Ab heute (fast) alles neu bei AT1


Seite 163 von 170
Neuester Beitrag: 29.02.24 18:10
Eröffnet am:14.09.17 15:15von: broker-franceAnzahl Beiträge:5.245
Neuester Beitrag:29.02.24 18:10von: eisbaer1Leser gesamt:1.176.063
Forum:Börse Leser heute:538
Bewertet mit:
5


 
Seite: < 1 | ... | 161 | 162 |
| 164 | 165 | ... 170  >  

470 Postings, 980 Tage eisbaer1Was nun?

 
  
    #4051
4
13.11.23 18:15
Die Charttrader haben den Zielbereich rund um die SMA38 (aktuell 2,01 €) erneut mustergültig erreicht.
Einige Shortseller scheinen damit noch nicht zufrieden und wollen die Korrektur erneut bis zur SMA50 (aktuell 1,922 €) ausdehnen.

Für Longies bietet die unersättliche Gier der Shortseller m.E. weiterhin sehr gute Kaufchancen.
Die Fundamentaldaten der Immobilienpreis- und Mietenentwicklung sprechen m.E. klar für nachhaltig und deutlich steigende Kurse von Immobilienaktien.

Das große Problem der Aroundtown-Aktie ist die brutal hohe Volatilität.
Sobald der Kurs auch nur ein wenig nach oben dreht, springen Kurzfristzocker mit Verve in die Aktie und verursachen mit ihrer Gier eratische Kursmuster, die immer wieder bis zum kurzfristigen Aufwärtstrend (SMA38/ SMA50) abverkauft werden.

Ich habe die letzten drei Kaufwellen zwischen 1,90 und 2,32 genutzt, um bei 2,32 immer wieder einiger Aktien abzustoßen und zwischen 1,90 und 2,05 die Depotposition erneut deutlich auszubauen.

Sobald auch der SMA50 in wenigen Tagen die psychologisch wichtige 2 EUR-Marke erreicht hat, dürfte das Chartbild es den Shortsellern immer schwerer machen, den Kurs nochmals signifikant unter 2 EUR zu drücken, da sich ein großer Teil des Kaufinteresses hier offensichtlich ganz eng am Verlauf der kurzfristigen Trendlinien orientiert.

Auf Basis der Vonovia Q3-Zahlen gehe ich stark davon aus, dass Aroundtown im Q3 ebenfalls die Rückkehr zur Profitabilität gelungen ist. Sollte sich die Rückkehr zur Profitabilität als nachhaltig erweisen, wird die im historischen Vergleich extrem niedrige Bewertung deutscher Immobilienaktien (Aroundtown: KBV < 0,3) selbst extrem pessimistische Analysten über kurz oder lang zwingen, die Kursziele deutlich nach oben zu korrigieren.

Sobald FED und EZB auch nur leicht andeuten, über Zinssenkungen nachzudenken, könnten Immobilienaktien ein Revival erleben, über das man einige Jahre später sagen wird... hätte man in diesem Zins- und Mietentwicklungsumfeld kommen sehen und dabei sein MÜSSEN!

Meiner Meinung nach haben langfristige-Shortinvestments bei Aroundtown, Vonovia und Co. auf Sicht der nächsten 24 Monate tief negative Erwartungswerte... kurzfristige, ggf. auch heftige Korrekturen sind in Anbetracht der hohen Vola und des - leider - unverändert hohen Anteils von Kurzfristzockern  vermutlich unvermeidbar... langfristig sehe ich Shorties hier indes klar auf der Verliererstraße, sofern Aroundtown seine Hausaufgaben in Sachen Verschuldungsabbau weiterhin macht...

Der im Umfeld einer extremen Wohnungsknappheit bei zugleich rückläufiger Neubautätigkeit betriebswirtschaftlich unvermeidliche stetige Mietpreisanstieg wird den marktbreiten Rückgang der Immobilienpreise m.E. spätestens im Q1 2024 zum Erliegen bringen und damit auch die Abwärtsspirale aus steigenden Zinskosten bei stetig fallenden Immobilienpreisen (-> stetige Verschlechterung der Bonität / Erhöhung des Verschuldungsgrads) beenden. Sobald sich die Immobilienpreise stabilisieren und die Ergebnisbelastungen aus Neubewertungsverlusten entfallen, werden Immobilienaktien rein rechnerisch enorme Gewinnzuwachsraten ausweisen können.

Da Börse Neubewertungen gern mit Gewinn-Wachstumsraten begründet, bergen der Wegfall von Neubewertungsverlusten und die Aussicht auf sinkende Leitzinsen / sinkende Finanzierungskosten für Immobilienkäufe mittelfristig m.E. enormes Aufholpotenzial der Aktienkurse.  

4681 Postings, 3718 Tage centsucherMal sehen wie der Markt Grand City aufnimmt

 
  
    #4052
15.11.23 08:57

1646 Postings, 1660 Tage Vania1973Euro 2,25

 
  
    #4053
15.11.23 10:57
bis 2,26 gefallen  , wäre LUft bis € 2,15  

1646 Postings, 1660 Tage Vania1973also

 
  
    #4054
15.11.23 15:42
für morgen stelle ich mich auf € 2,10 ein ( 3 Tageschart )  

1646 Postings, 1660 Tage Vania1973Vonovia

 
  
    #4055
15.11.23 16:32
fällt auf Tagestief  und Aroundtown  ebenfalls .  

5205 Postings, 903 Tage isostar100den lärm ausblenden

 
  
    #4056
1
16.11.23 09:10
man muss den lärm ausblenden und die wichtigen dinge im auge behalten. die täglichen schwankungen aufgrund des intensiven handels insbesondere der hedgefonds ist bloss der lärm, der trend zeigt klar aufwärts.  

1646 Postings, 1660 Tage Vania1973ich warte

 
  
    #4057
16.11.23 17:04
noch mit eindecken  . EIgentlich 2,10  ggf. nach 17uhr30 über Tradegate .WIe gestern  

198 Postings, 3203 Tage derhulk122,10 wovon

 
  
    #4058
1
17.11.23 10:51
traumst du nachts  

22 Postings, 1320 Tage HetschoLuft nach oben aber auch nach unte

 
  
    #4059
1
17.11.23 14:50
nächste EZB-Zinssitzung ist am 14. Dezember.

Erhöht die EZB noch einmal die Zinsen?
Die EZB hält sich aus Sicht von Österreichs Notenbankchef Robert Holzmann die Tür für erneute Zinsanhebungen immer noch ein Stück weit offen. "Wir versuchen zu kommunizieren: bitte nicht glauben, dass das schon das Ende der Fahnenstange ist", sagte das EZB-Ratsmitglied. Falls es notwendig sei, könnten die Währungshüter erneut einen Schritt nach oben beschließen. "Wir sind auch bereit, noch einmal wieder auf die Bremse zu steigen."

Befragt, ob er eine erste Zinssenkung bereits im zweiten Quartal 2024 für möglich halte, sagte der Währungshüter: "Das wäre schon etwas früh." Die nächste EZB-Zinssitzung ist am 14. Dezember.


https://www.n-tv.de/wirtschaft/der_boersen_tag/...rticle24537523.html  

6755 Postings, 4856 Tage philipoja

 
  
    #4060
1
17.11.23 19:52
ja ist das denn so ungewöhnlich für dich??

der wert macht sprünge in beide richtungen von ca. 10% am einem tag.
also,2,10€ ist vollkommen realistisch, selbst für heute noch und wenn nicht, dann eben nächste woche und das evt. noch günstiger.
der wert hat nachhaltig die 1,80-2,32€ noch nicht abgestreift nach oben und somit sind solche kurse nach mm. noch zu bekommen.



gruß  

4681 Postings, 3718 Tage centsucherIch gebe mal ein Tipp ab

 
  
    #4061
17.11.23 23:07
Innerhalb der nächsten 2 Wochen stehen wir bei 2,80€.  

1646 Postings, 1660 Tage Vania1973Baader

 
  
    #4062
23.11.23 08:45
hebt Ziel von 1,15 auf EUro 2,60 ( 8uhr45 )  

1646 Postings, 1660 Tage Vania1973Neugeschäft

 
  
    #4063
23.11.23 08:49
mit Wohnungskrediten zieht wieder an  ( Pfbrbanken )  

1646 Postings, 1660 Tage Vania1973Luft

 
  
    #4064
23.11.23 09:04
bis € 2,24 - 2,26  

1646 Postings, 1660 Tage Vania1973Der

 
  
    #4065
23.11.23 09:26
Aktionär schreibt :

"  Jetzt steht Aroundtown vor gleich zwei Widerständen: zum einen das Hoch vom 18. Oktober bei rund 2,35 Euro und zum anderen das 78,6-prozentige Fibonnaci-Retracement bei 2,31 Euro. Sollte die Aktie diese Marken überwinden können, wäre der nächste Widerstand das Hoch vom 7. März bei rund 2,70 Euro. "  

1646 Postings, 1660 Tage Vania1973Aktie

 
  
    #4066
24.11.23 10:04
bricht gerade aus aus   . Ziel €  2,426 laut CHart  

1646 Postings, 1660 Tage Vania1973Tradingview

 
  
    #4067
24.11.23 10:07
zeigt mir 2,426 an  , wenn die € 2,31 - 2,33 fällt !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!  

1646 Postings, 1660 Tage Vania1973Baader

 
  
    #4068
24.11.23 10:28
sagt fairer Wert bei € 2,60  

1646 Postings, 1660 Tage Vania1973die will

 
  
    #4069
24.11.23 10:48
eigentlich !!!  

1646 Postings, 1660 Tage Vania1973was

 
  
    #4070
24.11.23 10:56
eine Quälerei für paar cent  .  Man wünscht sich manchmal die Zeiten Neuer MArkt zurück  .  Einige kennen das nicht . IM Laufband  bei N-TV  Sprünge wie  +8 EUro  , +12 EUro oder minus 6 EUro etc .  

906 Postings, 3834 Tage GosAthor2,35

 
  
    #4071
24.11.23 13:54
2,35 scheint eine unüberwindliche Hürde zu sein, zumindest mindestens seit dem 17/18..10.2023
 

198 Postings, 3203 Tage derhulk12ja wieder klar abgeprallt

 
  
    #4072
24.11.23 15:26
montag letzter versuch  

2978 Postings, 4093 Tage Kasa.dammderhulk12

 
  
    #4073
24.11.23 17:02
montag letzter versuch....und dann, verkaufen?  

198 Postings, 3203 Tage derhulk12klar

 
  
    #4074
24.11.23 17:14
hab aber nur 10 k  

2978 Postings, 4093 Tage Kasa.dammderhulk12

 
  
    #4075
24.11.23 18:12
Eigentlich wollte ich warten bis 2,60/2,80 mit dem Verkauf, ist mein pers. Kursziel.
Bin mit 10K-Anteilen dabei und würde meinen Gewinn(EK bei 0,96€) bei BMS, Pfizer oder Johnson&Johnson vielleicht auch noch bei Realty Income investieren, obwohl ich dort schon seit dem Tief bei 46$  mit 2k drin bin - mal sehen was sich ergibt.
 

Seite: < 1 | ... | 161 | 162 |
| 164 | 165 | ... 170  >  
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Wertpapier188