Nationalismus stoppen


Seite 1 von 738
Neuester Beitrag: 23.09.20 22:14
Eröffnet am: 21.01.17 20:16 von: ulm000 Anzahl Beiträge: 19.441
Neuester Beitrag: 23.09.20 22:14 von: Katjuscha Leser gesamt: 1.339.692
Forum: Talk   Leser heute: 172
Bewertet mit:
57


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
736 | 737 | 738 738  >  

15868 Postings, 4385 Tage ulm000Nationalismus stoppen

 
  
    #1
57
21.01.17 20:16
Nach der gestrigen katastrophalen Trump-Rede muss eigentlich jedem überzeugten Demokraten mulmig geworden sein, dass dieser Typ nun der mächtigste Mann auf der Welt ist. Ein Typ bei dem Ignoranz, geschürter Hass und Halbwahrheiten ganz oben auf der Agenda stehen ist ein gefährlicher Typ und wenn man sich dann noch anschaut welcher rechtsgesinnter Mainstreet sich heute in Koblenz getroffen hat und mit Parolen nur so um sich geschmissen haben (z.B. "Gestern ein neues Amerika, heute Koblenz und morgen ein neues Europa" von diesem Holländer Geert Wilders), dann wird es langsam Zeit, dass jeder freiheitsliebende Demokrat diesen Nationalisten die Stirn zeigt. Sei es im Internet, sei es in normalen Gesprächen/Diskussionen mit Verwanden, Freunden und Bekannten, aber auch auf Demonstrationen. Man sollte, NEIN man muss eigentlich diesen Nationalisten mittlerweile zeigen, dass sie nicht das Volk sind. Wenn man das nicht tut, dann meinen diese selbstherrlichen Nationalisten wirklich sie seien das Volk.

Wohin Nationalismus hinführt das haben uns der 1. Weltkrieg und der 2. Weltkrieg gezeigt. Wer möchte seinen Kinder/Enkel eine Welt hinterlassen in der Andersdenkende und Ausländer geschasst werden und wo es nur eine Frage der Zeit ist wann es zu einem ganz großen Krieg kommen wird ?

Sehr, sehr positiv ist, dass sehr iele Amerikaner heute Flagge zeigen gegen diesen Trump und gehen auf die Strasse um gegen die „Trumpsche Plattform für Hass und Bigotterie“ zu demonstrieren:

http://www.faz.net/aktuell/politik/...ieren-gegen-trump-14714828.html
("Hunderttausende Frauen demonstrieren gegen Trump")

Ich denke die Zeit ist nun wirklich gekommen um generell diesen aufkeimenden Nationalismus ganz energisch anzukämpfen und zu zeigen dass das europäische Nationalismus-Establishment um die Le Pen, dem Hölländer Wilders, dem Italiener Salvini und der Petry nichts anderes sind als reine Schaumschläger.
 
18416 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
736 | 737 | 738 738  >  

1904 Postings, 975 Tage yurxNo idea

 
  
    #18418
1
23.09.20 17:14
Heisst doch, keine Ideen und keine Ahnung zu haben.
Wäre das nun eine Beleidigung, zu schreiben, dein Name ist sehr passend für dich, du hast ihn ja ausgewählt, kreiert für dich.
Oder wäre es eine Beleidigung, zu schreiben, dein Name passt überhaupt nicht zu dir?
 

14392 Postings, 5004 Tage noideaund extra für euch !

 
  
    #18419
1
23.09.20 17:16
Berlin (rtr) Tageszeitung Acher-Renchta-Zeitung Ausgabe Mittwoch, 23.09.2020

Löhne fallen rapide

Die Löhne in Deutschland sind inmitten der Corona Rezession im Durchschnitt um 4% geschrumpft.
Untere Einkommen sind besonders betroffen.
Zugleich legen die Verbraucherpreise um 0,8 % zu. Das Statistische Bundesamt spricht von einer historischen Abnahme der Reallöhne, die sogar die Rückgänge in der Finanzkrise übertrifft.  

52399 Postings, 5342 Tage RadelfanHier meint offenbar ein User, dass er

 
  
    #18420
2
23.09.20 17:18
heute wieder besonders witzig ist...

14392 Postings, 5004 Tage noideayurx

 
  
    #18421
1
23.09.20 17:18
genau das Niveau was ich von Dir erwartet habe :-)  

14392 Postings, 5004 Tage noideamorgen soll das Wetter

 
  
    #18422
1
23.09.20 17:24
ja wieder schlechter werden !

Quelle wird nachgereicht !  

14392 Postings, 5004 Tage noideahabe ich euch schon gesagt,

 
  
    #18423
23.09.20 17:24
was ich morgen vorhabe ?  

14392 Postings, 5004 Tage noideaam Samstag werde ich

 
  
    #18424
23.09.20 17:25
wohl zur einer Corona Demo gehen !  

14392 Postings, 5004 Tage noideafalls ich ein paar Anti-Demonstranten

 
  
    #18425
23.09.20 17:26
sehe, werde ich sie für euch grüßen !  

14392 Postings, 5004 Tage noideadie Vermüllung in den Städten

 
  
    #18426
23.09.20 17:27
nimmt immer mehr zu !
Kommt gerade in TV !  

14392 Postings, 5004 Tage noideaVermüllung !

 
  
    #18427
23.09.20 17:28
Vergessen !  Von Frankfurt war die Rede !  

1904 Postings, 975 Tage yurxno idea

 
  
    #18428
2
23.09.20 17:29
Zitat: genau das Niveau was ich von Dir erwartet habe

mit dir habe ich mich schon mal gezankt, ich weiss dein Name ist sehr sehr passend für dich. Kompliment.
 

2621 Postings, 1225 Tage UlliM@keineidee

 
  
    #18429
1
23.09.20 17:30
bisch grad am Brägele lache? Oder wie soll man die bulmenischen Beiträge verstehen?  

14392 Postings, 5004 Tage noideafreue mich schon auf morgen !

 
  
    #18430
23.09.20 17:32
Da werde ich euch wieder auf dem Laufenden halten zum Tagesgeschehen :-)  

14392 Postings, 5004 Tage noideayurx

 
  
    #18431
23.09.20 17:33
Dein Name macht so gar keinen Sinn :-)

Auch nicht schlecht !

Man könnte jetzt sagen, Deine Beiträge auch nicht :-)  

15868 Postings, 4385 Tage ulm000Neuverschuldung USA : 2,8 Billionen €

 
  
    #18432
3
23.09.20 17:40
Ich hab mich jetzt nicht verschrieben. Die Neuverschuldung der USA wird in diesem Jahr bei 2,8 Billionen Euro liegen !!!!

Da Trump in seiner Amtszeit trotz prächtig laufender Wirtschaft Schulden gemacht hat ohne Ende, in 2019 lag das Haushaltsdefizit der USA bei 984 Mrd. $ und in 2018 bei 779 Mrd. $, wird die Schuldenquote der USA zum BIP auf um die 95% steigen und 2021 auf über 100%. Die bisher höchste Staatsverschuldung hatte die USA 1946 nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs mit 106% des BIP verzeichnet. Trump wird ja in den USA als DER Schuldenkönig bezeichnet.

Links dazu:

- Massive Neuverschuldung der USA:

https://www.wienerzeitung.at/nachrichten/...verschuldung-der-USA.html

- US-Haushaltsdefizit steigt in 2019 auf fast eine Billion Dollar:

https://www.tagesspiegel.de/politik/...e-billion-dollar/25157458.html

- Trump’s Payroll Tax Plan Is a Flop - Plus, US debt costs falling even as borrowing soars:

https://www.thefiscaltimes.com/newsletter/...-s-Payroll-Tax-Plan-Flop
 
Angehängte Grafik:
afd673.jpg (verkleinert auf 85%) vergrößern
afd673.jpg

6249 Postings, 1816 Tage bigfreddy#462 Na da sind ja die

 
  
    #18433
23.09.20 17:52
S chuldenbarone von der Spree in guter Gesellschaft.
 

15868 Postings, 4385 Tage ulm000Meuthens Schlappen der letzten Tage

 
  
    #18434
5
23.09.20 18:28
Das AfD Professorlein Meuthen musste in den letzten Tage einige parteiinterne, indirekte Schlappen verkraften:

- in Sachsen Anhalt wurden am Sonntag bei AfD Landesparteitag 2 Höcke Anhänger zum Chef und zum Vize Chef gewählt -  Martin Reichardt mit 91% und Thomas Tillschneider mit 85%

- die niedersächsischen AfD Mitglieder haben am Sonntag den „Flügel“-Mann Jens Kestner zum neuen Landeschef gewählt. Meuthen-Anhängerin und Amtsinhaberin Dana Guth hat verloren

- einer der Intimfeinde Meuthens innerhalb der AfD, der Mandic, wird nun nicht aus der AfD ausgeschlossen

- Pleite bei der Kommunalwahl in NRW für die AfD. Nur mit Mühe und Not hatte der Landesverband, dessen Vorsitzender sich rühmt, er habe die Anti-„Flügel“-Aktivitäten in der Bundespartei eigentlich initiiert, die Fünf-Prozent-Marke übertroffen. Die Wahlschlappe an Rhein und Ruhr lasten seine Gegner nicht nur Landeschef Rüdiger Lucassen an, sondern auch ihrem Bundessprecher Meuthen

Zitat aus dem verlinkten Artikel:

"Den Machtkampf mit Kalbitz mag er vorerst für sich entschieden haben – ob Meuthen den Streit in der AfD aber selbst politisch übersteht, scheint eine ganz offene Frage zu sein. Auch die jüngste Wendung in den nicht enden wollenden internen Auseinandersetzungen könnte zu seinen Lasten gehen: Am Dienstag verließ Dana Guth mit zwei Getreuen die niedersächsische Landtagsfraktion und sorgte damit für deren Ende. Die Zahl derer, die meinen, Meuthens Kurs führe geradewegs in eine Spaltung der Partei, dürfte eher wachsen."  

52399 Postings, 5342 Tage RadelfanKeine Idee, aber man beachte WER

 
  
    #18435
1
23.09.20 19:00
die mit "gut analysiert" bewertet!

52399 Postings, 5342 Tage RadelfanKaum geschrieben,

 
  
    #18436
1
23.09.20 19:10
schon gemeldet....


Es wird wieder spannend, wie diesmal die Löschungsbegründung lautet :-)))

35278 Postings, 4855 Tage börsenfurz1Der Spammer verweilt wohl bald an der Ostsee!

 
  
    #18437
1
23.09.20 20:13

3996 Postings, 978 Tage FernbedienungWarum werden denn die Beiträge vom Spammer

 
  
    #18438
2
23.09.20 20:29
gemeldet?
Wenn er morgen wieder nüchtern ist, schämt er sich vielleicht, wenn er seinen Müll liest.  

8153 Postings, 1172 Tage goldikVergebliche Hoffnung, wenn Menschen in

 
  
    #18439
2
23.09.20 20:38
ihren Blasen verkümmern, ist Scham wohl die letzte Empfindung, die sie haben werden...  

8153 Postings, 1172 Tage goldikEinfach ignorieren, so bleibt auch die

 
  
    #18440
1
23.09.20 20:44
Durchnummerierung der Beiträge erhalten, wenn man später auf etws Bezug nehmen will.  

35278 Postings, 4855 Tage börsenfurz1Ignore ist wohl die beste Lösung....

 
  
    #18441
1
23.09.20 20:53
Lektionen gibt es für Spammer gibr es von der Moderation eh nicht......mehr wie Regelverstoß kommt nicht........richtige Störenfriede werden gesperrt......tztztztz

99709 Postings, 7499 Tage Katjuschaoder halt sinnvolles tun, wie beispielsweise

 
  
    #18442
23.09.20 22:14
Gundermann auf Arte gucken.

Vielleicht ja auch für Ossi-Hasser ganz interessant. ;)

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
736 | 737 | 738 738  >  
   Antwort einfügen - nach oben

  9 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: der boardaufpasser, Lucky79, Max P, noidea, Jico, Qasar, tschaikowsky, warumist, waschlappen