Evonik.................Chemiekonzern


Seite 36 von 41
Neuester Beitrag: 17.07.24 12:24
Eröffnet am:25.04.13 09:28von: Specnaz.Anzahl Beiträge:2.006
Neuester Beitrag:17.07.24 12:24von: Highländer49Leser gesamt:546.420
Forum:Börse Leser heute:117
Bewertet mit:
13


 
Seite: < 1 | ... | 33 | 34 | 35 |
| 37 | 38 | 39 | ... 41  >  

1332 Postings, 3449 Tage jake001auch die Schreiberlinge

 
  
    #876
1
24.05.23 16:58
geben heute offen zu, dass sie keine Ahnung haben.
https://stock3.com/news/...-zu-das-koennten-die-gruende-sein-12439922

Man ist schon etwas versucht, zu glauben, dass die Algorithmen hier den Markt machen.  

36420 Postings, 6986 Tage JutoNaja

 
  
    #877
24.05.23 17:14
Vllt hat habeck die Finger drin
Denn wenn die Stromkreis bremse für die
Chemieindustrie kommt,
Werden die nächsten Bilanzen etwas positiver.

https://www.merkur.de/wirtschaft/...reis-bis-2030-an-zr-92256599.html

1332 Postings, 3449 Tage jake001Ne, dann hätte BASF erst recht steigen müssen ...

 
  
    #878
25.05.23 08:04
Das steht auch in dem Artikel. Die Aktie steig gestern gegen den allgemeinen Markt und gegen den eigenen Sektor.  

9240 Postings, 6426 Tage TykoEs wird

 
  
    #879
2
31.05.23 02:41
sehr lange dauern um über Dividendenzahlungen den Einkauskurs zu erreichen.....von einer positiven  Rendite kann man also gar nicht sprechen....und das ohne die Inflation /K-Steuern zu berücksichtigen.
Nach dem Dividendenabschlag rechne ich fest mit höherem Kursverlust....dazu kommt das nun auch der Gesamtmarkt bärische Tendenz zeigt....und weitere Zinserhöhungen belasten den Markt dann auch noch.
Werden viele in dem Anleihen und Rentenmarkt umschichten.
IMO

9118 Postings, 2709 Tage gelberbarondeutsche Aktien

 
  
    #880
3
31.05.23 14:43
immer im freien Fall.....größte Chemiefirma der Welt = größte Schrott

die USA bestimmen den Kurs und die Londoner! HF LV

und USA Aktien wachsen in den Himmel.....Billionen Wert!

Wir sind nichts und bleiben nichts!  

1503 Postings, 1604 Tage Bennyjung17Gelber Baron

 
  
    #881
1
31.05.23 20:28
Immer diese Schwarzmaler. Was schnell steigt, fällt meistens auch schnell.
Die Musik spielt in den USA, noch. Sie hängen aber am Tropf Chinas. 60% der US-Schulden liegen in China. Die Abhängigkeiten sind enorm. Weshalb war wohl heute Elon Musk in China? Weil jedes zweite Tesla-Auto dort produziert wird.
Zu Evonik: Derweil sind sämtliche Chemiewerte unter Druck.
Legt sich auch wieder.
NmM  

1332 Postings, 3449 Tage jake001ex dividende

 
  
    #882
01.06.23 11:30
Hoppla, was bin ich heute morgen erschrocken.  

9240 Postings, 6426 Tage TykoEs ist immer dasselbe

 
  
    #883
1
01.06.23 15:30
Dividendenzahlung und Kurs geht noch darüber hinaus.
Besser immer vorher verkaufen ....
Deutsche Aktienkultur

1332 Postings, 3449 Tage jake001naja

 
  
    #884
1
02.06.23 09:49
Also  18,98-1,17 = 17,81
Da ist der Tagesendkurs von 17,745 € nicht so weit weg. Das sollte man nicht überdramatisieren.
Gruss
 

36420 Postings, 6986 Tage JutoSchon krass

 
  
    #885
03.06.23 11:24
Heute morgen um 2:25
Dividende eingegangen!  

9240 Postings, 6426 Tage TykoJa

 
  
    #886
05.06.23 06:45
Dividende ist nun auch bei mir eingetroffen.
Der Abschlag war dennoch darüber hinaus um mehr als 20ct.
Bisher habe ich noch nie! erlebt das der Dividendenabschlag den Kurs weniger als den Betrag ausmachte...abgesehen davon ist die Kapitalertragssteuer nicht mal berücksichtigt...

109 Postings, 2422 Tage framannInsiderkauf

 
  
    #887
05.06.23 12:44
Heute bisher 3 x Insiderkäufe  

1332 Postings, 3449 Tage jake001jetzt dürften sie wieder

 
  
    #888
05.06.23 14:03
alle Nachrichten sind zur HV. Kkein Risiko mehr, dass jmd Insiderhandel riecht.  

4383 Postings, 3953 Tage Bilderbergbasf vs evonik

 
  
    #889
20.06.23 10:22
habe mich gerade für diese Aktie entschieden.
Mag sein es liegt daran, dass ich letztens hörte hier ist eine Stiftung stark dran beteiligt die für die Ewigkeitskosten des Ruhrbergbaus zuständig ist.
Also sich mit der Verbesserung der zurück gelassenen Altlasten beschäftigt.  

1332 Postings, 3449 Tage jake001Schönen guten Tag auch hier

 
  
    #890
1
20.06.23 10:59
Die RAG kann aber durchaus auch diversifizieren und seine Beteiligung hier abbauen. Das haben sie auch schon getan. Dieses Argument verliert langsam -ganz langsam über die Zeit an Gewicht. Wichtiger ist, das dieser Ankerinvestor nicht aktivistisch ist und klar sagt: Die Divi muss kommen, mittelfristig und langfristig. Aus strategischen Entscheidungen wird sich rausgehalten.

Ansonsten ist die Divi gut, aber es ist ein ausgesprochener Zykliker - eigentlich nichts für diese Tage.

Wichtiger ist, dass der stetige Umbau der Firma vom Chef in der letzten Zeit (5 Jahre) ziemlich erfolgreich war. Gut entwickelte Geschäftsteile, die nicht zum Kerngeschäft gehören, werden zu gutem Zeitpunkt verkauft.
Für nachgefragte Spezialchemikalien (höchst konjunktursensibel) ist es z.T. sogar der Platzhirsch. Keine Angst von Innovation (https://corporate.evonik.com/de/presse/...erapien-in-usa-174214.html)

"Also sich mit der Verbesserung der zurück gelassenen Altlasten beschäftigt." Das ist falsch. Das gänge in die Richtung Renaturierung und Sanierung. Ewigkeitskosten sind per Definition ewig und nicht "verbesserbar", z.B. Grundwasserregulierung.  

387 Postings, 3144 Tage Mustang66Find den Kursverlauf schon übertrieben

 
  
    #891
1
20.06.23 11:43
werden scheinbar die Tief in 2020 angesteuert. KGV ist schon unter 10, Möglicher Gewinn für 2023 ist mir jetzt nicht bekannt aber hier mal ein Statistik von 2006 an.
https://de.statista.com/statistik/daten/studie/...tries-ag-seit-2006/
Dafür das bei dem Kurs die Dividende schon über 6% ist fragt man sich schon wie tief will der Markt mit der Aktie noch?  

387 Postings, 3144 Tage Mustang66Link

 
  
    #892
20.06.23 11:44

Ups leider war der Link zerstückelt daher hier noch mal.

https://de.statista.com/statistik/daten/studie/...tries-ag-seit-2006/


 

1332 Postings, 3449 Tage jake001Der ink wird immer nur verkürzt angezeigt ...

 
  
    #893
21.06.23 10:30
Naja, der Gewinn wird nächstes Jahr runter gehen. Ist halt ein Zykliker. Und so wird sich das KGV wieder normalisieren.  

2422 Postings, 4856 Tage Zappelphillipjake001

 
  
    #894
21.06.23 15:15
Schau dir mal den Buchwert und das Kurs'Buchwertverhältnis an.
Ich möchte sagen, das ist ein Lachsack.  

387 Postings, 3144 Tage Mustang66So schlimm sehe ich das nicht.

 
  
    #895
2
21.06.23 18:31
Bleib weiterhin Positiv gestimmt, so lange die 16,015 halten und der Tiefkurse aus dem Jahre 2020 angesteuert wird (etwas über 15€) ist alles noch im Grünen Bereich. Gut hätte noch etwas mehr wie 7% billiger einkaufen können. Da ich von Palantier auf Evonik umgeschichtet habe komplett, habe ich Heute doch festgestellt alles richtig gemacht. :)
Zum Glück hat Evonik mit ihrer Prognose bis jetzt besser gelegen als Lanxess, mit dem der Evonik Kurs erst unter druck geraten ist noch mal so stark. Evonik hat ja ihre Prognose für 2023 im Mai noch mal bestätigt. Rechne deshalb nicht mit so einer Verfehlung von über 30% ala Lanxess. Noch dazu haben Sie ja schon gesagt das 2023 nicht einfach wird und Einsparungen usw. wurden schon im ersten Quartal eingeleitet.
Warten wir mal ab wie die Zahlen im August aus sehen. Das die Gewinne in 2024 noch weiter runter gehen halte ich erst mal für ein Gerücht, aber es ist noch noch eine weile hin bis 2024 und da kann noch viel passieren.  

1332 Postings, 3449 Tage jake001@Zappelphilli, #894

 
  
    #896
22.06.23 15:31
Dann guck die mal das KBV von VNA an. Dort solltest du einen Dollar für 50 ct kaufen.
Ich glaub bei Immo AGs heisst das Äquivalent des KBV anders.
 

4383 Postings, 3953 Tage BilderbergBaader senkt das Kursziel

 
  
    #897
28.06.23 17:53
auf 20€.
Na, das wäre doch ein Träumchen vom jetzigen Stand aus gesehen.
Meine Meinung  

2422 Postings, 4856 Tage ZappelphillipGestern hatten sich einige Analysten

 
  
    #898
01.07.23 10:52
zu Evonik geäußert und ihre Kursziele nach unten revidiert. Dem Kurs hat es nicht geschadet, legte 1,8 % zu.
Es wird ja bereits seit geraumer Zeit über eine mögliche Gewinnwarnung spekuliert.
Ungewöhnlich ist nur, dass der Kurs stabil bleibt.  

6954 Postings, 2928 Tage KautschukGewinnwarnung wird kommen

 
  
    #899
1
02.07.23 11:50

162 Postings, 414 Tage Kostelany_Gewinnwarnung,.....na und?

 
  
    #900
02.07.23 16:03
auf diesem Kursniveau ist Evonik ja schon ein "Witwen- und Waisenpaoier".
Ich kaufe gerne nach  

Seite: < 1 | ... | 33 | 34 | 35 |
| 37 | 38 | 39 | ... 41  >  
   Antwort einfügen - nach oben