Medical Properties


Seite 36 von 39
Neuester Beitrag: 05.07.24 22:39
Eröffnet am:02.01.20 16:05von: XaropeAnzahl Beiträge:955
Neuester Beitrag:05.07.24 22:39von: MrTrillion3Leser gesamt:268.135
Forum:Börse Leser heute:155
Bewertet mit:
5


 
Seite: < 1 | ... | 33 | 34 | 35 |
| 37 | 38 | 39 >  

2001 Postings, 2807 Tage Nudossi73kein Zufall

 
  
    #876
5
06.05.24 20:16
das war doch schon eingepreist... und auch kein Zufall das 3 Tage vor Veröffentlichung der Quartalszahlen von MPW die Insolvenz beantragt worden ist.
Man sollte keine Panik bekommen sondern das Gegenteil ist der Fall. MPW hat Steward voll im Griff.
Die Kredite die MPW gegeben hatte....werden ihren Zweck erfüllen und Steward Vermögenswerte werden im Notfall MPW zugewiesen.
Die Leute die heute Vormittag verkauft haben werden sich ärgern.... sie hätten eher nachkaufen sollen.
 

5657 Postings, 1035 Tage isostar100nffo 0.24$

 
  
    #878
09.05.24 15:27
einmaleffekte wegen steward herausgerechnet ein schöner gewinn von 24 cents pro aktie, dividende ist somit gedeckt.

 
Angehängte Grafik:
screenshot_2024-05-09_at_15-24-....png (verkleinert auf 40%) vergrößern
screenshot_2024-05-09_at_15-24-....png

2914 Postings, 1927 Tage MesiasDividende

 
  
    #879
1
09.05.24 15:44
Ich Rechne spätestens nächstes Jahr noch mal mit einem Cut,selbst dann sollte auf jetzigen Kurs gesehen dann immer noch 6.7 % Dividenden -Rendite drin sein.
Man ist bemüht sich zu fangen,das kann man auch nicht abstreiten,wird aber noch ne weile dauern bis man hier Licht sieht.
Aber der grosse Short knall ist jetzt auch durch,eigentlich ist alles eingepreist was geht.  

561 Postings, 3446 Tage Sigi F.Ich rechne

 
  
    #880
09.05.24 17:40
nicht mit einer Kürzung, allerdings auch nicht mit einer Steigerung der Dividende. So lange die Dividende durch den Cashflow gedeckt ist, wird MPW nicht kürzen.  

5657 Postings, 1035 Tage isostar100us-reit

 
  
    #881
09.05.24 18:48
man darf nicht vergessen, mpw ist ein us reit. also solcher muss er per definition den grössten teil seiner gewinne als dividende ausschütten.

wäre mpw ein normales unternehmen, dann könnte ich mir eine nochmalige kürzung der dividende zur stärkung der rücklagen vorstellen, aber ein reit ist nun mal ein dividendenvehikel.

us reit sind klassische rentenaktien der us amerikaner, die kurse gehen selten durch die decke aber die dividenden sprudeln stets reichlich.

https://de.wikipedia.org/wiki/Real-Estate-Investment-Trust  
Angehängte Grafik:
screenshot_2024-05-09_at_18-47-25_real-....png (verkleinert auf 20%) vergrößern
screenshot_2024-05-09_at_18-47-25_real-....png

76 Postings, 410 Tage HockeyByteNein

 
  
    #882
10.05.24 10:31
Wie oft denn noch?
Aufgrund der Abschreibungen muss ein Großteil der Reits eben keine Dividende ausschütten, massgeblich ist hier der steuerbare Gewinn im deutschen Terminus.  

5657 Postings, 1035 Tage isostar100ja, aber ich mag nicht streiten.

 
  
    #883
1
10.05.24 10:57
ja, von diesen "thesaurienden reit" gibts viele. aber die sind oft "private" und nicht an der börse. mpw hingegen ist klar auf dividenden ausgerichtet.

entscheidender punkt der us-reit ist doch, dass sie auf unternehmensebene von steuern befreit sind und im gegenzug strikte offenlegungsregeln beachten sowie sicherstellen müssen, dass der gewinn den besitzern bzw aktionären zugute kommt und nicht "irgendwie" versickert beim management.
 

76 Postings, 410 Tage HockeyByteAuch das nicht

 
  
    #884
10.05.24 13:23
MPW müsste dieses Jahr aufgrund der Abschreibungen und impairments keinerlei Dividenden zahlen, ob sie darauf "ausgerichtet" sind ist nicht von Belang.
Verpflichtet sind sie dazu auf keinen Fall.  

5657 Postings, 1035 Tage isostar100mpw-ceo ed aldag zu thema dividend:

 
  
    #885
10.05.24 15:08
"the board's policy on the dividend remains unchanged" - auf deutsch: unveränderte ansicht zum thema.

das war anlässlich der präsentation der jahreszahlen diesen februar. seither gab es keine änderungen.
https://finance.yahoo.com/news/...lding-dividend-could-113300866.html

 
Angehängte Grafik:
screenshot_2024-05-10_at_15-01-....png (verkleinert auf 37%) vergrößern
screenshot_2024-05-10_at_15-01-....png

76 Postings, 410 Tage HockeyByteUnd weiter?

 
  
    #886
10.05.24 16:05
Daran, dass sie nicht zur Ausschüttung verpflichtet sind ändert die Aussage des CEO rein gar nichts, was ich auch direkt so gesagt habe. Warum ist es so schwer, das zu akzeptieren?  

5657 Postings, 1035 Tage isostar100Löschung

 
  
    #887
10.05.24 16:13

Moderation
Zeitpunkt: 11.05.24 11:52
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

3671 Postings, 3309 Tage XaropeOT

 
  
    #888
10.05.24 16:43
Im grunde habt ihr beide recht, CEO hat sich zur divi bekundet, aber ein REIT an sich muss nicht zwangsweise immer eine divi ausschütten.
Darum ging es auch bloß HockeyByte, war rein auf REITs allgemein bezogen, seine kurze Erläuterung.  

22601 Postings, 1076 Tage Highländer49Medical Properties Trust

 
  
    #889
13.05.24 14:04
Die Aktien des Medical Properties Trust haben sich überraschend gut von der Insolvenzmeldung des wichtigsten Mieters des Unternehmens erholt. Jetzt gibt es neue Nachrichten für Aktionäre. Wie geht es weiter?
https://www.finanznachrichten.de/...-schock-verdaut-und-jetzt-486.htm  

20 Postings, 985 Tage WegdaHeute 15% nach oben

 
  
    #890
13.05.24 16:18
Haben wir heute einen Short Squeeze oder gab es gute Nachrichten?  

2001 Postings, 2807 Tage Nudossi73Es läuft

 
  
    #891
1
13.05.24 16:23
Für die mutigen....da die Aktie zu 35 % Leerverkauft war und ist....müssen sich die Shorties eindecken....sonst kann es immer teurer werden.
Die Vermögenswerte von MPW sind einfach zu wertvoll. Die Schulden die MPW bewältigen muss sind beherrschbar. Daher kann es gut und gerne weiter nach oben gehen.... Kursziel 8-10 Dollar bis  Jahresende.  

2001 Postings, 2807 Tage Nudossi73aktuell 30% Prozent im Plus hihi

 
  
    #892
1
13.05.24 16:33

311 Postings, 1485 Tage Digitale KunstGlückwunsch zusammen

 
  
    #893
13.05.24 16:41
Nur die harten kommen in den Garten, da ist wohl was dran.  

2914 Postings, 1927 Tage Mesiasnaja so langsam muss man schauen

 
  
    #894
13.05.24 16:54
Alles Negstive ist Ausnahmslos eingepreist,bei einer Shortquote von über 37% weiss ich nicht was die noch an Negativen News erwarten........  

7229 Postings, 2526 Tage CoshaSteward

 
  
    #895
3
13.05.24 17:21
hat vor ein paar Tagen ja angekündigt, dass sie ihre US-Kliniken in einer Auktion verkaufen wollen, um ihre Schulden bezahlen zu können. Das wird sich zeitlich auch nicht ewig hinziehen und so kann man schon mal überschlagen, wie sich die fälligen Zahlungen an MPT auf die künftigen Quartalszahlen auswirken werden.
Jetzt sollte man die Shorties nur nicht allzu billig davon kommen lassen.  

110 Postings, 1500 Tage WurglerTanger 2.0

 
  
    #897
3
14.05.24 13:24
wäre ja toll wenn es hier wie bei Tanger läuft. die konnte man ja auch unter 5€ einsammeln und sind jetzt wieder bei über 20€.

Mit einer Dividendenrendite von 20% zahlt sich der Einkauf innerhalb von 5 Jahren selbst ab.  

5657 Postings, 1035 Tage isostar100so macht börse spass

 
  
    #898
1
15.05.24 10:52
auch wenn es trotz hoher shortquote wohl nicht auf einen shortsqueeze hinauslaufen wird, wie meistens wenn ein solcher bereits im vorfeld diskutiert wird, die aktie macht richtig freude.

die dividende vor dem theater um die problemmieter war bei $1.20, nicht unwahrscheinlich das sie in absehbarer zeit wieder dort hinkehrt wenn die an steward vermieteten spitäler neue mieter haben werden.  

551 Postings, 2016 Tage Helius3000so macht börse spass

 
  
    #899
15.05.24 18:53
Bist wohl erst im absoluten Tief eingestiegen....  

67 Postings, 131 Tage 1Dollarfor50centHab den rücksetzer zu nachkauf genutzt

 
  
    #900
15.05.24 20:16
Bin mit gut 4 Euro im Schnitt am Start und finde die Entwicklungen derzeit eher positiv, Anfang des Jahres rechneten 99% der Leute mit zinssenkungen jetzt nur noch eine Minderheit, in der Regal versuche ich das Gegenteil der breiten Masse zu machen weil da oft der Gewinn liegt. Ich gehe jetzt wieder eher von Zinssenkungen und sinkenden Inflationsraten  aus in den nächsten Monaten. Dividendenaktien dürften dabei gut laufen, BDCs und Banken könnten aber underperformen, da hab ich aber trotzdem auch ein paar um alles Szenarien abzudecken.  

Seite: < 1 | ... | 33 | 34 | 35 |
| 37 | 38 | 39 >  
   Antwort einfügen - nach oben