Media and Games Invest - beste Aktie 2020-2025


Seite 8 von 9
Neuester Beitrag: 08.04.24 17:48
Eröffnet am:29.10.21 13:44von: MaaaaxiAnzahl Beiträge:209
Neuester Beitrag:08.04.24 17:48von: hello_againLeser gesamt:70.173
Forum:Börse Leser heute:38
Bewertet mit:
3


 
Seite: < 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 |
| 9 >  

28 Postings, 805 Tage Smile InvestDirector Dealing

 
  
    #176
1
10.07.23 22:01
Jens Knauber von Gamigo hat letzte Woche dann auch mal 15.000 Shares gekauft und Remco am Freitag wieder 80.000 Stücke.  

788 Postings, 2908 Tage MaaaaxiVerrückt

 
  
    #177
10.07.23 23:55
Verrückt  

28 Postings, 805 Tage Smile Investhttps://marknadssok.fi.se/Publiceringsklient/en-GB

 
  
    #178
24.07.23 18:46

28 Postings, 805 Tage Smile InvestJetzt sollten die Director Dealings zu sehen sein

 
  
    #179
1
24.07.23 18:48

788 Postings, 2908 Tage Maaaaxine wieder falsch verlinkt

 
  
    #180
27.07.23 14:40
Aber interessier hier ja eh keinen  

2371 Postings, 6557 Tage hello_againfalsch verlinkt

 
  
    #181
1
28.07.23 13:29
@Maaaaxi
wenn du bei issuer 'media and games ' eingibst, siehst du, wer wann was und wie viel gekauft hat.

da ist in den letzten Wochen eine Menge zusammengekommen.  

147 Postings, 2861 Tage TraderderHerzenInsiderkäufe

 
  
    #182
30.07.23 21:26
Sind die Volumen immer unter der Meldeschwelle oder wieso kommen bei den vielen Käufen keine "Directors Dealings" Meldungen..???  

28 Postings, 805 Tage Smile InvestMarktanteile

 
  
    #183
1
14.08.23 23:06

220 Postings, 1531 Tage horikaH1

 
  
    #184
31.08.23 08:56
In the second quarter 2023, we were able to further increase our market share and improve our market position, driven by AI targeting products such as Moments.AI, which drove strong results for our advertisers and publishers. Our strong foundation has improved quarter-over-quarter, underscored by the fact that, despite macro headwinds, we grew year-over-year ad impressions by 13% and our number of Software Clients by 9%. In the light of this, we are navigating the cycle very well. In the second quarter, revenues amounted to EUR 76.2m, representing a positive FX-adjusted organic growth rate of 1% while total revenue adjusted for divestments and FX headwinds increased 3% year-over-year. Reported revenue unadjusted for these events declined by 2%. Year-over-year, our adjusted EBITDA was stable with EUR 21.3m, representing an improved margin of 28%, underscoring our strong cost control. While organic growth is positive, it is limited and is anticipated to also be lower in H2 2023 than earlier expected. Consequently, we remain cautious for the rest of the financial year 2023 and guide on stable year-over-year revenues in the amount of EUR 303m adjusted for divestments in the amount of approximately EUR 9m and FX headwinds in the amount of approximately EUR 12m with a stable adjusted EBITDA of EUR 93m. To mitigate the lower organic growth, we initiated in Q3 2023 an annual EUR 10m cost saving program, enabled by the achieved technical optimizations in the last periods. This will allow us to further increase our robust cashflow and decrease leverage. While we face short-term headwinds resulting from reduced advertising budgets, our mid-term outlook remains positive. Based on historical information and experience, marketing budgets are cut fast in times of uncertainty and economic downturns, but also recover speedily when economic signals become more positive. Based on our improved market position and our unmatched offerings, we have a very strong foundation to grow and profit from the upcoming economic tailwinds which are expected for 2024,” commented Remco Westermann, CEO of MGI Group  

220 Postings, 1531 Tage horikaGuidance

 
  
    #185
31.08.23 09:01
Updated Guidance for the Fiscal Year 2023 with Stable Year-Over-Year Performance

   Expecting 2023 Revenue at 2022 levels, normalized for divestments (9 mEUR) and FX (12 mEUR).
   Expected FY 2023 EBITDA to be at the same levels as achieved in 2022.
   Upside from Organic Revenue Growth in H2 2023 as mid-term outlook for programmatic advertising remains strong.  

788 Postings, 2908 Tage MaaaaxiÜbel

 
  
    #186
31.08.23 16:36
Richtig übel
Komplett zum erliegen gekommen...  

788 Postings, 2908 Tage MaaaaxiWachstum gleich 0

 
  
    #187
14.09.23 10:46
Bald unter 1€....  

2371 Postings, 6557 Tage hello_againWachstum gleich 0

 
  
    #188
14.09.23 15:45
@Maaaaxi
deine Aussage geht in die richtige Richtung, wenn du das gesamte Unternehmen betrachtest.
Jedoch wurde einige Teile des Unternehmens abgestoßen und die bestehenden Teile haben das Desinvestment durch Wachstum ausgleichen können.

Zahlen, was wie stark gewachsen ist, müssten rausgesucht werden..  

147 Postings, 2861 Tage TraderderHerzenPixalate

 
  
    #189
03.11.23 15:35
https://www.globenewswire.com/news-release/2023/...North-America.html

Denke wir haben die Talsohle durchschritten. Wie von Remco angekündigt hat sich der Abstand zur Konkurrenz vergrößert. Ich habe schon einen Teileinstieg gewagt. Werde weiter reingehen, sofern die Zahlen von Applovin gut ausfallen.  

147 Postings, 2861 Tage TraderderHerzenÜbernahme

 
  
    #190
03.11.23 15:38
Auch eine Übernahme halte ich bei der Bewertung momentan für nicht ausgeschlossen. Wenn man Google im eigenen Playstore hinter sich lässt, macht man schon auf sich aufmerksam. Gerade wenn Google im neuen Jahr seinen Identifier abschaltet.  

28 Postings, 805 Tage Smile InvestMarktanteile

 
  
    #191
07.11.23 22:14
Beim für mich entscheidenden Gradmesser entwickeln wir uns mehr als beachtlich.  

28 Postings, 805 Tage Smile InvestÜbernahme

 
  
    #192
1
07.11.23 22:18
Derzeit würde ich das mal ausschließen, da diese ohne Remco nicht umzusetzen ist und die aktuelle Bewertung Lichtjahre von seiner Vorstellung entfernt sein dürfte. Von meiner übrigens auch:-).  

147 Postings, 2861 Tage TraderderHerzenQ3 Zahlen

 
  
    #193
28.11.23 20:01
Übermorgen kommen die Q3 Zahlen. Mal sehen ob sich eine Trendwende abzeichnet und ggfs die guidance nach oben angepasst wird.  

240 Postings, 1552 Tage stoamZahlen

 
  
    #194
30.11.23 19:45
Sind die Zahlen so schlecht?  

2371 Postings, 6557 Tage hello_againZahlen

 
  
    #195
1
30.11.23 23:25
@Stoam

"so schlecht" ? finde ich nicht.
Es kommen zwei Effekte zum tragen. Das bescheidene Marktumfeld und die damit begrenzten Fantasien im Werbemarkt und die Desinvestments, welche die Umsätze im Vergleich zum Vorjahr deutlich reduzierten.

Das Geschäft selber konnte organisches Wachstum (wenn auch nur minimal) und die deutliche Steigerung der Effizienz zeigen.

Die letzten Jahre gab es halt zweistellige Wachstumsraten, welche für Fantasie sorgten. Diese ist im Unternehmen und im Markt nun raus.

Ich finde noch immer, dass MGI super Positioniert ist, sowohl die Produkte/Services im Markt, als auch die Bilanz. 37% EK Quote und Anleihen, bei denen über 400Mio erst in 2026/2027 bedient werden müssen. In 3 Jahren ist ein Großteil des dafür benötigten Geldes auch wieder eingespielt.

Momentan halt noch ohne viel Fantasie.  

159 Postings, 1203 Tage Michael_BittnerKursexplosion

 
  
    #196
17.12.23 10:45
Huii,
was für ein Kursanstieg am Freitag.
Wer ist denn da so fett reingegangen? Teilweise +40 % auf Quotrix oder Gettex... weiß nicht mehr wo...
Ob das wohl Institutionelle waren oder doch Private? Oder Remco wieder himself?

Erinnert mich an den Kursverlauf von vor 2 Jahren, wo die Position binnen Wochen um 300 % oder so gestiegen ist. Ich habe die Gewinne irgendwann mitgenommen und eine kleine Position stehen lassen. Die ist natürlich massig geschrumpft in 22/23. Aber wenn es jetzt wieder so läuft wie damals, sehr gerne...

Ich weiß nur nicht, womit es zusammenhängt. Etwa mit dem Zinsstopp und den zu erwartenden Zinssenkungen in 2024?

Bleibt eine interessante Position für mich.  

147 Postings, 2861 Tage TraderderHerzenGoogle schaltet Cookies ab

 
  
    #197
2
17.12.23 11:59

2371 Postings, 6557 Tage hello_againZahlen am 29.2.

 
  
    #198
14.02.24 12:16
In 2 Wochen sind wir schlauer.

zwei drittel der Aktien werden von langfristigen Investoren gehalten, bzw sind namentlich auf der Webseite gelistet.

Was tun, um den Kurs zu steigern?
Bei einem Börsenwert von 150Mio könnten mal 15Mio als Dividende ausgeschüttet werden und fürs Folgejahr nochmals 15mio.  Dann wären noch immer über 100 Mio Cash&Cash Equivalents in der Bilanz. Gleichzeitig wäre die Bekanntheit kurzfristig enorm gesteigert.
Andere Möglichkeit für große Kursprünge wäre der Einstieg weiterer großer Investoren. Bei geringem Freefloat halte ich das für unwahrscheinlich.

Erwartet, laut Guidance Update aus dem 2. Halbjahr, werden 10% Umsatzwachstum auf rund 340mio, und ca 100Mio EBITDA. Bei 155Mio Börsenwert.
und das im Techsector..

Wer sich in die Zukunft der Onlinewebrung einlesen mag, findet hier mehr Informationen:
https://press.mgi.group/the-mgi-newsletter
 

4 Postings, 405 Tage VonAktienCheckDividende

 
  
    #199
1
14.02.24 13:34
Die Idee mit der Dividende ist schön, aber es wird sie definitiv nicht geben. Erstens gibt es einen erheblichen Schuldenberg, und es wäre strategisch unklug, das vorhandene Geld in Form von Dividenden auszuschütten. Zweitens betont Remco klar, dass er vorerst weiterhin auf Wachstum setzt. Das Unternehmen kommt bisher gut mit den wirtschaftlichen  Herausforderungen klar. Wenn MGI das auch weiterhin schafft werden auch weitere Investoren kommen. Die kommenden Zahlen werden spannend und noch spannender werden die Zahlen der nächsten Quartale.  

240 Postings, 1552 Tage stoamWas werden wir heute erfahren

 
  
    #200
29.02.24 06:45
Seit 2020 dabei und nichts passiert, war kurz auf 5 Euro dann wieder auf 1.
Bin gespannt was sie heute veröffentlichen.
Remco ist ja auch als Grösster Aktionär Investiert, also ist er überzeugter CEO.

 

Seite: < 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 |
| 9 >  
   Antwort einfügen - nach oben