100 % Anstieg - Nachfolgethread!


Seite 7 von 733
Neuester Beitrag: 04.12.08 09:29
Eröffnet am:12.09.07 16:56von: jucheAnzahl Beiträge:19.304
Neuester Beitrag:04.12.08 09:29von: frenchmenLeser gesamt:1.267.953
Forum:Börse Leser heute:234
Bewertet mit:
53


 
Seite: < 1 | ... | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | 10 | ... 733  >  

1730 Postings, 6876 Tage LirekingInteressant Franke,

 
  
    #151
3
20.09.07 13:49
aber leider wissen die Jungs auch nicht wie es weiter geht !

Knuspri:

wie kommst du darauf ? Nur weil homm weg ist, bedeutet dies noch lange nicht, dass Absolute Capital bei FRN aussteigt !

gruss lire  

Optionen

908 Postings, 7086 Tage CK2004Die endliche Spoerr-Geschichte

 
  
    #152
6
20.09.07 14:00

Wieso machen mich die Äußerungen von Spoerr eigentlich nicht nervös?

Am 21.08 hatte sich das mit dem Verkauf der DSL-Sparte bei Spoerr noch so angehört:
" Für Freenet wird seit einiger Zeit ein Käufer gesucht, doch an der Mobilfunk- und der DSL-Sparte im Paket ist offenbar niemand interessiert."
http://www.stock-world.de/news/article.m?news_id=2365823

Jedem, der im Mobilgeschäft involviert ist, weiß, dass Netzbetreiber keinen Provider kaufen dürfen. Da Spoerr klar gesagt hat, dass er eine Übernahme durch einen Netzbetreiber präferiert (weil dann Freenet nicht zerschlagen wird) kann es folglich bei dieser Lösung auch keinen Interessenten geben, der beiden kaufen will (weil er schlicht nicht darf) - aber das weiß Spoerr ganz bestimmt auch. Deshalb ist auch nicht verwunderlich, dass er die Suche nach einem Käufer für DSL und Mobilfunk eingestellt hat. Aber lautete sein Auftrag nicht so, dass geprüft werden sollte, ob und wie die einzelnen Bereiche von Freenet veräußert werden könnten. Offensichtlich sollte man Herr Spoerr diesen Auftrag noch einmal ins Gedächnis rufen - Morgan Stanley sucht nämlich nur danach, was der Auftraggeber auch vorgegeben hat!

Ich befürchte, dass Spoerr dem Auftrag, einen oder mehrere Käufer für Freenet bzw. für Teilbereiche von Freenet nicht gewachsen ist (bzw. schlicht den Auftrag unterläuft). Wenn schon am 08.08.07 lt. Spoerr mehrere Interessenten da waren - was hat Morgan Stanley und Spoerr in den vergangenen Wochen getan bzw. weshalb benötigen die nochmal ca. 2,5 Monate?

Hier ein Ausschnitt aus der Meldung vom 08.08.07:
Für eine Übernahme des Telecom-Anbieters Freenet haben sich mehrere Interessenten gefunden. "Die Gespräche laufen", sagte Vorstandschef Eckhard Spoerr heute in Büdelsdorf der Finanz-Nachrichtenagentur dpa-AFX. Das Unternehmen hat die Investmentbank Morgan Stanley mit der Suche nach einem möglichen Käufer beauftragt. Namen der Interessenten nannte Spoerr nicht.
http://www.heise.de/newsticker/meldung/94064/from/rss09

Bisher hat Spoerr alles, was aus der Ecke Drillisch kam schlicht ignoriert - egal ob es für Freenet vorteilhaft war oder nicht! Deshalb ist es auch nicht verwunderlich, wenn Spoerr das Spiel so weiterspielt! Interessant wird es aber dann, wenn die Genehmigung der Kartellbehörden vorliegt, dass Drillisch den Freenetanteil von Vatas übernehmen darf - denn dann kommt Bewegung ins Spiel. Ich glaube kaum, dass Drillisch als Großaktionär einfach so zuschaut, wie Spoerr (aus Sicht von Drillisch) so selbstherrlich weiteragiert. Da die Hedgefonds, die sich mittlerweile auch bei Drillisch eingefunden haben, einiges erwarten, ist es absehbar, dass Drillisch entweder ein Übernahmeangebot für Freenet als Ganzes macht (dann sollten zumindestens Partner mit im Boot sein, die bei der Zerschlagung selber Teile erwerben z.B. United Internet bei Festnetz und DSL), oder Drillisch aufgrund der veränderten Mehrheitsverhältnisse eine außerordentliche HV einfordert (einklagt)u.a. mit dem TOP Neubesetzung des Aufsichtsrates (der bekanntlich dann den Vorstand auch entlassen kann).

Bleibt eigentlich nur noch eine Unbekannte - und die heißt Freenet.
Spoerr überlebt nur dann, wenn entweder Freenet als Unternehmen an Dritte veräußert wird (wobei dies wohl von der Höhe des Kaufpreises abhängt) oder er macht eine (erfolgreiches) Übernahmeangebot an die Drillischaktionäre! Da das Vertrauen in die Fähigkeiten von Spoerr beim Drillisch-Vorstand wohl nicht sehr ausgeprägt sein dürfte, glaube ich nicht, dass Spoerr beim Verkauf weiter so freie Hand haben wird - was die Chancen für einen Verkauf an einen Käufer wohl deutlich verringert, da eine Zerschlagung deutlich mehr bringen dürfte! Vielleicht besinnt Spoerr sich ja auch der finanziellen Stärke von Freenet und macht tatsächlich ein Übernahmeangebot für die Drillischaktionäre - kannst du einen Feind nicht besiegen, dann musst du ihn umarmen!

Und abschließend:
Vielleicht ist es Spoerr ja noch gar nicht aufgefallen, aber er hat für den Mobilbereich schon einen heißen Kaufinteressenten (da Debitel kein Interesse hat) - Drillisch. Für den DSL-Bereich könnte ich ihm (gegen gute Provision) mindestens 3 heiße Kaufkandidaten präsentieren! Das gleiche gilt für den Festnetzbereich (da dürften es sogar noch deutlich mehr Interessenten geben) und die sonstigen Bereiche bei denen es sicherlich mehrere heiße Anwärter gibt!
 

Optionen

1730 Postings, 6876 Tage LirekingSuper Posting CK, aber eines

 
  
    #153
2
20.09.07 14:15
darf man nicht vergessen, alles sprechen im davor, dass man Spoerr rauswerfen sollte, wenn er nicht spurt, bin 100 % der Meinung, nur gibt es da ein Problem. Einen gewählten Vorstand kann kein Aktionör hinauswerfen, dafür gibt es den AR und den AR-Chef und die sind in diesem Falle alle pro Spoerr, zumindest der AR-Chef. Was kann man jetzt tun, richtig, eine a.o. HV, aber das kann, wenn es ohne Zustimmung des Managements gemacht wird, sehr lange dauern, denn mit Anfechtungen usw. kann sich so ein Termin über Monate hinziehen. Deshalb versucht man wohl die Tour mit Spoerr an der Spitze, aber anderen Druck-Versüssungsmitteln ;-)

Gruss lire  

Optionen

908 Postings, 7086 Tage CK2004Lireking

 
  
    #154
4
20.09.07 14:29

Sehe ich genauso, es kommt nicht auf die Person Spoerr oder deren Befindlichkeiten an (das gleiche gilt auch für die C-Brüder), sondern auf einen praktikablen Lösungsweg - und wenn Spoerr dabei eine Menge verdient - auch gut, wenn das Ziel dadurch schneller erreicht wird!
Spoerr hatte für die Streitigkeiten bei der Fusion 6 Mio Euro als "Entschädigung" für die Kläger gezahlt hat und trotzdem 2 Jahre verloren. Hätte er 20 Mio sofort gezahlt und die Fusion sofort durchgezogen, dann wäre das mit Sicherheit viel billiger gewesen! Deshalb habe ich auch kein Problem damit, wenn man Spoerr mit "goldenen Handschlag" die Entscheidung zum Rückzug vereinfacht.
 

Optionen

5230 Postings, 7231 Tage geldsackfrankfurt@CK

 
  
    #155
20.09.07 14:44
Goldener Handschlag wäre ok !

Es ist nicht Freenet die bremst, sondern einzig und allein Spoerr. Also muß der weg, sollten seine Abzocker-Optionen die er sich noch schnell genehmigen ließ (und dem AR) verfallen, bitte sehr, ein paar Millionen soll er bekommen und seine Bandenmitglieder zB Ex-RTL Chef auch !

Wie lange bremsen die schon? Das muß aufhören!  

5230 Postings, 7231 Tage geldsackfrankfurtOb Drillisch heute weiter Freenet kauft ?

 
  
    #156
20.09.07 15:21
Kurs ist mega günstig !!!!
(Zitat P.Choulidis:"bei unter 23 EURO kaufen wir Freenet") [Anmerkung GSF: 23 minus 5,50 Sonderdivi sind 17,50. Da sind wir schon lange drunter! Selbst aus Freenet holen die Griechen mal locker 10 Prozent Discount raus!! ]  

147 Postings, 6671 Tage dingoWenn die Kerze fertig gebaut ist...

 
  
    #157
20.09.07 15:21
...kann eine adhoc-Meldung nicht mehr lange dauern...
(sagt mein Bauch)  

Optionen

13 Postings, 6066 Tage lucky_lukeneues von godmode

 
  
    #158
20.09.07 15:33
7.09.2007 14:07
DRILLISCH - Klare Kaufmarke bei...

Drillisch (Nachrichten/Aktienkurs) -  WKN: 554550  - ISIN: DE0005545503

Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 7,43 Euro

Kursverlauf vom 25.01.2007 bis 07.09.2007 (log. Kerzenchartdarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

Rückblick: Die DRILLISCH Aktie markierte nach einer mittelfristigen Aufwärtsbewegung im Februar 2007 ein Mehrjahreshoch bei 8,70 Euro an der oberen Begrenzung eines Aufwärtstrendkanals. Im Juni scheiterte der Wert an diesem Hoch und startete eine heftige Abwärtskorrektur, welche zum temporären Bruch des alten Aufwärtstrendkanals führte. Das neue Tief im Bereich einer alten Unterstützung bei 5,52 Euro dient nun als Auflagepunkt für einen alternativen Aufwärtstrend seit Oktober 2004. Seit Mitte August erholt sich die Aktie nun kräftig und konsolidiert aktuell unterhalb von 7,50 Euro seitwärts. Das kurzfristige Chartbild hat bullische Tendenz.

Charttechnischer Ausblick: Die DRILLISCH Aktie hat gute Chancen auf eine Fortsetzung der jüngsten Aufwärtsbewegung. Ein Anstieg per Stunden- und Tagesschluss über 7,50 Euro würde ein Kaufsignal mit Zielen bei 8,45 und 8,90 Euro auslösen. Fällt die Aktie hingegen per Tages- und Wochenschluss unter 7,05 Euro zurück, werden nochmals Abgaben bis 6,75 und darunter ggf. 6,30 - 6,46 Euro wahrscheinlich. Unter 6,30 Euro kippt der bullische Ansatz, Abgaben bis 5,52 - 5,70 werden dann möglich.

DRILLISCH - Klare Kaufmarke bei...

(© BörseGo AG 2007, Autor: Rain André, Charttechniker, © GodmodeTrader - http://www.godmode-trader.de/)

 

Optionen

13 Postings, 6066 Tage lucky_lukesry... gepennt und zu spät aufs datum geschaut

 
  
    #159
20.09.07 15:35
allerdings ist das mit 6,95 schon doof.
aber, ich verkaufe nicht ein stück ;-)))

alles wird gut ;-)  

Optionen

1525 Postings, 7704 Tage zwilling07steht auch:

 
  
    #160
2
20.09.07 16:01
auf Tages- UND Wochenschluss! heute ist nicht Wochenschluss  

Optionen

5230 Postings, 7231 Tage geldsackfrankfurtDrillisch dreht hoch

 
  
    #161
20.09.07 16:26
Auch Freenet wird nicht billiger.

SK heute wieder über 7,30 ??  

123 Postings, 6334 Tage kitzsteinich tippe

 
  
    #162
2
20.09.07 16:58
auf SK : 7,00 € - X  

Optionen

2958 Postings, 6807 Tage cidarja

 
  
    #163
4
20.09.07 17:03

himmiherrgootsackzement noch e mol oder so ähnlich, wie oft wollen die denn noch unter 7 abkochen. Sind denn schon alle investiert oder was. Jetzt erbarmt sich doch mal einer des 18k blocks bei 7.50, damit das Spiel ein Ende hat. Die Range dauert nun schon lange, umso stärker allerdings dann auch das momentum beim nem Ausbruch, da liegt godmode sicher richtig. Das Umfeld hat sich für September gottlob entgegen meinen Befürchtungen auch gehalten, also wirds so langsam mal zeit für bewegung. Geradezu irreal ruhig, man hört nix. Ich interpretier das mal als gutes Zeichen, das letzte Viertel läuft mit hoffentlich einer der letzten Auszeiten.

 

Wie immer: nachladen wer kann und weihnachtsgeschenke aussuchen gehen

 

Optionen

13 Postings, 6066 Tage lucky_luke@ 160: hätte auch anders laufen können...

 
  
    #164
20.09.07 17:28
... wie wir bereits gesehen haben. Und die Schlußauktionen sind ja auch
immer wenig vorhersagbar. Wenigstens sind jetzt die wunderbaren Menschen
der Commerzbank nicht mehr am Drücken.

Ich habe zu wenig Ahnung um eine Prognose für einen Schlußkurs abzugeben,
aber ich denke, langsam sollte sich das mIststück nicht mehr bitten lassen.

Ich verlege mich wieder aufs Mitlesen, das kann ich besser, als immer zu spät
irgendwelche Infos zu posten...

CU
lucky_luke    

Optionen

5230 Postings, 7231 Tage geldsackfrankfurthab noch mal gekauft

 
  
    #165
20.09.07 18:38
7,05 rum

Danke an den Spender !  

123 Postings, 6334 Tage kitzsteinder Kurs

 
  
    #166
20.09.07 19:00
wäre mir noch zu hoch zum kaufen. Denke wir gehen deutlich unter 7 €, da der Markt zu instabil ist. Außerdem scheint der ACM-Fonds bei Freenet noch zu werfen (werfen müssen). Dies wird den Drillischkurs zumindest psychologisch noch belasten  

Optionen

8566 Postings, 7219 Tage steffen71200kitzstein,

 
  
    #167
1
20.09.07 19:56
bla
bla
bla

s.  

2745 Postings, 6725 Tage Bullish_Haramioff topic Modus an

 
  
    #168
3
20.09.07 20:39


off topic Modus aus

 

8566 Postings, 7219 Tage steffen71200genial bullish! yeah we are...

 
  
    #169
20.09.07 20:49
 

941 Postings, 6876 Tage hope_is_the_name@168 - supergeil

 
  
    #170
21.09.07 08:07

das trifft unsere Erwartungen bestens bullish...vor allem die letzten 2:15 sind genial...

Hope  

5230 Postings, 7231 Tage geldsackfrankfurtdax rallye

 
  
    #171
21.09.07 09:14
wo kommt das her und wo soll das noch enden?

 

5230 Postings, 7231 Tage geldsackfrankfurtFreenet zieht mit

 
  
    #172
21.09.07 09:24
Drllisch heute hoch ?  

55 Postings, 6078 Tage floxHoffenlich wird es eine längere Rallye

 
  
    #173
1
21.09.07 09:25
Heute ist großer Verfallstag.  

Optionen

500 Postings, 6876 Tage LoewenmaennchenLire

 
  
    #174
21.09.07 10:00
was sagt Dein linkes Ei heute? Meins juckt wie verrückt!

Gruß

Loewe  

8566 Postings, 7219 Tage steffen71200nicht nur deins :-)

 
  
    #175
21.09.07 10:00
 

Seite: < 1 | ... | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | 10 | ... 733  >  
   Antwort einfügen - nach oben