Olympus Corp. - wie geht's weiter?


Seite 6 von 7
Neuester Beitrag: 11.03.13 16:31
Eröffnet am: 08.11.11 19:31 von: h-level Anzahl Beiträge: 161
Neuester Beitrag: 11.03.13 16:31 von: Varadero Leser gesamt: 32.116
Forum: Börse   Leser heute: 7
Bewertet mit:
3


 
Seite: < 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 >  

24 Postings, 3668 Tage dieneungeschworene.24.11.11 ein Weihnachtsgeschenk - 10 Euro erreicht

 
  
    #126
24.11.11 15:05
und jetzt kommt die Rakete...in die Sterne....genial

9,900 : 10,000

Stand 15.00 Uhr Deutschland Frankfurter Börse  

24 Postings, 3668 Tage dieneungeschworene.24.11.11 Olympus steigt und steigt -10 Euroundmehr

 
  
    #127
24.11.11 15:12
na also geht doch und jetzt lösen die charts die kurse aus  

520 Postings, 3692 Tage FulltoneFWD oder Cayman?

 
  
    #128
24.11.11 19:15

Offensichtlich scheint der Aktienkurs den Unternehmenswert, im Gegensatz zu einigen naseweisigen Aussagen vor ein paar Tagen hier im Forum, noch lange nicht wiederzugeben...

Aus ökologischen Gründen werde ich mich wohl für einen Cayman S entscheiden...

 

24 Postings, 3668 Tage dieneungeschworene.24.11.11 Olympus ich bin dabei mit Cayman

 
  
    #129
24.11.11 19:48

14 Postings, 3756 Tage fischfuss.... von den Cayman-Inseln....

 
  
    #130
24.11.11 22:30
 

24 Postings, 3668 Tage dieneungeschworene.Olympus - nö bin auf dem Olymp wenn ich heute den

 
  
    #131
25.11.11 04:12
Kurs sehe........

Olympus shares surged 20.9 percent to 1,232 yen. Former
company president Tsuyoshi Kikukawa and former Executive Vice
President Hisashi Mori, at the center of the accounting scandal
engulfing the firm, quit the company as directors on Thursday.  

24 Postings, 3668 Tage dieneungeschworene.25.11.11 Olympus vernichtet 780 Mill. und nicht

 
  
    #132
25.11.11 06:34
5Mrd....

Woodford said that the authorities are investigating all the transactions related to the three tiny Japanese companies Olympus bought between 2006 and 2008, the fees it paid to advisers and all the other M&A deals, including its acquisition of tech company ITX Corp. conducted through a series of investments from 2000 totaling about $780 million.  

24 Postings, 3668 Tage dieneungeschworene.HOT - Olympus klar - aber Infineon heute UP!

 
  
    #133
25.11.11 06:41
Japan - Halbleiter-Aktien gewinnen dazu, da Auftragsbücher voller als erwartet...

Heute call - Infineon und Jenoptik - beide machen heute gute Gewinne 5% und mehr
,-)  

24 Postings, 3668 Tage dieneungeschworene.wie kann man nur-olympus ziel heute bis 13,50euro

 
  
    #134
25.11.11 07:34
aktuell will jemand echt die aktie olympus für 10.875 verkaufen? mein gott..mein gott...wenn man so grün ist,warum handelt man dann mit aktien  

24 Postings, 3668 Tage dieneungeschworene.noch zeit zum nachkaufen aktuell bei 10,65 Eur0

 
  
    #135
25.11.11 08:07
so einfach ist geld verdienen, wer da nicht zuschlägt, selber schuld  

764 Postings, 6374 Tage Gaertner@ dieneungesch.:

 
  
    #136
25.11.11 10:21
Gemach ist doch Zeit bis 20.00
erst mal Gewinnmitnahmen abwarten.....  

531 Postings, 4171 Tage Lucky Starterheute

 
  
    #137
25.11.11 14:06
ist es mal ein bischen ruiger aber nach so einer rasanten fahrt kann das durchaus auch mal sein.  

5346 Postings, 3922 Tage toni1111Olympus-Vorstände treten zurück

 
  
    #138
1
26.11.11 00:03

24 Postings, 3668 Tage dieneungeschworene.Olympus kaufen - kein Delisting

 
  
    #139
26.11.11 06:59
Na Meldungen. Freitag war Schlusskurs in Tokio bei umgerechnet: 10.79 Euro.

Aktuell sind wir ja gerade mal bei 10,305 in Franfkurt.....Da ist also Luft!

Ein Delisting kommt doch nur in Frage, wenn da .....eine kriminelle Verbindung besteht...und dafür gibt es keine Beweise und wenn es solch eine Verbindung geben würde, wird man die gar nicht finden...

Also Olympus wird nicht Delisted...könnte sich Japan nach Atomkatastrophe und aktueller wirtschaftlicher Lage auch gar nicht erlauben!!!! Olympus ist ein Flaggschiff....das wird nicht falllen gelassen!

http://www.japantoday.com/category/crime/view/...ead-of-board-meeting  

24 Postings, 3668 Tage dieneungeschworene.Olympus Geschäft - Endo...- läuft ganz gut

 
  
    #140
26.11.11 11:33

531 Postings, 4171 Tage Lucky Starterist

 
  
    #141
29.11.11 11:57
hier die Luft raus?  

125 Postings, 5157 Tage derdavondortdasieht fast so aus

 
  
    #142
1
29.11.11 17:45

als ob hier in der Tat die Luft zunächst raus ist. So lange es keine besonderen Neuigkeiten gibt, wird der Kurs wohl um die 9,50 +/- 0,50 pendeln. Das Risiko eines erneuten Absturzes ist aber durchaus gegeben. Bei der geringsten schlechten Nchricht vermute ich einen Absturz um 2 bis 3 Euro. Wer allerdings bei 4 bis 6 eingestiegen ist, kann wahrscheinlich noch relativ ruhig schlafen. Bei Einstieg um den jetzigen Kurs kann's durchaus nerviger werden. Langfristig glaube ich persönlich aber durchaus noch an ein Ansteigen um ein paar Euro. Die Frage ist nur, ob es den kleineren Mitbewerbern im medizinischen Bereich in der Zwischenzeit gelingt, Olympus nennenswerte Marktanteile abzujagen, bis der Laden wieder in ruhigem Fahrwasser ist. Die Medizinsparte ist auch bei schlechterer Konjunkturlage relativ stabil (neue Chefärzte wollen immer neue Geräte!).

Ist mir auch klar: viele wenn und aber. So ist nun mal die heutige Zockerbörse (und bei der Olympus-Aktie handelt es zur Zeit ja wohl um ein reines Zockerpapier - wenn wir mal ehrlich sind). Also: nix Genaues weiß man nicht.

Wünsche allseits gute Nerven!

 

4 Postings, 3659 Tage justBEATmeBöse

 
  
    #144
01.12.11 09:11

http://net-tribune.de/nt/node/82415/news/...g-aus-Fuehrungsgremium-an

 

Hey, glaubt ihr, dass dieser Schritt von Woodford mit etwas mit dem nicht einhalten der Deadline für den 14. Dezember zu tun haben könnte? Was ich nicht verstehen kann ist, warum sich der Konzern so lange mit dem nachreichen der Bilanzen Zeit lässt. Man könnte doch die Bilanzen langsam, aber sicher mal einreichen, um auch bei den Aktionären für Entspannung zu sorgen.

 

 

LG

 

4 Postings, 3659 Tage justBEATmeIn der Wirtschaft ist alles möglich.

 
  
    #145
01.12.11 12:10

Echt Wahnsinn, jetzt musste ich feststellen, dass Woodford sogar wieder seinen alten Job zurück haben möchte, obwohl ich auf diversen Internetseite heute morgen das Gegenteil vernommen habe.

 

Jetzt heißt es, er wird bei Olympus bleiben.

http://www.handelsblatt.com/unternehmen/it-medien/...pus/5907574.html

 

Da bin ich wohl auf eine Ente reingefallen. Frage mich nur warum sowas gemacht wird.

 

334 Postings, 4898 Tage csmicVerluste

 
  
    #146
1
05.12.11 11:30

Sun Dec 4, 2011 8:55pm EST

http://www.reuters.com/article/2011/12/05/...us-idUSTRE7B403P20111205

(Reuters) - An  investigative panel has found Japan's disgraced Olympus Corp hid up to  $1.67 billion in losses from its investors, but is likely to say there  is no evidence of involvement by organized crime in the cover-up, a  source said Monday.

...

hat jemand einen short für mich, ich finde keinen?

 

Optionen

125 Postings, 5157 Tage derdavondortdawarum willst Du short gehen?

 
  
    #147
1
05.12.11 16:31

Ganz im Ernst: Meinst Du wirklich, dass der Kurs in den Keller gehen wird? Der Bericht enthält doch keine neuen negativen Gesichtspunkte. Wenn es sich tatsächliich "nur" um eine Falschbuchung handelt, dann sind die Verluste doch schon realisiert. Auf den Firmenwert usw. hat das doch keinen EInfluss mehr, oder? - Wichtig scheint mir vor allem die Aussage zu sein, dass (bisher) keine Verbindungen zur Maffia festgestellt wurden

Ich bin wahrlich kein Börsen-Optmist uder Pusher, aber ich sehe im Augenblick keinen Grund, aus dem Invest rauszugehen oder short zu gehen. Und der aktuelle Kurs zeigt auch keine Tendez nach unten.

 

6954 Postings, 4719 Tage butzerleDrecks-New-York-Times

 
  
    #148
3
06.12.11 13:37
Weil die eine reißerische Story gedruckt haben und von mehr als 5 Milliarden ungedeckten Ausgaben in den Büchern sprachen und dazu noch systematische Mafia-Verbindungen vermuteten, ist der Kurs noch mal eingebrochen - was mir einen heftigen Verlust eingebrockt hat.

Habe mich dazu verleiten lassen, die Notbremse fast zu Tiefstkursen zu ziehen. Und nun stellt die Kommission fest, dass es doch "nur" die von der Firmenleitung zugegebenen 1,2 Millairden Euro sind.

Nun steht der Kurs mehr als doppelt so hoch wie zu meinem VK. Hätte gute Lust, die NYT wegen Fehlinformationen anzuzeigen. Aber da würden die sich auf die journalistische Unabhängigkeit berufen und wahrscheinlich noch recht bekommen - auch wenn deren offenbar substanzlose Gerüchte massivst kursbeeinflussend waren!

Sauladen!!!  

334 Postings, 4898 Tage csmiclong

 
  
    #149
13.12.11 12:17

@derdavondortda & butzerle

danke für die Hinweise, da lag ich mal wieder falsch,bin wie immer Kontraindikator. Insbesondere die 5Mrd-Story war mir unbekannt. Habe deshalb dann doch gekauft, nicht nur für's Spieldepot

 

Optionen

125 Postings, 5157 Tage derdavondortdaschade, schade ...

 
  
    #150
15.12.11 09:35

da haben wir wohl doch Pech gehabt. Da hätte hätte hätte :-) ich wohl doch  vor der Veröffentlichung der Bilanzen verkaufen und einen supersatten Gewinn mitnehmen sollen. Wenn ich auf mein Bauchgefühl gehört hätte ...

Was nun tun? Vielleicht zieht's wieder ein bisschen an? Kann natürlich auch weiter in den Keller rauschen. Wer kennt schon die Mentalität der Japaner und vor allem, was in dem Laden wirklich los ist. Na ja, noch bin ich nicht im Verlust.

 

Seite: < 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 >  
   Antwort einfügen - nach oben