Datagroup IT Services Holding AG


Seite 1 von 18
Neuester Beitrag: 30.06.20 10:10
Eröffnet am: 05.09.06 14:30 von: Fibonacci. Anzahl Beiträge: 442
Neuester Beitrag: 30.06.20 10:10 von: fel216 Leser gesamt: 134.406
Forum: Börse   Leser heute: 86
Bewertet mit:
15


 
Seite: <
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 18  >  

3371 Postings, 5243 Tage Fibonacci.Datagroup IT Services Holding AG

 
  
    #1
15
05.09.06 14:30
Start der IPO-Zeichnungsfrist



Daten und Fakten zum IPO im Überblick:

Marktsegment: Open Market (Entry Standard)
ISIN: DE000A0JC8S7
WKN: A0JC8S
Börsenkürzel: B6H
Emissionsvolumen: 1.000.000 Stückaktien
Umplatzierung: 400.000 Stückaktien
Emissionspreis: 3,20 Euro (Festpreis)
Zeichnungsfrist: 5. bis 8. September 2006
Geplante Erstnotiz: 14. September 2006
Emissionsbank: Süddeutsche Aktienbank AG  

3371 Postings, 5243 Tage Fibonacci.1,4 Millionen Aktien werden zur Platzierung angebo

 
  
    #2
1
05.09.06 14:31
Start der IPO-Zeichnungsfrist, 1,4 Millionen Aktien werden zur Platzierung angeboten
Die Datagroup IT Services Holding AG stellte heute im Rahmen einer Presse- und Analystenkonferenz die Rahmendaten des Börsengangs der Gesellschaft vor. Vom 5. bis 8. September werden insgesamt 1,4 Millionen Aktien zum Festpreis von 3,20 Euro je Aktie zur Zeichnung angeboten. Die Erstnotiz im Entry Standard/Open Market der Frankfurter Börse ist für den 14. September vorgesehen. Die Emission wird von der Süddeutschen Aktienbank AG begleitet.

Wie das Unternehmen und die Emissionsbank heute in Frankfurt mitteilten, werden den Anlegern 1 Million Inhaber-Stammaktien aus Kapitalerhöhung sowie 400.000 Aktien aus Umplatzierung zur Zeichnung angeboten. Das geplante Platzierungsvolumen beträgt entsprechend 4,48 Millionen Euro, wovon vor Emissionskosten 3,2 Millionen Euro der Gesellschaft zufließen werden. Nach IPO wird sich das Grundkapital auf 5,6 Millionen Stückaktien zum Nennwert von je 1 Euro belaufen, wovon sich 25 Prozent im Streubesitz befinden werden. Beim Platzierungspreis von 3,20 Euro beläuft sich die Unternehmensbewertung auf 17,92 Millionen Euro.

In der Datagroup IT Services Holding AG sind die IT-Dienstleistungsaktivitäten der 1983 gegründeten Datagroup gebündelt. Operativer Kern der Gesellschaft ist die Datagroup IT Services GmbH, als Systemhaus unterstützt diese Aufbau und Betrieb von IT-Infrastrukturen. Zu den Kunden gehören unter anderem große und mittelständische Unternehmen aus der Industrie, dem Finanz- und Versicherungssektor sowie die öffentliche Hand. Mit 100 Beschäftigten wurden im Geschäftsjahr 2004/05 (30.9.) rd. 30 Millionen Euro Umsatz und eine EBITDA-Marge von 5 Prozent erwirtschaftet. Im ersten Halbjahr des laufenden Geschäftsjahres wurde ein Umsatz in Höhe von 15,5 Millionen Euro und eine EBITDA-Marge von 7 Prozent erzielt

"Der Börsengang ist ein bedeutender Schritt in der Unternehmensgeschichte der Datagroup. Mit dem Emissionserlös werden wir unsere erfolgreich praktizierte "buy and turn around-Strategie" weiter forcieren", so Hans-Hermann Schaber, Vorstandsvorsitzender der Datagroup IT Services Holding AG. "Als eines der profitabelsten IT-Service Unternehmen in Deutschland wollen wir die Konsolidierung im Markt mitgestalten. Mit unserem Know-how sind wir in der Lage, Unternehmen in Umbruchsituationen zu restrukturieren und erfolgreich zu entwickeln. Durch Unternehmenskäufe erreichen wir ein Wachstum, das deutlich über den moderaten Zuwachsraten des Marktes liegt," erläuterte Schaber die Strategie des Unternehmens.


 

3371 Postings, 5243 Tage Fibonacci.URL von Datagroup IT Services Holding AG

 
  
    #3
05.09.06 14:36
unter: http://www.datagroup.de
--------------------------------------------------  

3371 Postings, 5243 Tage Fibonacci.Wertpapierprospekt ist.........

 
  
    #4
05.09.06 14:37

3371 Postings, 5243 Tage Fibonacci.FOCUS-MONEY - Datagroup zeichnen

 
  
    #5
1
07.09.06 14:04
FOCUS-MONEY - Datagroup zeichnen  
 

München (aktiencheck.de AG) - Die Experten von "FOCUS-MONEY" empfehlen die Aktie der Datagroup (ISIN DE000A0JC8S7/ WKN A0JC8S) zu zeichnen.

In Deutschland würden die Schwaben zu den profitabelsten IT-Service-Dienstleistern zählen. Während Wettbewerber wie Bechtle oder Canco Umsatzrenditen von zuletzt 3,4 und 1,7 Prozent erwirtschaftet hätten, habe Datagroup eine Marge von rund 5 Prozent generiert. Analysten würden davon ausgehen, dass die Profitabilität im laufenden Geschäftsjahr noch um 2 bis 3 Prozentpunkte zulegen dürfte. Kunden wie beispielsweise Porsche, der Finanzverwaltung von Baden-Württemberg oder der Stadt Stuttgart komplette Dienstleistungen rund um das Thema IT - von Computern bis hin zur Wartung.

Die Schwaben würden, um zu wachsen, kleine, meist insolvenzgefährdete IT-Firmen kaufen und sie binnen von ein bis zwei Jahren sanieren. Hans-Herman Schaber, Unternehmenschef von Datagroup, sei der Meinung, dass ein guter Kundenstamm wichtig sei. Mit dem Geld aus dem Börsengang sollten weitere Firmen zugekauft werden. Mehr als 70 Prozent des Gesamtgewinns aus dem Vorjahr seien zur Jahresmitte von 2006 eingefahren gewesen. Und einige größere Projekte seien noch am laufen, heiße es. Die Aktie komme zum Festpreis von 3,20 Euro. Allerdings gehöre Datagroup nicht gerade zu den großen Börsengängen.

 

3371 Postings, 5243 Tage Fibonacci.Gewinne ?

 
  
    #6
07.09.06 14:06
graumarkt zur zeit.....   3,425 - 3,425

bei Festpreis von 3,20 Euro !  

3817 Postings, 5624 Tage SkydustMal sehen

 
  
    #7
11.09.06 13:48
ob man hier ab den 14 September Gewinne einfahren kann.  

17100 Postings, 5464 Tage Peddy78Seit den Kaufempfehl. geht es ja wieder schön...

 
  
    #8
1
26.11.06 17:59
nach oben.

    ACAd   DATAGROUP kaufen - ExtraChancen  07.11.06  
    ACAd   DATAGROUP kaufen - Independent.  01.11.06  
     HUN   Datagroup IT Services Holding AG .  30.10.06  
    DGAP   DGAP-News: DATAGROUP IT Serv.  30.10.06  
     HUN   Datagroup IT Services Holding AG .  17.10.06  
 

 

17100 Postings, 5464 Tage Peddy78Und heute schon wieder in der Presse.Übernahme.

 
  
    #9
27.11.06 09:07
News - 27.11.06 09:00
DGAP-News: DATAGROUP IT Services Holding AG (deutsch)

DATAGROUP IT Services Holding AG plant Übernahme der EGT InformationsSysteme GmbH im Wege eines Share-Deals

DATAGROUP IT Services Holding AG / Absichtserklärung/Firmenübernahme

27.11.2006

Corporate News übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

--------------------------------------------------

Pliezhausen/Triberg, 27. November 2006. Die Datagroup IT Services Holding AG (WKN A0JC8S) plant die Übernahme der EGT InformationsSysteme GmbH mit Sitz in Willstätt bei Offenburg im Wege eines Share-Deals. Eine entsprechende Absichtserklärung mit der EGT Holding AG, Triberg, der derzeitigen Eigentümerin, sei abgeschlossen. Das gaben beide Unternehmen heute bekannt.

Die EGT InformationsSysteme GmbH (EGT IS) entwickelt und implementiert kundenspezifische Lösungen für IT-Strukturen. Das IT-Systemhaus verfügt über langjährige Erfahrung im IT-Business und bietet Dienstleistungen und Systemlösungen in den Bereichen Desktop, Digital Printing, Microsoft, Security, Network, Server, Storage und Dokumentenmanagement.

'Das Dienstleistungsspektrum der EGT IS ergänzt unser IT-Services-Portfolio ideal', so Hans-Hermann Schaber, Vorstandsvorsitzender der Datagroup IT Services Holding AG (DG ITS AG). Das Unternehmen verfüge über einen attraktiven Kundenstamm, der den der DATAGROUP IT Services sehr gut ergänze. 'Mit der EGT IS lässt sich unser IT-Services Spektrum zudem um einen erfahrenen Key Player im badischen Raum erweitern', erläutert Schaber. Der Standort in Willstätt bei Offenburg bringe große Zeit- und Kostenvorteile in Projekten und Servicefällen mit sich, denn die Kunden können von dort aus schneller bedient werden. Der Aufwand für Datagroup, ihre Kunden im badischen Raum zu bedienen, wird durch die reduzierten Fahrtzeiten deutlich geringer.

Im Gegenzug zur Einbringung der EGT IS wird die EGT Holding AG Aktien der DG ITS AG übernehmen. 'Auf diesem Weg', so Rudolf Kastner, Vorstandsvorsitzender der EGT Holding AG, 'bleiben wir auch weiterhin mit einer starken Unternehmensgruppe im IT-Geschäft engagiert'. Die EGT Unternehmensgruppe will sich zukünftig aber verstärkt auf ihre erfolgreichen deutschlandweiten Energiehandelsgeschäfte konzentrieren.

Nach der Übernahme der messerknecht informationssysteme GmbH Ende Oktober 2006 plant die DG ITS AG mit der EGT bereits die zweite Übernahme nach ihrem Börsengang am 14. September 2006. Ziel des Listings im Entry Standard/Open Market war die Finanzierung der 'buy and turn around - Strategie', d.h. der Erwerb und die Restrukturierung von IT-Service Unternehmen, um den bereits eingeschlagenen Wachstumskurs fortzusetzen.

Über die Datagroup IT Services Holding AG: Die Datagroup IT Services Holding AG ist Bestandteil der 1983 gegründeten Datagroup-Unternehmensgruppe. Als strategische Holding konzentriert sie sich auf den Zukauf, die Restrukturierung und die effiziente Verwaltung von IT-Service Unternehmen in Deutschland, die den gesamten Lebenszyklus von IT-Infrastrukturen unterstützen. Durch ihre 'buy and turn around-Strategie' nimmt Datagroup aktiv am Konsolidierungsprozess des IT-Service Marktes teil. Weitere Informationen erhalten Sie auf den Internetseiten der DATAGROUP unter http://www.datagroup.de

Über die EGT-Unternehmensgruppe (www.egt.de) Die 1896 gegründete Triberger Unternehmensgruppe ist mit den Geschäftsbereichen Energiehandel, Energieversorgung, Gebäudetechnik und Informationssysteme heute ein schlagkräftiger wie erfahrener Full-Service-Anbieter komplexer technischer Dienstleistungen. Zu den Kunden gehören insbesondere mittelständische Unternehmen in Industrie, Handel und Gewerbe sowie öffentliche und private Einrichtungen in ganz Deutschland. Führungsgesellschaft der Unternehmensgruppe ist die EGT Holding AG. Im Geschäftsjahr 2006 wird eine konsolidierte Gesamtleistung von rund 100 Mio. Euro erzielt werden, für 2007 werden circa 140 Mio. Euro erwartet. Die EGT beschäftigt zur etwa 190 Mitarbeiter.

Datagroup IT Services Holding AG Sabine Muth Unternehmenskommunikation Wilhelm-Schickard-Str. 7 72124 Pliezhausen Fon +49-7127-970-058 Fax +49-7127-970-033 Sabine.Muth@datagroup.de

DGAP 27.11.2006

--------------------------------------------------

Sprache: Deutsch Emittent: DATAGROUP IT Services Holding AG Wilhelm-Schickard-Str. 7 72127 Plietzhausen Deutschland Telefon: +49 (0)7127 970 000 Fax: +49 (0)7127 970 033 E-mail: kontakt@datagroup.de WWW: www.datagroup.de ISIN: DE000A0JC8S7 WKN: A0JC8S Indizes: Börsen: Freiverkehr in Berlin-Bremen, Düsseldorf, München, Stuttgart; Entry Standard in Frankfurt

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

--------------------------------------------------

Quelle: dpa-AFX

News druckenName  Aktuell Diff.% Börse
DATAGROUP IT Services Hldg AG Inhaber-Aktien o.N. 3,09 +0,00% XETRA
 

17100 Postings, 5464 Tage Peddy78Und schon wieder fast + 9 % seit 27.11.06

 
  
    #10
03.12.06 18:46
Und ihr schaut zu schaut zu schaut zu...


Selber schuld.  

17100 Postings, 5464 Tage Peddy78Kurs zurück gekommen, Übernahme.

 
  
    #11
1
15.12.06 10:49
News - 15.12.06 10:01
Hugin-News: Datagroup IT Services Holding AG

Datagroup IT Services Holding AG schließt Vertrag zur Übernahme der EGT InformationsSysteme GmbH

Corporate news- Mitteilung verarbeitet und übermittelt durch Hugin. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

--------------------------------------------------

--------------

Zweite Übernahme nach IPO

Pliezhausen/Triberg, 15. Dezember 2006. Die Datagroup IT Services Holding AG (WKN A0JC8S) erwirbt zum 1. Januar 2007 die EGT InformationsSysteme GmbH mit Sitz in Willstätt bei Offenburg im Wege eines Share-Deals. Ein entsprechender Ver-trag mit der EGT Holding AG, Triberg, der derzeitigen Eigentümerin, sei unterzeich-net. Das gaben die Vorstände beider Unternehmen heute bekannt.

'Wir haben unseren Investoren beim IPO zeitnahe Firmenübernahmen versprochen - und das Versprechen gehalten', so Hans-Hermann Schaber, Vorstandsvorsitzender der Da-tagroup IT Services Holding AG (DG ITS AG). Nach der Übernahme der messerknecht informationssysteme GmbH im Oktober dieses Jahres gehört nun auch die EGT Informati-onsSysteme GmbH (EGT IS) zum Konzern.

EGT IS entwickelt und implementiert kundenspezifische Lösungen für IT-Strukturen. Das IT-Systemhaus verfügt über langjährige Erfahrung im IT-Services Business und bietet Dienstleistungen und Systemlösungen in den Bereichen Desktop, Digital Printing, Micro-soft, Security, Network, Server, Storage und Dokumentenmanagement.

Mit der EGT IS wird sich das IT-Services Spektrum der DG ITS AG um einen erfahrenen Key Player im badischen Raum ideal erweitern. Der Standort in Willstätt bei Offenburg bringt große Zeit- und Kostenvorteile in Projekten und Servicefällen mit sich, denn die Kunden können von dort aus schneller bedient werden. Der Aufwand für Datagroup, ihre Kunden im badischen Raum zu bedienen, wird durch die reduzierten Fahrtzeiten deutlich geringer.

Die EGT IS wird im Geschäftsjahr 2006 (zum 31.12.2006) einen Umsatz von rund 4,6 Mil-lionen Euro erzielen und beschäftigt aktuell 25 Mitarbeiter, darunter 6 Auszubildende. Das Unternehmen erzielt etwa 25% seines Umsatzes mit Dienstleistungen und passt somit ideal zur Datagroup-Strategie, den Dienstleistungsanteil zu erhöhen.

'Durch unsere konsequent eingeleiteten Restrukturierungsmaßnahmen und die Einführung unserer hoch integrierten Systeme zur Prozessunterstützung können wir bereits im Rumpfgeschäftsjahr 2007 die Ertragskraft der EGT IS deutlich steigern,' führte Schaber aus. Das Geschäftsjahr der EGT IS wird auf das der DG ITS AG - 1. Oktober bis 30.9. - umgestellt, so dass im Jahr 2007 ein Rumpfgeschäftsjahr entsteht.

Die EGT IS ist schlank organisiert und strukturiert. Durch die Zugehörigkeit zur Datagroup mit ihren konzernübergreifenden Competence Centern profitiert sie von Ratioeffekten im Bereich der Weiterbildung und Zertifizierung ihrer Mitarbeiter.

Die Übernahme der EGT IS erfolgt im Wege eines Share-Deals. Im Gegenzug zur Ein-bringung der EGT IS wird die EGT Holding AG 220.000 Aktien der DG ITS AG überneh-men. Diese stammen aus einer Sachkapitalerhöhung. 'Auf diesem Weg', so Rudolf Kastner, Vorstandsvorsitzender der EGT Holding AG, 'bleiben wir auch weiterhin mit einer starken Unternehmensgruppe im IT-Geschäft engagiert'. Die EGT Unternehmensgruppe will sich zukünftig verstärkt auf ihre erfolgreichen deutschlandweiten Energievertriebs- und -handelsgeschäfte konzentrieren. Die EGT IS wird als eigenständiges Unternehmen unter dem bisherigen Namen mit dem Zusatz 'Ein Unternehmen der DATAGROUP' erhalten und unter der Holding integriert. Die DG ITS AG ist seit 14. September 2006 im Open Market/Entry Standard gelistet. Ziel des Börsengangs ist die Finanzierung der 'buy and turn around - Strategie', das heißt der Erwerb und die Restrukturierung von IT-Service Unternehmen, um den bereits einge-schlagenen Wachstumskurs fortzusetzen.

Über die Datagroup IT Services Holding AG: Die Datagroup IT Services Holding AG ist Bestandteil der 1983 gegründeten Datagroup-Unternehmensgruppe. Als strategische Holding konzentriert sie sich auf den Zukauf, die Restrukturierung und die effiziente Verwaltung von IT-Service Unternehmen in Deutschland, die den gesam-ten Lebenszyklus von IT-Infrastrukturen unterstützen. Durch ihre 'buy and turn around-Strategie' nimmt Datagroup aktiv am Konsolidierungsprozess des IT-Service Marktes teil. Weitere Informationen erhalten Sie auf den Internetseiten der DATAGROUP unter http://www.datagroup.de

Über die EGT-Unternehmensgruppe (www.egt.de) Die 1896 gegründete Triberger Unternehmensgruppe ist mit den Geschäftsbereichen Energiehandel, Energieversorgung und Gebäudetechnik heute ein schlagkräftiger wie erfahrener Full-Service-Anbieter komplexer technischer Dienstleistungen. Zu den Kunden gehören insbesondere mittelständische Unternehmen in Industrie, Handel und Gewerbe sowie öffentliche und private Einrichtungen in ganz Deutschland. Führungsgesellschaft der Unternehmensgruppe ist die EGT Holding AG. Im Geschäftsjahr 2006 wird eine konsolidierte Gesamtleistung von rund 100 Mio. Euro erzielt werden, für 2007 werden circa 140 Mio. Euro erwartet. Die EGT beschäftigt zur Zeit etwa 190 Mitarbeiter.

Ansprechpartner für weitere Informationen:

Datagroup IT Services Holding AG Sabine Muth Unternehmenskommunikation Wilhelm-Schickard-Str. 7 72124 Pliezhausen Fon +49-7127-970-058 Fax +49-7127-970-033 Sabine.Muth@datagroup.de

Schwarz Financial Communication Frank Schwarz Investor Relations Fon +49-611-1745-398-11 Fax +49-611-1745-398-29 schwarz@schwarzfinancial.com



--- Ende der Mitteilung --- WKN: A0JC8S; ISIN: DE000A0JC8S7; Notiert: Freiverkehr in Frankfurter Wertpapierbörse, Freiverkehr in Börse Stuttgart, Freiverkehr in Bayerische Börse München, Freiverkehr in Börse Berlin Bremen, Freiverkehr in Börse Düsseldorf;

http://hugin.info/136644/R/1093501/193440.pdf

http://www.datagroup.de

Copyright © Hugin ASA 2006. All rights reserved.

Quelle: dpa-AFX

News druckenName  Aktuell Diff.% Börse
DATAGROUP IT Services Hldg AG Inhaber-Aktien o.N. 2,99 -3,55% XETRA
 

17100 Postings, 5464 Tage Peddy78DATAGROUP verbucht Ergebnisanstieg

 
  
    #12
1
14.01.07 18:29
DATAGROUP verbucht Ergebnisanstieg  

17:20 11.01.07  

Pliezhausen (aktiencheck.de AG) - Die DATAGROUP IT Services Holding AG (DG ITS AG) (ISIN DE000A0JC8S7/ WKN A0JC8S) verbuchte im abgelaufenen Fiskaljahr einen Ergebnisanstieg.

Wie der IT-Dienstleister am Donnerstag erklärte, verbesserte sich der Gewinn vor Zinsen und Steuern (EBIT) im Berichtszeitraum auf 1,64 Mio. Euro, nach 1,40 Mio. Euro im Vorjahr. Der Jahresüberschuss verbesserte sich im Vorjahresvergleich von 1,35 Mio. Euro auf 1,64 Mio. Euro, während der Gewinn je Aktie von 24 Cent auf 29 Cent gesteigert werden konnte. Der Konzernumsatz verringerte sich entsprechend der konzerneigenen Planungen von 30 Mio. Euro auf 27,5 Mio. Euro. "Jahresüberschuss wie auch EPS übertrafen damit die zur Börseneinführung vorgelegten Analystenerwartung jeweils um gut 20 Prozent", erklärte der Vorstandsvorsitzende Hans-Hermann Schaber.

Durch die geplante Erhöhung des Dienstleistungsanteils und die konsequente Umsetzung der "buy and turn around - Strategie" erwartet die Gesellschaft im Konzern im Geschäftsjahr 2006/2007 eine deutliche Umsatzsteigerung bei einer weiterhin über dem Branchendurchschnitt liegenden EBITDA-Marge. Das Marktumfeld bietet sehr gute Randbedingungen für die "buy and turn around - Strategie" der DG ITS AG, so dass im Geschäftsjahr 2006/2007 mit weiteren Akquisitionen zu rechnen ist. Im vergangenen Jahr hatte DATAGROUP drei IT-Services Unternehmen übernommen.

Die Aktie der DATAGROUP gewinnt aktuell 2,33 Prozent auf 3,07 Euro.
(11.01.2007/ac/n/nw)


Quelle: aktiencheck.de
 

17100 Postings, 5464 Tage Peddy78Datagroup erzielt positive Ergebnisse,Kurs nicht.

 
  
    #13
1
22.02.07 18:53
News - 22.02.07 15:01
Hugin-News: Datagroup IT Services Holding AG

DATAGROUP IT Services Holding AG erzielt positive Ergebnisse bei Einbindung der erworbenen Unternehmen

Corporate news- Mitteilung verarbeitet und übermittelt durch Hugin. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

--------------------------------------------------

--------------

Pliezhausen, 22. Februar 2007. Seit dem Börsengang am 14. September 2006 hat die Datagroup IT Services Holding AG (WKN A0JC8S) im Rahmen ihrer 'buy and turn around - Strategie' bereits drei IT-Service Firmen übernommen: messerknecht informationssysteme GmbH (mis), EGT InformationsSysteme (EGT IS) und ICP GmbH & Co KG (ICP). Deren Restrukturierung erzielt erste positive Ergebnisse.

Unmittelbar nach der Übernahme führte die Datagroup IT Services Holding AG (DG ITS AG) ihre Systeme zur Prozessunterstützung bei den erworbenen Unternehmen ein, darunter das Vertriebsplanungstool der DG ITS AG und das ERP-System SAP Business One. Diese Systeme führen zu höherer Transparenz und Planungssicherheit sowie zu einer deutlichen Steigerung der Effizienz und der Abrechnungsgenauigkeit.

'Bei mis können wir dieses Jahr über eine Million Euro laufende Kosten einsparen, so dass wir bereits im aktuellen Geschäftsjahr 2006/2007 bei mis ein positives EBITDA in Höhe zwischen 3 und 4 Prozent erzielen. Damit liegen wir deutlich über unseren bisherigen Erwartungen für das erste Jahr', so Hans-Hermann Schaber, Vorstandsvorsitzender der DG ITS AG. mis hat zudem in den letzten Monaten exzellente Abschlüsse im Bereich von langfristigen Managed Services - und Rechenzentrums-Verträgen tätigen können.

Die Neuerwerbungen EGT IS und ICP können der Strategie der Muttergesellschaft folgend im laufenden Geschäftsjahr den Dienstleistungsanteil deutlich auf über 30 Prozent vom Umsatz erhöhen und werden voraussichtlich positive Ergebnisse erzielen.

Trotz Auftragsverschiebungen und vorgezogener Restrukturierungsaufwendungen wird im ersten Halbjahr (1.10.2006 bis 31.3.2007) im Konzern konsolidiert ein positives EBITDA erzielt.

'Wir sind sehr zufrieden mit den bisherigen Erfolgen bei der Einbindung unserer Tochtergesellschaften und werden unsere 'buy and turn around - Strategie' konsequent weiter verfolgen', so Schaber weiter. 'Wir führen derzeit intensive Gespräche mit weiteren IT-Services Unternehmen, die zu unserer Strategie und unseren Unternehmenszielen passen. Die gute Eigenkapitalsituation des Konzerns (Eigenkapitalquote: 72% zum 30.9.2006) sowie die gute Liquiditätssituation und unser Cash Flow ermöglichen es uns, bei Bedarf Fremdmittel in beträchtlicher Höhe zu günstigen Konditionen aufzunehmen. Somit ist die Finanzierung unserer strategischen Ausrichtung mittelfristig gesichert.'

Über die Datagroup IT Services Holding AG: Die Datagroup IT Services Holding AG ist Bestandteil der 1983 gegründeten Datagroup-Unternehmensgruppe. Als strategische Holding konzentriert sie sich auf den Zukauf, die Restrukturierung und die effiziente Verwaltung von IT-Service Unternehmen in Deutschland, die den gesamten Lebenszyklus von IT-Infrastrukturen unterstützen. Durch ihre 'buy and turn around-Strategie' nimmt Datagroup aktiv am Konsolidierungsprozess des IT-Service Marktes teil. Weitere Informationen erhalten Sie auf den Internetseiten der DATAGROUP unter http://www.datagroup.de

Ansprechpartner für weitere Informationen:

Datagroup IT Services Holding AG Sabine Muth Unternehmenskommunikation Wilhelm-Schickard-Str. 7 72124 Pliezhausen

Fon +49-7127-970-058 Fax +49-7127-970-033 Sabine.Muth@datagroup.de

Schwarz Financial Communication Frank Schwarz Investor Relations Fon +49-611-1745-398-11 Fax +49-611-1745-398-29 schwarz@schwarzfinancial.com



--- Ende der Mitteilung --- WKN: A0JC8S; ISIN: DE000A0JC8S7; Notiert: Freiverkehr in Frankfurter Wertpapierbörse, Freiverkehr in Börse Stuttgart, Freiverkehr in Bayerische Börse München, Freiverkehr in Börse Berlin Bremen, Freiverkehr in Börse Düsseldorf;

http://hugin.info/136644/R/1107245/199736.pdf

http://www.datagroup.de

Copyright © Hugin ASA 2007. All rights reserved.

Quelle: dpa-AFX

News druckenName  Aktuell Diff.% Börse
DATAGROUP IT Services Hldg AG Inhaber-Aktien o.N. 3,05 -1,61% XETRA
 

17100 Postings, 5464 Tage Peddy78Gutes Halbjahresergebnis...

 
  
    #14
1
04.06.08 09:55
www.comdirect.de

News - 04.06.08 07:30
DGAP-News: DATAGROUP IT Services Holding AG (deutsch)

DATAGROUP IT Services Holding AG: Datagroup IT Services Holding AG gibt Halbjahresergebnisse des Geschäftsjahres 2007/2008 bekannt

DATAGROUP IT Services Holding AG / Halbjahresergebnis

04.06.2008

Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

--------------------------------------------------

Umsatz steigt um 78 Prozent

Dienstleistungsanteil im laufenden GJ 2007/2008 bei über 33 % erwartet

 Umsatz: 29,70 Mio. Euro (Vorjahr: 16,68 Mio. Euro)  Rohertrag: 9,78 Mio. Euro (Vorjahr: 6,42 Mio. Euro)  EBITDA: 0,94 Mio. Euro (Vorjahr: - 0,007 Mio. Euro)  EBIT*: 0,55 Mio. Euro (Vorjahr: - 0,33 Mio. Euro)  Jahresüberschuss*: 0,30 Mio. Euro (Vorjahr: - 0,31 Mio. Euro)  EPS: 0,05 Euro (Vorjahr: -0,05 Euro)

Pliezhausen, 04. Juni 2008. Die Datagroup IT Services Holding AG (WKN A0JC8S) erzielte im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres 2007/2008 einen Umsatzanstieg um 78 Prozent auf 29,7 Mio. Euro. Die Dienstleistungserlöse stiegen im Vergleich zum Vorjahr um 2,8 Mio. auf 8,18 Mio. Euro. Im April 2008 erfolgte rückwirkend zum 01. Januar 2008 mit dem Erwerb der Hanseatischen Datentechnik (HDT) die größte Fir-menübernahme in der Unternehmensgeschichte. HDT stärkt den Dienstleistungsanteil des Datagroup IT Services Konzerns im aktuellen Geschäftsjahr auf deutlich über 33 %.

Mit einem Umsatz von 29,7 Mio. Euro verlief das erste Halbjahr 2007/2008 sehr erfolgreich. Der Datagroup IT Services Konzern (DG ITS Konzern) verzeichnete große Vertriebserfolge im öffentlichen und Industriesektor und erhielt beispielsweise einen Rahmenvertrag über 3 Jahre für Servicedesk und Remote-Support für den Telekommunikationsspezialisten NextiraOne. Zudem wurden Großaufträge des Landes Baden-Württemberg umsatzwirksam. Auch auf der Ertragsseite verbesserte sich das IT-Dienstleistungsunternehmen im Vergleich zum Vorjahr deutlich. Das EBITDA stieg von -0,007 Mio. Euro im Vorjahreszeitraum auf +0,94 Mio. Euro im ersten Halbjahr 2007/2008. Aus dem Jahresfehlbetrag im Vorjahreszeitraum wurde ein Überschuss von +0,3 Mio. Euro, das EPS stieg von -0,05 Euro im Vergleichszeitraum auf nun +0,05 Euro.

Im ersten Halbjahr 2007/2008 stiegen die Dienstleistungserlöse im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 2,8 Mio. Euro auf 8,18 Mio. Euro. Damit ist ein weiterer Meilenstein beim Ausbau des DG ITS Konzerns zum IT-Dienstleistungsunternehmen erreicht. Operativ wird dies durch eine strukturelle Entwicklung der bestehenden Tochterfirmen, Firmenübernahmen und durch die Weiterentwicklung des Dienstleistungsportfolios umgesetzt. Dazu gehören Managed Services im Umfeld des BSI-zertifizierten Rechenzentrums in Bremen, hoch qualifizierter Benutzer- und Systemsupport über den zentralen Servicedesk der Datagroup und die Unterstützung der IT bei Kunden vor Ort zum Beispiel in der Benutzerbetreuung und bei Desktop Services. Datagroup verzeichnet im Bereich der Vor-Ort-Dienstleistungen große Erfolge bei internationalen Konzernen wie der Robert Bosch GmbH und der Daimler AG, die seit mehreren Jahren zum Kundenstamm zählen. Auch die jüngste Übernahme trägt maßgeblich zum Ausbau des Dienstleistungsgeschäfts bei. Die HDT ergänzt mit ihren drei Geschäftsbereichen Servicemanagement, Systemhaus und IT-Security das Leistungsspektrum des DG ITS Konzern ideal. Die Unternehmensgruppe bringt eine große Zahl langfristiger Verträge mit einem hohen Anteil wiederkehrender Dienstleistungsumsätze mit. Diese bieten Planungssicherheit und sichern zukünftige Erträge. 2007 erzielte HDT rund die Hälfte des Gruppenumsatzes aus langfristigen vertragsgebundenen Umsätzen. Im Bereich Servicemanagement lag der Anteil dieser vertragsgebundenen Umsätze sogar bei 87 %.

Die Steigerung der Dienstleistungserlöse im ersten Halbjahr 2007/2008 erzielte der DG ITS Konzern im Stammhaus ohne Berücksichtigung der HDT. Das Hamburger Unternehmen wird erst im zweiten Halbjahr konsolidiert und trägt im Gesamtgeschäftsjahr 2007/2008 zu einer deutlichen Steigerung der Geschäftsergebnisse bei.

Seit Börsengang hat die DG ITS AG sieben Firmen übernommen. Alle Gesellschaften werden zum Ende des Geschäftsjahres 2007/2008 positive Ergebnisse erzielen. Bereits 2007 gehörte der DG ITS Konzern zu den TOP-25-Systemhäusern in Deutschland. Durch die Übernahme der HDT erlangt der DG ITS Konzern eine neue Größenordnung: Konsolidiert ergäbe sich im deutschlandweiten Ranking der IT-Systemhäuser aktuell bereits ein Platz unter den ersten 20**.

Für das Gesamtgeschäftsjahr 2007/2008 bekräftigt die DG ITS AG ihre Prognose. Sie erwartet einen Umsatz von über 60 Mio. Euro (Vorjahr 37,6 Mio. Euro) und ein EBITDA von mehr als 3 Mio. Euro (Vorjahr 0,5 Mio. Euro).

*EBIT und JÜ vor Firmenwertabschreibungen **Quelle: CP Compact 2007, die Angaben basieren auf dem Ranking 2007

Der ausführliche Halbjahresbericht steht unter www.datagroup.de zum Download zur Verfügung.

Über die Datagroup IT Services Holding AG: Die Datagroup IT Services Holding AG ist Bestandteil der 1983 gegründeten Datagroup-Unternehmensgruppe. Als strategische Managementholding konzentriert sie sich auf den Zukauf, die Rest-rukturierung und die effiziente Verwaltung von IT-Service Unternehmen in Deutschland, die den gesamten Lebenszyklus von IT-Infrastrukturen unterstützen. Durch ihre 'buy and turn around-' bzw. 'buy and build'- Strategie nimmt Datagroup aktiv am Konsolidierungsprozess des IT-Service Marktes teil. Weitere Informa-tionen erhalten Sie auf den Internetseiten der DATAGROUP unter http://www.datagroup.de.

Datagroup IT Services Holding AG Sabine Muth Unternehmenskommunikation Wilhelm-Schickard-Str. 7 72124 Pliezhausen Fon +49-7127-970-058 Fax +49-7127-970-033 Sabine.Muth@datagroup.de

04.06.2008 Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP

--------------------------------------------------

Sprache: Deutsch Emittent: DATAGROUP IT Services Holding AG Wilhelm-Schickard-Str. 7 72127 Plietzhausen Deutschland Telefon: +49 (0)7127 970 000 Fax: +49 (0)7127 970 033 E-Mail: kontakt@datagroup.de Internet: www.datagroup.de ISIN: DE000A0JC8S7 WKN: A0JC8S Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München, Stuttgart; Entry Standard in Frankfurt

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

--------------------------------------------------

Quelle: dpa-AFX

News druckenName  Aktuell Diff.% Börse
DATAGROUP IT Services Hldg AG Inhaber-Aktien o.N. 2,58 +3,61% XETRA
 

17100 Postings, 5464 Tage Peddy78Weil es so schön(er) ist nochmal...

 
  
    #15
04.06.08 09:57
www.comdirect.de

News - 04.06.08 07:31
Hugin-News: Datagroup IT Services Holding AG

Datagroup IT Services Holding AG gibt Halbjahresergebnisse des Geschäftsjahres 2007/2008 bekannt

Corporate news- Mitteilung verarbeitet und übermittelt durch Hugin. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

--------------------------------------------------

-------------- Umsatz steigt um 78 Prozent Dienstleistungsanteil im laufenden GJ 2007/2008 bei über 33 % erwartet

Corporate news- Mitteilung verarbeitet und übermittelt durch Hugin. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

--------------------------------------------------

-------------- Umsatz steigt um 78 Prozent

Dienstleistungsanteil im laufenden GJ 2007/2008 bei über 33 % erwartet



Umsatz: 29,70 Mio. Euro (Vorjahr: 16,68 Mio. Euro) Rohertrag: 9,78 Mio. Euro (Vorjahr: 6,42 Mio. Euro) EBITDA: 0,94 Mio. Euro (Vorjahr: - 0,007 Mio. Euro) EBIT*: 0,55 Mio. Euro (Vorjahr: - 0,33 Mio. Euro) Jahresüberschuss*: 0,30 Mio. Euro (Vorjahr: - 0,31 Mio. Euro) EPS: 0,05 Euro (Vorjahr: -0,05 Euro)

Pliezhausen, 04. Juni 2008. Die Datagroup IT Services Holding AG (WKN A0JC8S) erzielte im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres 2007/2008 einen Umsatzanstieg um 78 Prozent auf 29,7 Mio. Euro. Die Dienstleistungserlöse stiegen im Vergleich zum Vorjahr um 2,8 Mio. auf 8,18 Mio. Euro. Im April 2008 erfolgte rückwirkend zum 01. Januar 2008 mit dem Erwerb der Hanseatischen Datentechnik (HDT) die größte Firmenübernahme in der Unternehmensgeschichte. HDT stärkt den Dienstleistungsanteil des Datagroup IT Services Konzerns im aktuellen Geschäftsjahr auf deutlich über 33 %.

Mit einem Umsatz von 29,7 Mio. Euro verlief das erste Halbjahr 2007/2008 sehr erfolgreich. Der Datagroup IT Services Konzern (DG ITS Konzern) verzeichnete große Vertriebserfolge im öffentlichen und Industriesektor und erhielt beispielsweise einen Rahmenvertrag über drei Jahre für Servicedesk und Remote-Support für den Telekommunikationsspezialisten NextiraOne. Zudem wurden Großaufträge des Landes Baden-Württemberg umsatzwirksam. Auch auf der Ertragsseite verbesserte sich das IT-Dienstleistungsunternehmen im Vergleich zum Vorjahr deutlich. Das EBITDA stieg von -0,007 Mio. Euro im Vorjahreszeitraum auf +0,94 Mio. Euro im ersten Halbjahr 2007/2008. Aus dem Jahresfehlbetrag im Vorjahreszeitraum wurde ein Überschuss von +0,3 Mio. Euro, das EPS stieg von -0,05 Euro im Vergleichszeitraum auf nun +0,05 Euro.

Im ersten Halbjahr 2007/2008 stiegen die Dienstleistungserlöse im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 2,8 Mio. Euro auf 8,18 Mio. Euro. Damit ist ein weiterer Meilenstein beim Ausbau des DG ITS Konzerns zum IT-Dienstleistungsunternehmen erreicht. Operativ wird dies durch eine strukturelle Entwicklung der bestehenden Tochterfirmen, Firmenübernahmen und durch die Weiterentwicklung des Dienstleistungsportfolios umgesetzt. Dazu gehören Managed Services im Umfeld des BSI-zertifizierten Rechenzentrums in Bremen, hoch qualifizierter Benutzer- und Systemsupport über den zentralen Servicedesk der Datagroup und die Unterstützung der IT bei Kunden vor Ort zum Beispiel in der Benutzerbetreuung und bei Desktop Services. Datagroup verzeichnet im Bereich der Vor-Ort-Dienstleistungen große Erfolge bei internationalen Konzernen wie der Robert Bosch GmbH und der Daimler AG, die seit mehreren Jahren zum Kundenstamm zählen.

Auch die jüngste Übernahme trägt maßgeblich zum Ausbau des Dienstleistungsgeschäfts bei. Die HDT ergänzt mit ihren drei Geschäftsbereichen Servicemanagement, Systemhaus und IT-Security das Leistungsspektrum des DG ITS Konzern ideal. Die Unternehmensgruppe bringt eine große Zahl langfristiger Verträge mit einem hohen Anteil wiederkehrender Dienstleistungsumsätze mit. Diese bieten Planungssicherheit und sichern zukünftige Erträge. 2007 erzielte HDT rund die Hälfte des Gruppenumsatzes aus langfristigen vertragsgebundenen Umsätzen. Im Bereich Servicemanagement lag der Anteil dieser vertragsgebundenen Umsätze sogar bei 87 %.

Die Steigerung der Dienstleistungserlöse im ersten Halbjahr 2007/2008 erzielte der DG ITS Konzern im Stammhaus ohne Berücksichtigung der HDT. Das Hamburger Unternehmen wird erst im zweiten Halbjahr konsolidiert und trägt im Gesamtgeschäftsjahr 2007/2008 zu einer deutlichen Steigerung der Geschäftsergebnisse bei.

Seit Börsengang hat die DG ITS AG sieben Firmen übernommen. Alle Gesellschaften werden zum Ende des Geschäftsjahres 2007/2008 positive Ergebnisse erzielen. Bereits 2007 gehörte der DG ITS Konzern zu den TOP-25-Systemhäusern in Deutschland. Durch die Übernahme der HDT erlangt der DG ITS Konzern eine neue Größenordnung: Konsolidiert ergäbe sich im deutschlandweiten Ranking der IT-Systemhäuser aktuell bereits ein Platz unter den ersten 20**.

Für das Gesamtgeschäftsjahr 2007/2008 bekräftigt die DG ITS AG ihre Prognose. Sie erwartet einen Umsatz von über 60 Mio. Euro (Vorjahr 37,6 Mio. Euro) und ein EBITDA von mehr als 3 Mio. Euro (Vorjahr 0,5 Mio. Euro).

*EBIT und JÜ vor Firmenwertabschreibungen **Quelle: CP Compact 2007, die Angaben basieren auf dem Ranking 2007

Der ausführliche Halbjahresbericht steht unter www.datagroup.de zum Download zur Verfügung.

Über die Datagroup IT Services Holding AG:

Die Datagroup IT Services Holding AG ist Bestandteil der 1983 gegründeten Datagroup-Unternehmensgruppe. Als strategische Managementholding konzentriert sie sich auf den Zukauf, die Restrukturierung und die effiziente Verwaltung von IT-Service Unternehmen in Deutschland, die den gesamten Lebenszyklus von IT-Infrastrukturen unterstützen. Durch ihre 'buy and turn around-' bzw. 'buy and build'- Strategie nimmt Datagroup aktiv am Konsolidierungsprozess des IT-Service Marktes teil. Weitere Informationen erhalten Sie auf den Internetseiten der DATAGROUP unter http://www.datagroup.de.

Ansprechpartner für weitere Informationen:

Datagroup IT Services Holding AG Sabine Muth Unternehmenskommunikation Wilhelm-Schickard-Str. 7 72124 Pliezhausen Fon +49-7127-970-058 Fax +49-7127-970-033 Sabine.Muth@datagroup.de

Schwarz Financial Communication Frank Schwarz Investor Relations Fon +49-611-1745-398-11 Fax +49-611-1745-398-29 schwarz@schwarzfinancial.com



--- Ende der Mitteilung ---

Datagroup IT Services Holding AG Wilhelm-Schickard-Str. 7 Pliezhausen

WKN: A0JC8S; ISIN: DE000A0JC8S7; Notiert: Freiverkehr in Frankfurter Wertpapierbörse, Freiverkehr in Börse Stuttgart, Freiverkehr in Bayerische Börse München, Freiverkehr in Börse Berlin,

Freiverkehr in Börse Düsseldorf;

http://hugin.info/136644/R/1224868/258787.pdf

http://www.datagroup.de

Copyright © Hugin AS 2008. All rights reserved.

Quelle: dpa-AFX

News druckenName  Aktuell Diff.% Börse
DATAGROUP IT Services Hldg AG Inhaber-Aktien o.N. 2,58 +3,61% XETRA
 

Clubmitglied, 462936 Postings, 2192 Tage youmake222Datagroup meldet millionenschwere Großaufträge

 
  
    #16
25.02.15 10:27
Datagroup meldet millionenschwere Großaufträge | 4investors
Der IT-Konzern Datagroup hat drei Aufträge mit Laufzeiten von vier und fünf Jahren für das Dienstleistungsgeschäft erhalten. Das Gesamtvolumen der...
 

291 Postings, 2794 Tage FrankeninvestorDatagroup gut gestartet

 
  
    #17
27.02.15 09:29
Datagroup gab heute bekannt gut ins neue Geschäftsjahr gestartet zu sein.
Umsatz stabil, starkem EBITDA und EPS in Q1 von 0,10 Euro.
Das liest sich gut.  

103 Postings, 2463 Tage NordwärtzQuartalszahlen sind raus

 
  
    #18
27.02.15 09:35
Zitat: "Das Neukundengeschäft wird durch das Full-Service-Angebot CORBOX beflügelt. Zahlreiche großvolumige Dienstleistungsaufträge versprechen einen weiteren Ergebnisanstieg in den folgenden Quartalen. Der Vorstand bekräftigt seinen positiven Ausblick auf das Gesamtjahr."

So langsam hab ich den Laden echt ins Herz geschlossen XD
 

291 Postings, 2794 Tage FrankeninvestorSeit Zahlen ca. 8% Plus

 
  
    #19
1
04.03.15 20:28
Die zaheln von Datagroup kamen wie von mir erhofft und erwartet gut an. Seit Vorlage sind inzwischen ca. 8 Prozent Kurszuwachs zu verzeichnen.

LBBW bestätigte am 27.02. die "Kauf-Empfehlung", leider wurde das Kursziel (12,35 Euro) dabei nicht erhöht.
Warburg Research hat das im Januar auf 13 Euro erhöht, Einstufung hier "Buy".
Beide Studien sind auf den IR-Seiten von Datagroup eingestellt, ebenfalls die historische Entwickung.

Ich gehe jedoch davon aus, dass es nur eine Frage der Zeit ist, bis die Analysten hier nachziehen und nach oben anpassen.
Insbesondere das generierte Volumen im Neugeschäft hat überrascht und überzeugt. Die Corbox sollte weiter gut performen und weitere Neukunden überzeugen. Dies führt zwangsläufig zu mehrjährigen und höhermargigen Serviceverträgen, welche sich letztlich in höheren Erträgen und auch höherem Aktienkurs bemerkbar machen sollten.

Keine Empfehlung, sondern lediglich meine persönliche Einschätzung!  

291 Postings, 2794 Tage FrankeninvestorWR erhöht das Kursziel bei Datagroup

 
  
    #20
12.03.15 20:46
Das ging ja schneller als von mir erwartet.

Habe eben auf den IR-Seiten von Datagroup ein am 06.03.2015 veröffentlichtes Research-Update von WR gefunden, das Kursziel wurde von 13 auf 14,50 Euro erhöht.

Details sind hier zu finden: http://www.datagroup.de/datagroup/investor-relations/research.html



 

291 Postings, 2794 Tage FrankeninvestorMarktkapitalisierung kurz vor 100 Mio. Euro

 
  
    #21
12.03.15 20:57
by the way: Durch den schönen Kursanstieg der letzten Wochen liegt die Marktkapitalisierung aktuell bei ca. 95 Mio. Euro. Somit ist die kleine magische Schwelle bei 100 Mio. Euro definitiv in Reichweite. Hierzu müsste der Aktienkurs auf ca. 13,18 Euro steigen.

Die Schwelle ist deshalb interessant, weil es diverse Fonds, Stiftungen und Co. gibt, welche erst ab dieser Marktkapitalisierung in entsprechende Aktien investieren.
 

6268 Postings, 5440 Tage FundamentalDATAGROUP

 
  
    #22
14.03.15 10:31
wird DER Outperformer in einer an sich
schon wachsenden Branche werden .

Hatte das schon in einem anderen Thread
erwähnt - und noch ist dieser Titel relativ
unentdeckt . Es wird signifikantes Wachstum
vor allem im Ergebnis folgen - Quartal für
Quartal . Ein äußerst sicheres Investment .


( nur meine persönliche Meinung )  

103 Postings, 2463 Tage Nordwärtzläuft erschreckend gut

 
  
    #23
20.03.15 14:43
Divi-Abschlag haben wir aber schnell wieder aufgeholt.

@Fundamental:

Schnließe mich deiner Meinung an. Nach paar mal mit "zocken" hab ich die Aktie unter Dauerinvest abgelegt. Hab mich mit Unternehmen und dem Markt auseinander gesetzt. Potenzial ist reichlich da und
Herr Schaber liefert eine schöne Wachstumstory dazu. Kein Wunder der hat ja selber auch noch reichlich Aktien im Depot.  

6268 Postings, 5440 Tage FundamentalBRN Interview

 
  
    #24
21.03.15 05:10

Wenn auch schon ein paar Tage alt , aber
insbesondere der Ausblick / die Vision ab
06:00 ff  birgt eine hohe Growth-Fantasie ,
die m.E. noch nicht annähernd eingepreist
ist .
Und die anschließend vermeldeten Auftrags-
eingänge bestätigen , dass DATAGROUP voll
auf Kurs liegt . Ich erwarte hier ein extrem
hohes - und vor allem langfristiges - Wachstum
im operativen Geschäft und damit einhergehend
eine deutlich positive Entwicklung des Kurses .

( meine persönliche Meinung )

https://www.brn-ag.de/...stimmt-die-Marktfuehrerschaft-zu-uebernehmen

 

291 Postings, 2794 Tage FrankeninvestorDatagroup-Anleger

 
  
    #25
24.03.15 19:55
Ist außer Fundamental, Nordwärtz und mir noch irgendwer in Datagroup investiert?

@ Fundamental & Nordwärtz
Ich sehe das ähnlich wie ihr. Datagroup ist auch bei mir inzwischen ein Langfristinvestment.

Die Informationen im BRN-Interview korrespondieren mit der Presseinfo vom 21.01. Ich finde besonders die Ausführungen hinsichtlich "Zukunftsstrategie DATAGROUP 2020", der CORBOX und dem weiteren Anstieg der Profitabilität interessant.

 

Seite: <
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 18  >  
   Antwort einfügen - nach oben