Baozun - Das chinesische Shopify


Seite 11 von 20
Neuester Beitrag: 28.05.24 19:08
Eröffnet am:18.05.17 09:45von: CostaValeitisAnzahl Beiträge:489
Neuester Beitrag:28.05.24 19:08von: Pleitegeier 9.Leser gesamt:210.816
Forum:Börse Leser heute:4
Bewertet mit:
2


 
Seite: < 1 | ... | 8 | 9 | 10 |
| 12 | 13 | 14 | ... 20  >  

209 Postings, 6714 Tage LucullusMache mir absolut keine Sorgen!

 
  
    #251
3
30.12.20 22:04
Fundamental ist hier alles bestens und charttechnich ist auch alles ok.

BZUN hatte von 2016 bis Mitte 2018 einen Mega-Run und deshalb stecken wir immer noch in der langfristigen Konsolidierung, die sich aber (hoffentlich) bullish auflösen wird und dann geht die Reise los.

Betrachten wir das letzte Jahr mit der Aufwärtsbewegung vom Tief bei 22,19 und dem Hoch bei 47,51, so liegt das 0,618er Retracement bei 31,86. Da haben wir zusätzlich einen Doppelboden und eine Unterstützungszone und somit eine hohe Wahrscheinlichkeit das der Kurs jetzt exact an dem Punkt gedreht hat. Jetzt dürften wir wieder Richtung 40 laufen. Wenn der Kurs im Wochenchart über 40 schließt dann geht es hier ab! Könnte zeitlich ziemlich gut mit den Q4-Zahlen zusammenpassen!

Augen auf und dann nachkaufen! Fundamental ist hier alles bestens und die Fakten setzen sich langfristig immer durch. Die Börse ist bei China-Aktien halt etwas zurückhaltender, aber da liegen auch Chancen.

Viel Glück allen und einen guten Rutsch ins neue Jahr.
 

1000 Postings, 1903 Tage Pleitegeier 99Noch 2 Monate bis Q4 Zahlen

 
  
    #252
1
18.01.21 17:12
Schon krass wie tief der jährliche Winterschlaf für die Aktie ist. Konnte keinerlei News oder Nachrichten zum Unternehmen oder Geschäftsverlauf finden, aber bei Baozun sind keine Neuigkeiten wahrscheinlich gute Neuigkeiten :)

Wenn man an das skandalöse 2019 denkt mit Huawei-Abgang samt Anlegerklage und den Lagerbrand im Dezember könnten gute 2020er Zahlen hier wieder etwas Vertrauen am Markt bilden.  

380 Postings, 1500 Tage Dax SucksGrund?

 
  
    #253
1
19.01.21 16:50
Heute im Gegensatz zu den meisten anderen China-Aktien sehr negativ... Ich finde den Grund nicht...  

112 Postings, 1596 Tage FozzybearGrund

 
  
    #254
1
19.01.21 17:02
Ich bin mir ziemlich sicher den Grund zu kennen: Angebot > Nachfrage in Kombination mit 8MM geshorteten Aktien. In diesem Sinne, immer schön geduldig bleiben :)  

1384 Postings, 6316 Tage Chaser84Denke

 
  
    #255
19.01.21 17:23
Es liegt an Alibaba und an der allgemeinen Wirtschaftslage.
Ich sehe das langfristig.  

3 Postings, 1227 Tage 100_WattIch suche

 
  
    #256
19.01.21 20:06
auch gerade nach einer Erklärung. Was haltet ihr von folgender Theorie: Der Preis wird in Amerika gemacht, da die meisten Aktien dort gehandelt werden. Gestern war in Amerika Feiertag und es wurde nicht gehandelt. In Amerika geht es heute 3% runter, für uns 5%, da sich der Preis gestern positiv entwickelt hatte. Drei Prozent empfinde ich noch eher als normale Schwankung.  

380 Postings, 1500 Tage Dax Sucksdanke

 
  
    #257
20.01.21 11:27
Vielen Dank für Antworten. Ich überlege hier zuzukaufen und versuche mir ein klareres Bild zu machen...  

2 Postings, 1226 Tage MylieberschwanFragen zu Baozun

 
  
    #258
1
21.01.21 14:14
Guten Tag zusammen,
                    §
ich überlege zurzeit, ob ich hier investieren soll, da die Aktie wohl stark unterbewertet ist (im Vergleich zu Shopify) und sie vor einem Ausbruch nach oben stehen könnte, vorausgesetzt die kommunizierten Geschäftszahlen stimmen.
                    §
Bei meinen Recherchen zu Baozun sind mir ein paar Sachen aufgefallen, die mir etwas seltsam erscheinen. Vielleicht hat hier jemand eine Erklärung hierfür.
                    §
1) Wieso findet man keine Bilder zu der Firmenzentrale in Shanghai oder den Lagerhäusern? Es gibt doch anscheinend 7 Stück, ist man da denn nicht stolz darauf, diese zu präsentieren?
                    §
2) Wieso haben so wenige Baozun-Mitarbeiter ein Linkedin-Profil (gerade mal 602 Mitarbeiter), obwohl das Unternehmen ca. 6000 Mitarbeiter hat? Die meisten anderen chinesische Unternehmen haben mindestens halb soviele registrierte Linkedin-Profile im Verhältnis zur realen Mitarbeiterzahl. Shopyfi hat sogar deutlich mehr registrierte Linkedin-Profile als Mitarbeiter. Das scheint eine Kleinigkeit zu sein, es könnte aber auch mehr dahinter stecken.

Mir persönlich kommt es so vor, als könne man den Geschäftszahlen nicht zu 100% trauen. Das Management hat ja mit der Huawei-Geschichte im Jahr 2019 auch schon etwas Vertrauen verspielt.

Wie schätzt ihr diese Sachen ein?  

606 Postings, 2413 Tage insysUm ehrlich zu sein

 
  
    #259
1
22.01.21 09:05
ich bin nach der Kursreaktion auf die Zahlen zum 3. Quartal komplett ausgestiegen
Die Aktie nervt mich seit Jahren, und ja, mögl. Tenbagger hin oder her, ich persönl. finde mich da bei JD.com wesentlich besser aufgehoben, zumal sie ja auch nicht überbewertet sind, gut diversifiziert sind mit ihrer Health-Sparte und der Logistik-Sparte; außerdem sind sie im NASDAQ 100 und somit auch in vielen Fonds und ETFs enthalten. Das ist keine Anlageempfehlung und ich möchte niemandem das Invest hier madig machen; ich bringe nur zum Ausdruck, dass ich erstmal an der Seite stehe und schaue, ob der Ausbruch irgendwann doch noch kommt. Das Management scheint ja auch nicht mit Informationsfluß zum Unternehmen zu glänzen. Mfg  

1390 Postings, 3304 Tage phre22Löschung

 
  
    #260
2
24.01.21 15:35

Moderation
Zeitpunkt: 07.02.21 15:46
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Werbung

 

 

677 Postings, 2838 Tage cfgispannende Kooperation!

 
  
    #261
26.01.21 16:01
BEIJING, Jan. 26, 2021 (GLOBE NEWSWIRE) -- Baozun Inc. (NASDAQ: BZUN and HKEX: 9991) (“Baozun”) and iClick Interactive Asia Group Limited (NASDAQ: ICLK) (“iClick”), today jointly announced that Baozun, the leading brand e-commerce service partner that helps brands execute  ...
>> Baozun and iClick Announce Equity Investment and Strategic Business Cooperation <<


 

788 Postings, 2302 Tage Mänkstarker Anstieg, der wohl auch auf LV

 
  
    #262
1
26.01.21 16:13
Eindeckungen zurück zu führen ist.
Könnte mich grün & blau ärgern, dass ich gestern raus bin :(

Die Kooperation wird den Kursanstieg wohl nicht ausgelöst haben.
 

1969 Postings, 4501 Tage jensosKurs

 
  
    #263
2
26.01.21 16:32
das könnte jetzt endlich der Ausbruch nach oben sein...spannende Aktie und m.M. nach völlig unterbewertet...  

151 Postings, 1443 Tage schoenbert7Höchste Zeit

 
  
    #264
26.01.21 16:49
Dass sich hier mal was tut, war ja regelrecht komatös die Aktie :D  

294 Postings, 1532 Tage HühnerbaronDie Frage ist...

 
  
    #265
26.01.21 18:14
Warum steigt das Papier um 20 % . Doch nicht etwa wegen der Kooperation..?!  

677 Postings, 2838 Tage cfgiKooperation und Beteiligung

 
  
    #266
26.01.21 19:36
Nur mal einen Blick auf die US-Marketing-Pendants werfen.
Da ist gerade der Bär los!  

7 Postings, 1267 Tage JOVA1675Halten

 
  
    #267
1
26.01.21 20:06
Aber meint ihr der Kurs hält das dauerhaft? Bisher sieht der Chart nicht danach aus. Die Zahlen hätten auf jeden fall das Potential

"Baozun kam zuletzt außerdem auf einen Quartalumsatz von 270 Mio. US-Dollar, was ziemlich attraktiv ist. Shopify kam hingegen zuletzt auf ca. 767 Mio. US-Dollar. Das könnten ebenfalls Anhaltspunkte sein, die zeigen: Die Baozun-Aktie ist für den Trend und den Wachstumsmarkt möglicherweise viel zu preiswert." - 03.01.21, 09:20 Fool.de  

81 Postings, 1234 Tage JH JHKursexplosion

 
  
    #268
26.01.21 20:08
Da hat sich die Geduld und das lange Warten doch gelohnt. Wenn wir uns auf diesem Niveau stabilisieren können haben wir den 3-jährigen Abwärtskanal endlich nach oben durchbrochen. Das sollte zusätzliche Dynamik in den Kursverlauf bringen und wenn dann auch noch die Zahlen zum 4. Quartal 2020 und der Ausblick auf 2021 positiv sind werden wir in diesem Jahr noch viel Spaß an Baozun haben. Ich bin jetzt schon auf morgen gespannt.  

1738 Postings, 1321 Tage GuthrieWow :-)

 
  
    #269
1
26.01.21 20:27
Ich bin mir ziemlich sicher, dass die heutigen Nachrichten über (1) die Zusammenarbeit von Baozun mit iClick und (2) die Kapitalbeteiligung von Baozun an iClick sehr wohl der Grund für die heute gestartete Kursrakete ist!  
Hier in Deutsch nachzulesen:

Baozun: Shopify-Pendant beteiligt sich an Online-Marketing Spezialist iClick
Online-Marketing und E-Commerce
Dienstag, 26. Januar 2021 um 14:38
SHANGHAI (IT-Times) - Der chinesische E-Commerce- und Marketing-Spezialist Baozun hat heute eine Zusammenarbeit mit iClick sowie eine Beteiligung angekündigt.

Baozun wird Online-Betriebs- und Infrastrukturdienstleistungen für Markenpartner bereitstellen, darunter erfolgsbasierte Werbung, Online-Store-Betrieb, Kundendienst, Lagerhaltung und Fulfillment sowie relevante Back-End-Systeme.
Hingen steuert iClick SaaS-basierte IT- und Systemlösungen für die Einrichtung der E-Commerce-Infrastruktur von Kunden im Tencent-Ökosystem bei, um digitale Schaufenster, Social-CRM-Systeme, Datenmanagement-Plattformen, Marketing-Automatisierungstools und zusätzliche SaaS-Produkte je nach Bedarf bereitzustellen.
Gemeinsam sollen beide Unternehmen eine „private Domain-Traffic-Plattform“ innerhalb des E-Commerce-Ökosystems des Internetkonzerns Tencent Holdings Inc. entwickeln.
„Baozun und iClick teilen das gleiche Ziel, modernste E-Commerce-Lösungen für unsere Markenpartner im schnell wachsenden Marken-E-Commerce-Sektor in China zu schaffen. Durch die Nutzung der Stärken beider Parteien erwarten wir, das Potenzial für zukünftiges Wachstum des Private Domain E-Commerce zu erschließen, indem wir Baozuns branchenführende Erfahrung im Online-Betrieb und -Service und iClicks Expertise in der Entwicklung von SaaS-basierten Front-End-Funktionen nutzen und so unser Wertangebot für unsere Markenpartner mit innovativen Omni-Channel-Strategien schärfen können. Durch die Cross-Selling-Nachfrage der Markenpartner beider Parteien sehen wir große Möglichkeiten, gemeinsam Marken-Pipelines zu entwickeln", erklärte  Vincent Qiu, Chairman und Chief Executive Officer (CEO) von Baozun.
„Wir fühlen uns geehrt, Baozun als unseren strategischen Aktionär und drittgrößten stimmberechtigten Anteilseigner begrüßen zu dürfen. Wir sind zuversichtlich, dass diese strategische Partnerschaft Türen zu enormen Möglichkeiten für uns beide öffnen wird", sagt Tang, CEO und Mitbegründer von iClick.
„Wir teilen eine ähnliche Vision mit Baozun, dass unsere integrierten Lösungen eine der besten Entscheidungen für Top-Marken werden, die Chinas aufstrebendes Private-Domain-E-Commerce-Potenzial erkunden wollen."
iClick Interactive Asia Group mit Hauptsitz in Hongkong wurde im Jahr 2009 gegründet und ist derzeit an zehn Standorten weltweit, darunter in Asien und Europa, vertreten.

https://www.it-times.de/news/...e-marketing-spezialist-iclick-137755/
 

174 Postings, 5385 Tage llbudelDas war mal eine gute Investition

 
  
    #270
26.01.21 21:24
Mit gerade mal 50 Mio$ die MK um über 600 Mio$ gesteigert.
Respekt :)  

1000 Postings, 1903 Tage Pleitegeier 99Heiliger Strohsack

 
  
    #271
26.01.21 22:36
Das tut einfach nur richtig gut nach den letzten dahindümpelnden Monaten :D

 

209 Postings, 6714 Tage LucullusKrasser Tag Leute!

 
  
    #272
2
26.01.21 23:50
Ich bin ja schon länger in Baozun, hier mein Eindruck vom heutigen Tag:

Die News von heute rechtfertigt meiner Meinung nach nicht den Anstieg von 35% Prozent, was so ziemlich der höchsten Tagesperformance in der Geschichte von Baozun entsprechen dürfte. Die Tageskerze ist echt krass! Aber das Handelsvolumen (6-facher Durchschnitt), die Performance des heutigen Tages, die eher moderate Bewertung von Baozun in Verbindung mit den guten Zukunftsaussichten und nicht zuletzt der heutige Ausbruch im Tageschart dürften eine Menge Leute auf Baozun aufmerksam gemacht haben.

Eine Prognose für die nächsten Tage wage ich nicht zu geben. Es könnte morgen schon Gewinnmitnahmen, aber genau so gut könnte es einen Schwung an frischen Käufern geben die durch den heutigen Tag aufmerksam geworden sind. Boazun zählt ja doch eher zu den unbekannteren Chinaaktien.

Vielleicht spielt aber auch die Shortquote eine Rolle und wahrscheinlich ist es alles in Kombination, nur die News von heute scheint mir eher unbedeutend. Ich bleibe auf jeden Fall drin und schaue gespannt auf den morgigen Tag.  

22 Postings, 1621 Tage Johnny1003Löschung

 
  
    #273
1
27.01.21 10:06

Moderation
Zeitpunkt: 28.01.21 09:23
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Regelverstoß - Quellenangabe fehlt

 

 

151 Postings, 1443 Tage schoenbert7@Lucullus

 
  
    #274
27.01.21 13:13
Ich sehe das genauso wie du, mit dem Unterschied dass ich Baozun schon länger aus dem Depot haben wollte und den gestrigen Spike zum Ausstieg genautzt habe. Was mich einfach gestört hat ist die de facto nicht vorhandene IR-Arbeit, abgesehen von der Quartalsmitteilung hört man so gut wie nichts vom Unternehmen. Insbesondere bei chinesischen Unternehmen, wo grundsätzlich ein gewisses Misstrauen besteht, sollte dahingehend meiner Meinung nach anders gearbeitet werden. Bei Kursen unter USD 40 zu verkaufen war mir angesichts der guten Fundamentaldaten aber bislang trotzdem zu blöd, dank gestern konnte ich sogar einen kleinen Gewinn mitnehmen.

Wünsche allen Investierten weiterhin viel Glück, vlt war das gestern ja auch der Startschuss um aus Baozun tatsächlich das chinesische Shopify zu machen!

LG Bertl  

1000 Postings, 1903 Tage Pleitegeier 99Schon krass was im Moment am Markt abgeht

 
  
    #275
27.01.21 14:08
Evotec heute kurzzeitig mal +35% im Tagesverlauf! Das ist ein MDax-Wert! Wo soll das hinführen? Bei Baozun und Konsorten sind solche Ausschläge zwar extrem, aber ich finde sie irgendwo noch verständlich aufgrund des Schattendaseins am Markt.

Insys und Schoenbert schade dass ihr ausgestiegen seid, kann das einerseits verstehen nach dem harten letzten Jahr wo uns die gesamte Wallstreet links liegen gelassen hat. Sehe andererseits genau wie Lucullus im Short-Squeeze gestern die Chance hier als unbekannte Chinaaktie durch die zusätzliche Aufmerksamkeit vom Markt "entdeckt" zu werden. Letztendlich wäre ja Potenzial da ohne Ende, ob man jetzt mit 3 oder mit 4 Milliarden$ bewertet wird ist angesichts der Marktgröße in China langfristig nicht entscheidend. Schaut euch Nio an, die leben auch nur von Zukunftsphantasie und werden mit 94 Milliarden$ bewertet nur zum Vergleich.

 

Seite: < 1 | ... | 8 | 9 | 10 |
| 12 | 13 | 14 | ... 20  >  
   Antwort einfügen - nach oben