Dirk Müller Fond, kann MR. DAX mehr als nur reden?


Seite 1 von 22
Neuester Beitrag: 08.03.24 19:38
Eröffnet am:22.04.15 17:11von: flippAnzahl Beiträge:537
Neuester Beitrag:08.03.24 19:38von: andrewger12Leser gesamt:346.152
Forum:Börse Leser heute:147
Bewertet mit:
15


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
20 | 21 | 22 22  >  

6222 Postings, 5667 Tage flippDirk Müller Fond, kann MR. DAX mehr als nur reden?

 
  
    #1
15
22.04.15 17:11
Ich gebe zu, der Titel ist recht provokativ. Es gibt jedoch sicher einige Leute, welche ein hohes Interesse daran haben, was Mr. DAX mit seinem eigenen Finanzprodukt so auf die Beine stellt. Dies zu verfolgen und darüber zu diskutieren bietet sicher einen gewissen Reiz, sowohl für "Müller-Fans" wie auch "Müller-Hasser".

Der Fond läuft unter der WKN A111ZF und soll für Anleger transparent und "ethisch korrekt" sein. Wie genau das ausschaut oder was genannte Unternehmen mit "zweifelhaftem Ruf" sind bleibt wohl Müller überlassen. Auch sonst klingt alles sehr "schick", selbst die Gebühren sinken angeblich mit dem Erfolg (wenn er denn kommt). Titel mit "Aufwärtspotential" sollen eben diesen Erfolg bringen, also ein weiterer "Value"-Fond.

Reden kann Mr. DAX ja, dies wissen wir alle. Ob er nun auch mit seinem Fond Erfolg hat werden wir sehen. Für Müller sicher eine einmalige Chance Worten auch Taten folgen zu lassen.

Hier noch die Webseite des Fonds, damit sich jeder sein eigenes Bild machen kann:

www.dirk-mueller-fonds.de

Wie bei Müller üblich, viel Werbung und schmucke Webseiten. Wer sich eher für die Daten interessiert muß tiefer graben/klicken und landet dann hier:

http://www.dirk-mueller-fonds.de/der-fonds/ueber-den-fonds/

Mit welchem Benchmark er sich messen will konnte ich noch nicht in Erfahrung bringen.
 
511 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
20 | 21 | 22 22  >  

218 Postings, 810 Tage triorioErklären und erzählen kann er gut,

 
  
    #513
03.03.22 16:20
ich höre ihm jedenfalls gerne zu und mag ihn auch, wenn er mal irgendwo auftaucht.
In den Talkshows habe ich ihn leider lange nicht mehr gesehen, hat er sich wohl seinerzeit mit seinen Ansichten zu stark mit Moderatoren und anderen Gästen angelegt, nämlich u.a. dass der Krieg bereits schon begonnen hat um Erdöl- und Gasfelder.
Gekauft habe ich aber von ihm nichts, habe es seit Anfang regelmäßig verfolgt aber dann doch die Finger von gelassen, weil, wie ein Vorredner schon schrieb: Steigt nicht viel und fällt auch nicht viel.  

2479 Postings, 1551 Tage Tante LottiIm kleinen Crash verliert er wieder nichts an Wert

 
  
    #514
2
07.03.22 10:04
Hoffen wir mal, das ihm diesmal der Umstieg von Baisse auf Hausse gelingt.  

36 Postings, 1412 Tage WEEDMASTERwollte mal wider gucken ;)

 
  
    #515
1
08.05.22 17:40
naja viel hat sich nicht getan, aber er hält sich ja ziemlich stabil seit 2015, nur 10 Prozent verloren ;)

ob er jemals die absicherung auflöst, wetten werden angenommen ;)  

36 Postings, 1412 Tage WEEDMASTERhmmm....

 
  
    #516
08.05.22 17:56
@ RogerF, gute Frage wenn jetzt Anleihen bald wieder echte Zinsen abwerfen, wirds noch uninteressanter, denn bei einer Anleihe habe ich auch einen nominalen "Werterhalt" + noch Zinsen dazu.

@ triorio, korrekt soweit, Einspruch stattgegeben ;)

@Tante Lotti, sorry aber ich verfolge den jungen Mann namens Dirk jetzt schon über drei jahre und jedesmal erzählt er vom größten Crash aller zeiten und dass es danach nur noch gen Norden geht, bis heute seit Auflage hat er niemals seine Absicherung aufgelöst, was beim corona crash ja auch nicht schlecht war, aber ich denke er hat sich hier eine echt harte timing Aufgabe gestellt, die er nicht lösen kann. Wünsche dir aber trotzdem alles gute und das du deine Ziele mit dem fonds erfolgreich erfüllst.

 

13 Postings, 703 Tage StephanSchneider.

 
  
    #517
1
17.06.22 15:21
Ich traue dem nicht, also werde liebe woanderes investieren  

36 Postings, 1412 Tage WEEDMASTERWattn los? 87,34 Euro?

 
  
    #518
27.08.22 14:33
lll➤ Dirk Müller Premium Aktien R Chart ✅ Chartanalysen ✔ aktuelle Performance jetzt in Realtime einfach und schnell bei ariva.de ansehen.
Also ich dachte der junge Mann names Durk hat sich gegen alles abgesichert? Aber wohl nicht gegen Wertverlust seines Fonds? ;)

Also entweder der junge Mann lässt es einfach so laufen und arbeitet gar nichts mehr oder er kann es nicht besser, nunja in beiden Fällen sehe ich mich in meiner langfrisitgen Entscheidung bestätigt, wieso ist gutes Investieren bloss so einfach? ;)

Selbst wenn man auf Sicherheit steht und sich auf die ganze Welt verteilt , mit einem FTSE ALL WORLD H.D.Y.D. und alles Pech der Welt gepachtet hättet und zum Hochkurs eingekauft hätte und zum Tiefstkurs verkauft, hätte man gerade mal 10% verloren im Vergleich zum FTSE, hier zum Vergleich der FTSE ALL COUNTRY WORLD, die Wertentwicklung ist klar besser UND es gab 3-3,5% Dividende auf den Kurs gerechnet, seit AUFLAGE stetig.  
Angehängte Grafik:
schandefragezeichen.png (verkleinert auf 53%) vergrößern
schandefragezeichen.png

123 Postings, 717 Tage Rainer QuatschAllzeittief voraus

 
  
    #519
19.09.22 12:59
Seine Absicherung gegen Gewinne funktioniert perfekt.  

15 Postings, 607 Tage hansdieter69Löschung

 
  
    #520
19.09.22 19:25

Moderation
Zeitpunkt: 29.09.22 13:56
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Doppel-ID User

 

 

36 Postings, 1412 Tage WEEDMASTER85,32 euro ?? ALter! wirklich ?

 
  
    #521
1
15.11.22 09:13
Also also also, wasn jetzt los? Nungut in meiner Wandlung vom Dirk Müller Verständnis habenden(en) ;) zum Dirk Müller verstehenden zum Dirk Müller Skeptiker zum Dirk Müller Kritiker komme ich jetzt in das letzte Stadium den Dirk Müller ignorierer ;) Der junge Mann namens Dirk kann einem nur noch leid tun, seit beinahe zwei Jahrzehnte postuliert er den Untergang und den großen Crash, aber leider is nix ;) Sein gejammere kann man nur noch als unseriös bezeichnen. Mir erscheint der Fonds mittlerweile nähe an einer Sekte und Glaubensgemeinschaft als an einem Anlageprodukt. Sichere Alternativen gibt es mittlerweile zu Hauf, Anleihen, breit gestreute ETF´s, etc. bb, meine Watchliste wird auf jeden Fall erleichtert um des jungen Mannes Fonds.

Ich frage mich wieviel sein Apokalypse geblubbere die Allgemeinheit gekostet hat, an entgangenen Anlageerfolg?

Und Tschüss, 2030 steht sein Fonds bei 50 Euro, gratuliere ;)  

13979 Postings, 8842 Tage TimchenEs ist recht schwer Gewinn zu machen

 
  
    #522
15.11.22 10:00
mit dieser Strategie.
Das ist so als ob man mit dem Rettungsboot auf der Titanic eincheckt und auf den Eisberg wartet.

11 Postings, 526 Tage ZbssbLöschung

 
  
    #523
09.12.22 14:45

Moderation
Zeitpunkt: 11.12.22 07:24
Aktionen: Löschung des Beitrages, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Regelverstoß

 

 

10 Postings, 516 Tage Hatess56Dirk Müller Fond, kann MR. DAX mehr als nur reden?

 
  
    #524
19.12.22 01:29
Für alle deutschen Anleger ist ein Vergleich mit dem Börsenindex wohl realistischer.

Eine Aufnahme in den Börsenindex der Frankfurter Wertpapierbörse ist allerdings ziemlich unmöglich.

Hier kann man auch etwas über die mysteriöse "Expertengruppe" lesen, die von Mueller gebildet wurde. Ich denke, es handelt sich um ein "House of Cards" oder eher um eine Lobbygruppe gegen die Veröffentlichung der Reform des Vermögensverwaltungsgesetzes  

10 Postings, 516 Tage Hatess56Dirk Müller Fond, kann MR. DAX mehr als nur reden?

 
  
    #525
19.12.22 01:34
Möglicherweise sogar anders als der S&P500? Meine skeptischere Seite vermutet, dass er mit seiner eigenen kleinen unabhängigen "Aufwärtskorrektur" bereits in den ersten Novembertagen zuschlagen will. Damit wäre er dem Oldtimer selbst zwei Schritte voraus. Aber das ist noch ziemlich weit weg von den Anklagen...

Am Ende dieses und möglicherweise des nächsten Beitrags frage ich mich sogar, ob der Fonds etwas mit dem US-Verfahren zu tun hat, das Mueller gerade gegen einen anderen Hedgefonds, Stroer, eingeleitet hat. Stroer ist offenbar ein Unterstützer des "echten" DAX. Wie wäre es, wenn Herr Mueller versuchen würde, Stroer mit seinem eigenen Fonds anzugreifen, und das zu einem Zeitpunkt, an dem Mueller selbst mit diesen Vorwürfen konfrontiert werden könnte? Ich weiß nicht, ob es etwas Wildes ist, aber mein Scherz scheint ein wenig zu amüsieren.

Sehr geehrter Herr Mueller, vielleicht hat der Fonds nicht wirklich etwas mit Ihnen zu tun?  

10 Postings, 513 Tage TeddyBear1209Dankeschön

 
  
    #526
22.12.22 18:02
Das ist sehr interessant. Dankeschön  

123 Postings, 717 Tage Rainer QuatschDirk wartet noch auf den großen Crash ...

 
  
    #527
1
12.01.23 11:28

13 Postings, 486 Tage eigenwilligelmaLöschung

 
  
    #528
19.01.23 11:33

Moderation
Zeitpunkt: 20.01.23 15:11
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Doppel-ID

 

 

5565 Postings, 2273 Tage Carmelitasein neuer offensiver Fonds

 
  
    #529
28.01.23 15:22

661 Postings, 619 Tage portnoidirk go home

 
  
    #530
1
01.06.23 09:34
putz  wieder die daxtafel...  

661 Postings, 619 Tage portnoiHaare gehen 1 aus

 
  
    #531
1
13.06.23 21:08
bei der Performance  

661 Postings, 619 Tage portnoidirk die bringen

 
  
    #532
1
26.07.23 22:14
dich um die Anleger du verbrennst nur noch du amateut  

661 Postings, 619 Tage portnoigo home dirk

 
  
    #533
1
29.12.23 23:23
loser bist du.ein dummschwaetzer  

8 Postings, 100 Tage chapaLöschung

 
  
    #534
08.02.24 18:58

Moderation
Zeitpunkt: 09.04.24 12:15
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Werbe-ID

 

 

11 Postings, 72 Tage andrewger12Löschung

 
  
    #535
08.03.24 19:38

Moderation
Zeitpunkt: 10.03.24 15:05
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Doppel-ID

 

 

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
20 | 21 | 22 22  >  
   Antwort einfügen - nach oben