IBM buy


Seite 1 von 29
Neuester Beitrag: 29.03.24 10:44
Eröffnet am:18.08.11 11:45von: Finance123Anzahl Beiträge:719
Neuester Beitrag:29.03.24 10:44von: ed23Leser gesamt:462.320
Forum:Börse Leser heute:79
Bewertet mit:
4


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
27 | 28 | 29 29  >  

295 Postings, 5616 Tage Finance123IBM buy

 
  
    #1
4
18.08.11 11:45

 

IBM buy

New York (aktiencheck.de AG) - Bill Shope, Analyst von Goldman Sachs, stuft die Aktie von IBM (ISIN US4592001014/ WKN 851399) von "neutral" auf "buy" hoch.

Im Rahmen einer Branchenstudie zum IT-Hardwaresektor seien die Gewinnerwartungen nach unten korrigiert worden. Ein schwächeres makroökonomisches Wachstum, die jüngsten Finanzmarktturbulenzen und eine Verschlechterung der Arbeitslosenzahlen könnten die Investitionsfreudigkeit von Unternehmen und Verbrauchern negativ beeinflussen. Die IBM-Aktie dürfte in den unsicherer Zeiten von Investoren als sicherer Hafen angesehen werden. Die wiederkehrenden Gewinnströme, ein anhaltender Erfolg in Wachstumsmärkten und der diversifizierte Umsatzmix mit wichtigen antizyklischen Attributen für das Gewinnprofil würden für ein Investment sprechen. Das Kursziel werde von 170,00 auf 195,00 USD heraufgesetzt. Die Antizyklizität dürfte in den kommenden Monaten das Interesse weiterer Investoren wecken und IBM eine anhaltende Outperformance bescheren.  Vor diesem Hintergrund sprechen die Analysten von Goldman Sachs für die Aktie von IBM nunmehr eine Kaufempfehlung aus. (Analyse vom 15.08.11) (17.08.2011/ac/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.

 

Zusammenfassung: IBM buy
Unternehmen:
IBM Corp. (International Business Machines)
Analyst:
Goldman Sachs Group Inc.
Kursziel:
195,00 USD
Rating jetzt:
buy
Kurs*:
171,48 USD
Abst. Kursziel*:
+13,72%
Rating vorher:
neutral
Kurs aktuell:
171,48 USD
Abst. Kursziel aktuell:
+13,72%
Analyst Name:
-
KGV*:
-
Ø Kursziel:
192,58 USD

 

*zum Zeitpunkt der Analyse

 
693 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
27 | 28 | 29 29  >  

10 Postings, 426 Tage tighthubLöschung

 
  
    #695
20.04.23 14:32

Moderation
Zeitpunkt: 20.04.23 17:00
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer
Kommentar: Verdacht auf Spam-Nutzer

 

 

3832 Postings, 1696 Tage Michael_1980gedanken

 
  
    #696
20.04.23 15:33
Mit Red Head Übernahme & Abspaltung hat IBM sich neu Ausgerichtet

& Wachstumpfard wieder eingeschlagen.

Natürlich nicht übermütig werden ABER die Richtung stimmt  

21849 Postings, 1050 Tage Highländer49IBM

 
  
    #697
24.04.23 13:42

119 Postings, 1037 Tage Stn1024Erhöhung der vierteljährlichen Dividende

 
  
    #698
1
25.04.23 17:31

...auf 1,66 US-Dollar pro Stammaktie beschlossen, die am 10. Juni 2023 an die am 10. Mai 2023 eingetragenen Aktionäre ausgezahlt wird (Quelle)

 

119 Postings, 1037 Tage Stn1024Red Hat will vier Prozent der Stellen streichen

 
  
    #699
1
25.04.23 17:54

Red Hat hat eigenen Angaben nach derzeit noch 19.000 Angestellte weltweit (Quelle)

 

21849 Postings, 1050 Tage Highländer49IBM

 
  
    #700
03.05.23 12:39

308 Postings, 804 Tage ed23KI wird

 
  
    #701
06.06.23 17:27
KI wird das treiben - bei ibm aber nicht so dynamisch - die bauen nur
die hardware (quanten) und os die dafür sicherlich iwann eingesetzt werden wird...  

291 Postings, 870 Tage b123812ING Dividende

 
  
    #702
13.06.23 14:05
Hat jemand bei ING bereits die Dividende erhalten?
Bei Trade Republic habe ich bereits am Freitag die Dividende erhalten, bei ING noch nicht. Ziemlich komisch  

21849 Postings, 1050 Tage Highländer49IBM

 
  
    #703
3
26.06.23 14:46
IBM will US-Softwareanbieter Apptio übernehmen
Der Computer-Konzern IBM (IBM Aktie) will sein Geschäft um IT-Automatisierung mit dem milliardenschweren Zukauf des Softwareanbieters Apptio stärken. Das US-Unternehmen solle für 4,6 Milliarden US-Dollar (4,2 Mrd Euro) in bar vom bisherigen Eigentümer Vista Equity Partners übernommen werden, teilte IBM am Montag in Armonk (US-Bundesstaat New York) mit. Vorbehaltlich behördlicher Genehmigungen solle der Deal in der zweiten Jahreshälfte abgeschlossen werden. IBM erhofft sich von der Übernahme, sein Angebot zu erweitern und "erhebliche Synergien" in mehreren Wachstumsfeldern des Konzerns zu schaffen.
Nach IBM-Angaben zählt bereits mehr als die Hälfte der Fortune-100-Unternehmen zu den Kunden von Apptio. Dazu zählten etwa die Cloud-Dienste Amazon (Amazon Aktie) Web Servies, Microsoft (Microsoft Aktie) Azure oder Google Cloud. Das 2007 gegründete Unternehmen bietet seinen Kunden unter anderem Software an, mit denen diese dann ihre IT-Budgets überwachen und Prozesse analysieren können.

Quelle: dpa-AFX  

3832 Postings, 1696 Tage Michael_1980Gedanken

 
  
    #704
20.07.23 10:34
Die Zahlen sind doch sehr positiv  

308 Postings, 804 Tage ed23naja

 
  
    #705
20.07.23 11:58
die zahlen sind inline der erwartungen - umsatz etwas rückläufig aber der gewinn gesteigert
die jahresprognose bleibt bestehen  

4951 Postings, 2276 Tage neymarIBM

 
  
    #706
29.09.23 19:59
IBM CEO: Our first critical AI use case is customer service, second is code productivity

https://www.cnbc.com/video/2023/09/29/...nd-is-code-productivity.html  

2912 Postings, 1901 Tage Mesiassaustark

 
  
    #708
1
19.01.24 22:38
so einen lauf hat die Aktie ewig nicht mehr gesehen.
ich habe vor 3 oder 4 Jahren die Aktie für 96 Euro eingesammelt mit einer üppigen Dividenden Rendite.
Bin gespannt wo wir in 5 Jahren stehen werden.  

23 Postings, 150 Tage LyncherQuantencomputer

 
  
    #709
1
21.01.24 16:02
Interessant könnte auch noch werden, dass IBM im Bereich der Quantencomputer schon länger aktiv ist.
Bin satt im Plus und werde die Position noch einige Jahre liegen lassen.  

2912 Postings, 1901 Tage MesiasDer Dino wacht auf

 
  
    #710
3
24.01.24 22:55
Auf geht's,
Gute Zahlen und AI gepaart mit Software lassen die Kassen klingeln,dazu passen auch Ausblick und steigende Margen.

70% Plus in der Position,laufen lassen mit fast 7% Dividende auf den EK.  

21849 Postings, 1050 Tage Highländer49IBM

 
  
    #711
1
25.01.24 10:23
Die Aktie von IBM ist am Mittwoch nach US-Börsenschluss um rund +8,3% auf 188 US$ gesprungen und hat damit ein neues Hoch seit 2014 markiert. Warum sind Anleger plötzlich so optimistisch für den Wert?
https://www.finanznachrichten.de/...ie-8-das-befluegelt-jetzt-486.htm  

23 Postings, 150 Tage LyncherSupport

 
  
    #712
25.01.24 12:49
Mehr KI bedeutet auch mehr Support im Bereich KI. Und da kommt IBM ins Spiel.  

5595 Postings, 1009 Tage isostar100einfach

 
  
    #713
1
25.01.24 15:10
einfach laufen lassen, die ibm.  

2912 Postings, 1901 Tage MesiasHeute dürfen wir auch mal

 
  
    #714
25.01.24 15:53
To the Moon :)  

2912 Postings, 1901 Tage MesiasHmm

 
  
    #715
1
25.01.24 16:10
Das einzige was ich schade finde,dass man keine Aktie zurück kauft.Allerdings wenn man jetzt kräftig in AI Investiert und davon Nachhaltig profitieren wird,könnte es bei weiter steigenden Cashflows ja dazu kommen.Deshalb vertraue ich dem CEO hier.  

3108 Postings, 8311 Tage 011178E200 Euro könnten

 
  
    #716
26.01.24 15:18
Heute zu schaffen sein?!?  

3108 Postings, 8311 Tage 011178EDann Montag mein

 
  
    #717
26.01.24 16:08
Nachkauf  

23 Postings, 150 Tage LyncherPerformance

 
  
    #718
04.03.24 19:29
Es geht ja immer weiter nach oben. Was ist da los?  

308 Postings, 804 Tage ed23hier

 
  
    #719
29.03.24 10:44
bin ich mal zur 1/2 raus mit ordentlich gewinn + die ganzen divis
evtl. wiedereinstieg im herbst oder so - bei größeren rücksetzern
die andere 1/2 bleibt im depot  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
27 | 28 | 29 29  >  
   Antwort einfügen - nach oben