Muehlan AG


Seite 2 von 4
Neuester Beitrag: 12.07.23 10:36
Eröffnet am:20.10.06 10:19von: pepepeAnzahl Beiträge:78
Neuester Beitrag:12.07.23 10:36von: Highländer49Leser gesamt:62.729
Forum:Börse Leser heute:9
Bewertet mit:
11


 
Seite: < 1 |
| 3 | 4 >  

81 Postings, 6340 Tage KingKonglebtkaufen kaufen kaufen

 
  
    #26
1
01.03.07 12:16
Hab eben auch gerade eingekauft , die aktie wird sich bis nächste Woche wieder zu Teil erholen , der Kursrutsch war einfach zu groß und so schlecht find ich die Nachrichten und den Gewinn auch nicht , wenn ich die Aktie mit anderen aus dem Forum vergleiche  

183 Postings, 6711 Tage WK19Zu 4,95 gekauft

 
  
    #27
1
01.03.07 20:07
Ich denk mal , wenn das Unternehmen Gewinn schreibt, müsste es mehr wert sein wie die Zeichnung zu 5,80.
Schliesslich ist die WEST LB keine Idiotenbank , die Null Ahnung hat.

Gruss
wk19  

5283 Postings, 6446 Tage Lapismucund?? schau ma mal???

 
  
    #28
08.03.07 18:13

7303 Postings, 6739 Tage Mme.EugenieJetzt wird sie interessant

 
  
    #29
17.03.07 17:54

Wenn alle verkaufen, dann einsteigen

__________________________________________________
"Malo mori quam foederari - Lieber sterben als sich entehren"

 

81 Postings, 6340 Tage KingKonglebtSie steigt langsam aber sicher o. T.

 
  
    #30
12.04.07 12:32

81 Postings, 6340 Tage KingKonglebt30000 Stück auf einen Schlag

 
  
    #31
12.04.07 12:48
Gibt es irgendwelche News ???  

738 Postings, 6420 Tage indoo#27

 
  
    #32
12.04.07 12:52
"Ich denk mal , wenn das Unternehmen Gewinn schreibt, müsste es mehr wert sein wie die Zeichnung zu 5,80.
Schliesslich ist die WEST LB keine Idiotenbank , die Null Ahnung hat."


hmmmmm, schaut mir ganz nach lemming aus

hierzu ein kurzer ausschnitt aus der letzten faz-analyse vom 30.03.2007 zu muehlhan:

"Und Ende Februar überraschte der Spezialist für maritimen Oberflächenschutz, Muehlhan, nach nur vier Monaten auf dem Parkett, seine eigene Emissionsbank, die WestLB, mit einem Einbruch des Betriebsergebnisses von 12,7 auf rund drei Millionen Euro. Der Gewinnrückgang kam nicht unerwartet, das Ausmaß überraschte jedoch, so dass die Analysten der WestLB den Wert von „kaufen“ auf „verkaufen“ herabstuften."

 

35 Postings, 6253 Tage P.P.PWas geht da ab?

 
  
    #33
12.04.07 17:32
Der Artikel ist alt.

Aber warum geht heute einer mit über 150.000€ rein?

Gibt es NEWS?

Sehen wir nun 6€ oder nicht?

Und was ist mit dem Kursziel von 12€ das steht ja auch noch nach dem letzten Crash?

Nicht dieses Jahr aber nächstes?

Gehts nun langsam rauf?

Grüße...  

738 Postings, 6420 Tage indooklar

 
  
    #34
12.04.07 18:43
steht das noch mit dem kursziel 12...ist ja auch nichts weiter passiert seit dem letzten crash...zumindest nichts fundamentales: der betriebsgewinn ist halt eingebrochen von 12,7 auf rund 3 millionen...und der umsatz hat stagniert...

aber alles alter schnee von gestern...der gewinn beeinflusst ja das kgv kaum (oder doch!?)...die 12 steht!!  

738 Postings, 6420 Tage indooah sorry

 
  
    #35
12.04.07 18:58
hab gar nicht auf deine fragen geantwortet

der artikel ist jünger als die zahlen

weil er zu viel geld hat und er wollte eigentlich viel mehr:250 k euro

nein es gibt keine news...nur der baecker hat gesagt es wird schon wieder

die 6 sehen wir (von unten oder von oben)

ja die 12 stehen nicht dieses jahr aber naechstes oder übernaechstes oder überübernaechstes

ja es geht jetzt rauf

ps: wer diese fragen noch besser beantworten kann als ich, hat wohl keine sorgen mehr

ps2: schoenes geschaeftsmodell von muehlhan, gefällt mir

ps3: vielleicht steig ich auch ein!

 

118 Postings, 6298 Tage TaryWieso sollte die 12 dieses Jahr nicht drinne sein

 
  
    #36
17.04.07 20:02
Ich denke wir sehen noch Kurse über 12 und das auch dieses Jahr. Das Unternehmen ist völlig solide, im gegensatz zu einigen anderen Firmen die gepusht werden. Ich denke Muehlhan wird schon mit dem nächsten Bericht steigen. Warten ist angesagt.  

35 Postings, 6253 Tage P.P.PIch bin draußen,

 
  
    #37
18.04.07 19:18
bin gestern bei 5,25 raus. Ich bräuchte 68% Kurssteigung zum Einstiegskurs. Das schaff ich mit MH wohl nicht so schnell. Werde posten ob ich es mit meiner Neuanlage schaffe und MH beobachten ob ich es hier auch geschafft hätte.

Alles gute den Wartenden, ich drücke die Daumen.

Jedoch man darf nicht hoffen, warten und denken sondern man muß handeln.

Grüße    

81 Postings, 6340 Tage KingKonglebtManchmal sollte man Geduld haben

 
  
    #38
19.04.07 10:41

81 Postings, 6340 Tage KingKonglebtund schon geht es wieder aufwärts

 
  
    #39
20.04.07 12:07

118 Postings, 6298 Tage TaryJap ich bin mir auch

 
  
    #40
20.04.07 15:26
sicher das Mueh noch steigen wird. Hätte jedoch jetzt schon höhere werte erwatetet, jedoch ist okay. ICh bin mir absolut sicher, sobald wir wieder positive news bekommen wird Mueh steigen. ICh warte mit den wartenden ;)  

81 Postings, 6340 Tage KingKonglebtEs geht los !

 
  
    #41
20.04.07 16:00
da sind wir schon wieder bei € 5,50 , da macht da warten Spaß  

156 Postings, 6236 Tage Moore-14,78€

 
  
    #42
27.04.07 17:44

Kann jemand den Kursabfall auf 4,78€ eben, bzw. heute erklären?

Bin sehr dankbar dafür.

 

118 Postings, 6298 Tage TarySchwache Nerven würde ich sagen...

 
  
    #43
27.04.07 17:58
Muehlhan macht es einen auch nicht leicht, jedoch jeder der heute verkauft, verkauft im Minus und wird sich in paar Wochen in den Hintern treten. Naja ich hab zumindest aufgestockt. Muehlhan hat zur Zeit eben nen schlechten Ruf bekommen, aber so bald die news da sind, wirds wieder hoch hinauf gehen. Davon bin ich felsen fest überzeugt. Gruß  

156 Postings, 6236 Tage Moore-1.

 
  
    #44
27.04.07 18:13

Ich denke das gleiche, werde aber nicht aufstocken. Einfach, um das Risiko, welches da ist, so klein wie möglich zu halten. Auch wenn ich denke, dass sie wieder steigen wird.

Wenn die News kommen und sie gut ausfallen, werde ich dann vielleicht aufstocken, weil es dann wieder schön bergauf gehen wird und da sind mir dann die 20cent egal, da deutlich mehr raussprinen wird.

Wollts nurmal erwähnen ;)

 

378 Postings, 7687 Tage TB75F..auf welche News wartet ihr?

 
  
    #45
27.04.07 19:02
Werde jetzt auch nicht aussteigen... aber sieht mir aus als ob vor der HV nochmals einige Ihre Papierchen auf den Markt werfen, sind da nochmals schlechte Nachrichten im Busch ????

Hoffentlich kommen auch Gute Nachrichten...
 

538 Postings, 6259 Tage FlexaIch bin auch noch im minus, aber

 
  
    #46
27.04.07 19:49
der der HV geht es sicher wieder gen Norden, Bei dem Kurs leg ich Montag sicher auch noch mal nach.  

183 Postings, 6711 Tage WK19So wieder ein paar eingekauft

 
  
    #47
1
30.04.07 19:19
hab jetzt 1600 Stück  für durchschnittl. 4,94 Euro, normalerweise konzentriere ich mich nicht so auf ein Wert, aber bei der Unterbewertung ist denke ich das Risiko sehr begrenzt. In einem Jahr is Zahltag.
Ich denke spätestens nach der HV haben wir wieder Kurse um die 6 Euro.  

17100 Postings, 6884 Tage Peddy78Muehlhan erhält Offshore-Großauftrag

 
  
    #48
02.05.07 07:58
Unter / um 5 € eindecken, vor es andere tun.

News - 02.05.07 07:53
DGAP-News: Muehlhan AG (deutsch)

Muehlhan erhält Offshore-Großauftrag

Muehlhan AG / Vertrag

02.05.2007

Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

--------------------------------------------------

PRESSEMITTEILUNG

Muehlhan erhält Offshore-Großauftrag: Riesenschritt im Nordsee-Geschäft

Hamburg, 2. Mai 2007. Die Muehlhan-Gruppe, spezialisiert auf den Oberflächenschutz von Schiffen und Offshore-Plattformen, Brücken und Industrieanlagen, hat einen Großauftrag im Wert von rund 6,5 Millionen Euro erhalten: Das im Entry Standard der Frankfurter Wertpapierbörse notierte Unternehmen (ISIN: DE000A0KD0F7) ist mit der Sanierung von drei Offshore-Anlagen in der Nordsee beauftragt worden. Die Stahlkolosse, die härtesten Einflüssen von Wetter und Salzwasser ausgesetzt sind, werden ab Anfang Mai 2007 gestrahlt und neu beschichtet. 'Der Auftrag ist ein Meilenstein für unseren Markteintritt in den britischen Teil der Nordsee', bewertet Dr. Andreas Krüger, Vorstandsvorsitzender der Muehlhan AG, die Unterzeichnung des Auftrags. 'Damit machen wir im strategischen Ausbau unseres Offshore-Geschäfts einen Riesenschritt, auf den wir uns sorgfältig vorbereitet haben.' Nach erfolgreichem Projektbeginn soll das Geschäftsfeld in der nördlichen Nordsee durch weitere Aufträge deutlich ausgebaut werden und profitabel wachsen.

Die Reparatur und Wartung der Öl- und Gasförderanlagen erfolgt während des laufenden Betriebes. Zunächst werden dabei klassische Strahlverfahren eingesetzt. Erst im weiteren Projektverlauf soll dann die von Muehlhan entwickelte µ-jet-Technologie eingesetzt werden. µ-jet ermöglicht hohe Produktivität bei geringem Platzbedarf. Das Hamburger Unternehmen arbeitet bereits auf Förderplattformen im deutschen und niederländischen Teil der Nordsee und im Golf von Mexiko und bietet darüber hinaus in acht Ländern die Erstapplikation und die Erneuerung des Oberflächenschutzes für Offshore-Bohrplattformen an. Über Standorte im Nahen Osten, in Singapur und in China will Muehlhan mit dieser Dienstleistung kurzfristig auch im Persischen Golf und im Chinesischen Meer Geld verdienen. 'Aufgrund des weltweit hohen Energiebedarfs werden immer mehr Öl- und Gasvorkommen erschlossen, die nur mit Offshore-Anlagen erreichbar sind', sagt Krüger. 'Diese neuen Plattformen brauchen exzellenten Oberflächenschutz. Aber auch die Lebensdauer älterer Anlagen kann damit erheblich verlängert werden. Hier liegt für uns in den nächsten Jahren ein riesiges Wachstumspotenzial, da sich bei steigenden Ölpreisen eine Verlängerung der Lebensdauer der Produktionsanlagen immer mehr lohnt.' Der erste Auftrag im britischen Teil der Nordsee bestätigt, dass die strategische Ausrichtung der Gesellschaft auf das weltweite Offshore-Geschäft richtig ist. Muehlhan verspricht sich von diesem Durchbruch im wichtigsten Offshore-Markt einen beschleunigten Markteintritt auch in anderen Regionen und einen systematischen Ausbau in diesem Segment.

Über Muehlhan: Die Muehlhan-Gruppe ist ein weltweit führender Dienstleister für maritimen Oberflächenschutz. Die Kerngeschäftstätigkeit besteht im Aufbringen und Erneuern von vor Korrosion schützenden Beschichtungen auf Stahlkonstruktionen. Dazu gehört der Schutz von Stahloberflächen auf Schiffen sowie bei Bohr- und Förderplattformen für Öl und Gas. Daneben ist die Muehlhan-Gruppe im Bereich Industrieservices tätig. Hierzu zählt der Oberflächenschutz von Windkraftanlagen, chemischen Produktions- und Tankanlagen sowie Stahlbrücken, Kränen und Maschinen. Mit 'μ-jet' verfügt das Unternehmen über eine per Patent geschützte Technik, die eine besonders hohe Qualität und Effizienz beim Entfernen von Altbeschichtungen und Rost vor allem bei Arbeiten an Anlagen auf hoher See gewährleistet. Muehlhan wurde 1881 in Hamburg gegründet und beschäftigt weltweit rund 2.300 Mitarbeiter in 31 Tochtergesellschaften. Im Jahr 2006 hat das Unternehmen einen Umsatz in Höhe von 183 Millionen Euro erwirtschaftet. Weitere Informationen unter www.muehlhan.com

Ties Kaiser Muehlhan AG Tel: +49 40 75271-156 E-Mail: kaiser@muehlhan.com



DGAP 02.05.2007

--------------------------------------------------

Sprache: Deutsch Emittent: Muehlhan AG Schlinckstrasse 3 21107 Hamburg Deutschland Telefon: +49 40 75271 0 Fax: +49 40 75271 130 E-mail: investorrelations@muehlhan.com www: www.muehlhan.com ISIN: DE000A0KD0F7 WKN: A0KD0F Indizes: Börsen: Freiverkehr in Berlin-Bremen, Hamburg, München, Stuttgart; Entry Standard in Frankfurt

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

--------------------------------------------------

Quelle: dpa-AFX

News druckenName  Aktuell Diff.% Börse
Muehlhan AG Inhaber-Aktien o.N. 4,99 +4,61% XETRA
 

156 Postings, 6236 Tage Moore-1Muehlhan macht Gewinn

 
  
    #49
02.05.07 12:32

Habe was von 18Mio€ Gewinn gehört, welche in Rücklagen gesteckt wurden/werden.

Hat irgendwer mehr Informationen darüber?

@ Peddy Sehr nette News. Vielen Dank dafür!

 

183 Postings, 6711 Tage WK19Jetzt gehts in großen Sprüngen rauf

 
  
    #50
02.05.07 13:19
Stück   Geld Kurs Brief   Stück
        5,37 Aktien im Verkauf     990
        5,36 Aktien im Verkauf     660
        5,35 Aktien im Verkauf     1.150
        5,34 Aktien im Verkauf     500
        5,31 Aktien im Verkauf     780
        5,30 Aktien im Verkauf     2.630
        5,28 Aktien im Verkauf     2.495
        5,27 Aktien im Verkauf     1.000
        5,23 Aktien im Verkauf     1.000
        5,20 Aktien im Verkauf     704

Quelle: [URL] http://aktienkurs-orderbuch.finanznachrichten.de/M4N.aspx [/URL]

10.200       Aktien im Kauf 5,15
10.000       Aktien im Kauf 5,13
1.000       Aktien im Kauf 5,12
650       Aktien im Kauf 5,10
2.000       Aktien im Kauf 5,07
25.000       Aktien im Kauf 4,90
2.500       Aktien im Kauf 4,81
400       Aktien im Kauf 4,80
500       Aktien im Kauf 4,75
400       Aktien im Kauf 4,70

Summe Aktien im Kauf   Verhältnis   Summe Aktien im Verkauf
52.650                   1:0,23         11.909  

Seite: < 1 |
| 3 | 4 >  
   Antwort einfügen - nach oben