Novo-Nordisk - Insulinpräparate


Seite 103 von 105
Neuester Beitrag: 20.04.24 09:12
Eröffnet am:20.01.10 10:39von: elNachoAnzahl Beiträge:3.604
Neuester Beitrag:20.04.24 09:12von: mogge67Leser gesamt:1.241.560
Forum:Börse Leser heute:690
Bewertet mit:
11


 
Seite: < 1 | ... | 101 | 102 |
| 104 | 105 >  

20385 Postings, 990 Tage Highländer49Novo

 
  
    #2551
31.01.24 13:43
Die Novo Nordisk-Aktie startet am Mittwochmorgen mit einem leichten Plus in den Handel, gibt ihre Kursgewinne aber im Laufe des Vormittags wieder ab. Geben die Jahreszahlen des dänischen Pharma-Riesen der Aktie keinen Schub mehr?
https://www.finanznachrichten.de/...sk-aktie-reicht-das-nicht-486.htm  

Clubmitglied, 1912 Postings, 5426 Tage ParadiseBirdMeilenstein 500 Mrd. USD erreicht

 
  
    #2552
31.01.24 23:48

800 Postings, 5331 Tage fidelity1Ich

 
  
    #2553
05.02.24 12:55
glaube die können im Moment machen was sie wollen. Es wird alles positiv gesehen. Das sie einen Abfüllspezialisten kaufen verstehe ich nicht so wirklich. Eigentlich versucht sich jeder in der Branche auf seine Kernkompetenzen zu fokussieren. Glaube nicht, dass sie die Marge mit solchen Zukäufen halten können. Eigentlich ist jeder Hersteller froh, sich nicht um Abfüllung und Verpackung zu kümmern. So kenne ich das zumindest von uns. Ich arbeite auch in der Pharmabranche.  

1076 Postings, 1353 Tage mogge67@fidelity1

 
  
    #2554
2
05.02.24 16:23
Ich sehe das nicht so kritisch.
Das Problem der Lieferfähigkeit liegt doch auch an Problemen mit Zulieferern.
Insofern ist es nachvollziehbar, dass ich dies unter eigene Kontrolle bringen möchte, bevor ich ständig einem Dienstleister hinterherlaufen muss, der nicht entsprechende Qualität liefert.
Alle outzusourcen war in vielen Branchen, nicht nur hier, auch nicht der Stein der Weisen.
Egal, was man macht, alles hat Vor- und Nachteile.  

426 Postings, 3385 Tage Buggi62Also meine Firma sourct derzeit massiv in

 
  
    #2555
05.02.24 17:16
Zuviel Qualitätsprobleme mit Zulieferern. Und just in time klappt nicht. Deshalb ein genialer Schachzug  

800 Postings, 5331 Tage fidelity1Persönlich

 
  
    #2556
05.02.24 17:30
finde ich outsourcing ab einem bestimmten Punkt auch kritisch. Naja schauen wir mal. Billig war der Deal allerdings nicht. Naja sie werden es sich oft genug durchgerechnet haben. Weiß jemand, ob jetzt auch weiterhin für Andere abgefüllt werden soll, oder ob man die Kapazitäten nur für sich nutzen will?  

122 Postings, 247 Tage Thomas.D50Paar Tage nicht online, grüner Hüpfer im Depot...

 
  
    #2557
05.02.24 19:46
.. sehr schön.  

122 Postings, 247 Tage Thomas.D50# 2555

 
  
    #2558
05.02.24 19:52
Qualität verbessern, Wertschöpfungskette vertiefen.
Im Einklang mit einem fähigen Management sind das sinnvolle Schritte.  

1076 Postings, 1353 Tage mogge67@fidelity1

 
  
    #2559
06.02.24 15:15
Noch ein Nachtrag.
Wenn man die Anlagen der Abfüllung zu 100 % für NN nutzen kann, ist das in der aktuellen Zeit gewiss ein Vorteil.
Ein externer Abfüller arbeitet sicher nicht zu 100 % für Novo und macht sich von Novo so abhängig, die füllen auch für andere Unternehmen die Pens.  

1076 Postings, 1353 Tage mogge67Zur Frage in Posting #2556

 
  
    #2560
06.02.24 19:39
Ich weiß es nicht.
Vorstellen kann ich mir allerdings nicht, dass NN für andere Hersteller abfüllen wird und somit als Dienstleister auftritt.
NN benötigt das Geld nicht, was man damit verdienen könnte. Gewiss ist es einträglicher, die volle Kapazität für den eigenen Bedarf zu nutzen.
Kann man mehr eigenen Produkte verkaufen, bringt das mehr ein als die Dienstleistung als Abfüller. Zumal eine verbesserte Lieferfähigkeit einen Vorteil gegenüber Lilly bedeuten würde.
Aber wie bereits erwähnt, kein Wissen, nur Vermutung.  

350 Postings, 2990 Tage TVintoValueLLY hat Angst

 
  
    #2561
3
06.02.24 20:25
Lilly reportedly worried about impact of Catalent/Novo deal

https://seekingalpha.com/news/...d-about-impact-of-catalent-novo-deal

 

1076 Postings, 1353 Tage mogge67#2561

 
  
    #2562
4
07.02.24 16:17
Sehr interessanter Artikel.
Nun, warten wir mal ab, wie lange die bestehenden Verträge zwischen Lilly und Catalent, die NN einhalten möchte und wohl auch muss, noch laufen.
Interessant wird es, wenn neue Verträge geschlossen werden müssen.
Dann könnte ich mir vorstellen, dass NN nur geringere Kapazitäten freimacht, als die, die Lilly bisher in Anspruch genommen hat.
Langfristig wird sich Lilly sicherlich einen neuen Produzenten suchen (müssen?)
Hier wird mit harten Bandagen gekämpft, auch wenn dies immer mit schönen Worten über die Belange der Patienten und der Ethik zugekleistert wird.
Es geht um Marktanteile und damit um Kohle, nicht mehr und nicht weniger.
Da kann man keinem Versprechen trauen!  

46 Postings, 176 Tage Aktien_checkerAnalyse

 
  
    #2563
08.02.24 15:23

426 Postings, 3385 Tage Buggi62Langsam wird mir Angst und Bange

 
  
    #2564
1
09.02.24 11:42
Gewinn mittlerweile 6 stellig  und es soll weitergehen .  Wenn der Depotwert über die 10% geht werde ich vorsichtshalber etwas reduzieren. Die Fallhlhe ist einfach zu hoch und einmal die Zahlen unter Prognose dann rumst es gewaltig. Ansonsten langfristig zu 100% überzeugt.  

350 Postings, 2990 Tage TVintoValuebei mir sind's...

 
  
    #2565
1
13.02.24 09:46
... dank Kursgewinnen inzwischen 50%, die NVO an Depotanteil hat.

Ich bin mir des Risikos bewusst, monitore NVO eng und handle aber auch nach dem Ansatz:

Concentrate to get rich, diversify to stay rich.  

1076 Postings, 1353 Tage mogge67Ozempic-Nutzer senken Lebensmittelausgaben um 9%

 
  
    #2566
1
17.02.24 10:29

350 Postings, 2990 Tage TVintoValuePodcast DE

 
  
    #2567
20.02.24 08:14
https://podcasts.apple.com/de/podcast/...id1455853622?i=1000645951251

Podcast vom heutigen Tag mit futuristischen anmutenden Aussichten für die Branche von Lars Erichsen  

350 Postings, 2990 Tage TVintoValuePodcast EN

 
  
    #2568
1
20.02.24 08:18
https://www.youtube.com/watch?v=EixhVBV2yzo

Podcast auf EN mit 3:45 Stunden ausführlichen Hintergrundinfos und Insights zu NVO  

1076 Postings, 1353 Tage mogge67Goldman Sachs sieht Auswirkung auf US Wirtschaft

 
  
    #2570
25.02.24 10:07

1076 Postings, 1353 Tage mogge67Der Fool hat auch ne Meinung

 
  
    #2571
25.02.24 10:09

1076 Postings, 1353 Tage mogge67Echter Konkurrent am Horizont?

 
  
    #2572
28.02.24 06:54

18 Postings, 2495 Tage Christian2017Echter Konkurrent

 
  
    #2573
28.02.24 19:43
Abwarten, sind erst in Phase 2, Phase 3 muss den Gewichtsverlust bestätigen, was es was wird, aber in der Zwischenzeit hat NN schon Step 20 gemacht und noch nachgewiesen, dass es bei Gicht hilft.

Wegovy hat mittlerweile einen solchen Rucksack an Studien, was fehlt, muss ich Mal auf trials.gov nachsehen, ob sie endlich eine machen mit "Krafttraining" "Proteinreicher Ernährung", damit man sieht wie es dann mit dem Verlust von Muskel und Knochenmasse steht.

 

18 Postings, 2495 Tage Christian2017Echter Konkurrent

 
  
    #2574
28.02.24 19:44
Abwarten, sind erst in Phase 2, Phase 3 muss den Gewichtsverlust bestätigen, was es wird, aber in der Zwischenzeit hat NN schon Step 20 gemacht und noch nachgewiesen, dass es bei Gicht hilft.

Wegovy hat mittlerweile einen solchen Rucksack an Studien, was fehlt, muss ich Mal auf trials.gov nachsehen, ob sie endlich eine machen mit "Krafttraining" "Proteinreicher Ernährung", damit man sieht wie es dann mit dem Verlust von Muskel und Knochenmasse steht.

 

1076 Postings, 1353 Tage mogge67Analyst erhöht Kursziel zweistellig

 
  
    #2575
02.03.24 08:28

Seite: < 1 | ... | 101 | 102 |
| 104 | 105 >  
   Antwort einfügen - nach oben

  8 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Ciriaco, claudia, Claudimal, cosmoc, Edible, Floretta, Floretta2, hulkier