecom Italia   - könnte einen Kauf von QSC prüfen, um ihr DSL-Netzwerk auszubauen. Dies bringt Übernahmefantasie, sagte ein Händler. Zudem könnten einige Anleger wegen der unterschielichen, potenziellen Interessenten schon jetzt auf ein Bietergefecht um QSC setzen.

Derzeit seien sowohl mobilcom und freenet als auch HanseNet Wiederverkäufer des DSL-Netzes von QSC. Bei dieser gebe es mit der Baker Capital Group - die rund 25 Prozent halte - einen Großaktionär. Dieser könnte sich als Kapitalgeber abgabewillig zeigen, sagte ein Händler weiter.

Übernahmespekulationen bei QSC seien nicht ganz neu, sagte ein Analyst am Morgen. Allerdings dürfte ein solcher Schritt noch etwas Zeit in Anspruch nehmen - er rechne erst in rund einem halben Jahr mit einer Konkretisierung. Mobilcom sei derzeit noch mit dem Abschluss der Reintegration von freenet beschäftigt und auch Telecom Italia habe andere Prioritäten./fat/dr

ISIN DE0005137004

AXC0063 2007-02-19/10:50  

Optionen

51911 Postings, 5264 Tage RadelfanGedanken zu #217

 
  
    #271
19.02.07 11:25
Herr Puschendorf hat im Januar 2007 554.603 Stück verkauft und dafür rd. 2,9 Mio € (außer Acht ließ ich die Stücke die zu rd. 1,20 € (?) verkauft wurden). Hätte er doch ein bißchen länger durchgehalten! Heute würde er dafür (bei nur 5,95 €) rund 400.000 € mehr erhalten haben. Und wenn das Geld wirklich so dringend benötigt wurde, ein Kredit hätte es für 4 Wochen auch getan!  

Optionen

9279 Postings, 6021 Tage HappydepotCharttechnisch gesehen geht es.....

 
  
    #272
19.02.07 11:26
nochmal auf 5,70 runter.
Aber ansonsten im steilen Aufwärtstrend.  

408 Postings, 4997 Tage TuncEuro am Sonntag : QSC im Visier

 
  
    #273
19.02.07 11:38
Nr.7 - 18.02.2007
Die Karten im DSL-Markt werden neu gemischt.
Branchenkenner erwarten dieses jahr viel Bewegung im DSL-Markt. Mobilcom Freenet Chef .. wird in Branchenkreisen starkes Interesse an dem auf Geschäftskunden spezialisierte DSL-Anbieter QSC nachgesagt. Dies erfuhr €uro am Sonntag aus einer gut informierten Quelle.
 

Optionen

8671 Postings, 6016 Tage Waleshark@tunc, bist etwas spät dran, alles schon bekannt ! o. T.

 
  
    #274
19.02.07 11:59
 

Optionen

408 Postings, 4997 Tage Tunc@Waleshark

 
  
    #275
19.02.07 12:32
das Gefühl hab ich auch. Hatte gestern keine Gelegenheit zum Lesen.
Ist mir Heute auf der S.3 aufgefallen.
Nun, wie war das mit der Börse, Spekulationen fördern den Kurs.
Heute-Morgen Spitze: 6,06 € .
ZZ sehen Dow & Co auch gut aus, also anschnallen Heute SK : 6,20€ , nächster Widerstand bei 7,5€, ODER ?

 

Optionen

Seite: < 1 | ... | 8 | 9 | 10 |
| 12 | 13 | 14 | ... 822  >  
   Antwort einfügen - nach oben

  8 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: extrachili, MADSEB, duftpapst, josselin.beaumont, Leerverkauf, Mäusevermehrer, Vanille65, WatcherSG