Datagroup IT Services Holding AG


Seite 27 von 28
Neuester Beitrag: 18.04.24 18:25
Eröffnet am:05.09.06 14:30von: Fibonacci.Anzahl Beiträge:692
Neuester Beitrag:18.04.24 18:25von: lerchengrundLeser gesamt:324.533
Forum:Börse Leser heute:71
Bewertet mit:
15


 
Seite: < 1 | ... | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 |
| 28 >  

6224 Postings, 5217 Tage JulietteJüngst Aufträge im Wert von mehr als 30 Mio.

 
  
    #651
16.01.24 07:36
DATAGROUP gewinnt neue Kunden und verlängert Bestandsverträge

"...Im Gesamtvolumen von mehr als 30 Mio. EUR und mit Laufzeiten von bis zu fünf Jahren konnten jüngst umfangreiche Aufträge abgeschlossen werden....":


https://www.eqs-news.com/de/news/corporate/...standsvertraege/1977191  

980 Postings, 1862 Tage Pleitegeier 99Je besser der Newsflow

 
  
    #652
16.01.24 11:44
desto schwächer der Kurs…

Schon beachtlich in welcher Frequenz man die letzten Monate operative Erfolge vermeldet. Der Aktie hilft das alles überhaupt nicht, auch weil die Zahlen bis auf eine kleine positive Überraschung im Q4 mMn eher moderat waren im Verhältnis zur hohen Dynamik der letzten Jahre.  

6224 Postings, 5217 Tage JulietteDividende wird auf 1,50 angehoben

 
  
    #653
18.01.24 07:45
Das ist stark. Ich hatte mit einer Anhebung auf mindestens 1,35 gerechnet. Im Vorjahr waren es 1,10 Euro

Testierte Jahreszahlen:
https://www.eqs-news.com/de/news/corporate/...e-aktie-geplant/1978741
 

2691 Postings, 1065 Tage maurer0229Ja, 1,5€ sind doch gar nicht so schlecht! :-)

 
  
    #654
18.01.24 07:47

6224 Postings, 5217 Tage JuliettePositiver Ausblick

 
  
    #655
18.01.24 08:30
"...Positiver Ausblick durch starken Auftragseingang im CORBOX-Kerngeschäft und strategische Neuakquisitionen von CONPLUS und iT TOTAL

Mit der Ende 2023 erfolgten Übernahme der CONPLUS Gruppe und dem Erwerb des IT-Dienstleisters iT TOTAL konnte sich DATAGROUP im angelaufenen Geschäftsjahr 2023/2024 bereits mit gleich zwei Unternehmen strategisch weiter verstärken. Für das laufende Geschäftsjahr sind weitere Zukäufe geplant.

Neukundengewinne wie der des Spezialchemieherstellers Evonik, für den DATAGROUP zukünftig rund 30.000 IT-Arbeitsplätze im Client Management, Field Service und Service Management betreut, sowie von mehreren Stadtwerken und öffentlichen Einrichtungen, in den Bereichen Bau und Industrie und im Banken- und Finanzdienstleistungssektor lassen den Vorstand von DATAGROUP positiv auf die weitere Geschäftsentwicklung der Gesellschaft blicken. Der konkrete Ausblick für das laufende Geschäftsjahr 2023/2024 wird anlässlich der Hauptversammlung am 14. März 2024 bekannt gegeben....":

https://www.eqs-news.com/de/news/corporate/...e-aktie-geplant/1978741  

2691 Postings, 1065 Tage maurer0229Ich weiß gar nicht,

 
  
    #656
18.01.24 10:03
was die Data-Group noch für Katalisatoren braucht, um wieder an Schwung zu gewinnen. 80€ Kursziel bis Ende des Jahres wären aus meiner Sicht doch das Mindeste, oder nicht? Wie schätzt ihr die Lage ein?
Wisst ihr, warum diese Aktie derzeit etwas unsexy daher kommt?  

980 Postings, 1862 Tage Pleitegeier 99Die harten Fakten

 
  
    #657
18.01.24 15:34
sprechen halt noch nicht für einen schreienden Kauf. Der Begriff „positiver Ausblick“ kann alles mögliche bedeuten.

80€ sehe ich noch nicht dieses Jahr aber der Kurs kann mMn nur nach oben angesichts der historisch günstigen Bewertung und der Tatsache dass die Zinsen iwann wieder sinken werden.  

6224 Postings, 5217 Tage JuliettePleitgeier,

 
  
    #658
18.01.24 15:47
"Harte Fakten" bzgl. des Ausblicks kommen dann auf der HV

"...Der konkrete Ausblick für das laufende Geschäftsjahr 2023/2024 wird anlässlich der Hauptversammlung am 14. März 2024 bekannt gegeben....": (siehe Link #655)
 

6224 Postings, 5217 Tage JulietteBaader mit Kursziel 85 Euro

 
  
    #660
22.01.24 19:25
"...Die Analysten von Baader bestätigen in der Folge die Kaufempfehlung für die Aktien von Datagroup (WKN: A0JC8S, ISIN: DE000A0JC8S7, Chart, News). Das Kursziel sehen die Experten weiter bei 85,00 Euro.

Für das laufende Geschäftsjahr rechnen die Experten mit einem Umsatz von 527,7 Millionen Euro (alt: 523,7 Millionen Euro). Den Gewinn je Aktie sehen sie bei 3,58 Euro (alt: 3,57 Euro). Die Prognose für das kommende Geschäftsjahr stehen bei 563,4 Millionen Euro (alt: 549,9 Millionen Euro) bzw. 4,11 Euro (alt: 3,99 Euro).":

https://www.4investors.de/nachrichten/...?sektion=stock&ID=174593  

6224 Postings, 5217 Tage JulietteAktuell starke Auftragseingänge bei Datagroup

 
  
    #661
23.01.24 07:45
Pliezhausen, 23. Januar 2024. DATAGROUP (WKN: A0JC8S) verzeichnet aktuell starke Auftragseingänge in seinem CORBOX-Kerngeschäft. So konnte das Unternehmen neue Verträge mit Kunden aus dem produzierenden Gewerbe und der Baubranche gewinnen. Deren Volumen umfassen mehrere Mio. EUR und Laufzeiten bis zu fünf Jahre....

...So hat sich ein führender deutscher Anbieter aus dem Wohnungs- und Industriebau für DATAGROUP als IT-Dienstleister im Bereich Public Cloud Services, Service Desk und End User Services entschieden...

...Auch ein Global Player aus der Mobilitätsindustrie hat im Rahmen einer Ausschreibung den Zuschlag für eine Verlängerung des Vertrags an DATAGROUP erteilt....

...Zudem hat sich ein weltweit aufgestellter Maschinenbauer der Prozess- und Verpackungstechnik für DATAGROUP als IT-Dienstleister im Bereich Application Management Services (AMS) entschieden....

...Ebenso konnte DATAGROUP einen traditionsreichen Hersteller von Werkzeugstahl als Kunden für umfangreiche Public Cloud Services auf Basis von Microsoft Azure neu gewinnen. ...:":

https://www.eqs-news.com/de/news/corporate/...-und-baubranche/1981535  

980 Postings, 1862 Tage Pleitegeier 99Insiderhandel

 
  
    #662
19.02.24 16:27
immer wieder aufs neue rauscht die Aktie vor Quartalszahlen ab :D

Es ist echt verdächtig hier, das geht seit Jahren so…

bin mal gespannt auf morgen  

2691 Postings, 1065 Tage maurer0229Zahlen wie erwartet.

 
  
    #663
20.02.24 08:00
Für mich jetzt keine großen Überraschungen. Den starken Auftragseingang hatte man ja schon angekündigt....

https://www.it-times.de/news/...g-im-ersten-quartal-2023-2024-158387/  

980 Postings, 1862 Tage Pleitegeier 99war zu befürchten

 
  
    #664
20.02.24 08:35
Und nun also die Zahlen zur Kursentwicklung, überraschend schwaches Ergebnis bzw zweistelliger Ergebnisrückgang..

Nach wiedermal 20 Erfolgsmeldungen im letzten Quartal sehr ernüchternde Zahlen mMn. Die Aktie ist aber auch so schwach gelaufen glaube nicht dass es den nächsten Rutsch gibt. Hier ist einfach jegliche Fantasie dahin bis auf weiteres, viel erwartet der Markt nicht denke ich.

https://www.datagroup.de/wp-content/uploads/2024/...-2023-24_E_WE.pdf  

6224 Postings, 5217 Tage JulietteCorbox läuft wie am Schnürchen und ist

 
  
    #665
20.02.24 08:42
weitaus profitabler als das (alte) Bestandsgeschäft. Der Rohertrag ist dadurch auf ein Rekordhoch gestiegen. Der Auftragsbestand liegt zudem auch auf einem Rekordhoch.
Somit wird man mit Datagroup im Depot  meiner Meinung nach nun längerfristig viel Freude haben, da in den nächsten Quartalen der hohe Basiseffekt in den Vergleichquartalen aus dem coronabedingten Sonderkonjunkturjahr 2022 (Sondereffekt Digitalisierung der Impfzentren) wegfällt.
 

2691 Postings, 1065 Tage maurer0229HUI

 
  
    #666
20.02.24 09:19
Damit hätte ich jetzt aber auch nicht gerechnet. -7% bislang?  

2060 Postings, 1705 Tage Vania1973Test

 
  
    #667
20.02.24 09:43
der Euro 46 ??!!  

574 Postings, 3700 Tage Smylder absturz echt überraschend

 
  
    #668
1
20.02.24 10:00
man läuft ja jetzt schon seit 4 Jahre seitwärts, und mit den Übernahmen und Aufträgen in Corbox sieht die Zukunft doch net so schlecht aus, die 3% Dividende ist wohl gesetzt, behalte meine aktien, ggf. setze ich noch nen Sparplan auf, falls wir unter 45 gehen sollten.  

2691 Postings, 1065 Tage maurer0229Mögliche Intertretation!?

 
  
    #669
20.02.24 10:31
Im Langrsitchart sieht man eigentlich schon, dass der Kurs nicht mehr in den alten Aufwärtstrend kam.
Für mega Abwärtspotenzial sehe ich eigentlich keinen Anlass. Aber die 0,618er fibo sollte schon nochmal getestet werden. Im letzten viertel Jahr hätte sich auch eine SKS ausgeilbdet, die dieses Kursziel anstrebt. Ich hoffe jetzt mal auf eine Seitwärtsbewehrung zwischen der 0,618er und der 0,50er fibo. Nachkaufen würde ich aber auch erst wieder bei dem 38€ Widerstand. Nur meine Herleitung, bin kein Profi.  

2691 Postings, 1065 Tage maurer0229Grafik

 
  
    #670
20.02.24 10:31
 
Angehängte Grafik:
datagroup.jpg (verkleinert auf 45%) vergrößern
datagroup.jpg

980 Postings, 1862 Tage Pleitegeier 99Schätzungen

 
  
    #671
21.02.24 22:35
hier die neue Studie von Metzler mit Schätzungen für das Geschäftsjahr

520 mio Umsatz
80 mio EBITDA
43 mio EBIT

https://www.datagroup.de/wp-content/uploads/2024/...40221_Metzler.pdf

Haut mich nicht vom Hocker aber nach dem Q1 wird es vermutlich auch nicht mehr werden. 5 mio negativer Sondereffekt kommen aus den AI/Cloud/Cybersecurity Investitionen, hatte schon gehofft das wärs jetzt mal mit Sondereffekten nachdem Corona endlich aus der Vergleichsbasis ist…

So oder so ist die Aktie günstig bewertet, 3% Anfangsdividende nächsten Monat. Der Markt hat die aktuelle Schwächephase scheinbar genau gerochen, aber mMn auch übertrieben abgestraft genau wie der Jubellauf auf 100€ in 2021 im Nachhinein Quatsch war. Bisschen Vertrauen hat das Management aber zweifellos eingebüßt.  

980 Postings, 1862 Tage Pleitegeier 99Um Gottes Willen

 
  
    #672
01.03.24 13:58
Alle Indizes stehen auf Rekord und die Aktie hier erlebt eine Talfahrt sondergleichen…

Selbst unter dem schwach gelaufenen IT-Sektor sticht die Datagroup nochmal negativ raus! Die Q1 Zahlen waren wieder einmal enttäuschend schon klar aber das Ausmaß des Abverkaufs in Relation zum Gesamtmarkt kann eigtl nicht mehr nur fundamental begründet sein.  

6224 Postings, 5217 Tage JulietteÜbermorgen ist die HV mit 1,50 Divi/Aktie

 
  
    #673
12.03.24 10:26
Inzwischen beträgt die Dividendenrendite 3,37% bei Kurs 44,50

Hier eine ganz gute Datagroup-Analyse von Kissig:
https://www.intelligent-investieren.net/2024/03/...atagroup.html#more  

296 Postings, 6456 Tage lerchengrundmorgen ist nicht nur HV

 
  
    #674
13.03.24 08:43
wir erhalten morgen auch den konkreten Ausblick für 2024 - und da erwarte ich nur GUTES !  

6224 Postings, 5217 Tage JulietteIch hoffe morgen gibt es auch einen

 
  
    #675
1
13.03.24 15:37
Ausblick auf das GJ 2024/2025 (Geschäftsjahre enden bei Datagroup ja immer zum 30.09.), da dann erst (wegen der ca. 9monatigen Vorlaufzeit) die meisten Umsätze aus den vielen, jüngst vermeldeten, neuen Verträgen aus Q1 2023/2024 greifen.
Warum der Kurs nach der Vermeldung des starken Q1-Auftragseinganges nochmal so zurückgekommen ist, ist mir ein Rätsel. Ich habe gestern und heute jedenfalls die Kursschwäche zu Nachkäufen genutzt und freue mich auf die nächsten 24 Monate bei Datagroup  

Seite: < 1 | ... | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 |
| 28 >  
   Antwort einfügen - nach oben