Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Evotec - bester Biotech Wert 2017 - 2025


Seite 1 von 153
Neuester Beitrag: 11.12.19 08:11
Eröffnet am: 19.04.17 21:23 von: Byblos Anzahl Beiträge: 4.807
Neuester Beitrag: 11.12.19 08:11 von: Kuzey Leser gesamt: 1.016.120
Forum: Börse   Leser heute: 499
Bewertet mit:
22


 
Seite: <
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 153  >  

6193 Postings, 7102 Tage ByblosEvotec - bester Biotech Wert 2017 - 2025

 
  
    #1
22
19.04.17 21:23
Hallo,
hier nun der neue Thread, wie er von einigen gefordert wurde.
Da ich auch schn einen anderen Thread ( Wirecard ) leite und dort kompromisslos User sperre, die sich nicht an die Regeln halten, werde ich es auch in diesem neuen Thread so handhaben.

Die Regeln gelten für alle, einschließlich meiner Person !

gewünscht sind fachliche und informative Beiträge zu Evotec und den Produkten.
   - Stand und Fortschritt von den einzelnen Produkten und Phasen
   - Unternehmensnachrichten, Links zu denen
   - charttechnische Analysen für die Freunde  der charttechnik

nicht gewünscht sind : Einzeiler, Verlinkungen zu Newsmeldungen irgendwelcher Börsennachrichtendienste, gepushe oder gebashe, Diskussionen über Leerverkäufe,

Sollte sich irgendjemand nicht daran halten, so wird er gnadenlos von mir gesperrt !
Die Sperrung erfolgt dann in der Regel erst für 1 Tag, bei Wiederholungsfall 1 Woche, danach dann auf deutlich längere Zeit.

Jeder kann hier auch seine persönliche Einschätzung kunt tun, jedoch immer mit dem Hinweis
"meine Meinung - soll keine Handelsempfehlung darstellen" !!!!!!!!!

Der daily talk um Evotec und Einzeiler, gepushe und gebashe kann gerne im Nachbarthread weiter geführt werden.

Diese Thread soll durch Qualität glänzen, wenn wir es denn endlich einmal wieder hin bekommen !


 

6193 Postings, 7102 Tage ByblosDer ultra langfristige Chart von Evotec - Xetra

 
  
    #2
1
19.04.17 21:31
 
Angehängte Grafik:
evotec_chart_019.jpg (verkleinert auf 52%) vergrößern
evotec_chart_019.jpg

727 Postings, 1063 Tage Der Connaisseureur

 
  
    #3
1
19.04.17 22:09
Okay, neuer Thread - neues Glück.
Lasst uns nun weiter den Aufstieg von Evotec verfolgen....
Bin gespannt.  

6193 Postings, 7102 Tage ByblosNachtrag zu den Regeln

 
  
    #4
19.04.17 22:13
Da es mir nur begrenzt möglich ist, User selber zu sperren, werden ggf Postings die gegen die Threadregeln verstoßen, an die Moderation gemeldet, damit diese entfernt werden.
Das wird dann mit der Bitte ohne Sperre oder mit Bitte um zeitliche Sperre geschehen.

Hier muß keiner Angst haben, doch soll es endlich einmal gesittet zugehen.
Auch ich werde mich an die Regeln halten.
Für Belustigungs- und Spaßpostings bitte den anden Thread weiter nutzen.

Gruß, Euer Byblos  

164 Postings, 1147 Tage HappyHarveyCrispr/Cas

 
  
    #5
2
19.04.17 23:48

Hallo,

folgender Link zu einer Radiosendung im DLF http://ondemand-mp3.dradio.de/file/dradio/2017/04/...648_50b21352.mp3

Es geht um Crispr/Cas 13A. Es handelt sich um diagnostische Anwendungen. Hat Evotec also bisher nichts mit zu tun. Trotzdem interessant für die, die gerne etwas mehr hören/lesen.

Viele Grüße
Happy

 

164 Postings, 1147 Tage HappyHarveySorry, Vergessen:

 
  
    #6
19.04.17 23:56
Es wird natürlich auch einführend erklärt, was Cispr/Cas überhaupt ist. Ist also auch für diejenigen interessant mal zu hören, die das noch nicht wissen. Und das berührt Evotec natürlich besonders.

Wollte ich nur zur Klarstellung noch hinterherschieben...
 

163 Postings, 1316 Tage Lumarsin@Byblos

 
  
    #7
20.04.17 10:21
Neuer Thread war dringend und notwendig. Danke für deine Arbeit. L.
-----------
*** my journey is a long haul ***

1810 Postings, 1493 Tage Kassiopeia@Happy, #5

 
  
    #8
1
20.04.17 10:39
Natürlich hat Evotec mit Crispr / Cas9 zu tun. Ich suche bei Gelegenheit die entsprechende Info dazu raus. Jedenfalls ist Evotec an dem Thema mehr als dran, würde ich sagen.

@Byblos, danke für den neuen Thraed und ich drücke Dir / uns die Daumen, dass er informativ bleibt.

Gruß
Kassiopeia  

924 Postings, 1054 Tage Dr.zahnEVOTEC hat eine Lizenz dafür,

 
  
    #9
2
20.04.17 12:35
Aber nicht wie viele User vermutet haben,

KEINE EXCLUSIVE LIZENZ :):):)

Natürlich benutzen Sie die Plattform, aber halt nicht exklusiv, wie ihre eigenen  

Optionen

604 Postings, 1148 Tage Freddy04Warum

 
  
    #10
20.04.17 15:20
gibt es immer noch so viele abverkäufe? Ich dachte wenn sich die Spreu (Zocker) vom Weizen (Long) trennt geht es langsamer nach oben aber dafür stätig !
Was ja auch passiert aber ich sehe immer wieder die abverkäufe !  

2988 Postings, 1132 Tage Tom1313bei 10,56

 
  
    #11
20.04.17 15:29
könnte ein kleiner widerstand liegen oder?  

604 Postings, 1148 Tage Freddy04Löschung

 
  
    #12
20.04.17 15:44

Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 21.04.17 09:08
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

2988 Postings, 1132 Tage Tom1313@Freddy

 
  
    #13
20.04.17 15:55
welche abverkäufe meinst du?  

604 Postings, 1148 Tage Freddy04Von

 
  
    #14
20.04.17 16:05
Aktien die erfolgreich laufen wie bei Evo z.b. Meine Frage ist: Lohnt es sich in kurzen abständen zu verkaufen um auf Rücksetzer zu spekulieren um dann billiger wieder einzusteigen ? Ich habe es mit der Coba versucht und bin auf die Nase gefallen ;-))  

370 Postings, 1920 Tage inni1900Freddy

 
  
    #15
20.04.17 16:30
Hin und Her Tasche leer.

Gibt andere Aktien für das Day-Trading.

Abverkauf sehe ich auch nicht.

 

210 Postings, 2235 Tage Edmouse84@Freddy

 
  
    #16
20.04.17 16:34
Reine Glückssache. Kann mal funktionieren, aber würde nicht darauf wetten.
Am Ende machst du dir einfach nur unnötig Arbeit und Gedanken, um dann am Ende doch daneben zu liegen.

Bei Evotec halte ich es erst recht für keine gute Idee, zu verkaufen. Die Aktie ist seit Monaten pures Gold.

Habe hier für 3,30 gekauft, bei 7 nachgekauft und zuletzt bei knapp unter 9. Werde auch nichts mehr verkaufen, eher weiter nachkaufen.

Den Fehler mit dem Kaufen und Verkaufen habe ich damals bei Drillisch gemacht. Bei 18 Euro verkauft, weil ich dachte, viel höher geht es erstmal nicht. Tja. Schau dir an, wo Drillisch heute steht. Bei Evotec kann ich mir einen ähnlichen Verlauf vorstellen.  

924 Postings, 1054 Tage Dr.zahnEVOTEC KURS war

 
  
    #17
20.04.17 16:44
Immer "krisensensibel",
Zuletzt Frühjahr 2016, also vor einem Jahr.

3, 20 Euronen

Weil alle angst vor einem Einbruch der chinesischen Wirtschaft angst hatten.

Der einzige, der zum Nachkauf geraten hat, war SUBMERSUS, als alle die Hosen voll hatten.

Diese monatelange Stärke des Kurses, ist eher untypisch.

Wer lange in EVOTEC investiert ist, weiß, wovon ich spreche,

Habe es wie EDMOUSE gemacht,

Halte noch Cash zum Nachkauf, aber der Kurs kommt nicht zurück. ....

Und das ist gut so :):):)  

Optionen

163 Postings, 1316 Tage LumarsinBewertungen

 
  
    #18
20.04.17 17:04
Wieso hält sich die gesamte Schaar der Bankexperten, bei Lampe bis Beerenberg und anderen so zurück mit einer neuen Einschätzung eines Kursziels und Bewertung des Unternehmens? Die letzte Wertung war die der DZ Bank mit der Empfehlung zu verkaufen? Das war doch ein Schuss in den Ofen!
-----------
*** my journey is a long haul ***

924 Postings, 1054 Tage Dr.zahnGanz einfach

 
  
    #19
20.04.17 17:15
Weil keiner EVOTEC ernst genommen hat, 8 Jahre seitwärts , unter 4 euronen.

Jetzt sind alle von den gigantischen Perspektiven des Unternehmens überrascht worden.
Wer will  (kann), hier ein kursziel ausrufen.
Die kann auch in 3 Jahren,  dreistellig sein.

Andere biotecs haben es vorgemacht.

Frage dich doch mal, über den medialen hype, über EVO und WL

Dann kommt dann auch noch was. ...
Die Aktie wird ja förmlich in diese Regionen " getrieben ". ...............  

Optionen

147 Postings, 1248 Tage nufan@freddy04

 
  
    #20
20.04.17 18:24
Ich habe es die letzte Zeit mal ein paar Tage praktiziert. Da gab es immer wieder das Muster, dass die Aktie morgens angestiegen ist, dann zwischen 10:00 und 11:00 nachgegeben hat, und nachmittags wieder hochgegangen ist. Da habe ich ein paar Calls getradet, morgens für 10 TEU rein und nach etwa 45 Minuten wieder raus, was unter dem Strich mit 25% in einer Woche ganz gut ausgegangen ist.

Es gibt aber generell interessantere Werte zum Traden. Ich habe ein langfristiges Depot und ein bißchen Geld zum Trading aus Spaß. Reichtümer durch Daytrading werde ich nicht anhäufen köffnen befürchte ich.  

Optionen

528 Postings, 3730 Tage virus moschinoDr.Zahn

 
  
    #21
20.04.17 18:32
Mich hast du vergessen. Am 28.2.16 #27830
Schrieb ich ein klarer kauf.  

924 Postings, 1054 Tage Dr.zahnOkay Virus

 
  
    #22
20.04.17 19:26
Sorry, aber stimmt doch. .....

Unsere kleine evo,
Niemand gönnt ihr den Anstieg :):):):)  

Optionen

7 Postings, 1003 Tage Chichi7Danke für

 
  
    #23
20.04.17 19:36
diese neue Möglichkeit zu diskutieren.

Werde versuchen mich regelmäßig zu beteiligen.  

Optionen

604 Postings, 1148 Tage Freddy04Erstmal Vielen Dank an alle ;-))

 
  
    #24
20.04.17 20:20
Das hat mir jetzt mal tatsächlich weiter geholfen ! Viel wurde geschrieben leider meißt Reißerrisch.
Ich werde mich auf die Klassische Börse verlegen. Also kaufen und warten:-))    

924 Postings, 1054 Tage Dr.zahnAuf 3sat

 
  
    #25
2
20.04.17 21:20
Scobel

Sehr interessant. ..

Liquid Biopsie. ...

Unbedingt anschauen, auch für nichtwissenschaftler, wo EVOTEC mit unterwegs ist

Wird sicher wiederholt  

Optionen

Seite: <
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 153  >  
   Antwort einfügen - nach oben

  8 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: AnlegerNr2, el.mo., Bigtwin, Fridhelmbusch, GegenAnlegerBetrug, Heute1619, Newtimes, watch