IBM buy


Seite 1 von 21
Neuester Beitrag: 27.09.21 09:30
Eröffnet am: 18.08.11 11:45 von: Finance123 Anzahl Beiträge: 509
Neuester Beitrag: 27.09.21 09:30 von: neymar Leser gesamt: 247.723
Forum: Börse   Leser heute: 149
Bewertet mit:
4


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
19 | 20 | 21 21  >  

279 Postings, 4620 Tage Finance123IBM buy

 
  
    #1
4
18.08.11 11:45

 

IBM buy

New York (aktiencheck.de AG) - Bill Shope, Analyst von Goldman Sachs, stuft die Aktie von IBM (ISIN US4592001014/ WKN 851399) von "neutral" auf "buy" hoch.

Im Rahmen einer Branchenstudie zum IT-Hardwaresektor seien die Gewinnerwartungen nach unten korrigiert worden. Ein schwächeres makroökonomisches Wachstum, die jüngsten Finanzmarktturbulenzen und eine Verschlechterung der Arbeitslosenzahlen könnten die Investitionsfreudigkeit von Unternehmen und Verbrauchern negativ beeinflussen. Die IBM-Aktie dürfte in den unsicherer Zeiten von Investoren als sicherer Hafen angesehen werden. Die wiederkehrenden Gewinnströme, ein anhaltender Erfolg in Wachstumsmärkten und der diversifizierte Umsatzmix mit wichtigen antizyklischen Attributen für das Gewinnprofil würden für ein Investment sprechen. Das Kursziel werde von 170,00 auf 195,00 USD heraufgesetzt. Die Antizyklizität dürfte in den kommenden Monaten das Interesse weiterer Investoren wecken und IBM eine anhaltende Outperformance bescheren.  Vor diesem Hintergrund sprechen die Analysten von Goldman Sachs für die Aktie von IBM nunmehr eine Kaufempfehlung aus. (Analyse vom 15.08.11) (17.08.2011/ac/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.

 

Zusammenfassung: IBM buy
Unternehmen:
IBM Corp. (International Business Machines)
Analyst:
Goldman Sachs Group Inc.
Kursziel:
195,00 USD
Rating jetzt:
buy
Kurs*:
171,48 USD
Abst. Kursziel*:
+13,72%
Rating vorher:
neutral
Kurs aktuell:
171,48 USD
Abst. Kursziel aktuell:
+13,72%
Analyst Name:
-
KGV*:
-
Ø Kursziel:
192,58 USD

 

*zum Zeitpunkt der Analyse

 
483 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
19 | 20 | 21 21  >  

240 Postings, 654 Tage tromelnaja

 
  
    #485
1
02.07.21 17:58
Da hat sich vermutlich eine gewisse kulturelle Inkompatibilität nicht länger leugnen lassen, weshalb er den Weg vieler zuvor von IBM Assimilierter gegangen ist. Widerstand ist zwecklos.  

Optionen

5216 Postings, 1422 Tage KörnigIch finde es jetzt gar nicht so

 
  
    #486
1
02.07.21 18:30
schlimm! Er war doch zum Schluß auch nicht mehr der Überflieger. Ja, er hat sich einen sehr guten Namen mit RH gemacht! Nun muss man ein ambitionierten Nachfolger finden, der noch Hummeln im Sogenannten A... Hat. Die Frage ist nur, ob so einer gewünscht ist  

Optionen

1260 Postings, 4490 Tage ParadiseBirdChange ist überall

 
  
    #487
1
02.07.21 18:37
Wieso wird dieser Abgang so negativ bewertet? Jetzt ist bei RH ja nicht mehr Wachstum um jeden Preis, sondern eher auch mal mehr Cashflow gefragt: das könnte vielleicht ja einen anderen Typus von Manager nötig machen.  

230 Postings, 2177 Tage kannseinIBM

 
  
    #488
1
04.07.21 11:08
Whitehurst wird  als "senior advisor" bei IBM verbleiben,
Paul Cormier bleibt unverändert CEO von Red Hat.

https://www.cnbc.com/video/2021/07/02/...staying-running-red-hat.html  

Optionen

1873 Postings, 4471 Tage Börsengeflüster"Senior Advisor" ... *räusper* ...

 
  
    #489
06.07.21 17:32
Du weißt aber schon, was ein "Senior Advisor" in der Regel so macht ??? ...  

Der "berät" das Unternehmen noch wenige (max. 6) Monate ... lässt sich dafür höchstens noch 3x im Unternehmen blicken ... kassiert dafür nochmal richtig kräftig ab (Mio.-Gage) ... und dann "läuft der Vertrag einvernehmlich aus" ...     DAS macht ein Whitehurst als  "Senior Advisor" ...     ;-(

Whitehurst hat Red Hat zu dem Unternehmen gemacht, dass es heute ist und nicht Paul Cormier! Whitehurst ist unbestritten eine "Koryphäe" in dem Segment ... und sein Abgang für IBM ein "Verlust" ... vor allem mal an mannigfaltiger Expertise !!

Nicht ohne Grund hat der Markt auf diese (überraschende) Meldung so negativ reagiert !!

Man sollte den Abgang von Jim Whitehurst sicherlich auch "nicht überbewerten" ...
Ihn als "non-event" abzustempeln, ist aber genauso falsch !! ...


Das Börsengeflüster

 

1873 Postings, 4471 Tage BörsengeflüsterQ2-Zahlen: Die Erwartungen des Marktes ...

 
  
    #490
07.07.21 17:35
IBM werden (Stand heute) am 19. Juli ihre Zahlen zum 2. Quartal veröffentlichen ...
Hier schonmal die "aktuellen Markterwartungen" ...



                                                          Q2 2021                      Q3 2021                           Gesamtjahr        


Umsatz                                     18,3 Mrd. USD           17,6 Mrd. USD                  74,3 Mrd. USD

EPS (non-GAAP)                        2,29 USD                     2,59 USD                           10,91 USD



Neben den "nackten Zahlen" dürften natürlich auch die Fortschritte bei den Vorbereitungen zum
geplanten Spin-Off von IBM/Kyndryl Auswirkungen auf die Kursentwicklung von IBM haben.

An meiner Einschätzung hat sich weiter nichts geändert! Ich sehe den "Fair-Value" für die "alte IBM"
(in Summe beider Bereiche ; spätestens mit dem Spin-Off IBM/Kyndryl) bei 180 USD - 200 USD.
Weiterhin gehe ich davon aus, dass IBM "zeitnah nach dem Spin-Off" (Anfang 2022) das eigene Aktienrückkaufprogramm wieder re-initialisieren werden.


Das Börsengeflüster  

1873 Postings, 4471 Tage BörsengeflüsterQ2: IBM übertreffen die Erwartungen des Marktes !

 
  
    #491
3
19.07.21 22:25
https://www.finanznachrichten.de/...21-second-quarter-results-004.htm


Der Q2-Umsatz liegt mit 18,75 Mrd. USD klar über den Erwartungen (18,29 Mrd. USD)

Und auch das EPS (non-GAAP) liegt mit 2,33 USD leicht über den Erwartungen (2,29 USD)  

Das Cloud-Geschäft (7 Mrd. USD Umsatz) ist weiterhin der große Wachstumstreiber.

Die Aktie legt nachbörslich "in einer ersten Reaktion" um + 3,5% zu.

Das war ein recht solides Quartal von IBM.     ;-)

Jetzt (im C-C) wird natürlich noch das Thema "Kyndryl/Spin-Off" interessant ...



Das Börsengeflüster  

3448 Postings, 1280 Tage neymarIBM

 
  
    #492
23.07.21 10:27

5216 Postings, 1422 Tage KörnigDie IBM tut sich wie immer recht

 
  
    #493
24.07.21 14:35
schwer. Die Zahlen waren gut, aber vom Hocker haben die mich mal nicht gehauen. Es fehlt einfach immer noch was! Ich bleibe natürlich dabei und kassiere weiter die nette Dividende  

Optionen

3448 Postings, 1280 Tage neymarIBM

 
  
    #494
05.08.21 20:57

2323 Postings, 1799 Tage ChaeckaIBM BUY. Oder: Die letzten 10 Jahre

 
  
    #495
2
13.08.21 15:05
Nachdem dieser Thread in wenigen Tagen seinen 10-jährigen Geburtstag feiert, wollen wir kurz zurückblicken:

Kurs vor 10 Jahren: 171 USD
Kurs heute:  143 USD
Dividenden: 44 USD

Macht brutto einen Überschuss von 16 USD/Aktie. Das sind immerhin fast 10% in 10 Jahren!
Nach Steuern sieht es natürlich schlechter aus.
Und auf den Vergleich mit Benchmarks verzichten wir an dieser Stelle.

Auf die nächsten 10 Jahre!
:-)  

Optionen

36 Postings, 71 Tage MONEYintheBOXLöschung

 
  
    #496
1
15.08.21 19:26

Moderation
Zeitpunkt: 18.08.21 22:05
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

36 Postings, 71 Tage MONEYintheBOXFehlerteufel

 
  
    #497
17.08.21 20:50
Leider hat sich in meinem letzten Post ein Downloadfehler eingeschlichen, der sich dann durch die Analyse zieht. Ich habe die Löschung bereits beantragt und bitte den Post zu ignorieren. Nachfolgend poste ich die korrigierte Version.
Ich bitte um Entschuldigung.
An der generellen Richtung und meiner Bewertung hat sich dadurch nichts geändert,  

36 Postings, 71 Tage MONEYintheBOXMeine Analyse zu IBM - Update

 
  
    #498
17.08.21 20:51
Ich habe eine eigenen Analyse zur IBM gemacht, hier nur kurz die Eckdaten (korrigierte Version):
Geschäftsmodell / Burggraben:
Weltweit tätiger, sehr breit aufgestelltes Traditionsunternehmen im Bereich Software & IT; Aufspaltung der Geschäftsbereiche geplant
Unternehmenszahlen:
Geschäftserfolg:
Revenue sinkend auf 5/1 Jahresbasis, sinkende & schwache Profit Margin (7,5%),
Risiken:
Langfristiger Geschäftserfolg:
starke R&D, CapEx unter Abschreibungen
EK rückläufig, FK starke Zunahme, EK-Quote sinkt auf 13%;
Finanzrisiken: Substanzwert stark negativ mit 38,9 Mrd $ (!); Current Assets over Current Liabilities ebenfalls stark negativ;
Beteiligung der Aktionäre: Dividendenvolumen 5,8 Mrd $, langfristige Reduzierung der Shares Outstanding (Ausnahme 2019/2020), starker Free Cashflow 15,6 Mrd $, Payout Ratio bei guten 37,2%
Ist das Unternehmen den Preis wert?
Kursentwicklung auf Jahressicht + 13,7%;Multiples: KGV (23,0), günstiges KCV (8,1); sehr günstiges EV/EBITDA (15,3); gute Dividendenrendite (4,58%)
Mein Fazit:
IBM ist mir aktuell zu riskant; ich warte die Neubewertung des Unternehmens nach der Aufspaltung ab
Die volle Analyse inklusive aller Grafiken, Tendenzen und Erklärung des Ansatzes findet ihr unter

Auf meinem Kanal „Money in the Box“ findet Ihre weiter Analysen
 

3236 Postings, 4252 Tage ZeitungsleserUnternehmensbewertung bei schrumpfenden Unternehme

 
  
    #499
17.08.21 20:59
Fußt die Bewertung auf der Going-Concern-Prämisse oder wird zu Zerschlagungswerten bewertet.
Das Ding ist doch nur noch im Sinkflug. Wie sieht das 3-Stage-DCF-Model aus - vor allem im Terminal Value?  

1873 Postings, 4471 Tage Börsengeflüster1st September, 2021: "Kyndryl-Day" ...

 
  
    #500
1
03.09.21 17:20
Es ist geschafft! ...  

Seit 1. September 2021 sind "Kyndryl" und IBM vollständig voneinander getrennt (eigenständig).
Damit ist der "aufwändigste Teil" geschafft! ... und dem Börsengang steht nichts mehr im Wege.

Das IPO von "Kyndryl" (= das "Heben des Value") sollte daher wie geplant noch in 2021 erfolgen.


Das Börsengeflüster  

82 Postings, 864 Tage Panda13Dividende IBM,

 
  
    #501
07.09.21 20:55
Ich bin bei der IngDiba und habe bisher immer noch keine Dividende für IBM auf meinem Konto ( obwohl lt. Ariva von IBM am 09.08.21 ausgeschüttet worden ist).  Ist das bei Euch auch so, dass die August-Dividende  bisher noch nicht eingebucht ist? ( Erwerb meiner Aktien war schon am 07.05.21, daran sollte es also nicht liegen).

Beste Grüße an alle Investierten!  

Optionen

75 Postings, 676 Tage MiaSanMiaDiv Aug

 
  
    #502
1
07.09.21 21:14
Immer mit der Ruhe. Die ING ist immer etwas später dran. Bei mir ist es auch noch nicht gebucht. Wird schon kommen die nächsten Tage :)  

Optionen

129 Postings, 2519 Tage ZockeroneDividende

 
  
    #503
1
08.09.21 00:04
IBM zahlt die Dividende doch erst am 10.09.21. Kommt also erst in den kommenden Tagen ,-)  

Optionen

82 Postings, 864 Tage Panda13Danke für die Infos,

 
  
    #504
08.09.21 07:10
Habe ich jetzt auch gesehen. Der 09.08. war „ nur“  der Ex-Tag, Zahltag ist der 10.09.21. Also noch ein bisschen warten bis die Dividende auf das Konto gespült wird ... :-)  

Optionen

3448 Postings, 1280 Tage neymarIBM

 
  
    #506
16.09.21 19:09

3448 Postings, 1280 Tage neymaribm

 
  
    #507
22.09.21 10:19
Charts suggest IBM shares may be in for a rally this fall, says Jim Cramer

https://www.cnbc.com/video/2021/09/21/...is-fall-says-jim-cramer.html  

Optionen

1873 Postings, 4471 Tage BörsengeflüsterIBM signed a Multi-Year Agreement with Telefonica

 
  
    #508
23.09.21 18:15
https://seekingalpha.com/news/...eed_news_all&utm_medium=referral

"... to use IBM intelligent automation software and services to implement UNICA Next –
 Telefónica's first-ever, cloud-native, 5G core network platform ... "    


Das Börsengeflüster

 

3448 Postings, 1280 Tage neymarIBM

 
  
    #509
27.09.21 09:30

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
19 | 20 | 21 21  >  
   Antwort einfügen - nach oben