Küchenausstatter Rational meldet Rekordjahr,Kurs +


Seite 12 von 16
Neuester Beitrag: 29.02.24 15:00
Eröffnet am:22.03.07 11:07von: Peddy78Anzahl Beiträge:387
Neuester Beitrag:29.02.24 15:00von: TheseusXLeser gesamt:169.636
Forum:Börse Leser heute:45
Bewertet mit:
5


 
Seite: < 1 | ... | 9 | 10 | 11 |
| 13 | 14 | 15 | ... 16  >  

9935 Postings, 8934 Tage bauwiBlack Box Aktie!

 
  
    #276
1
03.11.22 14:30
Abwarten, bis die sich auskotzt.  Die knallt weiter runter, da der Anstieg in kurzem Zeitraum stattfand!
Zahlen hin oder her - die ist teuer!  

1903 Postings, 4676 Tage mrymenBauwi? So kritisch?

 
  
    #277
03.11.22 19:39
Trotz Burggraben?
Warst doch immer so positiv gestimmt...
Ja, sie ist immer noch viel zu teuer.
Kgb 15 wg. Burggraben.
Aber nicht mehr.
Reine Zockeraktie...
Wenig Umsatz bringt große Sprünge in beide Richtungen...
Tippe auch, es geht tiefer.
Aber erstmals wieder Erholung...  

9935 Postings, 8934 Tage bauwi@mrymen Hast gut recherchiert!

 
  
    #278
1
03.11.22 20:45
Ja, diese Aktie hat mich dieses Jahr auf's Höchstmaß genarrt!  (Deshalb Blackbox)  
Nix gewesen außer Spesen..............am Tief  vor kurzem verkauft..........dann kamen die guten Zahlen.
Da ich die Aktie schon sehr lange hielt, und bereits die 1000 € mitgemacht hatte, war dies "höchst" ärgerlich!  Volatilität ist okay - doch in dem Fall "unlogisch" .
Ob ich mir die Mühe mache, in die Aktie wieder rein zu kommen, weiß ich noch nicht.  

1903 Postings, 4676 Tage mrymenBauwi, ich hab nie verstanden

 
  
    #279
03.11.22 21:03
Warum rational so hoch bewertet wird. Ist ein Kuchenhersteller... Zwar klar Marktführer, aber diese Bewertungen... Wurde auch bei Kursen um 900 oftmals ausgehebelt... Hab nie gedacht, die geht auf 1000...
Zum Glück auch mal short und mal long geklappt. Aber nie direkt in aktie....
Irgendwann sehen wir faire Bewertung um 200 Euro. Aber die ist sowas von unberechenbar... Wohl, weil diese kaum gehandelt wird...  

1903 Postings, 4676 Tage mrymenRational ist eine Wundertüte

 
  
    #280
1
11.11.22 15:39
Eine Art Zockeraktie.
Wer hätte das vor Jahren gedacht.
Wohl, da diese kaum gehandelt wird.
Da machen wenige Käufe oder Verkäufe riesen Sprünge aus.
Aktuell wundert mich die Erholung auf600e von 400e.
Normal müßte sie gedeckelt sein.
Aber schwer zu durchschauen...
Tippe mal, bei600e dreht sie...  

7303 Postings, 6703 Tage Mme.Eugenieratiomnal ist der kurs nicht

 
  
    #281
25.11.22 20:25
War auch mal auf meiner Liste, aber, solche Kurssprünge, das ist effektiv irrrRational!

42014 Postings, 8684 Tage RobinBOFA

 
  
    #282
05.12.22 08:34
startet mit UNDERPERFORM  und Ziel € 450

Große UNtertsützung im Chart bei € 565 - 570 ( hier auch EMA 50 )  

42014 Postings, 8684 Tage Robinna also

 
  
    #283
05.12.22 10:52
wie ich sqagte EMA 50 bei € 568,5 getestet  . Schönes Charttrading  

1903 Postings, 4676 Tage mrymen@Robin, hast link zur

 
  
    #284
05.12.22 11:54
Analyse von BOA?
Was schreiben die als Argument?Nur "zu teuer"?
Normal geht rational jetzt auf 540e runter, um san wieder auf 600e rum zu steigen.
Schaukelt massiv...  

42014 Postings, 8684 Tage Robinmrymen

 
  
    #285
05.12.22 12:48
ach der eine so  ( wie Bofa ) und der andere so (  Berenberg hebt Ziel für Rational auf 885 Euro - 'Buy' ) .
Je nachdem wie die es gerade brauchen  .

MIr eigentlich egal  , war einer schöner Zock ( short ) für mich . War für mich  klar , dass es zu EMA 50 geht
bei 568,50   .  Bin gleich zu 618 short gegangen und bei 570 eingedeckt . DAs wars  

1903 Postings, 4676 Tage mrymenRational die volle Zocker Aktie

 
  
    #286
05.12.22 14:21
Nur eine Frage der Zeit , wann es rational ergeht wie aktuell tesla...
Wenn Zinsen Zinsen weiter steigen, Inflation hoch, dann sehen wir auch bei rational Kurse von kgv 5 bis max. 10.
Gut, zum traden...  

975 Postings, 585 Tage LongPosition2022mrymen

 
  
    #287
05.12.22 21:12
Steigende Zinsen sind nur indirekt problematisch für Rational, hat man doch eine positive Nettofinanzposition.
Inflation kann die Firma wegen der Marktführerschaft über Preiserhöhungen kompensieren, wie man in der Q3-Mitteilung gesehen hat.

KGV von 5-10 wäre eine unglaubliche Nachkaufgelegenheit und entspricht Kursen unter 150, nur ein massiver Gewinneinbruch würde das ansatzweise rechtfertigen.
Darüber hinaus ist Rational mit Tesla überhaupt nicht zu vergleichen. Rational wirtschaftet seit etlichen Jahren profitabel, schüttet außerdem ca. 75% des Gewinns als Dividende aus. Allein die Dividendenrendite hält das KGV höher.

Nur meine Meinung, keine Handlungs- oder Anlageempfehlung.  

1903 Postings, 4676 Tage mrymenLong, die Divi Rendite ist mickrig

 
  
    #288
06.12.22 09:40
Bei rational.
Das ist kein Argument.
Rest ok.
Kann mir trotzdem nicht vorstellen, dass rational in diesem Umfang wieder weit über 600e läuft.
Pendelt wohl bis bis Einbruch zw. 600 und 550. Wenn mal zahlen nicht wie erwartet sind, könnte Kurs massiv abstützen.
Dann sehen wir wohl kurse unter 400e, was dann immer noch hoch bewertet wäre.
 

42014 Postings, 8684 Tage Robinjetzt

 
  
    #289
06.12.22 12:02
bin ich  seit gestern schon 3x bei 580 short  mit 50 Stück und bei € 575 eingedeckt . Klappt ja wunderbar  

1903 Postings, 4676 Tage mrymenRobin? Mit 50 Stück?

 
  
    #290
1
06.12.22 13:17
Nimm dich Hebel zerti... Hebel 5 und gut ist. Nach 10% dann wieder raus...  

1903 Postings, 4676 Tage mrymenRobin, mal sehen, ob wir von 616e

 
  
    #291
13.12.22 15:00
Wieder auf 560 rum zurück fallen...
Wäre nicht das erstmal...
 

1903 Postings, 4676 Tage mrymenSo, 550e sind wieder da...

 
  
    #292
16.12.22 20:07
Jetzt wohl wieder Richtung 600 hoch...  

1903 Postings, 4676 Tage mrymenSo, wieder 600e...

 
  
    #293
11.01.23 13:04
Kann dann wieder auf 550 runter.
Alles über 600e ist für einen küchenhersteller Wahnsinn. KGV überirdisch...  

1405 Postings, 6169 Tage CullarioErgebnis 22

 
  
    #294
12.01.23 16:13
Zahlenwerk wieder bombastisch, und Rational ist mindestens so viel HighTech wie "Küchenhersteller"  

975 Postings, 585 Tage LongPosition2022Prognoseerhöhung

 
  
    #295
12.01.23 16:28
https://www.ariva.de/news/...onal-ag-vorlufige-zahlen-fr-das-10501028

Auszüge:

"Umsatzerlöse in Höhe von 290 Millionen Euro und damit zum vierten Mal in Folge einen neuen Quartalshöchstwert. Das Wachstum im vierten Quartal 2022 betrug 50 Prozent."

"Besonders die amerikanischen Märkte stachen mit überproportionalen Wachstumsraten von nahezu 60 Prozent heraus."

"Rekord-EBIT in Höhe von voraussichtlich rund 235 Millionen Euro (Vj. 160 Millionen Euro). Die EBIT-Marge für das Geschäftsjahr 2022 lag entsprechend bei rund 23 Prozent."

"Besonders erfreulich wuchsen die Umsätze in der Produktgruppe iVario. Hier beträgt das erwartete Wachstum 57 Prozent."

Wenn es eine Firma geben sollte, die dieses KGV wert ist, dann Rational.  

1903 Postings, 4676 Tage mrymenWundertüte.

 
  
    #296
13.01.23 17:59
Super Zahlen. Keine Frage.
Aber weiterhin massiv überbewertet.
Bin gespannt, ob eher 700 e oder 600e.
Wohl 600e  

42014 Postings, 8684 Tage Robingerade

 
  
    #297
16.01.23 09:00
Abstufung von HSBC  

42014 Postings, 8684 Tage RobinUnterstützungen

 
  
    #298
16.01.23 09:11
bei € 612 und dann 602  

1903 Postings, 4676 Tage mrymenSo, wieder unter 600e

 
  
    #299
31.01.23 19:54
Mal gespannt, ob es wieder hoch auf 660e geht, oder runter auf 540e. Tippe eher mal runter. Bewertung ist zu hoch. Und wir sind ja gut gelaufen seit 450e rum.  

975 Postings, 585 Tage LongPosition2022Es braucht hier derzeit immer nur

 
  
    #300
31.01.23 20:26
eine Ad-Hoc-Meldung, damit der Kurs abgeht. Danach sinkt die Aktie meistens langsam wieder ab. Ich halte einfach weiter.  

Seite: < 1 | ... | 9 | 10 | 11 |
| 13 | 14 | 15 | ... 16  >  
   Antwort einfügen - nach oben