Deutsche Pfandbriefbank 😃


Seite 46 von 93
Neuester Beitrag: 11.08.20 17:59
Eröffnet am: 16.07.15 09:49 von: BackhandSm. Anzahl Beiträge: 3.304
Neuester Beitrag: 11.08.20 17:59 von: immo2019 Leser gesamt: 490.225
Forum: Börse   Leser heute: 1.094
Bewertet mit:
10


 
Seite: < 1 | ... | 43 | 44 | 45 |
| 47 | 48 | 49 | ... 93  >  

33805 Postings, 7340 Tage Robinendlich

 
  
    #1126
12.08.19 09:10
mal eine Bank , die mit den Zahlen überzeugt . Aber hast recht , Kurs lächerlich . Müßte schon lämgst über € 11 stehen  

2164 Postings, 438 Tage immo2019was ich bemerkenswert fand bei q2

 
  
    #1127
12.08.19 09:42
Im Ausblick wurde keine Risiko mehr genannt

Der Bankensturm für die PBB scheint vorbei zu sein

nun sollte langsam richtung €20 gesegelt werden  

77 Postings, 3034 Tage acaobemerkenswert

 
  
    #1128
12.08.19 10:16
ist,
gute Zahlen, positive Aussichten, der Gesamtmarkt ist positiv und die Aktei fällt.
Das sieht nicht so gut aus
 

180 Postings, 6198 Tage yahooyoshi@acao....

 
  
    #1129
12.08.19 22:33
Sicherlich hast du heute noch irgendwo einen "" zweiten positiven Gesamtmarkt "" im Schubfach gehabt ... :) :)
Bei den ganzen roten Indizes  , fand ich das heute nicht so Klasse ... :)

Aber das hat ja nichts mit den guten Zahlen der PBB zu tun .  

2164 Postings, 438 Tage immo201910,80

 
  
    #1130
21.08.19 17:10
hoffentlich platzt mal bei der pbb der knoten

 

389 Postings, 3096 Tage aurelius1963Über avg 200

 
  
    #1131
1
22.08.19 08:09
Geduld ist die Mutter der Vernunft.  
Angehängte Grafik:
briefbank.png (verkleinert auf 32%) vergrößern
briefbank.png

2164 Postings, 438 Tage immo201911,00 (12,00) ist genau der ex Dividendenwert

 
  
    #1132
23.08.19 09:22
hab aber eigentlich von PBB die Nase voll

bei €22 verkaufe ich den Mist
 

719 Postings, 2741 Tage Rente mit 55Hält sich wacker

 
  
    #1133
24.08.19 08:28
Im Gegensatz zu anderen Werten hält sie sich doch ganz gut. Schaut euch doch Daimler an die werden jetzt rasiert und zwar so was von ohne Schaum! Ne, hier fehlt einfach noch das Vertrauen in die Nachhaltigkeit des Geschäftsmodells der Gewinne und der sich daraus ergebenden Dividenden. Unter 20 verkaufte ich hier nichts. Es gibt die nächsten 5 bis 7 Jahre Divi ohne Steuer, das kann ich mit meinen Verlusten aus anderen Aktien super verrechnen.  

2164 Postings, 438 Tage immo2019bei €11 erwarte ich den platzenden knoten

 
  
    #1134
04.09.19 10:55

2164 Postings, 438 Tage immo2019der Knoten muss platzen.....

 
  
    #1135
05.09.19 14:46

2546 Postings, 3513 Tage TheodorSimmo2019

 
  
    #1136
10.09.19 17:10
der Knoten kann auch ganz langsam und in aller Ruhe gelöst werden.
In der Ruhe liegt die Kraft, gilt auch im Internetzeitalter:-)  

2164 Postings, 438 Tage immo2019bin bei der PBB relativ entspannt

 
  
    #1137
10.09.19 20:22
nachkaufen werde ich wohl nicht mehr da ich schon ca. 140k stk habe  

2164 Postings, 438 Tage immo2019nun kommt der turbo

 
  
    #1138
11.09.19 10:57
plötzlich wollen alle in die Banken rein  

1748 Postings, 2080 Tage EtelsenPredatorImmo

 
  
    #1139
11.09.19 12:20
140000 sind dein eigen? Berührst du da nicht bald eine Meldeschwelle (lächel)?  

2164 Postings, 438 Tage immo20190,1% LOL :)

 
  
    #1140
11.09.19 12:25
bei der PBB laufe ich noch unter fliegenschiss  

719 Postings, 2741 Tage Rente mit 55Die Zinsen bleiben unten

 
  
    #1141
11.09.19 13:09
Und da wird eben nach allem geschaut was Rendite abwirft, und noch nicht so gut gelaufen ist.
@ Immo bei der Stückzahl kann man ja schon fürstlich von der Divi leben

Hier gilt wieder der Spruch, entweder Du arbeitest für Geld oder Dein Geld arbeitet für Dich. Ich lasse liebe das Geld arbeiten, das ist nicht so anstrengend.  

2164 Postings, 438 Tage immo2019Dividende bringt bei der PBB nix leider

 
  
    #1142
11.09.19 13:37
bis jetzt ist der Kurs immer um die Dividende gefallen und hat sich nicht erholt

insofern noch nullsummenspiel

ansonsten hat mir natürlich viel gebracht das die Dividende nun steuerfrei ist

von meinen PBB sind allerdings 50k stk Zertis die die Dividende nicht cash auszahlen  

167 Postings, 551 Tage Qwerleser@ immo

 
  
    #1143
2
11.09.19 18:33
Das eine Aktie nach der Divi fällt ist normal. Bei der PBB steigen meines Empfindens nach sogar einige vor der Divi aus, da die Aktie im Mai und Anfang Juni etwas zulegt und nach der Divi wieder fällt.
Ich habe derzeit einen EK von 10,08 EUR und bin durch die Divi mit der Aktie hoch zufrieden.
Sie ist schlicht unspektakulär, wird nicht von LV geplagt und schwankt im üblichen Rahmen mit den Indizes. So kommen im Laufe des Jahres immer wieder Nachkaufchancen, auf die warte ich.

Das schöne ist doch, man muss nicht jeden Tag schauen ob es steil nach unten geht. Das lässt mich ruhig schlafen.
Und mal schauen wo wir in drei, vier Jahren stehen. Ich denke dann gab es auch mal wieder ein neues ATH und dann ist auch bissl Rendite zu der Divi drin.  

5750 Postings, 524 Tage Gonzodererstemein einziger Zweifel

 
  
    #1144
11.09.19 18:37
wie lange kann die Bank es sich noch leisten eine DIVI in der Höhe auszuzahlen?  

2164 Postings, 438 Tage immo2019pbb hat zuviel Geld

 
  
    #1145
11.09.19 18:58
Deswegen die Dividende, Da PBB allerdings weniger als den Gewinn ausschüttet kann es ja im Prinzip ewig so weietrgehen

Banken waren halt die letzen 1-2 Jahre sehr schwach da hoffe ich nun auf einen rebound bei ber PBB

Insgesamt bin ich mit den Aktien wohl nur +/-0 da ich sehr viele zu €13,00 gekauft habe (für jede aber ca. €2 Dividende bekommen)

aktuell bei 11,10 bin ich wieder im gründen Berich zumal ja die Sektor Rotation läuft und die Bankenparty ja erst noch los gehn
 

5750 Postings, 524 Tage Gonzodererstehm ich bin unsicher

 
  
    #1146
11.09.19 19:02
Divi lockt, Kurs hm wenn ich mir so die anderen Banken anschaue, grosses Risiko, eigentlich mag ich keine Bank Werte, alle locken mit Divi, Aareal, Society, fast 10 % hm .....was tun, ich glaube ich warte bis Mai.......  

2164 Postings, 438 Tage immo2019wenn die Zinsen steigen dürfte bei der PBB

 
  
    #1147
11.09.19 19:08
schnell die €20 auf dem Kurszettel stehen

Meine Dividendenschätzung für 2019 dürfte €1,10 sein steuerfrei  

5750 Postings, 524 Tage GonzoderersteLeute im Ernst

 
  
    #1148
11.09.19 19:19
wer glaubt an steigende Zinsen, es wird nicht kommen und wenn im marginalen Bereich, Zinsen sind ein  Mittel der Geldpolitik der Vergangenheit, ich wollte keine EU, keine Globalisierung, keinen Wegfall der Binnenmärkte, also was ? Vorsuicht beim nächsten Wahlgang...und bitte nicht AFD oder noch radikaler.....  

25 Postings, 3105 Tage börsewichtSteuerfrei?

 
  
    #1149
11.09.19 23:34
Warum sollten Dividenden eines einzelnen Untenehmens steuerfrei sein, während  man bei allen anderen Steuern zahlen muss? Das ist schon ziemlich irreführend, was hier so behauptet wird. Ok, so lange man die Aktien behält, zahlt man auf die Divi keine Steuern usw., aber irgend wann werden die Aktien ja auch mal verkauft. Und dann ist die Steuer fällig.  Es ist also nur eine Stundung, aber keine Befreiung.  

5750 Postings, 524 Tage Gonzodererste????

 
  
    #1150
12.09.19 00:41
Was? Hab ich noch nie gehört, außerhalb des  Freibetrags  fallen immer Steuern an  

Seite: < 1 | ... | 43 | 44 | 45 |
| 47 | 48 | 49 | ... 93  >  
   Antwort einfügen - nach oben