Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Drillisch: 30 EURO


Seite 6 von 8
Neuester Beitrag: 23.04.14 20:21
Eröffnet am: 29.01.06 20:01 von: sneaky Anzahl Beiträge: 193
Neuester Beitrag: 23.04.14 20:21 von: RedPepper Leser gesamt: 45.793
Forum: Börse   Leser heute: 5
Bewertet mit:
6


 
Seite: < 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 >  

11248 Postings, 5698 Tage Franke..bi n mal gespannt was der mod

 
  
    #126
22.10.07 21:45
dazu sagt.  

8566 Postings, 5585 Tage steffen71200was der mod sagt?

 
  
    #127
1
22.10.07 21:48
der sagt, das posten von boardmails ist öffentlich ein regelverstoss! mal abgesehen davon, dass das fälschen dieser einen ganz anderen sachbestand darstellt.

bin jezt off!
s.  

39833 Postings, 4962 Tage biergottach kommt , wir lassen es einfach bleiben,

 
  
    #128
3
22.10.07 21:49
bringt nur Bluthochdruck sowas... Franke ,der wird nie was fundamentales posten und Steffen, der wird dich immer genauso aufregen, wie er mich aufregt. Einfach net anklickern und Nerven schonen. Hab seinen Rotz vorhin zwar auch kommentiert, aber das war das letzte Mal. Das Leben is viel zu schön um sich über so nen Koks aufzuregen!  ;)

Prost!  

1543 Postings, 4443 Tage FliegengitterBiergott !

 
  
    #129
1
22.10.07 21:54

Du stehst einfach drüber !

Das ZEUGT von GRÖßE!

Weiter so !

Fliege  

123 Postings, 4700 Tage kitzstein*lol*

 
  
    #130
22.10.07 23:42
zu #121

also wenn ich mir den juche-thread so anschaue, dann würde ich es nicht ausschließen, daß so ein Mail wirklich kam.

Aber mir ist es auch egal, kann mich ja freuen, wenn ich den Drillischkurs sehe

 

1210 Postings, 4531 Tage braxterVolltreffer Steffen

 
  
    #131
1
23.10.07 08:35
mit wenigen Worten auf den punkt gebracht. Wozu auch drumherum schreiben.
Wenn Fliegengitter hier länger weggesperrt wird und im Anschluß hier wiederauftauchen darf und dann mit der gleichen Sache weitermacht wie vorher, dann hat er etwas Ehrlichkeit verdient.
Vor allem aufgrund seiner wiederholten Fehldarstellungen, die widerlegbar waren und gelöscht wurden. Jetzt traut er sich nicht mehr recht weil er ja verwarnt wurde vom MOD. Der ist praktisch im Moment auf Bewährung draußen.
Ich schließe mich daher den Fakten an und stimme Dir zu !  

7253 Postings, 5065 Tage Mme.EugenieFliegengitter lass dich nicht provuzieren

 
  
    #132
2
23.10.07 11:41

Der steffen71.. ist in meinen Threads gesperrt, (steht auf ignore)

weil er mir sogar mit Polizei und was weis ich noch alles gedroht hat, eine vernünftige diskussion ist nicht möglich mit ihm, stellt man ihm eine Frage, wird er hämisch. Und nun hat er mir gerade 2 schwarze Sterne verpasst, um sich wieder ins Gedächtnis zu bringen.

 

  uninteressant    steffen71200    China Stahlwert, General Steel Holding  22.10.07 21:07  18.10.07 20:20   

  uninteressant    steffen71200    Nix als Schweinkram.... Ein Exhibitionist ist er !  22.10.07 21:05  20.10.07 19:10

Es hat keinen Sinn mit ihm zu diskutieren, wie du siehst wirst du wegen ihm gesperrt, er teilt zwar aus, meldet dich aber sofort, wenn du dich wehrst!

lb. gruß

mme.eugenie

alias Sternenfee

 

__________________________________________________ "Malo mori quam foederari - Lieber sterben als sich entehren"

 

1543 Postings, 4443 Tage FliegengitterDanke für die Warnung !

 
  
    #133
23.10.07 12:22

Ist schon unglaublich was sich dieser Steffen hier leisten darf !

Wenn man sein Geschreibsel so analysiert wird einem ja ganz unwohl.

Also so einem Typen möchte ich Nachts nicht über den Weg laufen wollen.

Kann Dir mal sein BM schicken ist einfach ungeheuerlich !

Finde es sehr schade das BM hier nicht moderiert werden.

Fliege  

810 Postings, 5452 Tage CK2004Mme Eugenie

 
  
    #134
2
23.10.07 12:37

Das Verteilen von "Schwarzen" ist kein Vergehen, sondern nur die Wertung eines Users für deine Leistungen! Und - ehrlich gesagt - habe ich von dir bisher nur wenig lesenswertes gelesen (deshalb stehe ich wohl auch auf deiner Ignore-Liste). Du solltest dich schon fragen, warum du (und auch Fliegengitter) mehr "Schwarze" als "Grüne" bekommst!

Nichts für ungut - aber was ihr unter Diskussion versteht - treibt so manchen die Zornesröte ins Gesicht (und der eine oder andere wird dann etwas heftiger).
 

123 Postings, 4700 Tage kitzsteindas Problem ist,

 
  
    #135
1
23.10.07 16:27

daß viele die in der Aktie long sind, nur hier die Bestätigung ihrer Entscheidung suchen. Sie sind an einer Diskussion gar nicht interessiert. Widerspruch würde ihnen weh tun. Erstens weil sie Angst haben, man könnte mit den Postings hier den Kurs dauerhaft und signifikant beeinflussen (was natürlich bei dieser Aktie Unsinn ist), zweitens brauchen sie - gerade wenn es abwärts geht - den Zuspruch der anderen (wenn alle hier denken, es geht aufwärts, dann war meine Entscheidung zu kaufen nicht so falsch, es liegt halt am Markt, der von Dritten manipuliert wird ).

 

Sicher sind nicht alle so, z.b. Franke, aber eben die meisten.

 

Auch von mir, lass Dich nicht provuzieren, freue Dich wenn der Kurs weiter sinkt, daß tut gerade den Proleten am meisten weh, fast egal wieviel sie intus haben. Und wenn er doch steigen sollte, dann freuen wir uns für die anderen.

 

8566 Postings, 5585 Tage steffen71200kitzstein,

 
  
    #136
2
23.10.07 16:33
kurz und knapp! was willst du hier anregen? eine diskussion ist jederzeit gerne gesehen, kommt man mit FAKTEN und nachvollziehbar sinnvollen thesen stehen für jedermann die tore für eine diskussion offen. nur konnten bisher potentielle diskussionspartner nicht den  weg hierher finden. du legst einem doch die falschen worte in den mund und denkst für jemanden, der ernst genommen werden will, zu zerfahren.

übrigens, wieso schreibst du "provuzieren"? genauso falsch schreibt eigentlich nur Mme. Eugenie dieses wort. ein schelm...?

man, gestalten laufen hier rum. da fliegengitter einmal recht, im dunkeln dürfte mir keine von denen begegnen. die luft würde brennen...

s.  

7253 Postings, 5065 Tage Mme.EugenieHübsch Provokativ

 
  
    #137
23.10.07 17:21

 

__________________________________________________ "Malo mori quam foederari - Lieber sterben als sich entehren"

 

123 Postings, 4700 Tage kitzsteinsteffen71200, ich hab es mal

 
  
    #138
1
23.10.07 17:54
versucht, was war das Ergebnis, bin im juche-thread gesperrt worden. Jetzt hab ich keine Lust mehr dazu.

Wenn Du klug bist, überlegst mal selber, ob es sich wirklich lohnt Drillisch zu behalten. Auch ohne meine gnädige Hilfe müsstest Du dazu in der Lage sein.

Freuen wir uns über den schönen SK und fertig !
 

123 Postings, 4700 Tage kitzsteinund freue mich,

 
  
    #139
1
23.10.07 17:56
daß ich Balda gekauft habe und nicht Drillisch  

1543 Postings, 4443 Tage FliegengitterLöschung

 
  
    #140
1
23.10.07 19:36

Moderation
Moderator: Peet
Zeitpunkt: 24.10.07 18:24
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß / namesverunglimpfung - mfg peet

 

 

1543 Postings, 4443 Tage FliegengitterAus rein charttechnischer Sicht ist eine

 
  
    #141
1
23.10.07 19:51

Schulter-Kopf-Schulter Formation angesagt !

Würde bedeuten Kursziel 5,50 Euro !

Man wird sehen...

Fliege  

2745 Postings, 5091 Tage Bullish_Harami..

 
  
    #142
1
23.10.07 22:12
 
Angehängte Grafik:
2mq53xj.gif
2mq53xj.gif

1543 Postings, 4443 Tage FliegengitterRisikominimierung bei VATS ?

 
  
    #143
25.10.07 17:37

Ja, in der heutigen Zeit werden oft alle riskanten Transaktionen gerade von Beteiligungsgesellschaften outgesourced !

Ist übrigens wie heute in der Presse zu vernehmen war ein verschärftes "Heuschreckengesetz" in Planung !

25.10.2007 14:37
euro adhoc-Stimmrechte: freenet AG
Veröffentlichung gemäß § 26 WpHG Abs. 1 Satz 1 mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

-------------------------------------------------- ------------ Stimmrechtsmitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. -------------------------------------------------- ------------

Angaben zum Mitteilungspflichtigen: ----------------------------------- Name: siehe Meldungstext unten Sitz: siehe Meldungstext unten Staat: siehe Meldungstext unten

Angaben zum Emittenten: ----------------------- Name: freenet AG (Nachrichten/Aktienkurs) Adresse: Hollerstraße 126, 24782 Büdelsdorf Sitz: Büdelsdorf Staat: Deutschland

25.10.2007

Veröffentlichung nach § 26 Abs. 1 WpHG

1. Die Gesellschaft Sapinda Beteiligungs-KG, Berlin, Deutschland hat uns am 23.10.2007 nach §§ 21 Abs. 1 Satz 1, 22 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 WpHG mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der freenet AG am 15.10.2007 die Schwellen von 3, 5, 10 und 15% überschritten hat und zu diesem Tag 18,67% der Stimmrechte (17.940.000 Stimmrechte) beträgt. Alle Stimmrechte werden von der VATAS International B.V., Amsterdam, Niederlande gehalten und der Sapinda Beteiligungs-KG nach § 22 Abs.1 Satz 1 Nr. 1 WpHG zugerechnet. Die VATAS International B.V. ist ein unmittelbares Tochterunternehmen der VATAS Holding GmbH die wiederum ein unmittelbares Tochterunternehmen der Sapinda Beteiligungs-KG ist.

2. Die Gesellschaft Sapinda Verwaltungs-GmbH, derzeit noch firmierend als Johanna 84 Vermögensverwaltungs GmbH, Berlin, Deutschland hat uns am 23.10.2007 nach §§ 21 Abs. 1 Satz 1, 22 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 WpHG mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der freenet AG am 15.10.2007 die Schwellen von 3, 5, 10 und 15% überschritten hat und zu diesem Tag 18,67% der Stimmrechte (17.940.000 Stimmrechte) beträgt. Alle Stimmrechte werden von der VATAS International B.V., Amsterdam, Niederlande gehalten und der Sapinda Verwaltungs-GmbH nach § 22 Abs.1 Satz 1 Nr. 1 WpHG zugerechnet. Die VATAS International B.V. ist ein unmittelbares Tochterunternehmen der VATAS Holding GmbH die wiederum ein unmittelbares Tochterunternehmen der Sapinda Beteiligungs-KG ist, die ihrerseits ein unmittelbares Tochterunternehmen der Sapinda Verwaltungs-GmbH ist.

freenet AG, Büdelsdorf Der Vorstand

Emittent: freenet AG Hollerstraße 126 D-24782 Büdelsdorf Telefon: +49 (0)4331 691000 FAX: +49 (0)40 51306-970 Email: ir@freenet.ag WWW: http://www.freenet.ag Branche: Internet ISIN: DE000A0EAMM0 Indizes: Börsen: Sprache: Deutsch

ISIN DE000A0EAMM0

AXC0166 2007-10-25/14:34




Fliege  

1543 Postings, 4443 Tage FliegengitterNur mal so um den Blick für die Realität nicht

 
  
    #144
25.10.07 19:54

zu verlieren : Schaut Euch mal den "Geschäftspartner" von Drillisch / UI mal etwas näher an !

FOCUS
FOCUS: Windhorst-Firma verdiente mit Freenet-Aktien rund 100 Millionen Euro in drei Monaten – Gläubiger gehen leer ausMünchen. Die Berliner Beteiligungsgesellschaft Vatas, bei der der frühere New-Economy-Star Lars Windhorst als Geschäftsführer fungiert, hat mit der Spekulation von Freenet-Aktien ein glänzendes Geschäft gemacht. Wie das Nachrichtenmagazin FOCUS berichtet, hat die Windhorst-Firma in drei Monaten einen Gewinn von rund 100 Millionen Euro erzielt. Vatas stieg Ende Mai als Großaktionär bei Freenet ein und erwarb knapp 19 Prozent des Hamburger Internet- und Mobilfunkanbieters. Durch die kurz darauf erfolgte Sonderausschüttung von sechs Euro pro Aktie strich Vatas laut FOCUS knapp 108 Millionen Euro ein. Nach der Dividendenzahlung sackte der Freenet-Kurs zwar ab. Doch Vatas verkaufte FOCUS zufolge Mitte August das Aktienpaket dem Freenet-Wettbewerber Drillisch. Der Konkurrent aus Hessen plant die Zerschlagung von Freenet, damit Drillisch anschließend mit der Handy-Sparte der Hamburger fusionieren kann. Nach FOCUS-Informationen bezahlte Drillisch an Vatas einen Aufschlag von rund 30 Prozent auf den Freenet-Börsenkurs. Damit lag für Vatas der Verkaufspreis nur knapp unter dem Einstiegskurs. Übrig blieb fast die komplette Sonderdividende.
Die zahlreichen Gläubiger von Windhorst haben vom Freenet-Geschäft allerdings nichts. Der einstige Vorzeigeunternehmer, der schon als Teenager die ersten Firmen gründete, hat seine Schuldner ausgetrickst, darunter die Deutsche Bank, Commerzbank und Siemens. Im Zusammenhang mit Internet-Geschäften hatten sich seine Verbindlichkeiten auf rund 78 Millionen Euro summiert. Vor drei Jahren meldete Windhorst Privatinsolvenz an. Seit kurzem ist das Verfahren abgeschlossen und Windhorst entschuldet, bestätigte Insolvenzverwalter Udo Feser FOCUS. Mittels eines Sponsors, der ihm 1,55 Millionen Euro als Insolvenzmasse zur Verfügung gestellt hatte, konnte sich Windhorst aus seinen Schulden von 78 Millionen Euro freikaufen.


Dieses Geschäftsmodell schein immer noch zu funktionieren !

Fliege  

914 Postings, 5845 Tage Ninowenn das alles ist aus der Vergangenheit alte

 
  
    #145
2
25.10.07 20:01
Artikel reinzustellen über den Windhorst , dann können wir beruhigt nach vorne schauen und uns weitere Kommentare sparen.  

1543 Postings, 4443 Tage FliegengitterNur so eine Frage nebenbei :

 
  
    #146
25.10.07 20:06

Welches seriöse Unternehmen würde so einen "Mitarbeiter wie Windhorst" einstellen wollen ?
Wie immer ist an der Börse der gesunde Menschenverstand gefragt !

Fliege  

1543 Postings, 4443 Tage FliegengitterNino,

 
  
    #147
25.10.07 20:09

auch nur nebenbei, mit Ignoranten lässt sich an der Börse sehr viel Geld verdienen !

Kannst es glauben oder nicht, ist mir auch egal, ist ja nicht mein Geld !

Fliege  

297 Postings, 5904 Tage PekingenteWas willst

 
  
    #148
25.10.07 20:09
Du mit gesundem Menschenverstand an der Börse wenn alle Teilnehmer Deiner Ansicht nach eh Abzieher sind?  

1543 Postings, 4443 Tage FliegengitterMuss man das verstehen ?

 
  
    #149
25.10.07 20:25

Wie kann einer mit so einem usernamen in so einem Nebenwert schielen ? In China geht wahrlich die Post ab, Kurse vervielfachen sich, und einer mit so einem usernamen spekuliert aud einige zich Prozente ? Da ist doch auch was faul ?

Fliege  

1543 Postings, 4443 Tage FliegengitterHöre es immer noch in den Ohren schallen :

 
  
    #150
26.10.07 08:53

DRILLISCH und QSC sind die TOP AGs in 2007 wie sich hier selbsternannte Experten artikuliert hatten .

Und nun ? Auf einmal vetrstummt ? Alles schon verscherbelt ?

Fliege  

Seite: < 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 >  
   Antwort einfügen - nach oben