InflaRx - Biotechunternehmen aus Jena


Seite 1 von 15
Neuester Beitrag: 06.09.21 19:32
Eröffnet am: 02.04.20 07:36 von: MilchKaffee Anzahl Beiträge: 364
Neuester Beitrag: 06.09.21 19:32 von: Viking Leser gesamt: 96.098
Forum: Börse   Leser heute: 66
Bewertet mit:
7


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
13 | 14 | 15 15  >  

2156 Postings, 3910 Tage MilchKaffeeInflaRx - Biotechunternehmen aus Jena

 
  
    #1
7
02.04.20 07:36
InflaRx N. V. - Ein Biotech-Unternehmen aus Jena.

Direkt angesiedelt am Institut für Biochemie und Biophysik in Jena forscht das Unternehmen an  Produkten zur Entwicklung monoklonaler Antikörper.

Technologie (IFX-1): https://www.inflarx.de/Home/Research---Development/Technology.html

Board: https://www.inflarx.de/Home/About-Inflarx/Management.html

Pipeline: https://www.inflarx.de/Home/Research---Development/Pipeline.html  
338 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
13 | 14 | 15 15  >  

9890 Postings, 4949 Tage RichyBerlinInflarx-Chart

 
  
    #340
3
07.04.21 20:45
Schade, dass wäre ein tolles "W" geworden...
Eine kleine Chance besteht aber noch..
 
Angehängte Grafik:
inflarx_2021-04-07_2030h.png (verkleinert auf 28%) vergrößern
inflarx_2021-04-07_2030h.png

148 Postings, 480 Tage MBrWGeduld ist gefragt

 
  
    #341
1
09.04.21 13:22
Ich denke, erst wenn es Ende 2021 gute Nachrichten zu Vilobelimab gibt, die Top-Line Daten sollen Ende 21 vorliegen, erst dann wird hier der Nachbrenner gezündet.  

Optionen

296 Postings, 442 Tage Yves81S@MrBW

 
  
    #342
1
12.04.21 17:58
leider hast Du recht  

517 Postings, 446 Tage mogge67@MBrW

 
  
    #343
1
12.04.21 20:39
Ja, bei dem Laden hängt alles von guten (oder schlechten) Daten ab.
 

247 Postings, 4818 Tage mtbikeBei der PANAMO Studie bewegt sich was

 
  
    #344
2
15.04.21 19:47
Statusänderung von heute. Es wurden mehrere zusätzliche Recrutingstellen weltweit ergänzt. Könnte heißen, daß die ersten 180 ausgewertet und als positiv entschieden wurden. Nur meine Meinung!
https://www.clinicaltrials.gov/ct2/history/...p;C=merged#StudyPageTop
 

Optionen

296 Postings, 442 Tage Yves81Smtbike

 
  
    #345
1
15.04.21 20:25
wir nehmen alles was auch nur der Hauch einer guten news ist. klingt auf alle fälle nicht schlecht.
cross fingers and stay long  

111 Postings, 487 Tage DeRoje2KMal schauen wann die ersten Analysten

 
  
    #347
16.04.21 10:58
was dazu schreiben. Von dem Nievau aus ging es letztes Jahr auf fast 9€. Mit der FDA Zulassung gehts in ganz andere Sphären. :-)  

296 Postings, 442 Tage Yves81S-6%

 
  
    #348
19.04.21 16:41
weiss jemand warum?  

148 Postings, 480 Tage MBrWEs gibt keine negativen News.

 
  
    #349
1
19.04.21 17:05
Ich beobachte gerade das gesamte Biopharma Asset. Gerade knallen alle gewaltig runter. InFlarX zB. Das beruhigt sich wieder.Ich werde das zum nachkaufen nutzen... Locker bleiben.  

Optionen

9 Postings, 184 Tage KerstinjxhuaLöschung

 
  
    #350
25.04.21 03:35

Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 10:54
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

9 Postings, 184 Tage GabrieledshfaLöschung

 
  
    #351
25.04.21 10:32

Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 10:37
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

1553 Postings, 3913 Tage MSirRolfiInfo

 
  
    #353
2
12.05.21 07:14
+++ 03:42 EMA konzentriert sich auf Zulassung von Corona-Medikamenten +++
Die Europäische Arzneimittelbehörde (EMA) vereinfacht einige Zulassungsverfahren für Nicht-Corona-Medikamente, um mehr Ressourcen im Kampf gegen die Pandemie einsetzen zu können. Es würden vorübergehend einige Zusatzprüfungen ausgesetzt, teilt die Behörde mit Sitz in Amsterdam mit. Hintergrund sei die "sehr aktive Pipeline" an Mitteln, die gegen Corona eingesetzt werden sollen.  

2156 Postings, 3910 Tage MilchKaffeeBin auch mal wieder...

 
  
    #354
1
12.05.21 08:56
...dabei. Mal sehen was so geht. Ist ja ziemlich günstig bewertet momentan.  

2897 Postings, 2202 Tage Viking2.40

 
  
    #355
2
12.05.21 22:10
Wiedereinstieg mit 1. Posi. Hatte bei Bekanntmachung dieser fetten KE gleich verkauft.
Nun niedrigere MK als vor der KE...
Mal gucken wieviel vom neuen Fördertopf 300mio für Infla gezahlt wird. Heutige zahlen Q1 zeigen immer noch starken Cash-Überhang. So mind.  50mio on top von Spahn könnte ich mir vorstellen.
 

1113 Postings, 2713 Tage BratworschtHammerhart

 
  
    #356
1
13.05.21 11:44
Das Unternehmen ist laut Assets über 30 Millionen Euro mehr Wert als der Marktwert. Das nenne ich mal eine Unterbewertung. Anscheinend trauen die Marktteilnehmer diesem Unternehmen nicht viel zu.  

319 Postings, 1406 Tage ZockidokiVielleicht fehlt den Marktteilnehmern der Glaube

 
  
    #357
2
13.05.21 18:56
daran, dass "auch ein blindes Huhn mal ein Korn findet".
 

2897 Postings, 2202 Tage VikingBodenbildung

 
  
    #358
1
19.05.21 20:41
Bei 2.75 usd scheint abgeschlossen.
2.pos ist eingefahren. Jetzt aber UP bitte ;-)  

9890 Postings, 4949 Tage RichyBerlinInflarx-Chart

 
  
    #359
2
19.05.21 22:30
Hmm.., UP wäre ja nett, aber es könnte vorher durchaus noch 1 Stufe tiefer gehen..
 
Angehängte Grafik:
inflarx_2021-05-19.png (verkleinert auf 28%) vergrößern
inflarx_2021-05-19.png

2897 Postings, 2202 Tage VikingSo dann..

 
  
    #360
2
04.06.21 20:14
Nächster Halt 4 usd ... ;-)  

35861 Postings, 5021 Tage TerasA2H7A5 - Phase II ist jetzt wohl gestartet:

 
  
    #361
4
09.06.21 15:01

148 Postings, 480 Tage MBrWUpsss...

 
  
    #363
2
16.06.21 08:33
7% gibt's News??  

Optionen

2897 Postings, 2202 Tage VikingInfla

 
  
    #364
06.09.21 19:32
Sehe gerade die news. 150mio für 6 unternehmen. Also sagen wir 25mio pro "kopf".
MK heute plus 38%.... hmm

Amis haben zu.
Mal gucken wo der Kurs morgen 15.30 Uhr steht
Evtl. gehe ich dann auch wieder rein.

Massive KE zu 5euro nicht vergessen  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
13 | 14 | 15 15  >  
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: JeDors