Steinhoff International Holdings N.V.


Seite 10031 von 10744
Neuester Beitrag: 19.09.20 11:09
Eröffnet am: 20.12.17 22:16 von: Wagemutige. Anzahl Beiträge: 269.582
Neuester Beitrag: 19.09.20 11:09 von: Terminus86 Leser gesamt: 35.395.779
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 13.046
Bewertet mit:
260


 
Seite: < 1 | ... | 10029 | 10030 |
| 10032 | 10033 | ... 10744  >  

313 Postings, 1184 Tage KursTrendWozu macht man ein CVA?

 
  
    #250751
2
03.06.20 09:58
Damit für beide Seiten ein tragfähiges Ergebnis heraus kommt. Ich denke, durch die hohen Zinsen werden die Gläubiger gebunden bis 22. Sie könnten jetzt ihre garantierten Zahlungen haben oder am Enden mehr durch Aufsummierung der Zinsen. Alles andere macht keinen Sinn und dem dürfte auch kein Richter zustimmen. Z.B. im CVA werden 25% der Anleihen garantiert, wie soll es gehen das 2022 plötzlich 135% zurückgezahlt werden können?  Welcher Richter könnte dies als realistisch ansehen, wenn doch 2019 nur 25% da sind? Würde auch zusammenpassen mit dem Kaufangebot für Anleihen zu 15 oder 30%.  Welchen Sinn macht ein CVA, wenn eine Insolvenz nur um 3 Jahre verschoben wird? Keinen und vermutlich wäre es sogar illegal!

Bericht Q1 S.8 vom 27.2.20
"Die Gruppe hat beschlossen, das Conforama Iberia-Geschäft zu veräußern, und einen Prozess zur Identifizierung potenzieller Käufer eingeleitet. Der Kaufvertrag wurde im Februar 2020 unterzeichnet."

"The group has decided to dispose of the Conforama Iberia business and embarked on a process to identify potential buyers. The agreement of sale was signed in February 2020."  

2859 Postings, 886 Tage Mysterio2004@ Kurstrend

 
  
    #250752
4
03.06.20 10:15
Zu Confo Iberica, die Information aus dem Q1/20 Update ist bekannt, jedoch ist halt relativ zeitnah nach Zeichnung des Kaufvertrages Coco der Drecksvirus inklusive aller daraus resultierender Folgen über Europa hereingebrochen und üblicherweise sind Verträge mit einer Widerrufsfrist ausgestattet.

Ganz offen gesprochen, wäre ich der Käufer gewesen und hätte per Widerruf die Notbremse ziehen können, dann hätte ich dies auch gemacht.

Dadurch dass uns Confo Iberica auch weiterhin am Bein hängt, macht der Liquiditätsbedarf von sagenhaften 320 Millionen € dann auch durchaus mehr Sinn, wobei es selbst dann auf mich immer noch recht abenteuerlich wirkt, da sich viele der genutzten Immobilien im Besitz der Conforama Gruppe befinden und es in allen betroffenen Ländern Kurzarbeiterreglungen gibt. Bleibt halt das Cluster der Waren als größter Klotz am Liquiditätsbein.

Ich werde IR mal bezüglich Confo Iberica kontaktieren.

 

57 Postings, 123 Tage GoulishiDiesen Monat

 
  
    #250753
1
03.06.20 10:18
schepperts bei Steinhoff. Die Tage der Wahrheit stehen kurz bevor. Wird aber auch langsam mal Zeit.  

4284 Postings, 675 Tage Dirty Jack@ Fun_trader99

 
  
    #250754
1
03.06.20 10:22
Danke für deine Zusammenfassung bzgl. Wiese und seine Anteilsscheine.
Was mit der überwiegenden Masse der als Sicherheit hinterlegten Wieseaktien geschah, Verwertung durch die Banken, ist mir bekannt.
Es blieben am Ende 267.370.122 Steinhoffaktien in Wieses Besitz, gehalten durch Upington:
https://www.afm.nl/en/professionals/registers/...gen/details?id=53565
Erst im Herbst 2018 wechselten diese in den Besitz der Wiesefirma Titan Premier, konnte man auf TBO gut nachvollziehen.
Wir können es drehen und wenden wie wir wollen, die Klagen stehen, jeder "Geschädigte" möchte natürlich so viel wie möglich aus der Masse für sich herausholen und diese ungeklärten Verhältnisse lähmen den Kurs und kosten Geld.
Für mich auch ein Punkt, um momentan die Füsse bei weiteren Aktienkäufen hier still zu halten, denn in Sachen CVA´s sieht die Sache gar nicht so schlecht aus, naja, mal abgesehen von der Conforamageschichte, die aber seltsamerweise dem Kurs wenig bis gar nix tut.

 

57 Postings, 123 Tage GoulishiLöschung

 
  
    #250755
03.06.20 10:23

Moderation
Moderator: NHWO
Zeitpunkt: 03.06.20 11:14
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß

 

 

148 Postings, 141 Tage WitwolfBobbyTH: Bild dazu 09:57 #250764

 
  
    #250756
1
03.06.20 10:26
Das Bild sieht eher nach der Wohnung von Wiese's Mutter aus !  

4796 Postings, 840 Tage BobbyTH@ Witwolf

 
  
    #250757
03.06.20 10:30
Hat der überhaupt eine? Naja, so ein Foto, sofern das noch, auf Streetview,  aktuell ist , ist auch eine Aussage. Für mich zeigt es das da Unternehmen sind, die eher an Briefkästen errinnern  

12918 Postings, 2897 Tage H731400@Kurstrend CVA

 
  
    #250758
03.06.20 10:31
"Z.B. im CVA werden 25% der Anleihen garantiert, wie soll es gehen das 2022 plötzlich 135% zurückgezahlt werden können? "

das ist oder wäre doch ein klarer Schuldenschnitt ?  

3396 Postings, 868 Tage walter.euckenwieses hinterlegte aktien

 
  
    #250759
2
03.06.20 10:40
die oben erwähnte geschichte mit wieses hinterlegten aktien, welche bei 50cent von den banken auf den markt geworfen wurden und damit den weiteren kursturz ausgelöst haben...

immer wenn eine riesige anzahl sicherheiten auf den markt geworfen werden, drückt dies den kurs dieser sicherheiten markant. berühmt ist ja die geschichte mit merckle (vw-squeeze), erst als seine hausbank seine leerverkäufe zwangsglattgestellt hat kam der finale squeeze.

insofern müsste eigentlich die verwertende banke wegen ausserordentlich ungeschickten verhaltens verklagt werden und nicht steinhoff - eine solche menge lässt sich nämlich nur otc ohne riesige kursbewegungen verkaufen. 1 milliarde aktien von wiese über die börse verkaufen, logisch geht der kurs in den keller...
 

12918 Postings, 2897 Tage H731400@Kurstrend CVA

 
  
    #250760
03.06.20 10:47
im CVA werden 25% der Anleihen garantiert

Hast Du die Quelle dazu ? Link  

4284 Postings, 675 Tage Dirty Jack@KursTrend

 
  
    #250761
2
03.06.20 10:49
Da kommt etwas durcheinander:Die Verpflichtung für SIHPL-Auszahlungen ist klar im CVA Dokument
11 - Project Orange - SFHG - SIHPL Contingent Payment Undertaking - Comparison.pdf vom 17.05.2019  
definiert:
"SIHPL Barauszahlungen
(a) Vorbehaltlich dieses Absatzes 6.9 bemüht sich SIHPL in angemessener Weise um eine Barauszahlung (in einer oder mehreren Zahlungen) in der Größenordnung von 25 Prozent des ausstehenden Gesamtbetrags der Darlehen der Fazilität A1 an oder vor 5 Geschäftstagen nach dem Datum des Inkrafttretens der Umstrukturierung.
SIHPL wird (nach vernünftigem Ermessen) im Anschluss an die anfängliche Analyse in Absatz (a) oben eine Analyse hinsichtlich weiterer Barauszahlungen gemäß der Methode der Quasi-Liquidation, wie in und in Übereinstimmung mit Absatz (c) unten des Zahlungsbetrags definiert, durchführen, und der SIHPL-Vorstand wird nicht seltener als einmal in jedem aufeinander folgenden Dreimonatszeitraum nach der anfänglichen SIHPL-Bewertung zusammenkommen, um die Durchführung solcher Barauszahlungen zu bewerten."

Die Bondschulden wurden und werden von SIHNV und von SIHPL vollumfänglich garantiert, sie sind nur eben lt. SFHG CVA Proposal Annex 5 zu 23 % abgesichert.
Garantien:
21/22: SIHPL 1,59 Mrd €, der Rest (anwachsend durch PIK) durch SIHNV
23: SIHNV  

4284 Postings, 675 Tage Dirty JackZu #250775

 
  
    #250762
03.06.20 10:55
Und dazu steht für mich wichtig die Aussage im SIHL 2019:
"No payment has been made under the SIHPL CPU to date."
Man hat alle Bedingungen erfüllt, z.B. steht das interne Darlehen von 17,749 ZAR von SIHL an SIHPL in der Bilanz von SIHL bereits drin, wie es in den CVA Dokumenten vorgesehen war.  

57 Postings, 123 Tage Goulishi@Dirty

 
  
    #250763
03.06.20 10:58
Und was hat der normale Anleger von solchen Informationen??? Richtig, rein gar nichts.  

57 Postings, 123 Tage GoulishiAuf gehts

 
  
    #250764
03.06.20 11:01
Wir steigen Freunde  

269 Postings, 363 Tage DarkyDicke orders auf TG

 
  
    #250765
2
03.06.20 11:03
Gutes Zeichen! War vor dem letzten starken Anstieg analog  

164 Postings, 767 Tage Schnuggi91Darky

 
  
    #250766
2
03.06.20 11:05
Klarer Fall, der weiß einfach schon mehr!  

501 Postings, 7003 Tage Green futureIch

 
  
    #250767
03.06.20 11:06
Glaube es könnte, es sollte es müsste es dürfte.
Die Hoffnung stirbt zuletzt.
Und dann wenn sie gestorben ist geht es los.  

4686 Postings, 1048 Tage MarketTraderLöschung

 
  
    #250768
2
03.06.20 11:08

Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 04.06.20 14:30
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

4796 Postings, 840 Tage BobbyTH@ MarketTrader

 
  
    #250769
03.06.20 11:16
zeig doch mal lieber einen neuen Chart und die möglichen Entwicklungen deiner Meinung nach. Gerade zieht der Kurs ja leicht an  

34014 Postings, 7379 Tage RobinSteini

 
  
    #250770
03.06.20 11:19
springt an . Hat auch Nachholbedarf . Ziel Euro 0,072  

57 Postings, 123 Tage GoulishiWir sollen wohl im SDAX verbleiben

 
  
    #250771
1
03.06.20 11:19

269 Postings, 363 Tage Darky6ct könnten etwa reichen bzgl Market Cap

 
  
    #250772
03.06.20 11:22

25 Postings, 3586 Tage prosim@Kurstrend CVA #250765

 
  
    #250773
5
03.06.20 11:22
Ich stimme Ihnen zu, dass das Ziel eines CVA ist, wieder in einen normalen, sanierten Geschäftsbetrieb zu kommen.
Eine Veröffentlichung aus dem Mai 2018 mit dem Titel Company Voluntary Arrangements: Evaluation Success and Failure von R3, der trade association for the UK´s insolvency, restructuring, advisory, and turnaround professionals, gibt die Mierssolgsqutoe, d.h. die intendierten Ziele wurden nicht erreicht,  von CVAs mit 65,2% an (S. 24).  Allerdings ist zu berücksichtigen, dass in der Gesamtanzahl von 552  Fällen 93%  von Klein- und Kleinstunternehmen waren und demnach nicht repräsentativ für Großunternehmen sind. Betrachtet man nur die Großunternehmen,  sind nur 40,5% erfolglos beendet worden.

 
Angehängte Grafik:
03-06-_2020_11-20-59.png (verkleinert auf 81%) vergrößern
03-06-_2020_11-20-59.png

3330 Postings, 1004 Tage Manro123Pepkor sieht heute auch gut aus

 
  
    #250774
5
03.06.20 11:25
Erholung setzt sich fort.  
Angehängte Grafik:
unbenannt.jpg (verkleinert auf 66%) vergrößern
unbenannt.jpg

34014 Postings, 7379 Tage Robindas

 
  
    #250775
03.06.20 11:26
ist eigentlich wie immer : " EIN DRAMA "  

Seite: < 1 | ... | 10029 | 10030 |
| 10032 | 10033 | ... 10744  >  
   Antwort einfügen - nach oben